Neues stadion

Diskussionen zum FCZ

Wie stimmt ihr beim neuen Stadion ab?

Ja
55
28%
Nein
43
22%
JA kein Stadtzürcher
75
38%
NEIN kein Stadtzürcher
22
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 195

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2512
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Neues stadion

Beitragvon dennisov » 07.05.20 @ 9:54

Demokrit hat geschrieben:
Ablehnung der Männlichkeit


Genau diese neue Gesellschaftsfähigkeit trägt ebenfalls einen grossen Teil dazu bei.


Lol was für ein Bullshit. Bei der letzten Stadionabstimmung gabs übrigens ein Ja!

Und die neue Abstimmung wird wohl aus aktuell wirtschaftlichen Gründen abgelehnt werden. Da man davon ausgehen kann, dass es Sparmassnahmen aufgrund der Corona Krise geben wird und sich dann der Bürger an der Urne denkt, warum er gleichzeitig ein Ja für ein Stadion einlegen soll, welches über 100 Mio. kosten würde.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4106
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Neues stadion

Beitragvon Demokrit » 07.05.20 @ 9:56

Und die neue Abstimmung wird wohl aus aktuell wirtschaftlichen Gründen abgelehnt werden.


Das wird leider so sein.

Lol was für ein Bullshit. Bei der letzten Stadionabstimmung gabs übrigens ein Ja!

Schön dass ich dich zu lachen bringe, aber so abwegig ist meine Ansicht nicht....ich schreibe es nur nieder.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
So wie einst Real Madrid
Beiträge: 585
Registriert: 31.07.06 @ 18:17
Wohnort: Wiedike

Re: Neues stadion

Beitragvon So wie einst Real Madrid » 07.05.20 @ 10:11

Demokrit hat geschrieben: aber so abwegig ist meine Ansicht nicht....ich schreibe es nur nieder.


Doch das ist sie, sehr sogar

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 2512
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Neues stadion

Beitragvon dennisov » 07.05.20 @ 10:13

Demokrit hat geschrieben:
Und die neue Abstimmung wird wohl aus aktuell wirtschaftlichen Gründen abgelehnt werden.


Das wird leider so sein.

Lol was für ein Bullshit. Bei der letzten Stadionabstimmung gabs übrigens ein Ja!

Schön dass ich dich zu lachen bringe, aber so abwegig ist meine Ansicht nicht....ich schreibe es nur nieder.


Dann müsste aber dieser Logik nach z.B. die Lohnungleichheiten zwischen Mann und Frau dadurch begründet sein, dass es viele Frauenhasser gibt..

Ob jetzt tatsächlich mehr Frauen als Männer das Stadion aufgrund ihres Geschlechts ablehnen ist eine Behauptung und kann nicht nachgewiesen werden.
!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4106
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Neues stadion

Beitragvon Demokrit » 07.05.20 @ 10:52

Dann müsste aber dieser Logik nach z.B. die Lohnungleichheiten zwischen Mann und Frau dadurch begründet sein, dass es viele Frauenhasser gibt..


Das könnte durch aus stimmen, allerdings würde ich Frauenhasser austauschen durch Weiterentwicklungsbehinderer oder Amherdbehaltender.

Ob jetzt tatsächlich mehr Frauen als Männer das Stadion aufgrund ihres Geschlechts ablehnen ist eine Behauptung und kann nicht nachgewiesen werden.


Das ist richtig....ich schreibe ja auch aufrichtig, dass das mein Empfinden ist.

Doch das ist sie, sehr sogar

Was auch zu beweisen wäre! :-))

Nein, ich will ja nicht streiten oder nur jemanden die Schuld geben, aber es ist unbestreitbar, dass zum StadionNichtBau sehr viele Themen verantwortlich sind.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3037
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Neues stadion

Beitragvon MetalZH » 07.05.20 @ 15:19

Demokrit hat geschrieben:
Doch das ist sie, sehr sogar


Was auch zu beweisen wäre! :-))


Eben nicht. Wenn du eine These in die Welt setzt, musst DU Belege dafür bringen, nicht umgekehrt. Ich kann ja auch behaupten, im Andromedanebel gibt es einen Planeten aus Glas. Beweis mir das Gegenteil! :)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
LuisCypher
Beiträge: 1753
Registriert: 12.02.07 @ 12:47
Wohnort: In Teufels Küche

Re: Neues stadion

Beitragvon LuisCypher » 07.05.20 @ 20:24

Vielleicht sind die Zuschauerzahlen/Auslastung Sportstätten der letzten 50 Jahre ein Indikator bezüglich der Akzeptanz:

-GC hatte noch nie einen 5stelligen Zuschauerschnitt / Stadion 18
These:entweder Indikator das der Club nie beliebt war, oder Fussball allgemein (nicht nur CH) erst steigende Zahlen seit den 2000 liefert

+ der Stadtclub schon

+Z selbstredend
ZSC auch

Fussball war schon immer polarisierend, erst sehr harter Sport, jetzt Showbühne, in den 50er Jahren Quartierriots, heute Quartierrüben
Die dicksten Eier hat der nicht darauf herumreitet

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4106
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Neues stadion

Beitragvon Demokrit » 07.05.20 @ 21:20

Wenn du eine These in die Welt setzt,

Keine These nur ein Gefühl.....gilt auch oder?
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)


Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3037
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Neues stadion

Beitragvon MetalZH » 23.05.20 @ 23:51

schwizermeischterfcz hat geschrieben:https://www.nzz.ch/zuerich/corona-krise-verschiebung-laesst-gegner-des-stadions-hoffen-ld.1556322


Walter Vismara, Vorstandsmitglied der ebenfalls «Ensemble»-kritischen IG Hardturm, sieht den Verkauf von GC problematisch: GC sei kein Stadtzürcher Klub mehr.


Muahahaha!

Und Blocher ist jetzt übrigens auch nicht mehr im Bundesrat! XD
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Sportchef und 402 Gäste