Kader 2018/2019

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Ostler
Beiträge: 1117
Registriert: 07.11.11 @ 11:18
Wohnort: Die schönschti Stadt am Meer

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Ostler » 09.05.18 @ 13:36

Franky_H hat geschrieben:
chirüz hat geschrieben:Wer schnappt sich Kololli?

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 57768.html


Wenn Basel ihn wirklich will haben wir es sowieso schwer uns durchzusetzen. Aber ich würde ihn mit offenen Armen empfangen! Hier wird doch sonst immer gerne gegen den Blick und andere Medien ausgeteilt, aber ihn nagelt man an einem Zitat fest dass er vielleicht so gar nicht gesagt und/oder gemeint hat. Sportlich wäre er in meinen Augen ein absoluter Wunschtransfer!


Naja, war halt ein Videointerview. Realistischerweise muss man aber sagen, dass homophober Müll in einem Team mit haufenweise Jungs im Alter von 17 bis 24 wohl keine Seltenheit sein dürfte und Kololli damit nicht alleine sein wird. Viele Sympathien hat er damit bei mir aber trotzdem nicht mehr übrig. Die hatte aber Kay Voser auch nicht, bevor er sich in meinem Sympa-Ranking ganz nach oben gespielt hat :).
Krönu hat geschrieben:Bei uns ist das Niveau im Forum deshalb so hoch, weil sich die FCZ-Fans, grob gesagt, in 2 Gruppen aufteilen:
- Akademiker/Studenten
- Solche, die eh kein Compi bedienen können

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2982
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon MetalZH » 09.05.18 @ 13:59

Ostler hat geschrieben:
Franky_H hat geschrieben:
chirüz hat geschrieben:Wer schnappt sich Kololli?

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 57768.html


Wenn Basel ihn wirklich will haben wir es sowieso schwer uns durchzusetzen. Aber ich würde ihn mit offenen Armen empfangen! Hier wird doch sonst immer gerne gegen den Blick und andere Medien ausgeteilt, aber ihn nagelt man an einem Zitat fest dass er vielleicht so gar nicht gesagt und/oder gemeint hat. Sportlich wäre er in meinen Augen ein absoluter Wunschtransfer!


Naja, war halt ein Videointerview. Realistischerweise muss man aber sagen, dass homophober Müll in einem Team mit haufenweise Jungs im Alter von 17 bis 24 wohl keine Seltenheit sein dürfte und Kololli damit nicht alleine sein wird. Viele Sympathien hat er damit bei mir aber trotzdem nicht mehr übrig. Die hatte aber Kay Voser auch nicht, bevor er sich in meinem Sympa-Ranking ganz nach oben gespielt hat :).


Ja, ich glaube, wir dürfen uns da nichts vormachen, vermutlich ticken einige Spieler ähnlich wie Kololli. Ich möchte z.B. nicht wissen, was Dwamena zu Erlachners Coming-out gesagt hätte....
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11671
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Charlie Brown » 09.05.18 @ 14:05

devante hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Kololli würde ich sehr begrüssen. Ist schnell, trickreich und beidfüssig. Hat einen guten und starken Schuss und kann seinen Körper gut einsetzen. Falls Schönbi wieder ganz fit wird könnte er zusammen mit ihm eine starke Flügelzange bilden. Wäre aus meiner Sicht eine absolute Verstärkung.

Spiellmann - Mariani - Kololli

Einer aus diesem trio, in dieser reihenfolge, und ich wäre happy


Sehe ich genau so. Oder: auch wenn er Basler ist, Aratore fände ich als Flügel auch interessant. Wobei wir zumindest stand jetzt genügend Flügel haben, sofern Maren und Rohner auch noch auf genügend Einsatzzeit kommen möchten.

Ist es zudem korrekt, dass Thelander nur Vertrag hat bis 2019? Falls ja, dann würde ich die Geschichte beenden um vielleicht noch wenig Geld für ihn lösen zu können.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3955
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kiyomasu » 09.05.18 @ 14:46

Charlie Brown hat geschrieben:
devante hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Kololli würde ich sehr begrüssen. Ist schnell, trickreich und beidfüssig. Hat einen guten und starken Schuss und kann seinen Körper gut einsetzen. Falls Schönbi wieder ganz fit wird könnte er zusammen mit ihm eine starke Flügelzange bilden. Wäre aus meiner Sicht eine absolute Verstärkung.

Spiellmann - Mariani - Kololli

Einer aus diesem trio, in dieser reihenfolge, und ich wäre happy


Sehe ich genau so. Oder: auch wenn er Basler ist, Aratore fände ich als Flügel auch interessant. Wobei wir zumindest stand jetzt genügend Flügel haben, sofern Maren und Rohner auch noch auf genügend Einsatzzeit kommen möchten.

Ist es zudem korrekt, dass Thelander nur Vertrag hat bis 2019? Falls ja, dann würde ich die Geschichte beenden um vielleicht noch wenig Geld für ihn lösen zu können.


Aratore ist zu alt und passt nicht wirklich in unser Beuteschema, eher jüngere Spieler zu verpflichten. Thelander hat bis Juni 2019 unterschrieben, denke aber dass er wieder zu seiner alten Stärke finden wird.
Zuletzt geändert von Kiyomasu am 09.05.18 @ 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Mäx
Beiträge: 56
Registriert: 10.12.17 @ 8:18
Wohnort: Pfnüsel Küste

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Mäx » 09.05.18 @ 14:48

Ostler hat geschrieben:
Franky_H hat geschrieben:
chirüz hat geschrieben:Wer schnappt sich Kololli?

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 57768.html


Wenn Basel ihn wirklich will haben wir es sowieso schwer uns durchzusetzen. Aber ich würde ihn mit offenen Armen empfangen! Hier wird doch sonst immer gerne gegen den Blick und andere Medien ausgeteilt, aber ihn nagelt man an einem Zitat fest dass er vielleicht so gar nicht gesagt und/oder gemeint hat. Sportlich wäre er in meinen Augen ein absoluter Wunschtransfer!


Naja, war halt ein Videointerview. Realistischerweise muss man aber sagen, dass homophober Müll in einem Team mit haufenweise Jungs im Alter von 17 bis 24 wohl keine Seltenheit sein dürfte und Kololli damit nicht alleine sein wird. Viele Sympathien hat er damit bei mir aber trotzdem nicht mehr übrig. Die hatte aber Kay Voser auch nicht, bevor er sich in meinem Sympa-Ranking ganz nach oben gespielt hat :).


Das ist leider genau so. Homophobie war auch bei meiner Trainerausbildung ein Thema und ich war echt schockiert wie wenig sich die anderen Teilnehmer darum kümmerten. Es wurde mit aussagen a la "es sind ja nur Jungs" oder "ja die meinen das ja gar nicht ernst" argumentiert. Ist leider immer noch Realität.
Perdido en el corazón de la grande Babylon

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2982
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon MetalZH » 09.05.18 @ 14:49

Charlie Brown hat geschrieben:
devante hat geschrieben:Spiellmann - Mariani - Kololli

Einer aus diesem trio, in dieser reihenfolge, und ich wäre happy


Sehe ich genau so. Oder: auch wenn er Basler ist, Aratore fände ich als Flügel auch interessant. Wobei wir zumindest stand jetzt genügend Flügel haben, sofern Maren und Rohner auch noch auf genügend Einsatzzeit kommen möchten.

Ist es zudem korrekt, dass Thelander nur Vertrag hat bis 2019? Falls ja, dann würde ich die Geschichte beenden um vielleicht noch wenig Geld für ihn lösen zu können.


Japp:
https://www.fcz.ch/de/profis/news/2017/ ... asmus-the/

Ich wäre ebenfalls mit einem Verkauf einverstanden, wenn er sich nicht sehr schnell stark steigert. Die Hoffnung habe ich allerdings noch nicht aufgegeben, trotz seiner teils haarsträubenden Aussetzer...
Die drei von devante genannten Spieler würde ich mit Handkuss nehmen, am liebsten gleich alle!
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11671
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Charlie Brown » 09.05.18 @ 14:55

Kiyomasu hat geschrieben:
Aratore ist zu alt und passt nicht wirklich in unser Beuteschema, eher jüngere Spieler zu verpflichten. Thelander hat bis Juni 2020 unterschrieben, denke aber dass er wieder zu seiner alten Stärke finden wird.


was hältst du von Kololli?
Sektion: gestrählt & gebügelt

Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3955
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kiyomasu » 09.05.18 @ 15:09

Charlie Brown hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Aratore ist zu alt und passt nicht wirklich in unser Beuteschema, eher jüngere Spieler zu verpflichten. Thelander hat bis Juni 2020 unterschrieben, denke aber dass er wieder zu seiner alten Stärke finden wird.


was hältst du von Kololli?


Meiner Meinung nach auch aus dem Talentalter raus, hat aber gute Ansätze. Er hat bei Sion als Rechtsverteidiger gespielt, könnte als verschiedene Systeme spielen, bspw. in einem 433 als Flügel, oder aber auch in einem 352 als Rechtes Mittelfeld, der auch nach hinten arbeitet. Abgesehen von dem einen unglücklichen Interview spricht nichts dagegen ihn zu verpflichten, schätze unsere Chancen auch gut ein, da er bei Basel wohl weniger Einsatzzeit hätte. Für ihn spricht ausserdem, dass er französisch spricht (Magnin auch) und er bereits unter einem welschen Trainer gespielt hat, der auch auf schönen Fussball setzt. Neben seiner beidfüssigkeit bringt er auch eine starke Passqualität mit, schaut euch mal sein Highlightvideo an:

Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2982
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon MetalZH » 09.05.18 @ 15:16

Kiyomasu hat geschrieben:Aratore ist zu alt und passt nicht wirklich in unser Beuteschema, eher jüngere Spieler zu verpflichten. Thelander hat bis Juni 2020 unterschrieben, denke aber dass er wieder zu seiner alten Stärke finden wird.


Verkaufst du da wiedermal deine bruchstückhaften Erinnerungen als Tatsachen oder hast du einen Beleg, der glaubwürdiger ist als die Transfermeldung auf fcz.ch?
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
Thommy
Beiträge: 616
Registriert: 11.12.11 @ 14:07

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Thommy » 09.05.18 @ 15:17

Wenn der FCB den Spieler verpflichten will, dann ist der FCZ aussen vor. Würde mit Bua zusammen passen.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hubi.muench und 68 Gäste