YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
supporter
Beiträge: 3260
Registriert: 25.04.05 @ 19:40

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon supporter » 19.09.20 @ 15:17

Das wäre mir egal. Wenn Cillo dafür endlich mal die Transfereinnahmen/Ausgaben offen legt, und man A) weiss woran man ist, und B) sich dann auch wieder damit identizieren kann.

Ich habe kein Problem Teil eines chaotischen, derckigen Abstiegskandidaten zu sein, wie das unter Hotz oft genug der Fall war. Aber dieses Spitzenklub, Megatrainer, Riesen "Sportkomission", Toptransfers,- Gelabber kann ich mir nicht mehr anhören. Vor allem wenn man dazu noch nicht einmal weiss ob der FCZ gar profitabel wurde (oder werden sollte) weil man als erste Devise nur noch verkauft und nichts mehr kauft. Wenn Canepa hinsteht, die Zahlen offenlegt und sagt "wir sind pleite und Trainerwechsel ist zu teuer" kann ich damit leben. Selbst wenn er sich hinstellt, die Zahlen offen legen würde, und sagen würde: "Fickt euch alle! Ich bezahle, ich bestimme und fertig!" Auch damit kann ich besser leben als A machen und B predigen.

-Die Dikdatur, die als hamronische Demokratie hingestellt wird ("Sportkommission, alles im Team, externe Experten, knallharte Analyse....)
-Die dazugehörige Intransparenz der Transfereinnahmen und privaten Beteiligungen
-Das Spitzenklub Geschwurbel wenn man seit 3. Jahren immer 7. wird in einer 10er Liga, und vor 5 Jahren in der 2. Liga war.
-Das ewige "Topkader" + "Topverstärkungen" Gelabber.

Mit den Dingen kann ich mich nicht mehr identifizieren. Das passt einfach alles nicht mehr zusammen.
alles wird besser....seit 111 Jahren

Victor Jara
Beiträge: 549
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Victor Jara » 19.09.20 @ 15:41

Ich muss mein Post mit einem Outing beginnen: ich bin fast genauso lange Schalke-Fan wie FCZ-Fan. Das Fansein sucht man sich ja nicht aus, es sucht einen aus, trotz Wurstwarenfabrikanten. Gestern habe ich beim Stand von 3:0 für die Bayern ohne irgendwelche Hoffnung eingeschaltet und mir wirklich die ganze 2. HZ reingezogen. Der TV ist heil geblieben, obwohl ich mehr als einmal den Schalkern durch den Bildschirm hindurch in den Hintern treten wollte. Und immer wieder hab ich mich beim Gedanken ertappt, aber das ist ja der FCZ, der da spielt.

Unsere Jungs haben heute die Möglichkeit, es besser zu machen. Wie hoch sie verlieren, ist mir sche...egal. Aber sie sollen kratzen, beissen, raufen, kämpfen. Und jede Chance wahrnehmen, Goals zu schiessen. Das was mich gestern zur absoluten Weissglut getrieben hat, war dieser Angsthasenfussball. Sogar in Schussposition wurde der Ball zum weiter aussen postierten Spieler gepasst…völlig uneigennützig natürlich, wie unser Guerrero in seinen besten Tagen.

Von mir aus verlieren wir heute auch 8:0. Aber mit breiter Brust, Kampf um jeden Ball, Rudelbildung und einem dicken Minuspolster in der Fairplay-Wertung.
Na ja, ich bin wahrscheinlich zu optimistisch. Wir werden wahrscheinlich hoch verlieren, nur beim Reklamieren und Händeverrühren überlegen sein und alle werden sagen, YB habe den FCB gemacht…

Jungs, Ihr könnt hoch verlieren, aber kämpfen müsst Ihr, sonst verliert auch noch Eure Ehre als FCZler.

Ach so, und noch ein kleiner Tipp aus dem Kampfsport. Vor dem Kampf aka Match sollte sich jeder FCZ-Spieler selbst noch ein paar kräftige Ohrfeigen verpassen. Das macht wach und konzentriert, vorallem für die ersten Minuten :-(

Und wenn ich schon beim Verteilen von Gratistipps bin: das Spiel fängt mit dem Pfiff des Schiris bei Minute Null an, nicht in der 57^oder 73`oder so.
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch
Tommie Smith - John Carlos - Muhammad Ali- Vincent Matthews - Wayne Collett - Colin Kaepernick - Megan Rapinoe - Milwaukee Bucks

