Unsere Ehemaligen...

Jedem Spieler ein Thema
pluto
Beiträge: 1626
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon pluto » 06.10.18 @ 4:40

Im Blick hats ein Interview mit dem Enten-Michi, der Titel: "Sorry FCZ"
https://www.blick.ch/sport/fussball/ex- ... 43867.html

Zusammengefasst, ihm gefalle es bei Fener, alles sei super, alle freundlich zu ihm und blablabla.
Beim Wechsel sei er entäuscht gewesen aus der Presse zu erfahren das der FCZ sein Verbleib vermeldete, obwohl er noch in den Verhandlungen mit den Türken war.
Er freue sich auf Zürich falls wir aufeinandertreffen.
Mehr gibts nicht her. :)

Benutzeravatar
HEAVYWEIGHT
Beiträge: 614
Registriert: 18.11.03 @ 21:20
Wohnort: züri 4

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon HEAVYWEIGHT » 06.10.18 @ 19:46

pluto hat geschrieben:Im Blick hats ein Interview mit dem Enten-Michi, der Titel: "Sorry FCZ"
https://www.blick.ch/sport/fussball/ex- ... 43867.html

Zusammengefasst, ihm gefalle es bei Fener, alles sei super, alle freundlich zu ihm und blablabla.
Beim Wechsel sei er entäuscht gewesen aus der Presse zu erfahren das der FCZ sein Verbleib vermeldete, obwohl er noch in den Verhandlungen mit den Türken war.
Er freue sich auf Zürich falls wir aufeinandertreffen.
Mehr gibts nicht her. :)


Ich finde das Interview von Michael Frey gut. Er gesteht eigene Fehler ein und wünscht dem FCZ alles gute.

Ob seine Entscheidung für Fenerbahce richtig war, wird sich womöglich schneller zeigen als ihm lieb ist.
In der Champions League Quali an Benfica gescheitert und in der Liga nach 7 Spielen drittletzter.
Tainer Phillip Cocu steht schon mächtig in der Kritik. Und sollte das Spiel morgen gegen Istanbul Başakşehir FK
nicht positiv gestalltet werden, ist er wohl Geschichte.

Frey wäre nicht der erste Spieler, der bei einem neuen Trainer plötzlich aussen vor ist.
Die Statistik spricht im Moment auch nicht für ihn. (0 Tore und 0 Vorlagen)
Zuletzt geändert von HEAVYWEIGHT am 06.10.18 @ 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

pluto
Beiträge: 1626
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon pluto » 06.10.18 @ 21:17

HEAVYWEIGHT hat geschrieben:
pluto hat geschrieben:Im Blick hats ein Interview mit dem Enten-Michi, der Titel: "Sorry FCZ"
https://www.blick.ch/sport/fussball/ex- ... 43867.html

Zusammengefasst, ihm gefalle es bei Fener, alles sei super, alle freundlich zu ihm und blablabla.
Beim Wechsel sei er entäuscht gewesen aus der Presse zu erfahren das der FCZ sein Verbleib vermeldete, obwohl er noch in den Verhandlungen mit den Türken war.
Er freue sich auf Zürich falls wir aufeinandertreffen.
Mehr gibts nicht her. :)


Ich finde das Interview von Michael Frey gut. Er gesteht eigene Fehler ein und wünscht dem FCZ alles gute.

Ob seiner Entscheidung für Fenerbahce richtig war, wird sich womöglich schneller zeigen als ihm lieb ist.
In der Champions League Quali an Benfica gescheitert und in der Liga nach 7 Spielen drittletzter.
Tainer Phillip Cocu steht schon mächtig in der Kritik. Und sollte das Spiel morgen gegen Istanbul Başakşehir FK
nicht positiv gestalltet werden, ist er wohl Geschichte.

Frey wäre nicht der erste Spieler, der bei einem neuen Trainer plötzlich aussen vor ist.
Die Statistik spricht im Moment auch nicht für ihn. (0 Tore und 0 Vorlagen)


Das sehe ich genau so.
Alte Geschichte: Wir dürfen dies wahrscheinlich nicht zu eng sehen. Cillo hat für den Club und fürs Prinzip gehandelt, der Michi für sich, sein Geld und seinen Status im Ausland zu spielen.
Neue Geschichte: Die Konkurrenz bei so einem Club ist enorm. Valbuena, Ayew, Slimani, Soldado und wahrscheinlich noch mehr im erweiterten Kader. Das wird schwer wenn er nicht bald scort.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3389
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Kiyomasu » 07.10.18 @ 7:35

JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

FritzRosa
Beiträge: 546
Registriert: 03.01.06 @ 15:56

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon FritzRosa » 08.10.18 @ 14:20

Us Fischer bleibt mit Union Berlin auch nach dem zehnten Saisonspiel ungeschlagen, was neuen Clubrekord bedeutet.
Der eigene Torhüter verhinderte mit seinem Ausgleichstreffer nach einem Freistoss am gegnerischen Strafraum in der 94. Minute die erste Niederlage gegen Heidenheim.
Union musste zwar in der Tabelle den HSV punktemässig aufschliessen lassen, steht aber dank der besseren Tordifferenz weiterhin auf einem direkten Aufstiegsplatz.

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4799
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Dave » 08.10.18 @ 15:51

FritzRosa hat geschrieben:Us Fischer bleibt mit Union Berlin auch nach dem zehnten Saisonspiel ungeschlagen, was neuen Clubrekord bedeutet.
Der eigene Torhüter verhinderte mit seinem Ausgleichstreffer nach einem Freistoss am gegnerischen Strafraum in der 94. Minute die erste Niederlage gegen Heidenheim.
Union musste zwar in der Tabelle den HSV punktemässig aufschliessen lassen, steht aber dank der besseren Tordifferenz weiterhin auf einem direkten Aufstiegsplatz.


Der Üse habe ich immer etwas unterschätzt.
Er gehört sicherlich zu den besten Schweizer Trainern, auch wenn er gegen Trainer-Gott Lucien wie alle anderen keinen Stich hat.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 2499
Registriert: 10.05.06 @ 13:03
Wohnort: Incheon (KOR)

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Mogli » 08.10.18 @ 16:26

Dave hat geschrieben:
FritzRosa hat geschrieben:Us Fischer bleibt mit Union Berlin auch nach dem zehnten Saisonspiel ungeschlagen, was neuen Clubrekord bedeutet.
Der eigene Torhüter verhinderte mit seinem Ausgleichstreffer nach einem Freistoss am gegnerischen Strafraum in der 94. Minute die erste Niederlage gegen Heidenheim.
Union musste zwar in der Tabelle den HSV punktemässig aufschliessen lassen, steht aber dank der besseren Tordifferenz weiterhin auf einem direkten Aufstiegsplatz.


Der Üse habe ich immer etwas unterschätzt.
Er gehört sicherlich zu den besten Schweizer Trainern, auch wenn er gegen Trainer-Gott Lucien wie alle anderen keinen Stich hat.


nicht zu vergessen ist da noch der Übertrainer...

Bild

....RUNZEL RÜFE FRINGER...!!!
veritas / aequitas

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4799
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon Dave » 08.10.18 @ 16:31

Mogli hat geschrieben:
....[b][size=150]RUNZEL RÜFE FRINGER...!!!


Jawohl, war ein unvergessliches Spiel in Baku! Ohne diese Niederlage hätte er die Quali sogar geschafft!
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

FritzRosa
Beiträge: 546
Registriert: 03.01.06 @ 15:56

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon FritzRosa » 08.10.18 @ 17:00

Dave hat geschrieben:
Mogli hat geschrieben:
....[b][size=150]RUNZEL RÜFE FRINGER...!!!


Jawohl, war ein unvergessliches Spiel in Baku! Ohne diese Niederlage hätte er die Quali sogar geschafft!


Ich weiss nicht, ob das ironisch gemeint ist.
Wie auch immer:
Am Ende fehlten als Vierte von fünf Mannschaften 10 Punkte auf die Norweger, die dazu eine Tordifferenz von +19 hatten, die Schweiz eine von -1.

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 11917
Registriert: 25.06.04 @ 12:57

Re: Unsere Ehemaligen...

Beitragvon ouagi » 08.10.18 @ 17:18

FritzRosa hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:
Mogli hat geschrieben:
....[b][size=150]RUNZEL RÜFE FRINGER...!!!


Jawohl, war ein unvergessliches Spiel in Baku! Ohne diese Niederlage hätte er die Quali sogar geschafft!


Ich weiss nicht, ob das ironisch gemeint ist.
Wie auch immer:
Am Ende fehlten als Vierte von fünf Mannschaften 10 Punkte auf die Norweger, die dazu eine Tordifferenz von +19 hatten, die Schweiz eine von -1.


War sicher ironisch. ;-)

Beim „Rückspiel“ im Hardturm war dann auch Harry Hasler anwesend; Die Auferstehung des Eierkopfkults.



Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste