Statistik, Daten, Analysen: Ära Favre, Challandes, Fischer und Fortsetzung

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Statistik, Daten, Analysen: Ära Favre, Challandes, Fischer und Fortsetzung

Beitragvon pexito » 09.10.07 @ 15:50

Legende:

    Blau .... = Zugang
    Oliv ..... = Ausgeliehen von
    Violet ...= Im gleichen Jahr gekommen und gegangen
    Orange = Ausgeliehen an
    Rot ..... = Abgang
    Grün ... = Nachwuchs

---------------------------------------------------------------------------

Lesehilfe:

    - Zuerst folgt die Ära Favre
    - Danach die Ära Challandes.

    - Für jedes Update (ca. alle 6 Spiele), wird ein neuer Eintrag gemacht, damit man die Veränderungen verfolgen kann.
    - Sofern sich das Kader nicht verändert, werden nur die Zahlen gepostet.
    - Zwischendurchmal gibts ein Kommentar zu den Stats.

Zuletzt geändert von pexito am 11.03.11 @ 10:44, insgesamt 5-mal geändert.
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 09.10.07 @ 15:52

Zuerst die Ära Favre als Basis der Daten.

Die 4-jährige Ära Favre (bis 1.06.2007)
Alles auf einen Blick, für Statsfans.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2002/03

Kader (soweit eruierbar)

TW: Taini, König
V: Nef, Pallas, Chihab, Dal Santo, Fischer, Keller, Jeanneret, Quentin
M: Tarone, Gygax, Bastida, Di Jorio(Rückrunde), Schneider, Iodice, Renato, Hellinga, Akale, Raimondi
S: Keita, Yasar, Guerrero, Jefferson
TR: Bregy/Grüter

Platz: 5
Zuschauerschnitt: 6639

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2003/04

TW: Leoni (Rückrunde), Taini, Leite
V: Filipescu, Nef, Dzemaili, Matic, Buess, Dal Santo, Chihab, Pallas
M: Cesar, Petrosjan, Tarone, Gygax, Bastida, Di Jorio, Schneider , Abdi, Simo, Iodice, Renato
S: Keita, Yasar, Guerrero, Stanic, Muff
TR: Favre


Platz: 4
Zuschauerschnitt: 7897 (+19%)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2004/05

TW: Taini, Leoni, Leite (ausgeliehen)
V: Stucki, Filipescu, Nef, Schneider, Stahel, Rapisarda, Capria
M: Margairaz, Tararache, Cesar, Di Jorio, Petrosjan, Abdi, Dzemaili, Hohl, Tarone, Gygax, Bastida
S: Keita, Stanic, Ilie, Akhalaia, Guerrero
TR: Favre

Platz: 5 + Cupsieg
Zuschauerschnitt: 8888 (+12.5%)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2005/06

TW: Leoni, Da Costa, Taini
V: Von Bergen, Schneider, Stucki, Stahel, Rapisarda, Staubli, Thiesson, Nef, Filipescu
M: Inler, Cesar, Abdi, Dzemaili, Margairaz, Gashi, Tararache, Di Jorio, Petrosjan
S: Raffael, Alphonse, Keita, Stanic
TR: Favre

Platz: 1 (Meistertitel)
Zuschauerschnitt: 10019 (+12.7%)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2006/07

TW: Leoni, Guatelli (von FC Portsmouth), Da Costa, Leite (zu YF)
V: Barmettler, Rochat, Tihinen, Von Bergen, Schneider, Stucki, Stahel, Rapisarda (zu Wohlen), Thiesson
M: Cesar, Abdi, Dzemaili, Inler, Margairaz, Gashi, Staubli Lampi, Kollar
S: Santos (von Toulouse), Eudis, Rafael, Alphonse, Keita, Stanic, Schönbächler, Pouga
TR: Favre

Platz: 1 (Meistertitel)
Zuschauerschnitt: 10871 (+8.5%)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2007/08 Stand 1.6.07 (Favre unterschreibt in berlin)

TW: Leoni, Guatelli , Da Costa, Leite (zu YF)
V: Barmettler, Rochat, Tihinen, Von Bergen, Schneider, Stucki, Stahel, Thiesson, Rapisarda (zu Wohlen)
M: Cesar, Abdi, Gashi, Staubli, Lampi, Kollar, Aegerter, Chikhaoui
S: Rafael, Alphonse, Eudis, Stanic, Schönbächler, Hassli

TR: ?

Laufende Serien

Liga: 7 Spiele ungeschlagen (4/3/0 12:4) seit 22. April 2007 (FCB - FCZ)
5 Heimspiele ungeschlagen (3/2/0 6:1) seit 9. April 2007 (FCZ - FCB)


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ära Favre:

Zugänge: ............................30
Zugänge vom Nachwuchs: ..12 (2 ausgeliehen, Leite/Rapisarda)
Abgänge: ............................35
Abgänge Ex-Nachwuchs: ......2 => Hohl, Dzemaili

Nettospielerzuwachs: ....... +5 (2 davon ausgeliehen)
Netto-Nachwuchsspieler:. +10 (2 davon ausgeliehen)
Netto-Profispieler:............... -5


Zuschaueranstieg seit Bregy/Grüter: +63.7%


2003/04 (Super League, 36 Spiele):

Code: Alles auswählen

Liga:     14/8/14;          Tore:  58:52;          50 Punkte
Cup:       4/0/ 1;          Tore:  19: 8;
Total:    18/8/15;          Tore:  77:60;      Toreschnitt: 1.88 / 1.46


2004/05 (Super League, konkurs Servette, 34 Spiele):

Code: Alles auswählen

Liga:     13/9/12;          Tore:  55:57;          48 Punkte
Cup:       6/0/ 0;          Tore:  21: 5;
Total:    19/9/12;          Tore:  76:62;     Toreschnitt: 1.90 / 1.55


2005/06 (Super League, 36 Spiele)

Code: Alles auswählen

Liga:     23/ 9/4;          Tore:  86:36;          78 Punkte
Cup:       3/ 1/1;          Tore:  16: 8
UEFA:      3/ 0/1;          Tore:  7 : 4
Total:    29/10/6;          Tore: 107:48;     Toreschnitt: 2.37 / 1.07


2006/07 (Super League, 36 Spiele*)

Code: Alles auswählen

Liga:     22/ 7/7;          Tore:  64:32;          73 Punkte
Cup:       4/ 0/1;          Tore:  23: 6
Ch.L.:     1/ 0/1;          Tore:   2: 3
Total:    27/ 7/9;          Tore:  89:41;     Toreschnitt: 2.07 / 0.95

* FCZ - FCSG wird in den Statistiken mit 0:0 gewertet


Gesamt: Total 169 Spiele; 349:211 Tore

Code: Alles auswählen

Siege /Unent./Niederl.        ;Siege /Unent./Niederl. in %
  93  /  34  /  42            ; 55.0 / 20.1 / 24.9

Punkteschnitt:    1.85;
Toreschnitt:      2.07 / 1.25


Längste Serie unter Favre (Liga):
28 Spiele ungeschlagen. 21/7/0. Tore: 70:19. 70 Punkte(FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCSG-FCZ;12. August 2006)
17 Heimspiele ungeschlagen. 12/5/0 Tore: 42:11. 41 Punkte (FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCZ-Schaff.; 21. Oktober 2006)
Zuletzt geändert von pexito am 09.10.07 @ 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 09.10.07 @ 15:54

Ära Challandes (ab 19.6.2007)
Alles auf einen Blick, für Statsfans.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2007/08 ab 19.6.07 (Dienstantritt Challandes)

TW: Leoni, Guatelli, Da Costa, Leite (zu Wohlen)
V: Barmettler, Rochat, Tihinen, Schneider, Stucki, Stahel, Lampi, Thiesson (nach Wil), Rapisarda (zu Aarau), Von Bergen (Hertha Berlin)
M: Abdi, Gashi, Staubli, Kollar, Aegerter, Chikhaoui, "Tico" Okonkwo, Kondé , Sheholli (ausgeliehen zum FCSG), Cesar
S: Rafael, Alphonse, Eudis, Stanic, Schönbächler, Hassli

TR: Challandes
AT: Fischer, Gämperle

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

STAND: 8.10.2007 (Nach 12 Spielen der Meisterschaft)

Laufende Serien (Liga):

CHALLANDES: 11 Spiele ungeschlagen (7/4/0 31:10)
seit 22. Juli 2007 (FCB - FCZ 1:0)

CHALLANDES(6)/FAVRE(5): 12 Heimspiele ungeschlagen (9/3/0 28:7)
seit 9. April 2007 (FCZ - FCB 0:1)
----------

Längste Serie seit min. 20 Jahren* (Liga):

FAVRE: 28 Spiele ungeschlagen. 21/7/0. Tore: 70:19. 70 Punkte
(FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCSG-FCZ;12. August 2006)

FAVRE: 17 Heimspiele ungeschlagen. 12/5/0 Tore: 42:11. 41 Punkte
(FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCZ-Schaff.; 21. Oktober 2006)
----------

Längste Serien mit Challandes (Liga):

CHALLANDES(5)/FAVRE(2): 7 Heimspiele Siege 7/0/0. Tore 23:4. 21 Punkte
12. Mai 2007, FCZ - FCS 0:0 bis 26. September 2007, FCZ - FCB 2:2.

*suche noch nach Archive im Internet, Tipps per PN.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ära Challandes:

Zugänge: ............................3
davon vom Nachwuchs: ......1 => Sheholli
Abgänge: ............................4
davon Ex-Nachwuchs: .........2 => Leite, Rapisarda

Nettospielerzuwachs: ........ -1 [eff. -3: 2 ausgeliehen (Sheholli, Thiesson)]
Netto-Nachwuchsspieler:.... -1 [eff. -3: 2 ausgeliehen (Sheholli, Thiesson)]


Zuschaueranstieg seit Favre: +35.8%
Zu beachten der Übergang ins neue Letzigrund.


2007/08 (Super League, 12 Spiele):

Code: Alles auswählen

Liga:      7/4/1;          Tore:  31:11;          25 Punkte
Cup:       1/-/-;          Tore:   6: 0;
CL:        -/1/1;          Tore:   1: 3;
UEFA:      1/-/1;          Tore:   4: 2;
Total:     9/5/3;          Tore:  42:16;     

Zuschauerschnitt: 14707 (nur Liga, 7 Spiele. Ausstehend Aarau, Sion)



Gesamt: Total 17 Spiele; 42: 16 Tore

Code: Alles auswählen

Siege /Unent./Niederl.        ;Siege /Unent./Niederl. in %
   9  /   5  /   3            ; 52.9 / 29.4 / 17.7

Punkteschnitt:    1.88;
Toreschnitt:      2.47 / 0.94


Edit: Update nach einem Drittel der Meisterschaft
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 09.10.07 @ 16:51

Commissarios Kommentar:

Guter Start für Challandes

Entgegen anfänglicher Angst, dass durch den Wegzug Favres es zu einem Einbruch der Mannschaft kommen könne, hält Challandes zumindest statistisch den FCZ auf Kurs.

Das Torverhältnis ist rekordverdächtig, wenn auch nicht sehr aussagekräftig. Gemessen an der Punktzahl steuert auch der diesjährige FCZ auf den Meistertitel zu. Bei den Meistertiteln benötigte der Stadtklub 78 resp. 75 Punkte (inkl. Muntwyler). Nach einem Drittel stehen 25 dergleichen auf dem Habenkonto.

Die Zuschauerzahlen erfreuen sich, dank dem zweiten Meistertitel und dem Stadionwechsel, nochmals einem Aufschwung. Bedeutend ist der bisherige (offizielle) Zuschaueranstieg bei den "kleinen" Spielen:

- vs. Luzern 10600
- vs. Thun 10850
- vs. Xamax 11700

Erstmals erreicht man regelmässig die 10'000-Grenze, sowie das auch in St-Gallen (Tendenz sinkend), Sion, Bern und Basel der Fall ist.

Ein Stolperstein in Challandes Vorgehen könnte die Kaderdicke sein. Gründe hierfür sind natürlich die unvorhergesehenen Abgänge von Cesar und Von Bergen, sowie die Nachschub-Schwierigkeiten an Spieler der 2. Mannschaft, welche auch sportlich erstmals unten durch muss. Ausserdem entschied man sich für die Ausleihe von Spieler (Sheholli und Thiesson), was bei Sperren und Verletzungen leicht zu Problemen führen könnte. Zwar hatte auch Favre oft gleichviele Spieler zur Verfügung, aber in seiner letzten Saison erstmal für eine Steigerung, m.M. nach mit positiven Auswirkungen, der Kadergrösse gesorgt.

Die aktuelle Kadergrösse beträgt 23, davon sind die Langzeitverletzten Stanic, Stucki sowie die sehr unerfahrenen Gashi, Staubli, Schönbächler und Da Costa abzuzählen. Heute auch international Einsatzbereit sind etwa 17/18 Spieler ohne die kleineren Verletzungen (Aegerter, Schneider) und nationale Sperren (Hassli) miteinzurechnen.

Dementsprechend verwundert es nicht, das sozusagen keine Rotation ins Spiel kommt und die Stammspieler (etwa 14,15 Spieler) alle Spiele bestreiten müssen. Spätestens mit den UEFA-Cup Spielen, aber auch jetzt mit den Natieinsätzen (Barmettler, Tihinen, Chikhaoui, Abdi, Kollar, Okonkwo), wird sich dies bemerkbar machen. Die Winterpause kommt dafür etwas zu spät.
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 01.04.08 @ 15:50

Ära Challandes (ab 19.6.2007)
Alles auf einen Blick, für Statsfans.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2007/08 ab 19.6.07 (Dienstantritt Challandes)

TW: Leoni, Guatelli, Lattmann, Leite (Wohlen), Da Costa (Chiasso)
V: Barmettler, Rochat, Tihinen, Stucki, Stahel, Lampi, Vergara, Thiesson (Wil), Rapisarda (Aarau), Von Bergen (Hertha Berlin), Schneider (St.Gallen)
M: Abdi, Staubli, Aegerter, Chikhaoui, "Tico" Okonkwo, Kondé, Djuric, Vasquez , Nikci, Sheholli, Kollar (Wil), Gashi (Schaffhausen), Cesar (Al Ahly)
S: Alphonse, Eudis, Stanic, Schönbächler, Hassli, Silvio, Ladner, Tahirovic (Lille), Rafael (Hertha)

TR: Challandes
AT: Fischer, Gämperle

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

STAND: 1.4.2007 (Nach 28 Spielen der Meisterschaft)

Laufende Serien (Liga):

5 Heimspiele ungeschlagen 4/1/0. Tore 7:3. 13 Punkte
seit 1. Dezember 2007, FCZ - FCA 0:1 (Spieltag 17)

7 Auswärtsspiele sieglos 0/1/6. Tore 4:13. 1 Punkt
seit 11. November 2007, YB - FCZ 1:1 (Spieltag 16)

6 Auswärtsspiele Niederlagen 0/0/6. Tore 3:12. 0 Punkte
seit 9. Dezember 2007, GC - FCZ 2:1 (Spieltag 18)

----------

Längste Serie seit min. 20 Jahren* (Liga):

FAVRE: 28 Spiele ungeschlagen. 21/7/0. Tore: 70:19. 70 Punkte
(FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCSG-FCZ;12. August 2006)

FAVRE: 17 Heimspiele ungeschlagen. 12/5/0 Tore: 42:11. 41 Punkte
(FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCZ-Schaff.; 21. Oktober 2006)
----------

Längste Serien mit Challandes (Liga):

CHALLANDES(5)/FAVRE(2): 7 Heimspiele Siege 7/0/0. Tore 23:4. 21 Punkte
12. Mai 2007, FCZ - FCS 0:0 bis 26. September 2007, FCZ - FCB 2:2.

CHALLANDES: 15 Spiele ungeschlagen 9/6/0. Tore 40:15. 33 Punkte
18. Juli 2007 (Spieltag 1), FCB - FCZ 1:0 bis
2. Dezember 2007 (Spieltag 17), FCZ - Aarau 0:1.

