Super League

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
LuisCypher
Beiträge: 1840
Registriert: 12.02.07 @ 12:47
Wohnort: In Teufels Küche

Re: Super League

Beitragvon LuisCypher » 23.06.22 @ 15:30

Don Ursulo hat geschrieben:
Jea hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:Ich wette, dass GC das neue Stadion nicht mehr erleben wird.


ich frag mich, ob wir das neue Stadion überhaupt noch erleben werden...


ich frag mich ob das vertraglich geregelt ist, falls einer "aussteigt" ...

Ja, "the winner takes it all" , Gewinne wie Verluste, daher ja die Opportunitätsrechnung 5 Mio immer etwas einseitig kommuniziert, kann auch in die andere Richtung umschlagen,
also sollte einer Konkurs anmelden aus der Betreibergesellschaft Stadion....
Die dicksten Eier hat der nicht darauf herumreitet


Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 1408
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Uf dä richtige Siite vo dä Gleis / Palestine

Re: Super League

Beitragvon Gha_Züri » 23.06.22 @ 16:48

Valderrama hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
Don Ursulo hat geschrieben:Dubiose Geschäfte / Wie die GC-Führung den Fussball auspresst:
(sehr lesenswert!)
https://www.bluewin.ch/de/sport/super-l ... d5kwJSrcVg


Ich wette, dass GC das neue Stadion nicht mehr erleben wird.


GC wird es in der aktuellen Form sicher nicht mehr lange geben. Da es aber noch immer den einen oder anderen Vermögenden im GC-Umfeld gibt, wird der Verein nach Konkurs verkleinert weitergeführt. So meine Einschätzung. ;)


Das ist gut möglich, nur stellt sich die Frage ob es etwas bringt diesen bereits hirntoten Verein versuchen zu retten. Ich glaube irgendwo mal gelesen zu haben, dass sie auf den Resetknopf gedrückt und es irgendwo in den unteren Ligen wieder versucht hätten, wenn sie im zweiten Jahr nicht aufgestiegen wären.

Fosun hat mit Wolverhampton eine gute Geldmaschine, GC ist aber ein Projekt. Fosun will schnell viel Geld machen (was mit Transfers ja auch möglich ist), aber ob sie da mit Niderhasli lange kleine Brötchen backen möchten bezweifle ich.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
King
Belieberbasher
Beiträge: 12051
Registriert: 09.04.03 @ 20:54
Wohnort: Wo es gutes Essen gibt
Kontaktdaten:

Re: Super League

Beitragvon King » 24.06.22 @ 8:41

Cooler Clip der Genfer - neu übrigens mit Adidas.

Viele sind besessen - doch glücklich ist, wer einen sitzen hat.

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 11237
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Super League

Beitragvon Krönu » 24.06.22 @ 9:48

Amdouni definitiv zu Basel. Sehr schade.
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 926
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Southend of Winti

Re: Super League

Beitragvon roliZ » 24.06.22 @ 10:02

Krönu hat geschrieben:Amdouni definitiv zu Basel. Sehr schade.

Wir kriegen einen besseren für weniger Geld##@* Hoffe ich.
ME13TER 2022 !!! FCK PTN!!

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 5428
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Super League

Beitragvon Sandman » 24.06.22 @ 10:06

Krönu hat geschrieben:Amdouni definitiv zu Basel. Sehr schade.


Der FCB klotzt weiterhin mit Geld, welches sie (nicht) haben. Irgendjemand muss im Hintergrund kräftig nachfüllen, bis anhin ging man ja eigentlich von massiven Kostenreduktionen aus. Ok, Stockers Rücktritt alleine dürfte schon eine fast 7-stellige Lohnsumme freigeben.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 4625
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: Super League

Beitragvon Jea » 24.06.22 @ 10:15

Sandman hat geschrieben:
Der FCB klotzt weiterhin mit Geld, welches sie (nicht) haben. Irgendjemand muss im Hintergrund kräftig nachfüllen, bis anhin ging man ja eigentlich von massiven Kostenreduktionen aus. Ok, Stockers Rücktritt alleine dürfte schon eine fast 7-stellige Lohnsumme freigeben.


wundert mich auch, dass die jetzt - obwohl sie ja nicht mehr so viel Geld ausgeben wollten - trotzdem gewisse Transfers machen... aber ja, warten wir mal auf den nächsten Knall.
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, vergani und 219 Gäste