Neue Ära FCB

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Jure Jerkovic
Beiträge: 1901
Registriert: 04.05.07 @ 16:38

Neue Ära FCB

Beitragvon Jure Jerkovic » 27.05.09 @ 14:04

grade kam folgendes raus: gross beim fcb entlassen!!

http://sport.sf.tv/nachrichten/archiv/2 ... _entlassen

wer nun kommt, ist offen. hoffe sforza. dann käme basel vom regen in die traufe.

gross hat den absprung verpasst. hätte den vertrag nicht verlängern und dafür zum hsv oder so wechseln sollen. jetzt will man ihn im ausland vielleicht nicht mehr so schnell.

finde den abschied nach 10 jahren irgendwie unwürdig. wenn ein trainer so lange bei einem club war und so viele erfolge hatte, sollte man ihn nicht mehr entlassen. tja, hätten sie mal den vertrag mit ihm im winter nicht verlängert ...

xavier89
Beiträge: 2449
Registriert: 15.07.06 @ 12:11
Wohnort: 8800

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon xavier89 » 27.05.09 @ 14:09

Sehe ich genau so.

Einige fordern in einem anderen Thread Andy Egli :).

Seine Homepage macht ja mal eine guten Eindruck, daher wäre er sicher der richtige Mann für den FCB. Er hat ja schon Thun vom Amateurverein zum Champions-League Teilnehmer gebracht. Achtung Ironie Freue mich schon auf den heutigen Abend, wenn er wieder seine Fachkompetenz beim SFDRS zeigt. HERRLICH!
Glarona hat geschrieben:Wenn der Finne jetzt nicht in der Kabine ausrastet und diese elf Amateur Kicker zusammenstaucht, soll er seine Sauna in Züri zusammenpacken

redlineoffside
Beiträge: 3172
Registriert: 27.03.03 @ 11:06

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon redlineoffside » 27.05.09 @ 14:13

der grösste fehlentscheid überhaupt.
aber sie haben ja noch ihre bescheuerte fasnacht! ;-)

der fcb braucht jetzt eine starke persönlichkeit, jemand der wie die faust aufs auge passt, jemand wie...

Bild
früher war alles schlechter.

Benutzeravatar
pexito
commissario tecnico
Beiträge: 3243
Registriert: 03.06.03 @ 11:36
Wohnort: Aussersihl, Alstetten, Albisrieden.
Kontaktdaten:

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon pexito » 27.05.09 @ 14:13

Das hatte sich abgezeichnet.

Gross hat spätestens seit der Mutter aller Niederlagen (13.5.06) nicht mehr das Feuer entfachen können, was ihn sonst erfolgreich gemacht hatte. Seine Interviews waren bei weitem nicht mehr so überzeugend, wie früher.

Man muss allerdings auch sagen, seit dem Aderlass beim FCB 2006, hat er nie mehr ein ähnlich starkes Kader. Dennoch hätte er national Titel holen müssen.

Für den FCB sind die nächsten 2 Jahre ungemein wichtig. Sollten sie keine Titel holen, ist alles was im letzten Jahrzenht aufgebaut wurde, zerstört. Wird interessant die Entwicklung zu verfolgen.
"We will always rebel against a threatening defeat" RED REBELS

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17103
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon devante » 27.05.09 @ 14:14

xavier89 hat geschrieben:Sehe ich genau so.

Einige fordern in einem anderen Thread Andy Egli :).

Seine Homepage macht ja mal eine guten Eindruck, daher wäre er sicher der richtige Mann für den FCB. Er hat ja schon Thun vom Amateurverein zum Champions-League Teilnehmer gebracht. Achtung Ironie Freue mich schon auf den heutigen Abend, wenn er wieder seine Fachkompetenz beim SFDRS zeigt. HERRLICH!

