FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Diskussionen zum FCZ
omfgyeah
Forumsgärtner
Beiträge: 1358
Registriert: 25.03.10 @ 20:30

FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon omfgyeah » 24.07.12 @ 10:46

So, neuer Spieltag neue Chance!

Bin extrem gespannt auf mein erstes Spiel diese Saison :)

Benutzeravatar
Yekini
Beiträge: 1730
Registriert: 04.12.02 @ 16:17
Wohnort: im Oschte...

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon Yekini » 24.07.12 @ 10:59

mit dieser meiner Aufstellung gibts ein 0-2 (0-1) Tore: Gavra und Chiumento
Da Costa
Pedro, Béda, Tex, Benito
Schönbächler, Kukeli, Kuki, Chiumento
Mariani
Gavranovic

Roberto Di Matteo

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon Roberto Di Matteo » 24.07.12 @ 13:08

Yekini hat geschrieben:mit dieser meiner Aufstellung gibts ein 0-2 (0-1) Tore: Gavra und Chiumento
Da Costa
Pedro, Béda, Tex, Benito
Schönbächler, Kukeli, Kuki, Chiumento
Mariani
Gavranovic


beda und tex funktionieren nicht zusammen.
entweder oder.
auf jeden fall mit djimsiti!

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2602
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon starman » 24.07.12 @ 14:30

Wir müssen als Team und Mannschaft auftretten, wo jeder für den anderen geht, aber wir haben zu viele Einzelkämpfer wo brillieren wollen, zB. Pedro, Chermiti und Chiumento.
Und dann steht da noch jemand in der Startelf wo viel zu wenig Leistung bringt...
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
mc_barney
Beiträge: 530
Registriert: 04.05.06 @ 16:34

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon mc_barney » 24.07.12 @ 15:02

starman hat geschrieben:Wir müssen als Team und Mannschaft auftretten, wo jeder für den anderen geht, aber wir haben zu viele Einzelkämpfer wo brillieren wollen, zB. Pedro, Chermiti und Chiumento.
Und dann steht da noch jemand in der Startelf wo viel zu wenig Leistung bringt...


Starman, der Mann, wo vom Himmel fiel?

Sorry, einem Chiumiento nach einem Spiel vorzuwerfen, dass er nur für sich selbst spiele, ist einfach nur dumm. Meiner Meinung hat er im ersten Spiel ziemlich gerackert. Dass die Bindung zum Team noch nicht da war, ist ziemlich logisch im ersten Ernstkampf.
Und den Magnin vor jedem Spiel präventiv zu bashen, ich weiss ja nicht...
Für die meisten ist Fussball wie Konfirmation; Sie machen es nur wegen dem Geld!
(KIZ - ein bisschen abgeändert)

Benutzeravatar
El Homo
Beiträge: 714
Registriert: 14.08.11 @ 1:09
Wohnort: Züri

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon El Homo » 24.07.12 @ 15:14

mc_barney hat geschrieben:
starman hat geschrieben:Wir müssen als Team und Mannschaft auftretten, wo jeder für den anderen geht, aber wir haben zu viele Einzelkämpfer wo brillieren wollen, zB. Pedro, Chermiti und Chiumento.
Und dann steht da noch jemand in der Startelf wo viel zu wenig Leistung bringt...


Starman, der Mann, wo vom Himmel fiel?

Und den Magnin vor jedem Spiel präventiv zu bashen, ich weiss ja nicht...


mittlerweile kann man den für jedes spiel der saison bashen, der kommt nicht mehr.
"I'm not even sorry!"

Benutzeravatar
schmul
Beiträge: 747
Registriert: 19.03.12 @ 19:42

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon schmul » 24.07.12 @ 15:20

Für mich bereits ein Schicksalsspiel. Sollte der FCZ verlieren steht man bereits am Tabellenende. 3 Spiele, 1 Punkt.
St Gallen ist Heimstark und verfügt über einen exzellenten Kampfgeist.

Mein Tipp: 2:0 St Gallen. Falls der FCZ gleich katastrophal wie am Sonntag spielt wird es ein Debakel. Falls er sich zu fangen mag und an die Leistung an Luzern anschliessen kann, so liegt mit viel Glück ein Unentschieden drin. Doch ich tippe jetzt mal, das St Gallen uns überfahren wird. Fazit: Chancenlos, und katastrophal in die Saison gestartet. Dies wirft Fragen auf.
Liquid hat geschrieben:s'Forum ohni Phil isch wie Züri ohni de FCZ!
Nämets mal chli easy, er provoziert halt eifach gern...

Benutzeravatar
mc_barney
Beiträge: 530
Registriert: 04.05.06 @ 16:34

Re: FC St. Gallen - FC Zürich, Samstag 28.7.12, 19.45 Uhr

Beitragvon mc_barney » 24.07.12 @ 16:43

El Homo hat geschrieben:
mc_barney hat geschrieben:
starman hat geschrieben:Wir müssen als Team und Mannschaft auftretten, wo jeder für den anderen geht, aber wir haben zu viele Einzelkämpfer wo brillieren wollen, zB. Pedro, Chermiti und Chiumento.
Und dann steht da noch jemand in der Startelf wo viel zu wenig Leistung bringt...


Starman, der Mann, wo vom Himmel fiel?

Und den Magnin vor jedem Spiel präventiv zu bashen, ich weiss ja nicht...


mittlerweile kann man den für jedes spiel der saison bashen, der kommt nicht mehr.


Wenn du mich schon zitierst und den Teil, auf den du dich beziehst einfettest, wieso streichst du den Rest meines Posts raus? Wirkt jetzt so ziemlich aus dem Kontext gerissen.

Zu Magnin: Er war für mich in beiden Spielen weder auf- noch abfallend. Ich bezweifle immernoch, dass wir im Moment bessere Alternativen auf dieser Position haben. Wenn Ph. Koch wieder fit ist, dann kann man Glarner wieder links laufen lassen. R. Koch war für mich ein viel grösseres Ärgernis (auch schon letzte Saison) als Magnin - er wird wohl zu einem zweiten Heinz. Und zu Benito: Wer hat den denn mal als AV spielen sehen?
Für die meisten ist Fussball wie Konfirmation; Sie machen es nur wegen dem Geld!

(KIZ - ein bisschen abgeändert)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 277 Gäste