Kader 2019/2020

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5157
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kiyomasu » 18.06.19 @ 7:29

Habe ich mir schon gedacht, dass im Sturm nichts mehr kommt. Denke aber, dass es da nicht zwingend an Qualität mangelt. Es braucht einfach die Spieler, die Assists liefern können. Da dürfte Mahi eine grosse Rolle spielen, mit der erfreulichen Nebenwirkung, dass er auch Tore schiessen kann. Auf Kasai bin ich gespannt, er könnte den nächsten Schritt machen.

Vorteil in diesem Jahr: Wir spielen keine Europa League. Heisst zwar weniger Einnahmen, aber auf der anderen Seite müssen sich die Spieler in der heimischen Liga empfehlen, wenn sie sich für einen Auslandstransfer aufdrängen wollen. Da erhoffe ich mir noch einen mannschaftsdienlicheren Kololli und auf einen gestärkt zurückkehrenden H. Kryeziu..

Aber vielleicht sehe ich das auch ein bisschen zu sehr durch die rosarote FCZ Brille.
Just because you're trash doesn't mean you can't do great things. It's called garbage can, not garbage cannot.


Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 5469
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Dave » 18.06.19 @ 8:13

Wir haben die 2. schlechteste Torausbeute letzte Saison und wir holen keine Stürmer?

Mkay….
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."
Ancillo Canepa

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1468
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon zuerchergoalie » 18.06.19 @ 8:20

Dave hat geschrieben:Wir haben die 2. schlechteste Torausbeute letzte Saison und wir holen keine Stürmer?

Mkay….


Mahi wurde für das geholt, spielte die letzten Spiele bei Gröningen hauptsächlich im Sturm. Das Problem lag aber nicht nur bei den Stürmern, sondern vor allem im Chancen herausspielen. Hierfür braucht es kreative Elemente im Mittelfeld und auch in der Verteidigung. Da muss der Hebel angesetzt werden und genau da habe ich die Hoffnung, dass die gewünschten Führungsspieler, die kommen sollen, auch in dieser Hinsicht unser Kader aufwerten. Ausserdem erwarte ich mir von Alius Rückkehr diesbezüglich sehr viel und bin gespannt, wie er nach seinem langen Ausfall auftritt.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
Kanga82
Beiträge: 83
Registriert: 23.02.18 @ 14:12

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Kanga82 » 18.06.19 @ 8:23

Leider nein - der FCZ bekennt sich zum Mittelmass. Die grossen Hoffnungen werden nicht erfüllt, einmal mehr.
Scheibenkleister: Nur mit Mahi und Odey, der in meinem Augen oft über seinem Niveau gespielt hat, gewinnen
wir auch im nächsten Jahr keinen Blumentopf. Und hört mit auf mit Kasai, Andereggen und Ceesay. Bei keinem
dieses Trios sehe ich irgendwie eine Berechtigung sich Super-League-Stürmer zu nennen. Was passiert wenn Mahi
oder/und Odey sich verletzt? Dann ist offensiv gesehen bereits wieder Ende Feuer. Wir gehen mit der genau gleichen
Offensive (+ Mahi) in die neue Saison. Nachdem wir uns im letzten Jahr enorm schwer getan haben mit dem Tore
schiessen. Vielleicht sollte man, anstatt 25 mittelmässigen Transfers, nur noch 2-3 Transfers machen, dafür Transfers
mit Qualität. Und im Mittelfeld wird jetzt irgend ein Hans-Wurst mit 12 Länderspielen für die Malediven kommen - aber
wieder kein Blerim. Auch hinten wir der Stiefbruder von Banguar auftauchen, aber kein Hannu. Wo zum Geier sind die
Millionen hin? Man sollte doch das Geld zurück in die Mannschaft fliessen lassen - ausser man gibt sich mit dem fünften
Platz zufrieden? Ja zum Mittelmass beim FCZ!

Benutzeravatar
Luke
Beiträge: 2058
Registriert: 03.10.02 @ 8:18
Wohnort: White Sox Valley

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Luke » 18.06.19 @ 8:29

Ich bedauere zwar, dass im Sturm neben Mahi kein Neuzugang geholt werden soll, finde es aber absolut richtig, dass für die IV ein Routinier und fürs MF eine Verstärkung gesucht wird. Das klingt nach Qualität statt Quantität, was ich vollumfänglich unterstütze.

