Super League Saison 2017/18

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 1378
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Kiyomasu » 11.03.18 @ 18:03

Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?
"Glaub nöd alles wo im Internet staht!" - Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 3935
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon bluesoul » 11.03.18 @ 18:13

Kiyomasu hat geschrieben:Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?


Hach, Träum. :-)

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 7471
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Zhyrus » 11.03.18 @ 18:26

bluesoul hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?


Hach, Träum. :-)

Schön wär's, aber dazu fehlt mir (noch) die Fantasie! 7 Punkte auf Sion und Thun und 5 auf Lausanne sind ein dickes Polster. Ich bin schon happy, wenn wir vor denen bleiben. Der Yakin-Hype ist auch schon verflogen ännet. Doppelt schade, dass wir diesen Vögeln 3 Punkte hinter herschmeissen mussten.

Basel ist auch wunderbar ins 2018 gestartet! 3 von 4 Ligaspielen kassiert (alle zu Null verloren), Pokalhalbfinale abgesch...miert, CL erwartungsgemäss verloren.
Champions fail down and stand up!
SBE Management

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 1378
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Kiyomasu » 11.03.18 @ 22:02

Zhyrus hat geschrieben:
bluesoul hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?


Hach, Träum. :-)

Schön wär's, aber dazu fehlt mir (noch) die Fantasie! 7 Punkte auf Sion und Thun und 5 auf Lausanne sind ein dickes Polster. Ich bin schon happy, wenn wir vor denen bleiben. Der Yakin-Hype ist auch schon verflogen ännet. Doppelt schade, dass wir diesen Vögeln 3 Punkte hinter herschmeissen mussten.

Basel ist auch wunderbar ins 2018 gestartet! 3 von 4 Ligaspielen kassiert (alle zu Null verloren), Pokalhalbfinale abgesch...miert, CL erwartungsgemäss verloren.


Mir ist schon bewusst, dass die es wieder irgendwie hinbiegen werden. Deshalb der Konjunktiv. Interessieren würde mich aber wirklich, was bei diesem Szenario mit dem Stadionprojekt passiert...
"Glaub nöd alles wo im Internet staht!" - Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2318
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon starman » 12.03.18 @ 3:34

Sehr schön dieses Fussball Wochenende.
Der FCZ gewinnt das Heimspiel vs. Lugano (3:0) zu Null ;-)

FCBasel lost ;-))

YB, Bravo...aber das nächste Spiel ist auswärts gg den FCZ, das gibt höchstens einen Punkt..
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 1167
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Sektor D » 12.03.18 @ 8:21

BASEL WANKT!

In deren Forum zu stöbern versüsst einem den Montagmorgen :)
Wenn du so viele Chancen und Tore herausspielst, dass 2 kritische Elfmeterszenen gar nicht mehr in die Zusammenfassung passen, dann weisst du, dass du gut warst!
-by Zhyrus / 15.09.2014

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Benutzeravatar
südkurve wescht
Beiträge: 2315
Registriert: 15.09.10 @ 10:21
Wohnort: Oinkoinkamt

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon südkurve wescht » 12.03.18 @ 8:51

Sektor D hat geschrieben:BASEL WANKT!

In deren Forum zu stöbern versüsst einem den Montagmorgen :)



Ja das habe ich mir auch angetan, hehe. Zudem finde ich das Insektenfroum auch noch interessant, auch da wird der Trainer böse angegangen :-)
Zhyrus hat geschrieben:Die echte Zürcher Männermesse gibt es seit 1896, alles andere ist eine billige Kopie!

schwizermeischterfcz
Beiträge: 1964
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon schwizermeischterfcz » 12.03.18 @ 14:13

Interessant:

Skandal im Schweizer Fussball
GC setzt Spieler ohne Arbeitsbewilligung ein!
Happiger Vorwurf: Der bosnische GC-Neuling Rifet Kapic soll beim 3:1 gegen Sion ohne Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung gespielt haben. Dem Verantwortlichen bei GC droht Busse oder sogar Knast!

Max Kern

Am 12. Januar dieses Jahres unterschreibt Mittelfeldspieler Rifet Kapic (22) bei GC einen Vertrag bis Juni 2022. Am Tag danach fliegt Kapic mit GC ins Trainingslager in die Türkei.
Bei GC reiben sie sich die Hände, weil offenbar auch spanische und italienische Klubs hinter dem Super-Dribbler her waren.

