FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6224
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 07.02.20 @ 15:10

Ricky van Wolfswinkel dürfte gegen den FCZ zurückkehren. Ist er eine Option? «Womöglich, das müssen wir uns jetzt noch genau überlegen», so Koller. Aber offen ist der Einsatz von Keeper Jonas Omlin, der unter der Woche im Training einen Schlag aufs Knie abbekommen hat.

Quelle: blick.ch
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 547
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Züri Umgäbig

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Gha_Züri » 07.02.20 @ 15:38

eifachöppis hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:Ist mir ein bisschen zu ruhig in diesem Thread wenn man bedenkt, dass das morgige Spiel für beide wegweisend sein wird. Wenn wir die Basler wieder mit 0 Punkten nach Hause schicken, stürzen wir sie noch tiefer in die Krise und wir könnten vielleicht wieder anfangen von der Top 3 zu reden.
Wir haben auf jeden Fall das Zeug dazu die Bisler morgen zu schlagen. Bin eigentlich guter Dinge, meine einzige Sorge ist, dass Marchesano höchstwahrscheinlich nicht mittun kann.

Bin eigentlich leider nicht guter Dinge, aber lasse mich sehr gerne überraschen. Schiri kommt aus Griechenland, da ich dieses Land liebe sehe ich darin ein gutes Omen (Wunschgedanken).Also pfeiffe uns zum Sieg, bitte. (Mit einem Remis könnte ich zur Not auch leben).


Sehe keinen Grund pessimistisch zu sein, beim letzten Aufeinandertreffen,waren wir am längeren Hebel, und das sogar in der schwachen Anfangsphase.


Vielleicht, weil Basel 3 Tage zuvor in Spanien in Unterzahlt eine kräfteraubende Abwehrschlacht bestreiten musste und doch ein wenig rotiert hatte?

Man muss nicht immer pessimistisch sein, da gebe ich dir recht.
Auch eine Kunst ist es, den 3-2 Erfolg gegen Basel richtig einordnen zu können ;)


Ist mir völlig bewusst, kann mich noch gut an dieses Spiel erinnern. Es war absolut nicht so, dass Basel schlecht oder müde gespielt hat, sie gingen ja sogar in Führung. Vielmehr war es die kämpferische Leistung des FCZ. Mir ist auch bewusst, dass wir weiss Gott keinen Kantersieg erleben werden und das es ein hart umkämpftes Spiel sein wird, bin aber trotzdem positiv eingestellt.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3963
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Kiyomasu » 07.02.20 @ 15:42

Stolperi Bergström wird wieder durch Alderete ersetzt werden, Tore schiessen wird demnach nicht sehr einfach...

Ich würde mir eine konterstarke Aufstellung wünschen mit den umschaltschnellen Tosin und Kramer. Wenn wir versuchen das Spiel zu machen, werden wir die Tore hinten kriegen.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3963
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Kiyomasu » 07.02.20 @ 16:54

Omeragic leider immer noch als verletzt gemeldet, dafür fehlt Marchesano auf der Verletztenliste. Da er aber nicht trainiert hat, rechne ich nicht mit einem Einsatz.

https://www.fcz.ch/de/profis/news/2020/ ... fcb-feb20/

Brecher;
Rüegg, Bangura, Nathan, Pedersen;
Sohm, Domgjoni;
Tosin, Schönbi, Mahi;
Kramer.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Kollegah
Beiträge: 1441
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Kollegah » 07.02.20 @ 17:17

Was macht eigentlich dieser Stocker? Der meint tatsächlich, dass der FCZ eine Mannschaft ist, die gut steht und sie dieses Abwehrbollwerk knacken müssen.

Hahaha!

Zhyrus
Beiträge: 9799
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 07.02.20 @ 18:10

Kollegah hat geschrieben:Was raucht eigentlich dieser Stocker? Der meint tatsächlich, dass der FCZ eine Mannschaft ist, die gut steht und sie dieses Abwehrbollwerk knacken müssen.

Hahaha!

Aus dem Handbuch "Fussball-Plattitüden vor dem Spiel", wobei 6 kassieren in zwei Spielen gegen Basel ist gar nicht so schlecht - im American Football...

Benutzeravatar
Gibs
Beiträge: 445
Registriert: 26.11.06 @ 23:23

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Gibs » 08.02.20 @ 10:41

Am liebsten würde ich schon jetzt Richtung Letzi aufbrechen.

Irgendwie spühre ich es, dass es sehr gut kommen wird. Wäre es eine Freude, diese Pillensäcke weiter in die Kriese zu schicken.

Wir werden wohl so starten wie gegen Sion. Bin sicher, unsere Jungs sind heiss auf das Spiel inkl. wir auf den Rängen.

3:1 (1x Schönbi, 2x Kramer)
Zuschauer:14200

Josi
Beiträge: 891
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Josi » 08.02.20 @ 11:46

Ich lebe mit der Hoffnung, dass dem FCZ heute einen Sieg gelingt. Basel ist angeschlagen und konnte bisher nicht überzeugen. Zürich hatte auch nicht einen Start nach Wunsch, doch wir alle wissen, dass der FCZ, wenn er kämpft und sich "rhein-kniet" guten Fussball spielen kann. Die Torchancen müssen einfach besser genutzt werden. Effizienz steigern, dann kommt das gut. Hopp Züri.
"I don't know what it is, but i Love it"
Chris Rea

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2579
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Los Tioz » 08.02.20 @ 17:57

Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.

Züri Live
Beiträge: 1079
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: FCZ-FC Basel, Samstag 8.2.2020, 19 Uhr

Beitragvon Züri Live » 08.02.20 @ 18:09

Mahi für Marchesano in der Startformation / FCZ – FCB Vorschau:
http://www.zuerilive.ch/


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fczlol, spitzkicker und 72 Gäste