Die Verantwortlichen haben viel Vertrauen und Erwartung in Mahi. Hoffen wir, dass er uns die fehlenden Überraschungsmomente und die Torgefährlichkeit bringen wird.
Ich hoffe aber, dass uns Odey erhalten bleibt. Ihn möchte ich unbedingt in einer erstarkten FCZ-Truppe sehen. Wenn er die notwendigen Zuspiele erhält, könnte er sich zum erhofften Torjäger entwickeln.
REALITÄT IST DIE ILLUSION, DIE DURCH MANGEL AN ALKOHOL ENTSTEHT.

Benutzeravatar
Ensis
Beiträge: 730
Registriert: 15.07.03 @ 8:04

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Ensis » 18.06.19 @ 8:34

Auch wenn ich möglicherweise der einzige bin: Finde es immer noch sehr schade, dass Sangoné Sarr bei uns keine Chance mehr bekommt. Natürlich hatte er immer wieder grobe Aussetzer, daneben aber v.a. in der Balleroberung unheimliche Stärken. Einer der immer ging und der auch mal aus der zweiten Reihe ein Tor schiessen konnte (Cupfinal 2016).

Bei allen Spielermutationen ist und bleibt der Trainer für mich die grösste Baustelle. Wenn er so weitermacht wie in der letzten Saison - dauerndes Herumgeschrei sowie dauernde Wechsel von Spielern und Taktik - wird das für uns erneut eine Saison zum Vergessen.

Benutzeravatar
CHEFF
Beiträge: 660
Registriert: 29.07.10 @ 13:54
Wohnort: Zürich-West

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon CHEFF » 18.06.19 @ 8:36

Luke hat geschrieben:Ich bedauere zwar, dass im Sturm neben Mahi kein Neuzugang geholt werden soll, finde es aber absolut richtig, dass für die IV ein Routinier und fürs MF eine Verstärkung gesucht wird. Das klingt nach Qualität statt Quantität, was ich vollumfänglich unterstütze.

Die Verantwortlichen haben viel Vertrauen und Erwartung in Mahi. Hoffen wir, dass er uns die fehlenden Überraschungsmomente und die Torgefährlichkeit bringen wird.
Ich hoffe aber, dass uns Odey erhalten bleibt. Ihn möchte ich unbedingt in einer erstarkten FCZ-Truppe sehen. Wenn er die notwendigen Zuspiele erhält, könnte er sich zum erhofften Torjäger entwickeln.


Eine Achse kann/muss nicht unbedingt aus erfahrenen Spieler. Wir hatten mit Bangura Maxso Neff hinten viel Erfahrung, mit Pallson und Heki im ZM eigentlich auch.
Ein guter Mix würde nun gut tun. Die Jungen die stark sind sollte man eifach mal paar Spiele spielen lassen.

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6493
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/2020

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 18.06.19 @ 8:37

Luke hat geschrieben:Ich bedauere zwar, dass im Sturm neben Mahi kein Neuzugang geholt werden soll, finde es aber absolut richtig, dass für die IV ein Routinier und fürs MF eine Verstärkung gesucht wird. Das klingt nach Qualität statt Quantität, was ich vollumfänglich unterstütze.

Die Verantwortlichen haben viel Vertrauen und Erwartung in Mahi. Hoffen wir, dass er uns die fehlenden Überraschungsmomente und die Torgefährlichkeit bringen wird.
Ich hoffe aber, dass uns Odey erhalten bleibt. Ihn möchte ich unbedingt in einer erstarkten FCZ-Truppe sehen. Wenn er die notwendigen Zuspiele erhält, könnte er sich zum erhofften Torjäger entwickeln.


Sollte es trotzdem noch irgendwie mit Blerim klappen würden wir zudem automatisch auch unsere Torgefährlichkeit steigern. Positiv ist jedoch, dass nach Spielern gesucht wird die Blerim oder Inler entsprechen. Also absolute Führungsspieler und somit Qualität.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 365 Gäste