Kapic spielte zuletzt bei ND Gorica in Slowenien. Er ist Bürger von Bosnien-Herzegowina, einem Nicht-EU-Staat. Und darf deshalb von GC erst eingesetzt werden, wenn er vom Staatssekretariat für Migration (SEM) eine Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung erhalten hat. Bevor das SEM die Bewilligung erteilt, ist unter anderem viel Papierkram zu erledigen. Normalerweise dauert ein solches Verfahren gut drei Wochen. Zum Schluss des Verfahrens muss der Spieler sein Visum im Ausland auf einer Schweizer Botschaft abholen.
GC setzt den Neuen schon beim ersten Meisterschaftsspiel am 4. Februar in Sion ein. Anscheinend ohne Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung, wie BLICK von zwei einander unabhängigen Quellen erfährt.
Wie wird GC nun gebüsst? 1990 wurden die Hoppers schon einmal für ein ähnliches Vergehen vom Zürcher Bezirksgericht mit 5000 Fr. Busse belegt. Die Zürcher hatten damals trotz abgelaufener Arbeitsbewilligung den Deutschen Harald Kohr weiter eingesetzt.
Gibt’s jetzt gar eine Forfait-Niederlage? Nein, heisst’s bei der Swiss Football League auf Anfrage von BLICK. Kapic sei am 4. Februar qualifiziert gewesen. Für die Qualifikation eines Spielers verlangt die Liga keine Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung.
Anders sieht’s beim Staat aus. Im «Bundesgesetz über Ausländer und Ausländerinnen» steht im Artikel 117 unter dem Titel: «Beschäftigung von Ausländerinnen oder Ausländern ohne Bewilligung»: «Wer als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber vorsätzlich Ausländerinnen und Ausländer beschäftigt, die in der Schweiz nicht zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit berechtigt sind, oder wer eine grenzüberschreitende Dienstleistung in der Schweiz in Anspruch nimmt, für welche der Dienstleistungserbringer keine Bewilligung besitzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft. In schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe. Mit der Freiheitsstrafe ist eine Geldstrafe zu verbinden. (...) Wird die Tat fahrlässig begangen, beträgt die Strafe Busse bis zu 20 000 Franken.»
BLICK gab GC um 11.49 Uhr via Mail Gelegenheit, sich bis 14 Uhr zum Fall zu äussern. Es kam (bisher) keine Antwort.

Quelle: https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 02824.html

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 1167
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Sektor D » 12.03.18 @ 14:40

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Interessant:

Skandal im Schweizer Fussball
GC setzt Spieler ohne Arbeitsbewilligung ein!
Happiger Vorwurf: Der bosnische GC-Neuling Rifet Kapic soll beim 3:1 gegen Sion ohne Arbeits- und Aufenthaltsbewilligung gespielt haben. Dem Verantwortlichen bei GC droht Busse oder sogar Knast!


Das wird ja immer besser dort drüben :D
Wenn du so viele Chancen und Tore herausspielst, dass 2 kritische Elfmeterszenen gar nicht mehr in die Zusammenfassung passen, dann weisst du, dass du gut warst!
-by Zhyrus / 15.09.2014

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 7471
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Zhyrus » 12.03.18 @ 23:04

Muss nun Muri "der Trainer des Jahres" Yakin direkt von der Tribüne in den Knast? :)

Ich finde es noch lustig, dass man im Profibereich bei der Schweizer Liga Lizenzen bekommt für Spieler ohne Arbeitsbewilligung! Vielleicht ist Kapic ja ein guter Elektriker, den hat GC Basel bitter nötig!
Champions fail down and stand up!
SBE Management

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4130
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Dave » 13.03.18 @ 9:12

Runzelröfe begeistert weiterhin mit seinem Analysen.

https://www.nzz.ch/sport/rolf-fringer-u ... ld.1365325
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 1946
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon dennisov » 13.03.18 @ 13:14

Kiyomasu hat geschrieben:Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?


