Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
camelos
Beiträge: 809
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon camelos » 23.09.19 @ 19:56

Yekini_RIP hat geschrieben:Das Beispiel zeigt einfach einmal mehr, dass man nicht zu früh Spieler abschreiben sollte...

Wobei Turkes immer noch nicht den Nachweis erbracht hat, das er SL tauglich ist.
Es hat immer wieder Stürmer gegeben, die im B tadellos funktioniert haben, eine Klasse höher sich aber nicht durchsetzen konnten.
Wenns nicht weh tut, ists nicht der FCZ.
Zitat Ostler

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2869
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon komalino » 23.09.19 @ 23:57

camelos hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Das Beispiel zeigt einfach einmal mehr, dass man nicht zu früh Spieler abschreiben sollte...

Wobei Turkes immer noch nicht den Nachweis erbracht hat, das er SL tauglich ist.
Es hat immer wieder Stürmer gegeben, die im B tadellos funktioniert haben, eine Klasse höher sich aber nicht durchsetzen konnten.

Habe Turkes in letzter Zeit einige Male beobachtet. Muss sagen ,dass er sich sehr positiv entwickelt hat, der wird nächste Saison wohl scho in der SL tschutten,frägt sich einfach bei wem.Auch ein Wechsel im Winter würde ich nicht ausschliessen kann mir gut vorstellen dass er bereits im einten oder ändern Notizbuch Aufnahme gefunden hat.
Niveau ist keine Hautcreme !

camelos
Beiträge: 809
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon camelos » 24.09.19 @ 7:35

komalino hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Das Beispiel zeigt einfach einmal mehr, dass man nicht zu früh Spieler abschreiben sollte...

Wobei Turkes immer noch nicht den Nachweis erbracht hat, das er SL tauglich ist.
Es hat immer wieder Stürmer gegeben, die im B tadellos funktioniert haben, eine Klasse höher sich aber nicht durchsetzen konnten.

Habe Turkes in letzter Zeit einige Male beobachtet. Muss sagen ,dass er sich sehr positiv entwickelt hat, der wird nächste Saison wohl scho in der SL tschutten,frägt sich einfach bei wem.Auch ein Wechsel im Winter würde ich nicht ausschliessen kann mir gut vorstellen dass er bereits im einten oder ändern Notizbuch Aufnahme gefunden hat.


Das hingegen würde mich sehr überraschen, er hat ja bei Lausanne im Wissen unterschrieben das er nochmals eine Saison Cl spielen wir, zumal dieser Vertrag anscheinend sehr gut entlöhnt wird.(man spricht von 300 000.-/Jahr)
Wenns nicht weh tut, ists nicht der FCZ.
Zitat Ostler

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1987
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon eifachöppis » 24.09.19 @ 7:40

komalino hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Das Beispiel zeigt einfach einmal mehr, dass man nicht zu früh Spieler abschreiben sollte...

Wobei Turkes immer noch nicht den Nachweis erbracht hat, das er SL tauglich ist.
Es hat immer wieder Stürmer gegeben, die im B tadellos funktioniert haben, eine Klasse höher sich aber nicht durchsetzen konnten.

Habe Turkes in letzter Zeit einige Male beobachtet. Muss sagen ,dass er sich sehr positiv entwickelt hat, der wird nächste Saison wohl scho in der SL tschutten,frägt sich einfach bei wem.Auch ein Wechsel im Winter würde ich nicht ausschliessen kann mir gut vorstellen dass er bereits im einten oder ändern Notizbuch Aufnahme gefunden hat.


Ob er ein Rossini oder Nsame wird, ist schwer vorherzusagen. Seine Torquote ist hervorragend.
Habe ihn stets für SL-untauglich eingestuft.
Muss wohl meine Meinung revidieren.

Man darf wohl davon ausgehen, dass Turkes bereits jetzt mehr als unser Stürmertrio Ceesay/Kramer/Kasai bringen würde.

Tauschgeschäft mit Lausanne. Nimm 2 deiner Wahl und gib uns Turkes ;)

Mein Wunschspieler aus Lausanne wäre jedoch Zeqiri... gehe jedoch davon aus, dass dieser direkt in die League 1 wechseln wird...

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2050
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Shorunmu » 24.09.19 @ 9:13

eifachöppis hat geschrieben:
komalino hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Das Beispiel zeigt einfach einmal mehr, dass man nicht zu früh Spieler abschreiben sollte...

Wobei Turkes immer noch nicht den Nachweis erbracht hat, das er SL tauglich ist.
Es hat immer wieder Stürmer gegeben, die im B tadellos funktioniert haben, eine Klasse höher sich aber nicht durchsetzen konnten.

Habe Turkes in letzter Zeit einige Male beobachtet. Muss sagen ,dass er sich sehr positiv entwickelt hat, der wird nächste Saison wohl scho in der SL tschutten,frägt sich einfach bei wem.Auch ein Wechsel im Winter würde ich nicht ausschliessen kann mir gut vorstellen dass er bereits im einten oder ändern Notizbuch Aufnahme gefunden hat.


Ob er ein Rossini oder Nsame wird, ist schwer vorherzusagen. Seine Torquote ist hervorragend.
Habe ihn stets für SL-untauglich eingestuft.
Muss wohl meine Meinung revidieren.

Man darf wohl davon ausgehen, dass Turkes bereits jetzt mehr als unser Stürmertrio Ceesay/Kramer/Kasai bringen würde.

Tauschgeschäft mit Lausanne. Nimm 2 deiner Wahl und gib uns Turkes ;)

Mein Wunschspieler aus Lausanne wäre jedoch Zeqiri... gehe jedoch davon aus, dass dieser direkt in die League 1 wechseln wird...


Zeqiri wird wohl kaum zu uns kommen :-) Ist wohl in seinem Jahrgang das grösste CH-Talent neben Bajrami
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 5932
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Don Ursulo » 24.09.19 @ 11:35

camelos hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Das Beispiel zeigt einfach einmal mehr, dass man nicht zu früh Spieler abschreiben sollte...

Wobei Turkes immer noch nicht den Nachweis erbracht hat, das er SL tauglich ist.
Es hat immer wieder Stürmer gegeben, die im B tadellos funktioniert haben, eine Klasse höher sich aber nicht durchsetzen konnten.


Das ist korrekt. Seine 7(?) Teileinsätze bei uns waren
in der Rückrunde 15/16 mit Sami ... aus diesen war
nicht wirklich viel daraus zu lesen. Seine Tor-Quote in
der U21 (FCZ) war um die 50%, dies ist für FCZ-Stürmer
aus dem Nachwuchs eigentlich hoch ... und hätte
als Indiz gelten sollen ... Muss aber auch zugeben,
dass ich ihn auch zu früh abgeschrieben habe.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1894
Registriert: 19.03.04 @ 16:06
Wohnort: im alte Letzi

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Julian » 24.09.19 @ 18:39

Don Ursulo hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Das Beispiel zeigt einfach einmal mehr, dass man nicht zu früh Spieler abschreiben sollte...

Wobei Turkes immer noch nicht den Nachweis erbracht hat, das er SL tauglich ist.
Es hat immer wieder Stürmer gegeben, die im B tadellos funktioniert haben, eine Klasse höher sich aber nicht durchsetzen konnten.


Das ist korrekt. Seine 7(?) Teileinsätze bei uns waren
in der Rückrunde 15/16 mit Sami ... aus diesen war
nicht wirklich viel daraus zu lesen. Seine Tor-Quote in
der U21 (FCZ) war um die 50%, dies ist für FCZ-Stürmer
aus dem Nachwuchs eigentlich hoch ... und hätte
als Indiz gelten sollen ... Muss aber auch zugeben,
dass ich ihn auch zu früh abgeschrieben habe.


Bin mir nicht sicher, aber ich war der Meinung dass er nach unserem Abstieg unbedingt in der Super League bleiben wollte. Darum wechselte er nach Vaduz um dann halt einfach ein Jahr später abzusteigen.
Nichtsdestotrotz, ich säge ihn gerne nochmals in unseren Farben.
königsblau hat geschrieben:Obacht: Der "direkte Wiederaufstieg" ist das neue "wir werden nicht absteigen"!

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5065
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon fczlol » 25.09.19 @ 7:26

Julian hat geschrieben:Bin mir nicht sicher, aber ich war der Meinung dass er nach unserem Abstieg unbedingt in der Super League bleiben wollte. Darum wechselte er nach Vaduz um dann halt einfach ein Jahr später abzusteigen.
Nichtsdestotrotz, ich säge ihn gerne nochmals in unseren Farben.


So habe ich es auch im Kopf. Er wollte unbedingt gehen.
FCZ

fischbach
Beiträge: 2854
Registriert: 03.10.02 @ 12:39

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon fischbach » 25.09.19 @ 7:43

fczlol hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Bin mir nicht sicher, aber ich war der Meinung dass er nach unserem Abstieg unbedingt in der Super League bleiben wollte. Darum wechselte er nach Vaduz um dann halt einfach ein Jahr später abzusteigen.
Nichtsdestotrotz, ich säge ihn gerne nochmals in unseren Farben.


So habe ich es auch im Kopf. Er wollte unbedingt gehen.


«Blick» heute zu Turkes (vor dem Spiel Lausanne-GC):

Im Januar 2013 wechselt er von der U18 des FC Luzern zu GC, zieht auf den GC-Campus in Niederhasli. Turkes wird Torschützenkönig in der U18, schiesst für die Schweizer U19-Nati sechs Tore in sechs Partien. Doch im Januar 2015 unterschreibt Turkes einen Vierjahresvertrag beim Stadtrivalen FCZ. «Eigentlich wollte ich nicht weg von GC. Aber ich habe nie etwas vom Klub gehört, der FCZ im Gegensatz hat sich um mich bemüht.» Unter Sami Hyypiä feiert der Bosnier seine Feuertaufe in der Super League, kommt in der Abstiegssaison zu zahlreichen Teileinsätzen. Als dann Uli Forte übernimmt, spielt Turkes plötzlich keine Rolle mehr bei den Zürchern. «Er hat nicht auf mich gesetzt», sagt Turkes, der zu Vaduz wechselt. Der Durchbruch gelingt ihm dann letzte Saison bei Rapperswil-Jona in der Challenge League. Torschützenkönig mit 16 Liga-Toren!

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 5932
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Don Ursulo » 25.09.19 @ 7:49

fischbach hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Bin mir nicht sicher, aber ich war der Meinung dass er nach unserem Abstieg unbedingt in der Super League bleiben wollte. Darum wechselte er nach Vaduz um dann halt einfach ein Jahr später abzusteigen.
Nichtsdestotrotz, ich säge ihn gerne nochmals in unseren Farben.


So habe ich es auch im Kopf. Er wollte unbedingt gehen.


«Blick» heute zu Turkes (vor dem Spiel Lausanne-GC):

Im Januar 2013 wechselt er von der U18 des FC Luzern zu GC, zieht auf den GC-Campus in Niederhasli. Turkes wird Torschützenkönig in der U18, schiesst für die Schweizer U19-Nati sechs Tore in sechs Partien. Doch im Januar 2015 unterschreibt Turkes einen Vierjahresvertrag beim Stadtrivalen FCZ. «Eigentlich wollte ich nicht weg von GC. Aber ich habe nie etwas vom Klub gehört, der FCZ im Gegensatz hat sich um mich bemüht.» Unter Sami Hyypiä feiert der Bosnier seine Feuertaufe in der Super League, kommt in der Abstiegssaison zu zahlreichen Teileinsätzen. Als dann Uli Forte übernimmt, spielt Turkes plötzlich keine Rolle mehr bei den Zürchern. «Er hat nicht auf mich gesetzt», sagt Turkes, der zu Vaduz wechselt. Der Durchbruch gelingt ihm dann letzte Saison bei Rapperswil-Jona in der Challenge League. Torschützenkönig mit 16 Liga-Toren!


Somit geben wir dem Uli den schwarzen Peter ... :-)
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Vapor, zeko und 102 Gäste