Benutzeravatar
alpo
Beiträge: 556
Registriert: 24.03.03 @ 11:35

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon alpo » 19.09.20 @ 16:05

Mit dieser Aufstellung hauen wir die Bienlis gnadenlos weg:
____________________Brecher
Winter_____Sobiech________Sohm_______Schättin
___________________Nathan______________________
_________________Domgjoni_____________________
___Koide_____________________________Kololli____
__________Marchesano_________________________
___________________________Ceessay_____________

Nach dem 2:0 oder 3:0 kan man dan noch Khelifi, Kryeziu, Seiler, Britto, Kramer bringen um das möglich werdende zu 0 zu vermeiden. Oder man macht hinten komplett dicht um eine Klatsche abzuwenden.
Naja die Aufstellung wirds so nicht geben. Alles andere ist möglich :-))
Gänd alles, Spitzäteam vom Spitzäclub

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4917
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Kiyomasu » 19.09.20 @ 16:18

Die Verteidigung wird aus Britto, Sobiech, Nathan und Schättin bestehen. Wir brauchen sehr defensive arbeitende Flügel, sonst schepperts aber sowas von.

Zhyrus
Beiträge: 10541
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Zhyrus » 19.09.20 @ 16:31

Kiyomasu hat geschrieben:Die Verteidigung wird aus Britto, Sobiech, Nathan und Schättin bestehen. Wir brauchen sehr defensive arbeitende Flügel, sonst schepperts aber sowas von.

Ich bin auf Sobiech gespannt! Dortmunder Jung'! Nehmt das ihr Schalker :)

Ich vermute, es werden Schönbi - trotz Formkrise - und Kololli. Haben wir defensiv starke Flügel? Domgjoni für Kryeziu und vorne kommt Marchesano für Kramer.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4917
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Kiyomasu » 19.09.20 @ 16:35

Zhyrus hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Die Verteidigung wird aus Britto, Sobiech, Nathan und Schättin bestehen. Wir brauchen sehr defensive arbeitende Flügel, sonst schepperts aber sowas von.

Ich bin auf Sobiech gespannt! Dortmunder Jung'! Nehmt das ihr Schalker :)

Ich vermute, es werden Schönbi - trotz Formkrise - und Kololli. Haben wir defensiv starke Flügel? Domgjoni für Kryeziu und vorne kommt Marchesano für Kramer.


Vielleicht etwas in diese Richtung:

Brecher;
Britto, Sobiech, Nathan, Schättin;
Domgjoni, Sohm;
Koide, Marchesano, Kololli;
Ceesay.

Victor Jara
Beiträge: 549
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Victor Jara » 19.09.20 @ 16:38

Zhyrus hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Die Verteidigung wird aus Britto, Sobiech, Nathan und Schättin bestehen. Wir brauchen sehr defensive arbeitende Flügel, sonst schepperts aber sowas von.

Ich bin auf Sobiech gespannt! Dortmunder Jung'! Nehmt das ihr Schalker :)....


Es gäbe da noch den einen oder anderen Dortmunder, den ich liebend gerne für den FCZ verpflichten würde :-) Einziges Problem: bin gerade etwas knapp bei Kasse...
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch
Tommie Smith - John Carlos - Muhammad Ali- Vincent Matthews - Wayne Collett - Colin Kaepernick - Megan Rapinoe - Milwaukee Bucks

camelos
Beiträge: 1223
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon camelos » 19.09.20 @ 16:38

Kiyomasu hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Die Verteidigung wird aus Britto, Sobiech, Nathan und Schättin bestehen. Wir brauchen sehr defensive arbeitende Flügel, sonst schepperts aber sowas von.

Ich bin auf Sobiech gespannt! Dortmunder Jung'! Nehmt das ihr Schalker :)

Ich vermute, es werden Schönbi - trotz Formkrise - und Kololli. Haben wir defensiv starke Flügel? Domgjoni für Kryeziu und vorne kommt Marchesano für Kramer.


Vielleicht etwas in diese Richtung:

Brecher;
Britto, Sobiech, Nathan, Schättin;
Domgjoni, Sohm;
Koide, Marchesano, Kololli;
Ceesay.


Damit könnte ich leben..
14.9.20 Herr Canepa, ist Magnin nach dem Cup-Out bereits vor dem Meisterschaftsstart ein Thema? Canepa: «Nein. Diese Frage langweilt mich!»
5.10.20 Der FCZ trennt sich von Ludovic Magnin


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Funkateer, Gha_Züri, Google Adsense [Bot], spitzkicker und 204 Gäste