Nicht zu vergessen, er hat Inler's Talent zum Bänkliwärmer des FC Aarau entdeckt...bzw nicht gemerkt dass er eigentlich das potential hätte in der Serie A ein ganz grosser zu werden......so einen brauchen die beim FCB...
BORGHETTI

Benutzeravatar
Jure Jerkovic
Beiträge: 1901
Registriert: 04.05.07 @ 16:38

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon Jure Jerkovic » 27.05.09 @ 14:17

pexito hat geschrieben:seit dem Aderlass beim FCB 2006, hat er nie mehr ein ähnlich starkes Kader.

also wenn der mit abstand reichste club der schweiz es nicht schafft, sich immer wieder adäquat zu verstärken resp. abgänge zu ersetzen, dann hat das einiges mit unvermögen zu tun. einen starken sportchef wie bickel hätte gross neben sich vielleicht gar nicht geduldet.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17103
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon devante » 27.05.09 @ 14:19

Jure Jerkovic hat geschrieben:
pexito hat geschrieben:seit dem Aderlass beim FCB 2006, hat er nie mehr ein ähnlich starkes Kader.

also wenn der mit abstand reichste club der schweiz es nicht schafft, sich immer wieder adäquat zu verstärken resp. abgänge zu ersetzen, dann hat das einiges mit unvermögen zu tun. einen starken sportchef wie bickel hätte gross neben sich vielleicht gar nicht geduldet.

^
Das lustige am ganzen ist, dass die Frau Oeri noch lauthals vermeldet hat vor der Saison, dass "der aktuelle FCB der beste FCB sei, den es je gegeben hat" oder so ähnlich....
BORGHETTI

redlineoffside
Beiträge: 3172
Registriert: 27.03.03 @ 11:06

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon redlineoffside » 27.05.09 @ 14:24

jetzt sollten noch 2-3 sponsoren abspringen und der fcb wäre geschichte.
früher war alles schlechter.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 17103
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon devante » 27.05.09 @ 14:25

13:42 | 27.05.2009
BASEL – Es geht rund beim FCB. Vieles deutet darauf hin, dass Gross heute entlassen wird (ab 13.00 Uhr live auf Blick.ch). Und zusätzlich sorgt im Training ein alter Bekannter für Furore: Ivan Rakitic!


1 | 13
2005 macht Rakitic erstmals auf sich aufmerksam. An der U17-Europameisterschaft führt er glänzend Regie in einer starken Schweizer Mannschaft. (Keystone)
» Weitere Diashows zum Thema
Der FC Basel hat eine verkorkste Saison hinter sich. Das Team bedarf dringend einer Spielerauffrischung. Und genau heute taucht Ivan Rakitiv auf dem Trainingsgelände der Basler auf. Kehrt der kroatische Nationalspieler etwa zum FC Basel zurück?

Die Laufbahn von Ivan Rakitic startete furios beim FCB. Im Zeitraum von 2005 bis 2007 streifte sich der 21-Jährige 34 Mal das Trikot der Rot-Blauen über. Danach wechselte er als Newcomer der Saison zu den Königsblauen nach Schalke. Auch dort entwickelte sich Rakitic weiter und lief mittlerweile 18 Mal für die kroatische Nationalmannschaft auf. Kein Zweifel also, dass der Mittelfeldstratege eine tolle Verstärkung für den FCB wäre.

Aber: So weit wird es (vorerst) nicht kommen; denn Rakitic hält sich lediglich bei den Baslern fit. Am 6. Juni spielen die Kroaten nämlich das eminent wichtige WM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine. Pikant: Die Erlaubnis für die Sonderschichten hat Rakitic von Christian Gross erhalten. Ob diese jetzt auch noch nach der Entlassung von Gross (Blick.ch berichtete live) Gültigkeit hat? (raf)
BORGHETTI

redlineoffside
Beiträge: 3172
Registriert: 27.03.03 @ 11:06

Re: Neue Ära FCB

Beitragvon redlineoffside » 27.05.09 @ 14:31

das fcbforum macht "d-Schrubä" ! :-)
früher war alles schlechter.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1896_, neinei und 79 Gäste