YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Diskussionen zum FCZ
Zhyrus
Beiträge: 10541
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Zhyrus » 18.09.20 @ 19:11

Jure Jerković hat geschrieben:Beste Voraussetzungen, dass in nächster Zeit nur noch fussballerische Restposten auf dem Letzigrund auflaufen.

Dann soll man das auch so kommunizieren und nicht von Spitzenverein schwadronieren.

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 1812
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Will » 18.09.20 @ 20:37

Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Kleine Statistik-Info vor dem Spiel gegen YB

Aus den letzten 14 Spielen gegen YB in der Super League resultierte folgendes:

- 1 Sieg
- 2 Unentschieden
- 11 Niederlagen

Torverhältnis von - 27

Eieiei.....

Quelle: transfermarkt

Wird sich auch am Wochenende nicht änder...
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

Benutzeravatar
Brolin
Beiträge: 1620
Registriert: 04.05.04 @ 15:07
Wohnort: Pro Schwedischer Bulle!

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Brolin » 18.09.20 @ 22:12

Wenn man einige der Voten hier drin mit den Inhalten verschiedener Südkurven-Lieder vergleicht, beträgt die Abweichung oft 180°... das nur so als Feststellung ^^

Mit der bestimmt klammen finanziellen Lage, ohne eigenes Stadion, ohne potenten Hauptsponsor, mit relativ wenig Rückhalt in der eigenen Stadt... wie will man da ein «Spitzenteam» formen? Ich wage trotzdem zu behaupten, dass mit der jetzigen Mannschaft (ev. noch punktuell verstärkt) einiges möglich sein wird. Vielleicht nicht mit dem aktuellen Trainer, wir werdens sehen.

Klar: wahrscheinlich gibt’s morgen eine (logische) Niederlage, doch die Saison... startet erst.
«Wir freuen uns auf die Rückkehr von Pa Modou und wünschen ihm viel Erfolg mit dem FC Zürich.»

Benutzeravatar
BoboBotteron
Beiträge: 419
Registriert: 03.10.02 @ 18:35
Wohnort: Downtown Zürich

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon BoboBotteron » 18.09.20 @ 22:50

Kiyomasu hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
devante hat geschrieben:Verzichten muss der FCZ beim Duell gegen YB auf die angeschlagenen Defensivakteure Fabian Rohner und Becir Omeragic. Aiyegun Tosin trainierte in dieser Woche zwar erstmals wieder mit der Mannschaft, wird jedoch noch nicht zum Einsatz kommen.


Ich fange mich gar nicht erst an aufzuregen.

Die Frage ist nicht, ob wir verlieren, sondern wie hoch wir verlieren. Aber eben, Spitzenclub und so. Seit wann muss man eigentlich als Spitzenclub nicht mehr mit den Spitzenclubs mithalten können?


Wie kommst du jetzt anhand der Absenzenliste zu dem Schluss?


Weil bei uns absehbare Abgänge nie rechtzeitig ersetzt werden und Tadaaaaa man hats auch auf diese Saison hin wieder nicht geschafft.

Spycher ist da ein Musterschüler: Er weiss, dass man sich mit Janko nicht einigen kann und dass Lotomba vermutlich den Verein verlassen wird. Zack sind Maceiras und Hefti da. Spycher will zwei grosse physisch starke Stürmer und zwei kleine wendige Stürmer. Hoarau weg, also kommt Siebatchieu von Stade Rennes (!!!!) als Ersatz und man hat mit Nsamé, Meschak Elia und Mambimbi die geforderten Profile für ihren Zweimannsturm.

Währenddessen haben unsere Siebensieche in der sportlichen Abteilung die Abgänge von zwei Topstürmern (Frey und Dwamena) mit einem durchschnittlichen Challenge League Stürmer ersetzt, dafür noch zu viel bezahlt und irgendwie weigert man sich seit diesem Missverständnis wieder Geld in die Hand zu nehmen.

Der Abgang von Rüegg wusste man doch schon länger und spätestens nachdem man Pa Modou und Kempter in die Wüste geschickt hat, hätte man die Priorität auf die AV Position setzen müssen. Und das Pünktchen auf dem I ist die Tatsache, dass man dann nicht einen gestandenen Linksverteidiger holt, sondern es wird eine Billiglösung präsentiert, die längerfristig bei einem Spitzenclub nur als Backup genügen dürfte und der dazu noch verletzungsanfällig ist. Wenigstens kommt jetzt tatsächlich noch einer dort, aber meines Erachtens ist das schon wieder zu spät. Wenn du in der ersten Cuprunde gegen einen Zweitligisten rausfliegst überlegt man sich als Berater drei Mal, ob man seinen Spieler einem solchen Zirkus aussetzen will.

Und jetzt beginnt morgen die Saison gegen YB, wir haben zwei Aussenverteidiger im Kader, weil sich wie immer die Spieler verletzen, auf deren Position wir sowieso unterbesetzt sind, und kriegen morgen 0:6 aufs Maul, nur damit dann unsere Spieler wieder während 10 Spielen ihre Form wieder finden müssen, bis es dann (auf Druck der SK hin) wieder zu einer kleinen Siegesserie kommt. Und dies wird sich, so lange Magnin da ist, in einem ständigen Teufelskreis wiederholen.

Das kotzt mich an. Ich suche einen Grund für die Inkompetenz unserer Führung und finde keinen, mit dem man dieses Handeln rechtfertigen könnte. Also sind sie, oder zumindest Herr Canepa, wohl einfach inkompetent.


Ok! Wenn man genügend Geld hat würde ich dein Posting zu 100% unterschreiben! Das haben aber die Familie Canepa sicher nicht mehr. Was wollt ihr dann wirklich? Wieso bist du/ihr Fan vom FCZ? Weil wir immer Meister werden, nie absteigen, in der CL gegen Bayern München oder Madrid spielen, wir am 13.5.2006 unseren geilsten Orgas... ever erleben , wir von den Saudis, Chinesen oder den roten Bullen gesteuert werden.........! 1000 mal lieber spiele ich gegen den Abstieg und habe aber dafür zwischendurch ein riesen Highlight, als dass ein neuer Besitzer uns per Videobotschaft FC Züricher nennt!!!

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4917
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon Kiyomasu » 18.09.20 @ 23:02

BoboBotteron hat geschrieben:Ok! Wenn man genügend Geld hat würde ich dein Posting zu 100% unterschreiben! Das haben aber die Familie Canepa sicher nicht mehr. Was wollt ihr dann wirklich? Wieso bist du/ihr Fan vom FCZ? Weil wir immer Meister werden, nie absteigen, in der CL gegen Bayern München oder Madrid spielen, wir am 13.5.2006 unseren geilsten Orgas... ever erleben , wir von den Saudis, Chinesen oder den roten Bullen gesteuert werden.........! 1000 mal lieber spiele ich gegen den Abstieg und habe aber dafür zwischendurch ein riesen Highlight, als dass ein neuer Besitzer uns per Videobotschaft FC Züricher nennt!!!


Stimmt ebenfalls was du sagst. Lieber spiele ich gegen den Abstieg mit wenigen Highlights wie du sagst. Aber dann soll Canepa aufhören von Europa League und Spitzenverein zu labern. Selten jemand mit einer so illusorischen und verblendeten Ansicht gesehen.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4919
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon yellow » 18.09.20 @ 23:17

Kiyomasu hat geschrieben:
BoboBotteron hat geschrieben:Ok! Wenn man genügend Geld hat würde ich dein Posting zu 100% unterschreiben! Das haben aber die Familie Canepa sicher nicht mehr. Was wollt ihr dann wirklich? Wieso bist du/ihr Fan vom FCZ? Weil wir immer Meister werden, nie absteigen, in der CL gegen Bayern München oder Madrid spielen, wir am 13.5.2006 unseren geilsten Orgas... ever erleben , wir von den Saudis, Chinesen oder den roten Bullen gesteuert werden.........! 1000 mal lieber spiele ich gegen den Abstieg und habe aber dafür zwischendurch ein riesen Highlight, als dass ein neuer Besitzer uns per Videobotschaft FC Züricher nennt!!!


Stimmt ebenfalls was du sagst. Lieber spiele ich gegen den Abstieg mit wenigen Highlights wie du sagst. Aber dann soll Canepa aufhören von Europa League und Spitzenverein zu labern. Selten jemand mit einer so illusorischen und verblendeten Ansicht gesehen.


Könnten meine Worte sein.

Und wenn dann Canepa noch die Journis vor den Kopf stösst (Spitzenverein, langweilige Trainerfrage) und dem Schiri fast die Alleinschuld an unserem Cup-Aus gibt, kommt das halt auch nicht so gut an.
Ich habe überhaupt nichts gegen Canepa, aber seit einiger Zeit scheint er in einer Blase zu leben. Je früher diese platzt, desto besser für den FCZ.

Benutzeravatar
BoboBotteron
Beiträge: 419
Registriert: 03.10.02 @ 18:35
Wohnort: Downtown Zürich

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon BoboBotteron » 18.09.20 @ 23:29

yellow hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
BoboBotteron hat geschrieben:Ok! Wenn man genügend Geld hat würde ich dein Posting zu 100% unterschreiben! Das haben aber die Familie Canepa sicher nicht mehr. Was wollt ihr dann wirklich? Wieso bist du/ihr Fan vom FCZ? Weil wir immer Meister werden, nie absteigen, in der CL gegen Bayern München oder Madrid spielen, wir am 13.5.2006 unseren geilsten Orgas... ever erleben , wir von den Saudis, Chinesen oder den roten Bullen gesteuert werden.........! 1000 mal lieber spiele ich gegen den Abstieg und habe aber dafür zwischendurch ein riesen Highlight, als dass ein neuer Besitzer uns per Videobotschaft FC Züricher nennt!!!


Stimmt ebenfalls was du sagst. Lieber spiele ich gegen den Abstieg mit wenigen Highlights wie du sagst. Aber dann soll Canepa aufhören von Europa League und Spitzenverein zu labern. Selten jemand mit einer so illusorischen und verblendeten Ansicht gesehen.


Könnten meine Worte sein.

Und wenn dann Canepa noch die Journis vor den Kopf stösst (Spitzenverein, langweilige Trainerfrage) und dem Schiri fast die Alleinschuld an unserem Cup-Aus gibt, kommt das halt auch nicht so gut an.
Ich habe überhaupt nichts gegen Canepa, aber seit einiger Zeit scheint er in einer Blase zu leben. Je früher diese platzt, desto besser für den FCZ.


Ihr seit jetzt die Besitzer vom FCZ oder eines anderen Geschäftes/ Firma. Ihr sagt also euren Angestellten: Die Richtschnur für das nächste Jahr ist nicht absteigen da wir so scheisse sind. Wie viele haben nun für diese Saison die volle Motivation?
Ich würde diese Motivieren und meine Mitarbeiter stark reden und sicher nicht sagen, hauptsache nicht absteigen. Wie viele Punkte lagen im 19/20 zw. Rang 7 und EL?

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4919
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: YB-FCZ, SA 19.09.20, 19:00 | BERN

Beitragvon yellow » 19.09.20 @ 9:00

BoboBotteron hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
BoboBotteron hat geschrieben:Ok! Wenn man genügend Geld hat würde ich dein Posting zu 100% unterschreiben! Das haben aber die Familie Canepa sicher nicht mehr. Was wollt ihr dann wirklich? Wieso bist du/ihr Fan vom FCZ? Weil wir immer Meister werden, nie absteigen, in der CL gegen Bayern München oder Madrid spielen, wir am 13.5.2006 unseren geilsten Orgas... ever erleben , wir von den Saudis, Chinesen oder den roten Bullen gesteuert werden.........! 1000 mal lieber spiele ich gegen den Abstieg und habe aber dafür zwischendurch ein riesen Highlight, als dass ein neuer Besitzer uns per Videobotschaft FC Züricher nennt!!!


Stimmt ebenfalls was du sagst. Lieber spiele ich gegen den Abstieg mit wenigen Highlights wie du sagst. Aber dann soll Canepa aufhören von Europa League und Spitzenverein zu labern. Selten jemand mit einer so illusorischen und verblendeten Ansicht gesehen.


Könnten meine Worte sein.

Und wenn dann Canepa noch die Journis vor den Kopf stösst (Spitzenverein, langweilige Trainerfrage) und dem Schiri fast die Alleinschuld an unserem Cup-Aus gibt, kommt das halt auch nicht so gut an.
Ich habe überhaupt nichts gegen Canepa, aber seit einiger Zeit scheint er in einer Blase zu leben. Je früher diese platzt, desto besser für den FCZ.


Ihr seit jetzt die Besitzer vom FCZ oder eines anderen Geschäftes/ Firma. Ihr sagt also euren Angestellten: Die Richtschnur für das nächste Jahr ist nicht absteigen da wir so scheisse sind. Wie viele haben nun für diese Saison die volle Motivation?
Ich würde diese Motivieren und meine Mitarbeiter stark reden und sicher nicht sagen, hauptsache nicht absteigen. Wie viele Punkte lagen im 19/20 zw. Rang 7 und EL?


Wenn du das Starkreden des Trainers und der Spieler dauernd und erst noch öffentlich machst, die Resultate aber eine andere Sprache sprechen, läufst du Gefahr, dich lächerlich zu machen. Genüsslich werden dir deine grossen Worte von andern Leuten (Journis) bei jeder Gelegenheit um die Ohren geschlagen. (s. z.B. Magnin und die grossen Spiele). Gut, das scheint Canepa ziemlich egal zu sein. Wobei eine gewisse Gereiztheit bei gewissen seiner Antworten auch auf das Gegenteil hindeuten könnte.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, Google Adsense [Bot], spitzkicker und 216 Gäste