Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3586
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 18.09.22 @ 20:08

Walter White hat geschrieben:
Valderrama hat geschrieben:
Deepblue hat geschrieben:
chnobli hat geschrieben:
Mit Pech hatte das heute nichts zu tun. Lausanne 120 min die aktivere Mannschaft und verdient weiter.



Das muss ich aufgreifen denn das ist Bullshit.

Das Schussverhältnis in der 2. HZ bis irgendwie Minute 85 lautete 8-1 für den FCZ.

Lausanne war die ersten 40 Minuten von HZ nicht aktiv (schon gar nicht aktiver) und über 120 Minuten gesehen auch nicht wirklich. War wohl etwa ausgeglichen über 120 Min

Stimmt - d.h. entweder sie machen das absichtlich (gegen den Trainer) oder mental liegts wirklich zu 100% im Argen


Absichtlich denke ich nicht, denn gerade heute war die Mannschaft während der regulären Spielzeit mehrheitlich sehr bissig. Das würde anders aussehen, wenn die Mannschaft gegen Foda spielen würde. Aber: Die Last-Minute-Tore weisen auf mentale Probleme hin und da könnte ein Trainerwechsel eventuell Abhilfe schaffen. Ob es Mittelfristig effektiv wäre, steht auf einem anderen Blatt.


Sehe das ähnlich und denke auch, dass die Mannschaft einfach ein enormes, mentales Problem hat. Wir sind in Führung und in den Köpfen schwirrt bereits das Horroszenario eines erneuten späten Ausgleichs rum.

Für mich sah es nach Absicht aus, als Okita dann das Tor quasi "umsverrecke" nicht schiessen will und wir nach einem so schwach getretenen Freistoss oberdämlich in einen Konter laufen, weil alle am gegnerischen Strafraum standen. War es aber vermutlich schon nicht.


Ja, man kann nicht immer von individuellen Fehlern sprechen.
Die halbe Mannschaft bleibt eifach stehen und man läuft saudämlich im Cup in der Verlängerung in einen solchen Konter.

Foda raus.
Canepa Rücktritt aus der Sportkommission.


Zhyrus
Beiträge: 12820
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 18.09.22 @ 20:16

Ich fand, dass da defensiv kein Kollektiv auf dem Platz steht, da verteidigt jeder wie will. Das hat gegen Lausanne gereicht, bis die in der Schlussphase mit den Mut der Verzweiflung Alles nach vorne warfen. Auf das war man offensichtlich nicht gefasst und man verteidigte weiter als Individualisten. Meines Erachtens stimmt defensiv wenig bis nichts.

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 210
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon Salocin27 » 18.09.22 @ 20:27

Diese Niederlage war so was von absehbar! - Dann kriegen sie ja nach dem Offside -Tor nochmals eine Chance, das Ding mit Würgen nach Hause zu schaukeln, und versemmeln es doch noch in den letzten Sekunden. - Beim 3. Tor bettelt man ja geradezu nach diesem Konter... Lausanne war einfach nur schwach heute. Wie kann man gegen ein solche Treter-Truppe verlieren?
Interview von AC unter der jeder Sau - "neeeein, den Trainer trifft keine Schuld! Alles richtig aufgestellt, alles richtig eingewechselt, mit den Spielern vor der Verlängerung gesprochen, super trainiert. - bla, bla, bla.." AC manövriert den FCZ in die Scheisse - einmal mehr. Über den FCZ lacht die ganze Schweiz - es ist einfach nur oberpeinlich! In einer Viertelsaison alles von Breite Aufgebaute mit massiven Fehlentscheidungen zunichte gemacht. - Ich frage mich, ob der Mann irgendwie von Sinnen ist, an einem solchen Trainer festzuhalten. Sportlich spreche ich ihm - wieder mal - allen Sachverstand ab! Bin richtig hässig!

kokalol
Beiträge: 516
Registriert: 06.07.07 @ 1:12
Wohnort: Winterthur

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon kokalol » 18.09.22 @ 22:30

Mir tut Okita leid. Hoffe er wird von Mannschaft & Staff wieder aufgebaut, denn sonst kommt der nie mehr.
Beide gelben Karten waren doch Einsatz und Grasfrässe wie man es erwartet!
Wie Bieri beim Foul an Brecher kein Gelb zeigt, abwr beim Zusammenstoss mit Okita gelb-rot erschliesst sich mir nicht. Hoffe er hat die Grösse sich persönlich zu entschuldigen.

