BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3672
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Kiyomasu » 24.08.19 @ 20:58

Aber hey, immerhin darf sich Britto nun das Trikot von seinem Elfenbeinküstenbuddy Assalé im Zimmer aufhängen.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2904
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon MetalZH » 24.08.19 @ 21:04

Harm- und chancenlos.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Porto
Beiträge: 153
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Porto » 24.08.19 @ 21:11

AC und HC auf dem Uetliberg:
„die Mannschaft und der Trainer arbeiten hart und GUT, Erfolge sind nur noch eine Frage der Zeit, keiner zieht den Schwanz ein....“ blablabla. Bin rächt hässig ob soviel Ignoranz unserer realen Situation.
Zuletzt geändert von Porto am 24.08.19 @ 21:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jure Jerković
Beiträge: 89
Registriert: 30.11.15 @ 7:55

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Jure Jerković » 24.08.19 @ 21:21

Porto hat geschrieben:AC und HC auf dem Uetliberg:
„die Manschaft und der Trainer arbeiten hart und GUT, Erfolge sind nur noch eine Frage der Zeit, keiner zieht den Schwanz ein....“ blablabla. Bin rächt hässig ob soviel Ignoranz unserer realen Situation.


Mein Vorschlag:
1. Canepas schmeissen Bickel raus und verpflichten einen richtigen Sportchef.
2. Der richtige Sportchef schmeisst Magnin raus und verpflichtet einen richtigen Trainer.
3. Der richtige Sportchef verpflichtet mit wenig Geld richtige Verstärkungen.
4. Der richtige Trainer trainiert die Mannschaft so, dass es wieder wie Fussball aussieht.
5. Canepas und wir sind wieder glücklich.
RIP Jure. Du warst einer der Besten, die je für den FCZ gespielt haben!

Kollegah
Beiträge: 1422
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Kollegah » 24.08.19 @ 21:22

Heute habe ich zum allerersten Mal ein FCZ-Spiel nicht bis zum Schluss geschaut.

Zhyrus
Beiträge: 9514
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Zhyrus » 24.08.19 @ 21:26

Wir haben nur noch eine Woche bis zum Ende des Transferfensters. Mehr als einen Notkauf wie Ceesay erwarte ich leider nicht.

Canepa, Bickel und Magnin werden zusammensitzen und schonungslos analysieren: Wir hatten Verletzungen, Schiri-, Wettkampfspech, mussten auf Plastik fern von der Mama spielen, d.h. noch lange nicht, dass unser Kader dem von YB unterlegen ist...

Anonymus141
Beiträge: 29
Registriert: 04.10.14 @ 18:10
Wohnort: 8045

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Anonymus141 » 24.08.19 @ 21:29

Jure Jerković hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:AC und HC auf dem Uetliberg:
„die Manschaft und der Trainer arbeiten hart und GUT, Erfolge sind nur noch eine Frage der Zeit, keiner zieht den Schwanz ein....“ blablabla. Bin rächt hässig ob soviel Ignoranz unserer realen Situation.


Mein Vorschlag:
1. Canepas schmeissen Bickel raus und verpflichten einen richtigen Sportchef.
2. Der richtige Sportchef schmeisst Magnin raus und verpflichtet einen richtigen Trainer.
3. Der richtige Sportchef verpflichtet mit wenig Geld richtige Verstärkungen.
4. Der richtige Trainer trainiert die Mannschaft so, dass es wieder wie Fussball aussieht.
5. Canepas und wir sind wieder glücklich.



AMEN, das würde ein Präsident machen der Eier hat und einer der Fehler zugeben kann.

PS: Glaube der „richtige“ unser Bickel hätte momentan noch ein bisschen kapazität.

rasheed
Beiträge: 670
Registriert: 22.09.04 @ 21:54
Wohnort: Zürich

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon rasheed » 24.08.19 @ 21:32

Zhyrus hat geschrieben:Wir haben nur noch eine Woche bis zum Ende des Transferfensters. Mehr als einen Notkauf wie Ceesay erwarte ich leider nicht.

Canepa, Bickel und Magnin werden zusammensitzen und schonungslos analysieren: Wir hatten Verletzungen, Schiri-, Wettkampfspech, mussten auf Plastik fern von der Mama spielen, d.h. noch lange nicht, dass unser Kader dem von YB unterlegen ist...


genau :-) und vorallem muss man den Spielern noch Zeit geben....!!! Jaaaa klar...sie haben noch sooooo viel Zeit zum wursteln....macht nur weiter so und wir sehen uns im Brügglifeld wieder...

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2415
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Tschik Cajkovski » 24.08.19 @ 21:35

Zhyrus hat geschrieben:Wir haben nur noch eine Woche bis zum Ende des Transferfensters. Mehr als einen Notkauf wie Ceesay erwarte ich leider nicht.

Canepa, Bickel und Magnin werden zusammensitzen und schonungslos analysieren: Wir hatten Verletzungen, Schiri-, Wettkampfspech, mussten auf Plastik fern von der Mama spielen, d.h. noch lange nicht, dass unser Kader dem von YB unterlegen ist...

die erlösung wird erst mit der niederlage im cup in wil kommen. nur hat man dann wieder 3 wochen verloren mit einem neuen trainer jetzt schon gegensteuer zu geben. ein ausscheiden gegen wil bleibt aber wohl der letzte strohhalm um wenigstens dann zu handeln und es würde noch zeit bleiben mit einem weiler oder abascal den 8. platz als realistisches saisonziel anzupeilen.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

Zhyrus
Beiträge: 9514
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: BSC Young Boys - FC Zürich, Sa, 24.8.2019, 19:00

Beitragvon Zhyrus » 24.08.19 @ 21:37

rasheed hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:Wir haben nur noch eine Woche bis zum Ende des Transferfensters. Mehr als einen Notkauf wie Ceesay erwarte ich leider nicht.

Canepa, Bickel und Magnin werden zusammensitzen und schonungslos analysieren: Wir hatten Verletzungen, Schiri-, Wettkampfspech, mussten auf Plastik fern von der Mama spielen, d.h. noch lange nicht, dass unser Kader dem von YB unterlegen ist...


genau :-) und vorallem muss man den Spielern noch Zeit geben....!!! Jaaaa klar...sie haben noch sooooo viel Zeit zum wursteln....macht nur weiter so und wir sehen uns im Brügglifeld wieder...

Bis auf 4 individuelle Fehler waren wir dem Schweizer Meister ebenbürtig! :)

Den klaren Schubser von Nsame gegen Bangura nicht zu pfeifen, dafür das Zupferchen von Sohm gegen Assale, ist lächerlich.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, FCZ1896 mis Läbe, FCZÜRICH07, hubi.muench, Los Tioz, spitzkicker und 88 Gäste