Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2535
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon starman » 03.02.20 @ 12:54

Heute 14.25h Teleclub Zoom, FC Sion - FC Zürich
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 666
Registriert: 31.01.06 @ 17:46
Wohnort: Züri 8

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon neinei » 03.02.20 @ 14:01

devante hat geschrieben:Btw: War das Sion Tor nicht abseits? In der ZF sah's danach aus? Für was haben wir eigentlich den VAR wenn sie woche für woche pennen im Volkiland?


Zhyrus hat geschrieben:Sektion Pro Keep The VAR Awake ;)


Scheine mich zu erinnern, dass der Moderator bemerkte, dass es gem. Bieri welcher gestern den unseren VAR im Volkiland leitete, zu wenig eindeutige Fernsehbilder für einen Abseitsbeweis gebe. Sprich, man gibt eine Unmenge Gelder für den halbbatzigen VAR ( gleich den ohne Kalibrierung) aus und dann sind die TV-Bilder für Beweislagen zu ungenügend? Das ruft in mir Fragezeichen ohne Ende aus.
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2078
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 03.02.20 @ 14:38

neinei hat geschrieben:
devante hat geschrieben:Btw: War das Sion Tor nicht abseits? In der ZF sah's danach aus? Für was haben wir eigentlich den VAR wenn sie woche für woche pennen im Volkiland?


Zhyrus hat geschrieben:Sektion Pro Keep The VAR Awake ;)


Scheine mich zu erinnern, dass der Moderator bemerkte, dass es gem. Bieri welcher gestern den unseren VAR im Volkiland leitete, zu wenig eindeutige Fernsehbilder für einen Abseitsbeweis gebe. Sprich, man gibt eine Unmenge Gelder für den halbbatzigen VAR ( gleich den ohne Kalibrierung) aus und dann sind die TV-Bilder für Beweislagen zu ungenügend? Das ruft in mir Fragezeichen ohne Ende aus.


Ja, es gab schlichtweg keine TV-Bilder, welche die Situation auflösen konnten.
Was festgehalten werden kann... in dieser Situation schoben die beiden IV's nicht konsequent raus. Wohl auch fehlende Abstimmung.
Darum stand Pedersen auch deutlich höher als Nathan/Bangura.
1 Pass in die Schnittstelle, Pedersen hat 5 Meter Rückstand auf Kasami, dieser kann ungehindert in die Mitte passen.
Die beiden Sion-Stürmer kamen relativ ungehindert zum Abschluss. Schuss 1 konnte von Brecher noch mit einem starken Reflex geklärt werden.

Ob es Offside war oder nicht, dies lässt sich leider nicht aufklären.
Aber unsere Abwehr hat nach dem Pass in die Schnittstelle schlichtweg gepennt.

Benutzeravatar
LuisCypher
Beiträge: 1749
Registriert: 12.02.07 @ 12:47
Wohnort: In Teufels Küche

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon LuisCypher » 03.02.20 @ 15:21

Auf TC Zoom kaum Bilder, was für einen TV Sender, also Firma die mit Bildern Geld verdient, echt kein Leistungsausweis darstellt. Nur einmal sehr zügig und aus der sieht es nach klarem Abseits aus, weil Kasami zurück läuft und somit aus dem Abseits kommt...aber eben, nicht 100% eindeutig zu erkennen. Die von TC sind wirklich nicht die hellsten Buntstifte im Malkasten, weil schaut so aus, als wenn sehr wenige Kameras da standen. Da haben natürlich die Formate aus England, Spanien BuLi oder CL ganz klar mehr zu bieten. Aber einewegs, das Spiel war ok, Pedersen als Neutransfer ein paar gute Ansätze, Einsatz hat gepasst bei fast allen und SK wieder sensationell
Die dicksten Eier hat der nicht darauf herumreitet

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4751
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon yellow » 03.02.20 @ 20:20

LuisCypher hat geschrieben:Auf TC Zoom kaum Bilder, was für einen TV Sender, also Firma die mit Bildern Geld verdient, echt kein Leistungsausweis darstellt. Nur einmal sehr zügig und aus der sieht es nach klarem Abseits aus, weil Kasami zurück läuft und somit aus dem Abseits kommt...aber eben, nicht 100% eindeutig zu erkennen. Die von TC sind wirklich nicht die hellsten Buntstifte im Malkasten, weil schaut so aus, als wenn sehr wenige Kameras da standen. Da haben natürlich die Formate aus England, Spanien BuLi oder CL ganz klar mehr zu bieten. Aber einewegs, das Spiel war ok, Pedersen als Neutransfer ein paar gute Ansätze, Einsatz hat gepasst bei fast allen und SK wieder sensationell


Immerhin konnte das Sion-Tor von drei Kameraperspektiven aus gezeigt werden. Schon erstaunlich, dass keine etwas getaugt hat. Und noch komischer, dass dann bei anderen Spielen der Anschein von absoluter Genauigkeit suggeriert wird (für uns wohl am ärgerlichsten Ceesays Kopftor gegen YB).

