NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 11370
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Beitragvon Krönu » 12.07.22 @ 10:31

Zürcherflyer hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:In der Aktion nach dem Tor als die Kamera auf unsere Bank schwenkt, sieht man auch gut den Grund, warum MY keine Spieler vom FCZ für die Nati aufbietet.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies viel mit dieser Aktion zu tun hat. Nicht nur aber sehr viel.


Wenn dem so wäre, würde dies mich nur in meiner Meinung bestärken, was für ein elender Jammerlappen dieser Murat ist. Von Professionalität keine Spur.


Definitiv aber was unsere Führung hier abgelassen hat ist auch nicht gerade Professionell. Aber in solchen Momenten der Freude sei es ihm verziehen.


Sie haben sich einfach gefreut, wüsste nicht was sie da falsch gemacht haben sollen. Der Murat ist selberschuld und hat die Trainerbox verlassen Richtung Seitenlinie.
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.


Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 4461
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Beitragvon MetalZH » 12.07.22 @ 10:38

Krönu hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:In der Aktion nach dem Tor als die Kamera auf unsere Bank schwenkt, sieht man auch gut den Grund, warum MY keine Spieler vom FCZ für die Nati aufbietet.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies viel mit dieser Aktion zu tun hat. Nicht nur aber sehr viel.


Wenn dem so wäre, würde dies mich nur in meiner Meinung bestärken, was für ein elender Jammerlappen dieser Murat ist. Von Professionalität keine Spur.


Definitiv aber was unsere Führung hier abgelassen hat ist auch nicht gerade Professionell. Aber in solchen Momenten der Freude sei es ihm verziehen.


Sie haben sich einfach gefreut, wüsste nicht was sie da falsch gemacht haben sollen. Der Murat ist selberschuld und hat die Trainerbox verlassen Richtung Seitenlinie.


Genau, alles andere ist wiedermal reine Interpretation. Cillo ist einfach jubelnd kurz in die falsche Richtung gerannt und hat sich sofort umgedreht, als er bemerkte, dass er vor Yakin steht. Das hat er in einem Interview danach auch genau so dargstellt. Wenn ich mir ihn als Charaktere anschaue, ist das aus meiner Sicht auch die bei weitem realistischere Version. Cillo ist nicht wie Enten-Michi.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Zürcherflyer
Beiträge: 564
Registriert: 24.06.20 @ 17:54
Wohnort: Giesshübel & Jerusalem

Re: NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Beitragvon Zürcherflyer » 12.07.22 @ 10:58

MetalZH hat geschrieben:
Krönu hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:In der Aktion nach dem Tor als die Kamera auf unsere Bank schwenkt, sieht man auch gut den Grund, warum MY keine Spieler vom FCZ für die Nati aufbietet.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies viel mit dieser Aktion zu tun hat. Nicht nur aber sehr viel.


Wenn dem so wäre, würde dies mich nur in meiner Meinung bestärken, was für ein elender Jammerlappen dieser Murat ist. Von Professionalität keine Spur.


Definitiv aber was unsere Führung hier abgelassen hat ist auch nicht gerade Professionell. Aber in solchen Momenten der Freude sei es ihm verziehen.


Sie haben sich einfach gefreut, wüsste nicht was sie da falsch gemacht haben sollen. Der Murat ist selberschuld und hat die Trainerbox verlassen Richtung Seitenlinie.


Genau, alles andere ist wiedermal reine Interpretation. Cillo ist einfach jubelnd kurz in die falsche Richtung gerannt und hat sich sofort umgedreht, als er bemerkte, dass er vor Yakin steht. Das hat er in einem Interview danach auch genau so dargstellt. Wenn ich mir ihn als Charaktere anschaue, ist das aus meiner Sicht auch die bei weitem realistischere Version. Cillo ist nicht wie Enten-Michi.


Ist so. Ich mache ihm auch keine Vorwürfe dafür. An das Interview kann ich mich nicht mehr erinnern aber finde es gut das er
nachher alles klarstellt damit keine Fragen aufkommen.

Benutzeravatar
Goose
Beiträge: 1906
Registriert: 03.10.02 @ 11:28
Wohnort: Kanton ZH

Re: NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Beitragvon Goose » 14.07.22 @ 8:19

Raheem Sterling von City zu Chelsea !
"Ich wechsle erst aus, wenn sich einer das Bein bricht." - Werner Lorant

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 4202
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Beitragvon Sektor D » 15.07.22 @ 10:02

Angeblich ist Sion an Mario Balotelli dran.

Haha, das wäre ja ein Trio infernale mit CC, Bart und Super Mario :D
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 659
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Beitragvon Ruud Gullit » 15.07.22 @ 16:41

Ein paar News noch zur neuen Saison und Regeln.
https://sport.ch/superleague/985912/ein ... alty-regel

Das ist neu in der Super League 2022/23
Ein zusätzlicher Europacup-Platz, kein direkter Absteiger und eine angepasste Penalty-Regel

Der Ball im Schweizer Fussball rollt wieder, es ist Zeit für die Saison 2022/23. Mit der Winter-Weltmeisterschaft und der sich anbahnenden Liga-Reform steht uns eine spezielle Saison bevor. Wir fassen alle wichtigen Neuerungen nochmals zusammen.

