CHAMPIONS LEAGUE

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
8048er
Beiträge: 223
Registriert: 19.05.13 @ 11:32

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon 8048er » 09.05.19 @ 16:25

FCZ1896 mis Läbe hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:
xavier89 hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:
riot666 hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:Blau und Rot sind oisi Farbe, sind wie...Moment mal, war das nicht: "Blau und Wiis" sind oisi Farbe?!

man kann doch ruhig einen natispieler ok finden, egal welche vergangenheit er hat, findest du nich?


Zwischen "ok finden" und "ihn ganz besonders mögen" liegen Welten. Vor allem bei Baslern und den Hoppers. Und nein, bei Shaqiri, Xhaka und Lichtschalter hört der Spass auf...geht ja nicht nur um die Vergangenheit, sondern dass sie auch so keine Sympathiebolzen sind. Wollte ich nur mal loswerden und ist auch nur meine Meinung, back to topic.


Mag sein mein Freund.
Trotzdem kann man eine gute Leistungen von sogenannten "Hassfiguren" auch mal anerkennen.
Meine Meinung.


Ging im Post leider nicht um die Leistungen (welche ich anerkenne), sondern um die Aktion mit dem Doppeladler welche sie angeblich so viel sympathischer gemacht hat. Nicht meine Vorstellung von super sympa CH-Natispieler, sorry.


Nicht deine aber meine !


Die lasse ich dir ja, die lasse ich jedem...deswegen steht da auch MEINE Vorstellung! Herrgott..
"Lieber hesch 5 Chance und machsch Eini, anstatt gar kei Chance und keis Goal, isch natürlich au klar"

Migge Frey, 10.8.2017

Benutzeravatar
FCZ1896 mis Läbe
Beiträge: 846
Registriert: 16.05.13 @ 19:22

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon FCZ1896 mis Läbe » 09.05.19 @ 18:16

8048er hat geschrieben:
FCZ1896 mis Läbe hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:
xavier89 hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:
riot666 hat geschrieben:
8048er hat geschrieben:Blau und Rot sind oisi Farbe, sind wie...Moment mal, war das nicht: "Blau und Wiis" sind oisi Farbe?!

man kann doch ruhig einen natispieler ok finden, egal welche vergangenheit er hat, findest du nich?


Zwischen "ok finden" und "ihn ganz besonders mögen" liegen Welten. Vor allem bei Baslern und den Hoppers. Und nein, bei Shaqiri, Xhaka und Lichtschalter hört der Spass auf...geht ja nicht nur um die Vergangenheit, sondern dass sie auch so keine Sympathiebolzen sind. Wollte ich nur mal loswerden und ist auch nur meine Meinung, back to topic.


Mag sein mein Freund.
Trotzdem kann man eine gute Leistungen von sogenannten "Hassfiguren" auch mal anerkennen.
Meine Meinung.


Ging im Post leider nicht um die Leistungen (welche ich anerkenne), sondern um die Aktion mit dem Doppeladler welche sie angeblich so viel sympathischer gemacht hat. Nicht meine Vorstellung von super sympa CH-Natispieler, sorry.


Nicht deine aber meine !


Die lasse ich dir ja, die lasse ich jedem...deswegen steht da auch MEINE Vorstellung! Herrgott..


Ich habe NIE was anderes behauptet.
I never predict anything, and I never will.
Paul Gascoigne

Benutzeravatar
Dieter
Beiträge: 7668
Registriert: 03.10.02 @ 3:51

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Dieter » 10.05.19 @ 9:21

spannende Diskussion

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5228
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon schwizermeischterfcz » 01.06.19 @ 22:36

...wusste gar nicht dass Reif Spiele alleine kommentiert, der würde wohl besser taugen als Experte nebenan
Köbi für immer

Benutzeravatar
crosshair
Beiträge: 1577
Registriert: 17.02.16 @ 20:29
Wohnort: K3

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon crosshair » 01.06.19 @ 23:33

Klopp geile Siech! Gratulation an ihn!
So ez mümmer a d'Arbet Uli, hä! - *klopf* ¡vamos!

Benutzeravatar
LiGhmasteR
Beiträge: 1677
Registriert: 28.11.06 @ 21:29
Wohnort: zürii

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon LiGhmasteR » 02.06.19 @ 2:31

schwizermeischterfcz hat geschrieben:...wusste gar nicht dass Reif Spiele alleine kommentiert, der würde wohl besser taugen als Experte nebenan


heute mal auf teleclub zoom das erste cl spiel auf tc gesehen. jetzt mal ernsthaft, wer bezahlt dafür geld? der ganze vorbericht erinnerete mich an einen jass event im srf von der stimmung her. zubi, fringer, kilchsberger usw.. ein reiner albtraum. da tat es null weh das ich mir die ganze cl saison auf irgendwelchen hd streams angesehen habe. ein reiner albtraum.

reif war der einzige lichtblick während des spiels. tc kommt mir mal abgesehen vom preislichen auch weiterhin nicht ins haus.

hoffentlich sichert sich dazn in zukunft auch mehr ch rechte.

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 5173
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Dave » 02.06.19 @ 8:32

Das Spiel war nicht unterhaltsamer als die Gurken-League.
Wer CL schauen will, soll dafür zahlen. Habe da kein Problem damit.
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."

Ancillo Canepa

Umluft
Beiträge: 82
Registriert: 13.04.16 @ 22:57

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Umluft » 02.06.19 @ 9:18

LiGhmasteR hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:...wusste gar nicht dass Reif Spiele alleine kommentiert, der würde wohl besser taugen als Experte nebenan


heute mal auf teleclub zoom das erste cl spiel auf tc gesehen. jetzt mal ernsthaft, wer bezahlt dafür geld? der ganze vorbericht erinnerete mich an einen jass event im srf von der stimmung her. zubi, fringer, kilchsberger usw.. ein reiner albtraum. da tat es null weh das ich mir die ganze cl saison auf irgendwelchen hd streams angesehen habe. ein reiner albtraum.

reif war der einzige lichtblick während des spiels. tc kommt mir mal abgesehen vom preislichen auch weiterhin nicht ins haus.

hoffentlich sichert sich dazn in zukunft auch mehr ch rechte.


Da kann ich dir absolut zustimmen. Einzig was Reif angeht. Den fand ich auch gar nix. Immerhin kommentiert er nicht so künstlich euphorisch wie zb Ruefer aber er hat m.E. dafür gesorgt, dass der Final noch biederer wurde. Zudem haben wohl alle Zuschauer nach ner Weile gemerkt, dass dieses Spiel kein Leckerbissen ist. Da muss mir der Kommentator nicht im 3 Minuten Takt noch vorheulen wie miserabel alles ist. Einziger Aufreger von Reif was sein Nieser irgendwann in HZ 2. Das war von A bis Z eine schlechte CL Final Übertragung von TC.

Pescadito
Despacito
Beiträge: 424
Registriert: 25.05.16 @ 23:53

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Pescadito » 02.06.19 @ 10:41

crosshair hat geschrieben:Klopp geile Siech! Gratulation an ihn!

Kann mit dem ganzen Hype um seine Person überhaupt nichts anfangen. Zweifelsohne ein grossartiger Trainer, der sehenswerten Fussball spielen lässt (mit Ausnahme von gestern...). Und sicherlich auch ein Farbtupfer in der ewig gleichen Fussball-Hochglanzwelt. Aber er hat zwei Gesichter und das "geiler Typ"-Gesicht kommt nur zum Vorschein, wenn er gewinnt. Wahre Grösse zeigt sich jedoch in der Niederlage und da happerts bei Klopp. Bei Niederlagen wird er dünnhäutig, sucht die Fehler stets bei anderen und geht auf den vierten Offiziellen oder den Schiriassistenten los, wie es sich sonst keiner erlauben darf (Neapel). Bei ihm jubeln dann alle und nennen das "authentisch". Das sind Neymars Schwalben ebenfalls und auch die hinterhältigen Fouls eines Stockers darf man als authentisch bezeichnen, wenn man verbergen will, was es in erster Linie ist: in höchstem Grade unsportlich!

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 6487
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: CHAMPIONS LEAGUE

Beitragvon Don Ursulo » 02.06.19 @ 11:03

Pescadito hat geschrieben:
crosshair hat geschrieben:Klopp geile Siech! Gratulation an ihn!

Kann mit dem ganzen Hype um seine Person überhaupt nichts anfangen. Zweifelsohne ein grossartiger Trainer, der sehenswerten Fussball spielen lässt (mit Ausnahme von gestern...). Und sicherlich auch ein Farbtupfer in der ewig gleichen Fussball-Hochglanzwelt. Aber er hat zwei Gesichter und das "geiler Typ"-Gesicht kommt nur zum Vorschein, wenn er gewinnt. Wahre Grösse zeigt sich jedoch in der Niederlage und da happerts bei Klopp. Bei Niederlagen wird er dünnhäutig, sucht die Fehler stets bei anderen und geht auf den vierten Offiziellen oder den Schiriassistenten los, wie es sich sonst keiner erlauben darf (Neapel). Bei ihm jubeln dann alle und nennen das "authentisch". Das sind Neymars Schwalben ebenfalls und auch die hinterhältigen Fouls eines Stockers darf man als authentisch bezeichnen, wenn man verbergen will, was es in erster Linie ist: in höchstem Grade unsportlich!


Sehe gerade Klopp als Musterbeispiel wie man mit Niederlagen in der Öffentlichkeit umgeht! Also genau die
180grad Wendung von deiner Wahrnehmung :-)
Mit Mainz 05 war er zweimal ganz knapp am Aufstieg vorbeigeknattert ... viele waeren zerbrochen an dem ...
In Dortmund beim Abgang ebenfalls Groesse gezeigt ... mit 97 Punkten Zweiter werden in der PL ... das musste
zuerst mal verdaut werden ... und und und.
Zudem die besten Interviews!!!
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 145 Gäste