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4751
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon yellow » 03.02.20 @ 22:00

Darf Kramer eigentlich im gegnerischen Strafraum nicht stürzen, ohne gleich mit einer Gelben Karte abgestraft zu werden? Ich finde, dass man einem Stürmer nur eine Schwalbe unterstellen sollte, wenn er einen Strafstoss fordert oder sich vehement über einen unterbliebenen Penaltypfiff beschwert. Beides hat Kramer gestern nicht getan und zudem waren die Platzverhältnisse gestern schon sehr speziell.

Kio, der ja offensichtlich Beziehungen zu Muri hergestellt hat, sollte diesbezüglich mal eine Diskussion anregen. Dabei könnte er ja gleich noch fragen, wie man das Problem des ungenügenden Bildmaterials bezüglich Offside-Positionen in den Griffe bekommen will.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3963
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon Kiyomasu » 03.02.20 @ 22:09

yellow hat geschrieben:Darf Kramer eigentlich im gegnerischen Strafraum nicht stürzen, ohne gleich mit einer Gelben Karte abgestraft zu werden? Ich finde, dass man einem Stürmer nur eine Schwalbe unterstellen sollte, wenn er einen Strafstoss fordert oder sich vehement über einen unterbliebenen Penaltypfiff beschwert. Beides hat Kramer gestern nicht getan und zudem waren die Platzverhältnisse gestern schon sehr speziell.

Kio, der ja offensichtlich Beziehungen zu Muri hergestellt hat, sollte diesbezüglich mal eine Diskussion anregen. Dabei könnte er ja gleich noch fragen, wie man das Problem des ungenügenden Bildmaterials bezüglich Offside-Positionen in den Griffe bekommen will.


Das war ne ganz schlechte Idee, dies zu erwähnen. Ich habe nur Kurzeinsätze von jeweils 3h während den Spielen, viel zu sagen habe ich nicht. Aber was noch nicht ist, kann noch werden ;)

Aber ja, vielleicht kann ich mal einen Schiri anhauen, wenn ich das nächste Mal dort bin.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4751
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon yellow » 03.02.20 @ 22:42

Kiyomasu hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:Darf Kramer eigentlich im gegnerischen Strafraum nicht stürzen, ohne gleich mit einer Gelben Karte abgestraft zu werden? Ich finde, dass man einem Stürmer nur eine Schwalbe unterstellen sollte, wenn er einen Strafstoss fordert oder sich vehement über einen unterbliebenen Penaltypfiff beschwert. Beides hat Kramer gestern nicht getan und zudem waren die Platzverhältnisse gestern schon sehr speziell.

Kio, der ja offensichtlich Beziehungen zu Muri hergestellt hat, sollte diesbezüglich mal eine Diskussion anregen. Dabei könnte er ja gleich noch fragen, wie man das Problem des ungenügenden Bildmaterials bezüglich Offside-Positionen in den Griffe bekommen will.


Das war ne ganz schlechte Idee, dies zu erwähnen. Ich habe nur Kurzeinsätze von jeweils 3h während den Spielen, viel zu sagen habe ich nicht. Aber was noch nicht ist, kann noch werden ;)

Aber ja, vielleicht kann ich mal einen Schiri anhauen, wenn ich das nächste Mal dort bin.


Wollte dich eigentlich nicht unter Druck setzten. Sorry.

Aber eigentlich wäre es nicht schlecht, wenn es ein "Gefäss" gäbe, bei dem man sachliche!! Fragen oder Kommentare einbringen könnte. Vielleicht gibt es das ja sogar schon, und ich weiss es einfach nicht.

Züri Live
Beiträge: 1079
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: Sion-FCZ - Sonntag, 02. Februar 2020; 16.00 Uhr

Beitragvon Züri Live » 11.02.20 @ 12:59

Umaru Bangura ist wieder da! Sion – FCZ 1:1 Analyse:
http://www.zuerilive.ch/2020/02/umaru-b ... 1-analyse/


Bild


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gelbeseite, hubi.muench und 64 Gäste