Für die Niederlage sind wir selber Schuld. Aber regt mi trotzdem uf!

Zhyrus
Beiträge: 12820
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 19.09.22 @ 0:01

Okita hat kurz nach seiner Einwechselung den Fähnlimann bei einem Einwurf für Lausanne zusammengepfiffen. Ich hätte ihm schon dort Gelb gezeigt. Respektlosigkeit. Die erste Gelbe war ein ruppiges und unnötiges Foul und auch dort war er am Diskutieren. Ich hätte ihn auch auf dem Kieker gehabt.

Die zweite gelbe Karte ist gemessen an der Linie von Bieri hart. Okita orientiert sich klar am Ball, erwischt aber nur den Torhüter, der sogar ausgewechselt werden muss. Gelb kann man geben, obwohl wir einen einfachen Zusammenstoß monieren.

Die Attacke gegen Brecher hat er klar fälschlicherweise nur als Foul geahndet. Er hat wohl nicht richtig gesehen, dass er ihm volle Kanne auf den Fuß steht. Gelb ist hier zwingend.

Hugo_Bengondo
Beiträge: 210
Registriert: 23.07.15 @ 7:45
Wohnort: Grüess Seebach

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon Hugo_Bengondo » 19.09.22 @ 7:25

Für mich war die Szene des Spiels jene, als es in die Verlängerung ging und Ludo sein ganzes Team um sich scharrte, um sie nochmals heiss zumachen.
Auf der anderen Seite schlenderte Foda über den Platz und redete mit keinem Spieler.
Sorry aber in so einem Moment muss man die Jungs unterstützen und antreiben.

Aber warscheinlich ist das zu viel verlangt, von einem Trainer der eine Ausstrahlungskraft hat wie ein Sack Kartoffeln.

Fodaout!
Polizischte hend in Züri nüt ztue, Polizischte gänd in Züri nie Rueh!

Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 4858
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: Cup 1/16 Final, FC Lausanne-Sport - FC Zürich, So. 18.09.2022, 16.00 Uhr

Beitragvon Jea » 19.09.22 @ 7:47

Wenn du das x-te mal in der Nachspielzeit das Gegentor kassierst, kann einfach mental etwas nicht stimmen.

Schlecht haben sie ja wirklich nicht gespielt und waren auch die aktivere Mannschaft, wie man aber wieder so verlieren kann, ist mir wirklich ein Rätsel.. Wann engagiert man endlich einen Mental-Trainer, welcher mit der ganzen Mannschaft und mit dem Trainer arbeitet? ich weiss, dass die Spieler einzeln solche mentale Trainings absolvieren, aber es würde Ihnen wohl gut tun, etwas kollektives zu machen (inkl. Trainer). ich denke Foda benötigt ebenfalls Hilfe und er tut mir wirklich manchmal ein wenig leid, wie die ganze Schuld ihm alleine gegeben wird.

Meistens, wenn Canepa solche Dinge über den Trainer sagt, geht es nicht mehr lang... aber ich mag nicht alleine Foda die Schuld geben und es hat auch nicht mehr viel mit Glück/Pech zu tun...

vielfach ist/war es Kopflosigkeit oder sogar schon angrenzend an Dummheit, solche Tore zu kassieren.

ich weiss im Moment noch nicht, ob die Traurigkeit oder die Wut überwiegt.

Jetzt habt ihr alle - welche dem FCZ die Niederlage wünschten - was ihr wolltet... und was bringts?! fühlt ihr euch jetzt besser? dachtet ihr wirklich, dass Foda jetzt sofort gehen muss? dann kennt ihr wohl Canepa schlecht, das geht jetzt noch einen Moment... (ausser Foda sagt von sich aus, dass er keinen Bock mehr hat...) aber auch hier die wiederholte Frage, welche alternative haben wir? (auch finanziell)

mir ist ebenfalls scheissegal, was die Schweiz oder Europa über den FCZ denkt, wichtig ist, aus diesem tiefen Loch raus zu kriechen und endlich wieder einen Fuss vor den anderen zu bringen. Tja, zurück zu den Wurzeln, zu "unserem" FCZ, welchen die Meisten schon fast masochistisch seit Jahren unterstützen und damit auch nicht aufhören werden....

Wir sind ja immer noch auf Double-Kurs... ;)
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alään, camelos, Fussballverückter, Google [Bot], Google Adsense [Bot], Kollegah, komalino, mbudget, SO für ZH, spitzkicker, TheOx, Valderrama, Yekini_RIP, yellow, Z, Zigaman und 391 Gäste