Auf den ersten Blick ist nicht vieles neu in der Super League. Natürlich, mit dem FC Winterthur ist ein Team aufgestiegen, das für 37 Jahre im Oberhaus gefehlt hat. Zudem sind wie jeden Sommer im Transferfenster zahlreiche neue Gesichter hinzugekommen. Vier Teams starten zudem mit einem neuen Trainer in die Saison. Über diese Veränderungen haben wir euch bereits auf dem Laufenden gehalten, doch es gibt einige Punkte, die vor der Saison 2022/23 gut zu wissen sind.

Wie beeinflusst die WM 2022 den Ligaspielbetrieb?
Normalerweise finden die grossen internationalen Turniere im Sommer statt, 2022 ist das anders. Im November und Dezember wird in Katar die Weltmeisterschaft ausgetragen. Das bedeutet für den Schweizer Fussball, dass die Winterpause bereits im November beginnt. Die Super League macht nach dem 16. Spieltag, der am 12. und 13. November ausgetragen wird, Pause. Die Challenge League zieht bis Ende November durch und trägt so noch die beiden ausstehenden Runden der ersten Saisonhälfte aus. Es wartet also ein Monsterprogramm bis zur vorgezogenen Winterpause. Danach geht es für die Super League am vorletzten Wochenende im Januar wieder weiter, die Challenge League startet ein Wochenende später in die Rückrunde. Ende Mai sollte die Meisterschaft abgeschlossen sein, der Cupfinal und die Barrage finden im Juni statt.

Den genauen Datenplan der SFL findet ihr unter diesem Linkhttps://twitter.com/fifamedia/statu ... uperleague

Der Übergangsmodus in der Super League und der Challenge League
Auf die Saison 2023/24 wird die Super League um zwei Teams aufgestockt und künftig in einem dreistufigen Modus inklusive Playoffs ausgetragen. Es ist anzunehmen, dass dieser Modus auch in der aktuellen Saison noch für grosse Diskussionen sorgen dürfte. Die geplante Reform hat aber bereits einen grossen Einfluss auf den Spielbetrieb in dieser Saison. Aus der Super League wird es keinen direkten Absteiger geben. Der Zehnte der Super League tritt in der Barrage gegen den Dritten aus der Challenge League an. Aus der zweithöchsten Liga werden die beiden besten Teams direkt in die Super League aufsteigen. Die Tür zum Oberhaus steht also für einmal weit offen. Gleich wird der Auf- und Abstieg zwischen der Challenge League und der Promotion League gehandhabt. Es werden also auch mindestens zwei Teams aus der dritthöchsten Spielklasse in die zweithöchste Profi-Liga aufsteigen.

Ein zusätzlicher Europacup-Platz
Bereits direkt nach dem Saisonstart greifen mit dem FC Zürich, dem FC Basel und dem BSC Young Boys drei Schweizer Clubs auf der internationalen Bühne ins Geschehen ein. Zwei Wochen später gilt es dann auch für den Cupsieger FC Lugano ernst. Den genauen Europacup-Fahrplan findet ihr verlinkt im folgenden Artikel.

Vielmehr möchten wir hier darauf eingehen, dass die Schweiz durch die Verbesserung in der UEFA-Fünfjahreswertung auf Rang 14 einen zusätzlichen Europacup-Platz erobern konnte. Damit wird sowohl der Schweizer Meister 2022/23 als auch der Vizemeister in der nächsten Saison in der Qualifikation der Champions League einsteigen. Der Schweizer Cupsieger der neuen Saison wird in der Qualifikation der Europa League einsteigen, damit geht die Tür zum zweitgrössten UEFA-Clubwettbewerb auch für die Schweizer Teams wieder auf. Der Dritte und Vierte der Super League 2022/23 treten dann 2023/24 in der Qualifikation zur Europa Conference League an.

Neue Spielregeln
Wohl auch weil die Fussball Weltmeisterschaft erst im Winter stattfindet, hat sich am Regelwerk in diesem Sommer kaum was verändert. Dennoch blicken wir abschliessend noch kurz ins Spielregelbüchlein. Wichtig ist sicherlich, dass das IFAB (International Football Association Board) die fünf Spielerwechsel definitiv in sein Regelwerk aufgenommen hat. Es scheint zumindest eine positive Entwicklung sein, die aus der Corona-Pandemie dem Fussball erhalten bleibt.

Im Spiel selbst ist vor allem eine Neuerung wichtig. Bislang war es bei der Elfmeter-Ausführung so, dass der Torhüter mit einem Fuss auf oder über der Torlinie sein musste. Hier gibt es eine kleine Anpassung: Es reicht auch aus, wenn der Torhüter mit einem Fuss sich hinter der Torlinie befindet. Das gibt dem Keeper ein wenig mehr Spielraum beim Parieren von Strafstössen und reduziert vielleicht die eine oder andere Wiederholung eines Elfmeters.

Alle Neuerungen in den Fussball Spielregeln findet ihr hier in der offiziellen Übersicht des IFAB:
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4727
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: NEWS UND TRANSFER FUSSBALL

Beitragvon Demokrit » 16.07.22 @ 10:50

Regel 12.....Häääää???!!!!???
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ptikon, Schmiedrich, tato, Zigaman und 148 Gäste

cron