Kader 2018/2019

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6427
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 10.01.19 @ 12:48

riot666 hat geschrieben:sorry, aber immer wenn es um einen heiligen in deiner mittlerweile viel zu grossen signatur geht, verlierst du jegliche objektivität. schönbi ist aktuell nichtmal besser als roro und nur weil man ihn sehr mag, hat er keine sonderbehandlung verdient. er bekam einige chancen und konnte leider keine so richtig nutzen. finde ich ja auch schade, aber es sollten halt schon nur diejenigen spielen, welche in topform sind.


Ich habe auch nicht behauptet, dass Schönbi aktuell besser ist als RoRo oder ein anderer Spieler auf seiner Position. Klar ist auch, dass Schönbi in seinen wenigen Einsätzen auch nicht zwingend überzeugen konnte. Ich denke auch nicht, dass ich jegliche Objektivität vermissen lasse. Ich finde einfach, dass ein Trainer individuell auf Spieler eingehen sollte. Jeder Spieler braucht eine andere Behandlung und einen anderen Austausch. Schönbi lebt einfach enorm vom Vertrauen des Trainers. Und aufgrund seines Statuses beim FCZ und seiner Vereinstreue finde ich einfach, dass man ihn auch überer mehrere Spiele am Stück hätte laufen lassen sollen. Auch bei ungenügender Leistung. Schönbi hätte dies über früher oder später sicher mit Leistung zurück bezahlt. So wie glaube ich unter Meier. Auch dort war er am Anfang nicht gut und überzeugte im neuen System mit der 5er Kette überhaupt nicht. Vor allem defensiv. Ein gutes Beispiel ist aktuell Klopp. Er schafft es endlich Shaqiri zu einem besseren Fussballer zu machen. Vieles geht dort über Gespräche und Vertrauen. Im Startspiel gegen Thun zeigte Schönbi übrigens eine ansprechende Leistung und erzielte das 1:0. Im Derby gegen GC wurde er dann ausgewechselt nach einer nicht besonders guten Leistung und sass dann gegen YB auf der Bank. Hier machte aus meiner Sicht Magnin ein paar Fehler. Er hätte ihn gegen Thun und GC nicht auswechseln und gegen YB laufen lassen sollen. So wäre er in einen Fluss gekommen.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6427
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 10.01.19 @ 12:49

Sektor D hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Da bin ich mir nicht sicher. Ich bin der Meinung, dass Schönbi extrem vom Vertrauen und genügend Spielzeit lebt. Beides fehlt unter Magnin.


Hmm.. ich finde einfach, er hat jeweils halt leider nicht gezeigt, dass er ersteres verdient hat, wenn er zweiteres dann schon einmal bekommen hat...


Leider wird er auch immer auf anderen Position eingesetzt. Sturm, OM etc.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5610
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon fczlol » 10.01.19 @ 13:14

Ich finde, dass man Schönbi schon auf Grund seiner Geschichte beim FCZ nicht einfach abgeben darf. Zudem wissen wir alle was er für ein super Fussballer sein könnte. Da ist es noch wichtiger, dass man ihn wieder an seine Leistungsgrenze führt. Was auch immer nötig ist dazu. Evtl. ist es Spielpraxis oder es kann auch ein Sportpsychologe sein.. Weiss aber nicht ob er da schon aktiv ist! Versuchen sollte man es!
FCZ

Benutzeravatar
HEAVYWEIGHT
Beiträge: 615
Registriert: 18.11.03 @ 21:20
Wohnort: züri 4

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon HEAVYWEIGHT » 10.01.19 @ 13:26

fczlol hat geschrieben:Ich finde, dass man Schönbi schon auf Grund seiner Geschichte beim FCZ nicht einfach abgeben darf. Zudem wissen wir alle was er für ein super Fussballer sein könnte. Da ist es noch wichtiger, dass man ihn wieder an seine Leistungsgrenze führt. Was auch immer nötig ist dazu. Evtl. ist es Spielpraxis oder es kann auch ein Sportpsychologe sein.. Weiss aber nicht ob er da schon aktiv ist! Versuchen sollte man es!


Irgendwann ist auch genug.
Er ist, glaube ich, 28 jahre alt
und seit 10 Saisons in der ersten Mannschaft.

Die Zeit des Händchenhaltens sollte vorbei sein.
Luftveränderung könnte ihm gut tun.
Er hat mehr als genug Chancen bekommen.

Magnin strebt eine Mentalitäsveränderung an.
Leistung steht über allem, Namen sind ihm egal.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2499
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Shorunmu » 10.01.19 @ 14:26

fczlol hat geschrieben:Ich finde, dass man Schönbi schon auf Grund seiner Geschichte beim FCZ nicht einfach abgeben darf. Zudem wissen wir alle was er für ein super Fussballer sein könnte. Da ist es noch wichtiger, dass man ihn wieder an seine Leistungsgrenze führt. Was auch immer nötig ist dazu. Evtl. ist es Spielpraxis oder es kann auch ein Sportpsychologe sein.. Weiss aber nicht ob er da schon aktiv ist! Versuchen sollte man es!


Schönbis Problem liegt ja im Mentalen. Er sagte ja selber, dass er Angst hat durchzuziehen wenn es darauf ankommt. Fing dann ja mit Boxen an. Wenn er diese Angst nicht ablegen kann, dann reicht es leider nicht mehr für den Profifussball.
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
HEAVYWEIGHT
Beiträge: 615
Registriert: 18.11.03 @ 21:20
Wohnort: züri 4

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon HEAVYWEIGHT » 10.01.19 @ 14:58

Blick meint:

BLICK hat geschrieben:Übrigens: Der FCZ wird Palsson im defensiven Mittelfeld nicht ersetzen. Priorität haben Aussenverteidiger. Gegen Aarau müssen sogar die Offensivspieler Roberto Rodriguez und Marco Schönbächler hinten auf der Seite ran.


Und Nef soll sich beim Leistungstest einen
Muskelfaserrisses zugezogen haben.

Benutzeravatar
Ostler
Beiträge: 1231
Registriert: 07.11.11 @ 11:18
Wohnort: Die schönschti Stadt am Meer

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Ostler » 10.01.19 @ 15:06

Der FC Zürich verpflichtet Linksverteidiger Levan Kharabadze vom georgischen Rekordmeister Dinamo Tiflis.

Quelle: Twitter

Und dazu auf der Homepage:

Der FC Zürich verpflichtet Linksverteidiger Levan Kharabadze

Erste Mannschaft, 10. Januar 2019, fgr

Der 18-jährige Linksverteidiger Levan Kharabadze wechselt per sofort leihweise vom georgischen Rekordmeister FC Dinamo Tiflis zum FC Zürich. Er unterschreibt einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2019/2020. Die Vereinbarung sieht auch die Option zur definitiven Übernahme vor.

Kharabadze absolvierte seine gesamte fussballerische Ausbildung in der Dinamo Academy und spielte seit der Saison 2017/2018 für die erste Mannschaft von Dinamo Tiflis, wobei er insgesamt 35 Pflichtspiele bestritt. Dem 1.85 Meter grossen Aussenverteidiger gelangen dabei vier Tore und sechs Assists. Im Juni 2018 wurde der Abwehrspieler erstmals ins Kader der georgischen A-Nationalmannschaft berufen. Für die U17- sowie die U19-Nationalauswahl Georgiens stand er bereits 31 Mal im Einsatz.

Thomas Bickel, Leiter Sport beim FCZ, kommentiert die Neuverpflichtung wie folgt: "Levan Kharabadze bringt durch seine Schnelligkeit, seine Technik und seine Qualität als Assistgeber alles mit, was im modernen Fussball gefragt ist."

Der FC Zürich heisst Levan Kharabadze herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg mit dem Stadtclub.
Krönu hat geschrieben:Bei uns ist das Niveau im Forum deshalb so hoch, weil sich die FCZ-Fans, grob gesagt, in 2 Gruppen aufteilen:
- Akademiker/Studenten
- Solche, die eh kein Compi bedienen können

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5610
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon fczlol » 10.01.19 @ 15:13

War mit 18 Stammspieler bei Dinamo Tiflis und ist zudem nur bis im Sommer Ausgeliehen. Natürlich mit der Option einer Übernahme. Kein bzw. ein kleines Risiko für uns. Schlägt er ein und kann auch bei uns überzeugen wie in Georgien (gem. Statistiken) übernehmen wir ihn fix. Falls nicht für sein Weg zurück in die Heimat. Gut gemacht. Heisst dann aber wohl, dass man für Guenouche nochmals eine Option sucht und das es für Kempter wohl noch schwer wird. Ist er überhaupt noch Teil des Kaders?
FCZ


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Danilo, EL-E, Google Adsense [Bot], Köbis Neffe, MF2000, mitleser, ouagi, pluto, schländrjan, shakermaker, spitzkicker, Stogerman., Yekini_RIP und 385 Gäste