CHALLANDES(8)/FAVRE(5): 13 Heimspiele ungeschlagen (10/3/0 32:8)
von 9. April 2007 (FCZ - FCB 0:1) bis
2. Dezember 2008 (FCZ - FCA 0:1)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ära Challandes:

Zugänge: ..........................10
davon vom Nachwuchs: ......4 => Sheholli, Nikci, Ladner, Lattmann
Zugeliehen:..........................1=> Tahirovic
Total:.................................11

Abgänge: ............................7
davon Ex-Nachwuchs: .........3 => Leite, Rapisarda, Da Costa
Ausgeliehen:........................3 => Thiesson, Kollar, Gashi
Total:.................................10

Nettospielerzuwachs FCZ AG: ........ 3
Nettospielerzuwachs Kader:............1

Netto-Nachwuchsspieler FCZ AG:.... 1
Netto-Nachwuchsspieler Kader:.... (-2)


Zuschaueranstieg seit Favre: +20.8%
Zu beachten der Übergang ins neue Letzigrund.


2007/08 (Super League, 28 Spiele):

Code: Alles auswählen

Liga:     13/ 7/ 8;           Tore:  50:32;          46 Punkte
Cup:       2/ 1/ 2;          Tore:   11: 3;
CL:        -/ 1/ 1;          Tore:    1: 3;
UEFA:      3/ 1/ 4;          Tore:    9:12;
Total:    18/10/15;           Tore:  71:50;     

Zuschauerschnitt: 13132 (nur Liga, 14 Spiele)
Höchst:           25000 (GC, Eröffnung)
Tiefst:            8400 (Sion, Spieltag 26)



Gesamt: Total 43 Spiele; 71: 50 Tore

Code: Alles auswählen

Siege /Unent./Niederl.        ;Siege /Unent./Niederl. in %
  18  /  10  /   15           ; 41.9 / 23.2 / 34.9

Punkteschnitt:    1.49;
Toreschnitt:      1.65 / 1.16
Zuletzt geändert von pexito am 03.04.08 @ 11:42, insgesamt 16-mal geändert.
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 01.04.08 @ 16:33

Commissarios Kommentar:

Bis im November gut, danach folgte der Einbruch

Bis in den späten Herbst hinein, konnte der FCZ zwar nicht immer überzeugen, aber die Zahlen stimmten. Der FCZ schoss viele Tore, war hinten stabil und hatte gemäss Marschtabelle genügende Punkte um einen allfälligen dritten Titel feiern zu können. Mit dem UEFA Gruppenphase kam die Wende.

Nach Spieltag 15 (9/5/1; 39:15, 32 Punkte), gewannen wir in den nachfolgende zehn Spielen nur 8 Punkte, erzielten nur 6 Tore (11/7/7; 45:24). Eine schreckliche Bilanz, selbst für den FCZ vor der Favre-Ära. Das Ziel muss der UEFA-Cup Platz sein, dafür müssten 55 Punkte reichen, mit 60 hats bisher immer geklappt.

Die Zuschauerzahlen sind immer noch bedeutend höher als zu Favre Zeiten. Aber sie haben mit den sportlichen Dämpfer nachgelassen. Etwa um 10% sind die Zuschauerzahlen gesunken, seit der Beginn der Misere. Bedeutend war der kurzfristige (offizielle) Zuschaueranstieg bei den "kleinen" Spielen:

- vs. Luzern 10600 (Juli)
- vs. Thun 10850 (August)
- vs. Xamax 11000 (Oktober)
- vs. Sion 11700 (Dezember)

Diese Zuschauerkonstanz hat wieder nachgelassen. Während gegen den FCB ähnlich viele Zuschauer wie in der Hinrunde zugegen waren, bleiben bei den kleinen Spielen einige wieder zu Hause.

- vs. Thun 8400 (Februar)
- vs. Sion 8400 (März)
- vs. Xamax 8800 (März)

Die Kaderdicke hat sich in den vergangenen Monate wieder zum Guten entwickelt. Es sind Abgänge von Cesar und Von Bergen ersetzt, und noch einige zusätzlichen Spieler geholt worden. Der Nachwuchs ist zwar sportlich ebenfalls unter Druck, musste hin und wieder Aushilfe für den Ersatz von Verletzten oder Abgängen leisten (Nikci, Ladner, Lattmann).

Während dieser Baisse ist es erstaunlich, dass der FCZ in der Liga zu Hause eigentlich immer noch ein Spitzenteam ist. Eine einzige Niederlage (Aarau) und nur 2 Remis (beide FCB) stehen den oft knappen aber immerhin 11 Siegen entgegen. In der Heimtabelle sind wir nur drei resp. zwei Punkte hinter YB und Basel.

Auswärts hingegen offenbart sich die ganze Schwäche des diesjärhigen FCZ. Als hätten wir einen Kunstrasen, kommen wir auswärts kaum mehr Punkte. Nur zwei Siege und elf Punkte resultierten aus 14 Auswärtspielen (2/5/7; 17:21). Einzig Xamax (10) und St.Gallen (9) waren in dieser Hinsicht schlechter. Hier distanzieren uns die Spitzenteams um mehr als zehn Punkte.

Ähnlich düster sieht es in der Rückrundentabelle aus: 7. Platz. Dabei sticht die Negativserie der Auswärtsspiele ins Auge: 6 Niederlagen in Serie bei nur drei geschossenen Toren. In der Rückrunde sind wir somit das einzige Team was auswärts noch nicht hat punkten können!
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

üsee
Beiträge: 535
Registriert: 18.11.02 @ 21:26

Beitragvon üsee » 14.04.08 @ 12:36

Nach dem gestrigen Spiel bin ich überzeugt davon, dass es mit Challandes nichts mehr beim FCZ wird.

Natürlich waren es die Spieler, welche einen grottenschlechten Kick abgeliefert haben. Doch auch der Trainer hat seinen Beitrag dazu geleistet. Hat man nicht mal vom Motivator Challandes gesprochen? Gestern waren die Spieler jedenfalls eher demotiviert. Was trainiert man eigentlich die Woche lang? Neue Situation aufgrund der Verletzten und Gesprerrten jedenfalls nicht. Anders kann ich es mir jedenfalls nicht erklären, da ja Verdana während dem Spiel Stucki mehrmals sagen musste, was er zu tun habe und wo er sich aufzuhalten habe. Überhaupt hatte ich den Eindruck, keiner der Spieler wusste bei Beginn was man wie eigentlich unternehmen will, um die drei Punkte einzufahren. Auch stehende Bälle dürften kaum ein Thema im Training sein, anders sind die grauenhaften Corners und die miserablen Freistösse zu deuten. Offensichtlich hat Challandes auch ein anderes Spielverständnis, als die meisten Zuschauer, denn er wollte ohne offensives Mittelfeld spielen.

CHALLANDES RAUS
Der Stadtclub die Nummer Eins in der Schweiz

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 14.04.08 @ 15:09

üsee hat geschrieben:Nach dem gestrigen Spiel bin ich überzeugt davon, dass es mit Challandes nichts mehr beim FCZ wird.

... Neue Situation aufgrund der Verletzten und Gesprerrten jedenfalls nicht. Anders kann ich es mir jedenfalls nicht erklären, da ja Verdana während dem Spiel Stucki mehrmals sagen musste, was er zu tun habe und wo er sich aufzuhalten habe. ...

CHALLANDES RAUS


Dass es nicht gut kommt, wenn eine Schriftart die Verteidigung dirigiert, ist allen klar.

Der Typ heisst Vergara und ist 2 Post weiter oben in den Statistiken auch so aufgeführt.
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
CheMaili
Beiträge: 635
Registriert: 26.03.06 @ 21:34
Wohnort: Züri (u. Osttribüne)

Beitragvon CheMaili » 14.04.08 @ 19:04

üsee hat geschrieben:Nach dem gestrigen Spiel bin ich überzeugt davon, dass es mit Challandes nichts mehr beim FCZ wird.

Natürlich waren es die Spieler, welche einen grottenschlechten Kick abgeliefert haben. Doch auch der Trainer hat seinen Beitrag dazu geleistet. Hat man nicht mal vom Motivator Challandes gesprochen? Gestern waren die Spieler jedenfalls eher demotiviert. Was trainiert man eigentlich die Woche lang? Neue Situation aufgrund der Verletzten und Gesprerrten jedenfalls nicht. Anders kann ich es mir jedenfalls nicht erklären, da ja Verdana während dem Spiel Stucki mehrmals sagen musste, was er zu tun habe und wo er sich aufzuhalten habe. Überhaupt hatte ich den Eindruck, keiner der Spieler wusste bei Beginn was man wie eigentlich unternehmen will, um die drei Punkte einzufahren. Auch stehende Bälle dürften kaum ein Thema im Training sein, anders sind die grauenhaften Corners und die miserablen Freistösse zu deuten. Offensichtlich hat Challandes auch ein anderes Spielverständnis, als die meisten Zuschauer, denn er wollte ohne offensives Mittelfeld spielen.

CHALLANDES RAUS



Sorry, sehe ich nicht so. Die Positionen im Mittelfeld waren gestern (gegen Aarau) belegt wie unter Favre. Zwei DM Aegerter und Kondé (= Inler, Dzemaili) Zwei offensive, eher aussen, Schönbi und Vasquez (=Margairaz, César). Dazu ein Stürmer, der sich gelegentlich ins zentrale, offensive MF zurückfallen lässt (Alphonse = Raffael). Beim Vergleich der Namen wird auch ziemlich schnell klar, warum wir nicht spielen wie vor einem Jahr.
Ich will Challandes nicht von aller Schuld ausklammern, aber die Qualität der Spieler ist ebenso entscheidend.
Klar sollte ein Team auch Ausfälle kompensieren können, aber kein Schweizer Verein hat die Breite im Kader um so viele Verletzte zu ersetzen.
Zur Hilfe für die Nörgler hier noch einmal die Situation. Challandes musste zu Beginn der Saison das KOMPLETTE Mittelfeld neu bestücken (ausser mit Abstrichen Abdi, der schon einigermassen etabliert war). Beim Spiel gestern fehlte wiederum das KOMPLETTE, neue Mittelfeld (Okonkwo, Abdi, Chikhaoui, Djuric.) Als Vergleich: Wenn beim FC Basel Ergic, Chipperfield, Ba und Carlitos fehlen, spielen die auch nicht viel besser als der FCZ gestern.
Was ich wirklich schade finde, ist dass Kollar ausgeliehen wurde. Zu Beginn der Saison durfte er ein paar Mal ran, und mir gefiel er gut. Hätte ihn gerne mal wieder anstelle von Aegerter oder Kondé gesehen.
Zudem fehlt der Mannschaft, meiner Ansicht nach, ein Typ wie Dzemaili. Das lässt sich allerdings auch nur schwer planen. Bei Transfers weiss man wahrscheinlich noch nicht, ob ein Spieler ein Leader sein kann. Vielleicht sollte man doch Blerim wieder verpflichten...
'Has it ever occurred to you, that you might be wrong?'
- Linus van Pelt

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Beitragvon pexito » 13.05.08 @ 17:31

Ära Challandes (ab 19.6.2007)
Alles auf einen Blick, für Statsfans.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2007/08 ab 19.6.07 (Dienstantritt Challandes)

TW: Leoni, Guatelli, Lattmann, Leite (Wohlen), Da Costa (Chiasso)
V: Barmettler, Rochat, Tihinen, Stucki, Stahel, Lampi, Vergara, Thiesson (Wil), Rapisarda (Aarau), Von Bergen (Hertha Berlin), Schneider (St.Gallen)
M: Abdi, Staubli, Aegerter, Chikhaoui, "Tico" Okonkwo, Kondé, Djuric, Vasquez , Nikci, Sheholli, Kollar (Wil), Gashi (Schaffhausen), Cesar (Al Ahly)
S: Alphonse, Eudis, Stanic, Schönbächler, Hassli, Silvio, Ladner, Tahirovic (Lille), Rafael (Hertha)

TR: Challandes
AT: Fischer, Gämperle

Platz: 3 (Uefa-Qaulifikation)
Zuschauerschnitt: 12096 (11.3%)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

2008/09

TW: Leoni (2012), Guatelli (2012), Lattmann (2009)

V: Tihinen (2009), Stucki (2009), Stahel (2010), Lampi (2010), Rochat (2011), Barmettler (2012), Vergara (bis 30.6.08 mit Option), Thiesson (?, 2011), Koch (2011)

M: Abdi (2010), Staubli (2010), Aegerter (2010), Kondé (2010), "Tico" Okonkwo (2011), Vasquez (2011), Nikci (2011), Djuric (2012), Chikhaoui (2012), Sheholli (U-21, 2009) Kollar (?, 2009), Gashi (?, 2009), Büchel (2012)

S: Eudis (2009), Stanic (2010), Schönbächler (2010), Hassli (2011), Alphonse (2012), Silvio (2012), Ladner (2011), Tahirovic (Lille, 30.6.08 mit Option bis 2012)

TR: Challandes
AT: Ladner, Hänzi, Fischer (U-21?)


----------------------------------------------------------------------------------------------------------


STAND: 13.5.2008 (Saisonende 2007/08)

Laufende Serien (Liga):

2 Heimsiege/ungeschlagen 2/0/0. Tore 2:0. 6 Punkte
seit 17. April 2008, FCZ - YB 1:2 (Spieltag 31)

11 Auswärtsspiele sieglos 0/4/7. Tore 9:22. 4 Punkte
seit 31. Oktober 2007, FCSG - FCZ 2:3 (Spieltag 14)

----------

Längste Serie seit min. 20 Jahren* (Liga):

FAVRE: 28 Spiele ungeschlagen. 21/7/0. Tore: 70:19. 70 Punkte
(FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCSG-FCZ;12. August 2006)

FAVRE: 17 Heimspiele ungeschlagen. 12/5/0 Tore: 42:11. 41 Punkte
(FCZ-FCB;16. Oktober 2005 bis FCZ-Schaff.; 21. Oktober 2006)
----------

Längste Serien mit Challandes (Liga):

CHALLANDES(5)/FAVRE(2): 7 Heimspiele Siege 7/0/0. Tore 23:4. 21 Punkte
12. Mai 2007, FCZ - FCS 0:0 bis 26. September 2007, FCZ - FCB 2:2.

CHALLANDES: 15 Spiele ungeschlagen 9/6/0. Tore 40:15. 33 Punkte
18. Juli 2007 (Spieltag 1), FCB - FCZ 1:0 bis
2. Dezember 2007 (Spieltag 17), FCZ - Aarau 0:1.

CHALLANDES(8)/FAVRE(5): 13 Heimspiele ungeschlagen (10/3/0 32:8)
von 9. April 2007 (FCZ - FCB 0:1) bis
2. Dezember 2008 (FCZ - FCA 0:1)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ära Challandes:

Zugänge: ..........................11
davon vom Nachwuchs: ......6 => Sheholli, Nikci, Ladner, Lattmann, Büchel, Koch
Zugeliehen:..........................2=> Tahirovic, Vergara
Total:.................................13

Abgänge: ............................7
davon Ex-Nachwuchs: .........3 => Leite, Rapisarda, Da Costa
Ausgeliehen:........................3 => Thiesson, Kollar, Gashi
Total:.................................10

Nettospielerzuwachs FCZ AG: ........ 5
Nettospielerzuwachs Kader:............3

Netto-Nachwuchsspieler FCZ AG:.... 3
Netto-Nachwuchsspieler Kader:...... 0


Zuschaueranstieg seit Favre: +11.3%
Zu beachten der Übergang ins neue Letzigrund.


2007/08 (Super League, 36 Spiele):

Code: Alles auswählen

Liga:     15/11/10;           Tore:  58:43;          56 Punkte
Cup:       2/ 1/ 2;          Tore:   11: 3;
CL:        -/ 1/ 1;          Tore:    1: 3;
UEFA:      3/ 1/ 4;          Tore:    9:12;
Total:    20/14/17;           Tore:  79:61;     

Zuschauerschnitt: 12097 (nur Liga, 18 Spiele)
Höchst:           25000 (GC, Eröffnung)
Tiefst:            7300 (FCSG, Spieltag 35)



Gesamt: Total 51 Spiele; 79: 61 Tore

Code: Alles auswählen

Siege /Unent./Niederl.        ;Siege /Unent./Niederl. in %
  20  /  14  /   17           ; 39.2 / 27.5 / 33.3

Punkteschnitt:    1.45;
Toreschnitt:      1.54 / 1.2
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gazza65, Siscos und 38 Gäste