Dann würde Gc konkurs gehen und man müsste endgültig fusionieren. Sobald der Hardturm stehen würde, würden wir unter dem neuen Namen FCGZ dort einziehen und die Nord und Südkurve würde unter dem neuen Namen "NSK" (nördliche Südkurve) gemeinsam die Mannschaft zum ersten Titel der gemeinsamen Klubgeschichte schreien.
Poliziste händ in Züri nüt ztue, Poliziste gänd in Züri nie ruhe #Phenomden
https://www.youtube.com/watch?v=flLA7Mot6BI

!!!LEGALIZE IT NOW!!!

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 1167
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon Sektor D » 13.03.18 @ 13:18

dennisov hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?


Dann würde Gc konkurs gehen und man müsste endgültig fusionieren. Sobald der Hardturm stehen würde, würden wir unter dem neuen Namen FCGZ dort einziehen und die Nord und Südkurve würde unter dem neuen Namen "NSK" (nördliche Südkurve) gemeinsam die Mannschaft zum ersten Titel der gemeinsamen Klubgeschichte schreien.


Jetzt ist mir grad das Mittagessen hochgekommen, schönen Dank auch...
Wenn du so viele Chancen und Tore herausspielst, dass 2 kritische Elfmeterszenen gar nicht mehr in die Zusammenfassung passen, dann weisst du, dass du gut warst!
-by Zhyrus / 15.09.2014

In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

pluto
Beiträge: 935
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon pluto » 13.03.18 @ 13:37

Sektor D hat geschrieben:
dennisov hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?


Dann würde Gc konkurs gehen und man müsste endgültig fusionieren. Sobald der Hardturm stehen würde, würden wir unter dem neuen Namen FCGZ dort einziehen und die Nord und Südkurve würde unter dem neuen Namen "NSK" (nördliche Südkurve) gemeinsam die Mannschaft zum ersten Titel der gemeinsamen Klubgeschichte schreien.


Jetzt ist mir grad das Mittagessen hochgekommen, schönen Dank auch...


Warum denn so sarkastisch giftig heute, dennisov? :-)

Es würde gar nichts passieren mit dem Stadionprojekt. GC wäre im B und würde wohl wie wir versuchen, sofort wieder aufzusteigen.
Was ich mir vorstellen könnte, wenns das Stadion dann auch nicht gibt, das GC vielleicht für länger im B oder gar tiefer bleiben würde.
Nur eben, etwas viel hätte würde etc...

Benutzeravatar
tehmoc
Beiträge: 1372
Registriert: 03.03.04 @ 23:49
Wohnort: 8052

Re: Super League Saison 2017/18

Beitragvon tehmoc » 13.03.18 @ 15:17

pluto hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:
dennisov hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:Was wäre eigentlich wenn GC absteigt? Was würde dann mit dem Stadionprojekt passieren?


Dann würde Gc konkurs gehen und man müsste endgültig fusionieren. Sobald der Hardturm stehen würde, würden wir unter dem neuen Namen FCGZ dort einziehen und die Nord und Südkurve würde unter dem neuen Namen "NSK" (nördliche Südkurve) gemeinsam die Mannschaft zum ersten Titel der gemeinsamen Klubgeschichte schreien.


Jetzt ist mir grad das Mittagessen hochgekommen, schönen Dank auch...


Warum denn so sarkastisch giftig heute, dennisov? :-)

Es würde gar nichts passieren mit dem Stadionprojekt. GC wäre im B und würde wohl wie wir versuchen, sofort wieder aufzusteigen.
Was ich mir vorstellen könnte, wenns das Stadion dann auch nicht gibt, das GC vielleicht für länger im B oder gar tiefer bleiben würde.
Nur eben, etwas viel hätte würde etc...


Mich würde es nicht wundern, wenn die in den nächsten 10 Jahren ganz nach Hasli ziehen - neue Arena hin oder her. In Hasli haben sie ja schon ein Spielfeld mit ein paar Tribünen, der restliche Ausbau wäre wohl nicht allzu aufwändig und da der Campus ohnehin ein grosser Kostenfaktor ist,
drängt sich eine verstärkte Nutzung geradezu auf.

Und ich zweifle sehr stark daran, dass mit dem neuen Stadion die finanzielle Lage sehr viel besser wird.
Eine Spielstätte für 20 000 ist doch völlig überdimensioniert für diesen Klub und darüber hinaus ist das Stadion am falschen Ort.
Selbst GC-Fans sagen mir heute, dass sie sich als Fremde in der Stadt fühlen, und so wirken sie auch.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste