Quo Vadis FCZ

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 977
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Southend of Winti

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon roliZ » 27.07.22 @ 23:45

ZüriAlain hat geschrieben:
FCZ miga hat geschrieben:Und alle jahre wieder ,schisst sich der kleine giftzwerg selber in das bein .
Anstatt milionen zu verdienen ,schmeisst er milionen aus dem fenster .
Weil er einfach unfähig ist richtig zu investieren .


Öffne dein Portemonnaie und machs besser.

Er macht was drinliegt. Wir haben keinen Krösus an der Angel. Aber er sollte seine Euphorie im Zaun und den Ball flach halten. Er quatscht zu viel und dann ist die Enttäuschung doppelt gross.
ME13TER 2022 !!! FCK PTN!!


Benutzeravatar
Machete
Beiträge: 2372
Registriert: 09.09.05 @ 18:29
Wohnort: Inderinderindrin

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Machete » 28.07.22 @ 7:41

Ich bin froh haben wir den Cillo.

Wir sehen Jahr für Jahr eine Mannschaft auf dem Feld, welche mithilfe seines Privatvermögens mitgetragen wird.

Trotz suboptimalen Voraussetzungen (Stadion, Terminplanung wegen anderen Events, fehlender Einnahmen Catering, tendentiell weniger Unterstützung seitens Politik als zB in Basel, Bern und St. Gallen) sind wir einer von drei!!! Meistern der letzten 20 Saisons. 4x. Jedes 5te Jahr klappts.

Und wenn man mal nach Niederhasli schaut, küss ich den Canepas die Füsse.
Guru hat geschrieben:...I crush ya, you don't appear to be my brother
one more false move, I got the toast and bust ya
And you, stop talking trash pass the L
Got mad clientel, real brothers know me well

Benutzeravatar
Dieter
Beiträge: 8616
Registriert: 03.10.02 @ 3:51

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Dieter » 28.07.22 @ 7:52

Machete hat geschrieben:Ich bin froh haben wir den Cillo.

Wir sehen Jahr für Jahr eine Mannschaft auf dem Feld, welche mithilfe seines Privatvermögens mitgetragen wird.

Trotz suboptimalen Voraussetzungen (Stadion, Terminplanung wegen anderen Events, fehlender Einnahmen Catering, tendentiell weniger Unterstützung seitens Politik als zB in Basel, Bern und St. Gallen) sind wir einer von drei!!! Meistern der letzten 20 Saisons. 4x. Jedes 5te Jahr klappts.

Und wenn man mal nach Niederhasli schaut, küss ich den Canepas die Füsse.


Amen

Benutzeravatar
Valderrama
Beiträge: 247
Registriert: 26.07.20 @ 15:12

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Valderrama » 28.07.22 @ 8:25

Oh nein, nicht schon wieder eine Canepa-Diskussion...

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 8326
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Don Ursulo » 28.07.22 @ 8:37

Dieter hat geschrieben:
Machete hat geschrieben:Ich bin froh haben wir den Cillo.

Wir sehen Jahr für Jahr eine Mannschaft auf dem Feld, welche mithilfe seines Privatvermögens mitgetragen wird.

Trotz suboptimalen Voraussetzungen (Stadion, Terminplanung wegen anderen Events, fehlender Einnahmen Catering, tendentiell weniger Unterstützung seitens Politik als zB in Basel, Bern und St. Gallen) sind wir einer von drei!!! Meistern der letzten 20 Saisons. 4x. Jedes 5te Jahr klappts.

Und wenn man mal nach Niederhasli schaut, küss ich den Canepas die Füsse.


Amen


Doppelamen +!
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 11368
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon Krönu » 28.07.22 @ 8:52

Valderrama hat geschrieben:Oh nein, nicht schon wieder eine Canepa-Diskussion...

Hier gibt es gar nichts zu diskutieren sondern es wird gehuldigt! :-)

Merci Familie Canepa
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 977
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Southend of Winti

Re: Quo Vadis FCZ

Beitragvon roliZ » 28.07.22 @ 10:32

Krönu hat geschrieben:
Valderrama hat geschrieben:Oh nein, nicht schon wieder eine Canepa-Diskussion...

Hier gibt es gar nichts zu diskutieren sondern es wird gehuldigt! :-)

Merci Familie Canepa

Wie schnell das doch gehen kann:
Letzte Saison -
Der FCZ ist für jeden Gegner schwierig
Diese Saison (bis jetzt) -
Dem FCZ ist jeder Gegner schwierig

Ein Frage der Psychologie, oder Chemie?
Und wo bleibt der Knipser?
ME13TER 2022 !!! FCK PTN!!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“