Schweizer Nati

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Kodex-Meier
Internet Max
Beiträge: 663
Registriert: 12.04.09 @ 0:40

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Kodex-Meier » 15.10.10 @ 21:23

Herr Elsener hat geschrieben:
die drei Fragezeichen hat geschrieben:Ich denke, wir haben in der Schweiz durchaus ein Stürmerproblem. Frei und Streller schon deutlich über 30ig. Bunjaku längere Zeit verletzt und ob er danach wieder zu alter Stärke findet, bleibt abzuwarten. Ben Khalifa ist noch nicht reif. Dauert wohl noch seine Zeit. Gavranovic? Na ja, denke er wird allgemein überschätzt. Sein Abenteuer auf Schalke dürfte jetzt schon vorbei sein. Bleibt Derdyiok doch er alleine kann's auch nicht richten.

Gibt es sonst wirklich kein junger Nachwuchsstürmer der Potential mitbringt?

Sonst könnten wir im Notfall sicher Rainer Bieli anrufen ;-)


ev. F. Page?
was würde wohl SIMON zu diesem Thema sagen?
was meinst du ???


Die 3 Fragezeichen IST Simon, keine Frage. Er hat genau die gleichen Liebligsthemen wie etwa:

- Bundesliga
- Motzen
- Erzfeind SF DRS


-
IVAN BOGDANOV isch eine vo ois
IVAN BOGDANOV isch eine vo ois
IVAN BOGDANOV isch eine vo ois

Benutzeravatar
Herr Elsener
Beiträge: 5812
Registriert: 04.03.04 @ 10:03

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Herr Elsener » 15.10.10 @ 21:44

- union berlin fan...

truller
Beiträge: 869
Registriert: 04.06.04 @ 9:39

Re: Schweizer Nati

Beitragvon truller » 16.10.10 @ 7:58

Glarona hat geschrieben:
Libanese Blonde hat geschrieben:
Glarona hat geschrieben:das selbe in spanien und doppelbürger geht schon gar nicht.

es soll leute geben, die freiwillig spaniögeler werden?



hhmm es soll leute geben die keine "reinen" schweizer sind.


ahja... wäre mir aber niemals aufgefallen... also wenn ich nur schon meinen echten namen betrachte ;-) obwohl, hier ist der nati-thread. alex frei dürfte doch wohl arisch sein vom namen her. oder doch teutone? spielt keine rolle, in jedem fall reinrassig. zum glück hab ich noch ein bisschen südländisches blut in mir... was solls, den "echten" schweizer gibt's nun mal nicht, mal seit ich lebe und denken kann. kein grund traurig zu sein, eher das gegenteil. und da kann der roger köppel auf jedem sender der welt (letztens in orf 2) seine scheiss-fresse auftun gegen multikulti. da bleib ich lieber eine liebe nette linke zecke.
"God is a comedian playing to an audience afraid to laugh"!

xavier89
Beiträge: 2440
Registriert: 15.07.06 @ 12:11
Wohnort: 8800

Re: Schweizer Nati

Beitragvon xavier89 » 04.11.10 @ 16:36

Glarona hat geschrieben:Wenn der Finne jetzt nicht in der Kabine ausrastet und diese elf Amateur Kicker zusammenstaucht, soll er seine Sauna in Züri zusammenpacken

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 9653
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Krönu » 04.11.10 @ 16:37

Alex Frei treten zurück! HURRA!

Quelle: Radio
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
lapen
Beiträge: 1797
Registriert: 19.09.05 @ 0:01
Wohnort: bi mir dihei

Re: Schweizer Nati

Beitragvon lapen » 04.11.10 @ 16:39

freut euch nicht zu früh wie bei streller, da ist das letzte wort noch lange nicht gesprochen
http://bazonline.ch/sport/fussball/Alex-Frei-plant-NatiRuecktritt-auf-Saisonende/story/12171173 hat geschrieben:
Ottmar Hitzfeld konnte seinen Captain heute in einer Aussprache von der Fortsetzung der Karriere im Nationalteam überzeugen – zumindest bis zum Saisonende.
Zuletzt geändert von lapen am 04.11.10 @ 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
GANZ ZÜRI ISCH OIS!

https://soundcloud.com/lucienforever/rec0730-143005 © by phil rip

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 2502
Registriert: 10.05.06 @ 13:03
Wohnort: Incheon (KOR)

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Mogli » 04.11.10 @ 16:44

Kr0NiK_ZH hat geschrieben:Alex Frei treten zurück! HURRA!

Quelle: Radio


Freude Herrscht !!!

Bild
veritas / aequitas

Benutzeravatar
die drei Fragezeichen
Beiträge: 260
Registriert: 18.10.06 @ 14:40

Re: Schweizer Nati

Beitragvon die drei Fragezeichen » 05.11.10 @ 7:58

lapen hat geschrieben:freut euch nicht zu früh wie bei streller, da ist das letzte wort noch lange nicht gesprochen
http://bazonline.ch/sport/fussball/Alex-Frei-plant-NatiRuecktritt-auf-Saisonende/story/12171173 hat geschrieben:
Ottmar Hitzfeld konnte seinen Captain heute in einer Aussprache von der Fortsetzung der Karriere im Nationalteam überzeugen – zumindest bis zum Saisonende.


Schade. Hab mich schon so darauf gefreut den Alex Frei im neuen Jahr nicht mehr im Dress der Nati zu sehen ... Heisst dann wohl auch; Frei wird bis zum Sommer in jedem Spiel von Beginn an spielen, egal ob er fit oder in Form ist.

Vielen Dank Herr Hitzfeld für ihre unnötige Initiative :-(

Benutzeravatar
Tschik Cajkovski
Beiträge: 2436
Registriert: 26.07.10 @ 20:35
Wohnort: Goldcoast

Re: Schweizer Nati

Beitragvon Tschik Cajkovski » 05.11.10 @ 8:50

guter artikel vom flurin (nzz) zu freis rücktritt:

http://www.nzz.ch/nachrichten/sport/fus ... 76879.html

vor allem der titel 'die hand am griff der hintertüre' ist treffend. leider - nicht wirklich überraschend allerdings - hat frei nicht einmal bei einer rücktrittsankündigung stil. stil ist bei ihm wohl ein fremdwort bzw. unbekannter charakterzug. aber eben, es passt zu ihm.
"we do these things not because they are easy, but because they are hard" jfk

chnobli
Verlorener Sohn
Beiträge: 6916
Registriert: 04.09.08 @ 15:53

Re: Schweizer Nati

Beitragvon chnobli » 08.11.10 @ 12:53

lapen hat geschrieben:freut euch nicht zu früh wie bei streller, da ist das letzte wort noch lange nicht gesprochen
http://bazonline.ch/sport/fussball/Alex-Frei-plant-NatiRuecktritt-auf-Saisonende/story/12171173 hat geschrieben:
Ottmar Hitzfeld konnte seinen Captain heute in einer Aussprache von der Fortsetzung der Karriere im Nationalteam überzeugen – zumindest bis zum Saisonende.


die wollen doch eh das er jetzt nicht mehr ausgepfiffen wird (darum die erklärung), dann 1-2 tore macht und sagen dann: er kanns ja doch wenn ihn die fans unterstützen...
spitzkicker hat geschrieben:Stellt euch vor, das Unglaubliche passiert und wir siegen in Sion. Dann müsste die Konsequenz sein: Jede Woche muss einer heiraten, ein Viertel des Teams muss dabei sein, der Rest bestreitet ein Testspiel gegen eine Bundesligamannschaft.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste