Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 5488
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Beitragvon Sandman » 05.08.22 @ 8:10

Ausser dem Sieg und der damit tollen Ausgangslage fürs Rückspiel habe ich nicht viel Aufbauendes gesehen. Ein Grottenkick sondergleichen, nie auf dem Niveau der 2. HZ in St. Gallen. Man hatte das Gefühl, die 11 Spieler hätten sich erst kurz vor dem Spiel das erste Mal getroffen. Laufwege, Zusammenspiel, Abstimmung............bis auf eine handvoll Ausnahmen ein Fremdwort.

Herausragend war nur etwas und das waren die 300 Fans auf der Tribüne.

Aber ja, vielleicht braucht es solch dreckige Siege um wieder einigermassen auf eine normale Form zu kommen. Das Sonntagsspiel wird es zeigen.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)


CT
Beiträge: 1002
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Beitragvon CT » 05.08.22 @ 8:24

Sandman hat geschrieben:Ausser dem Sieg und der damit tollen Ausgangslage fürs Rückspiel habe ich nicht viel Aufbauendes gesehen. Ein Grottenkick sondergleichen, nie auf dem Niveau der 2. HZ in St. Gallen. Man hatte das Gefühl, die 11 Spieler hätten sich erst kurz vor dem Spiel das erste Mal getroffen. Laufwege, Zusammenspiel, Abstimmung............bis auf eine handvoll Ausnahmen ein Fremdwort.

Herausragend war nur etwas und das waren die 300 Fans auf der Tribüne.

die gegenwehr von st.gallen war aber - ohne görtler und ruiz - eh etwas limitiert. und wirklich druck bauten wir erst auf, als sie zu zehnt spielten.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 6371
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Beitragvon fczlol » 05.08.22 @ 8:28

Endlich der erste Sieg und gem. einigen Usern liegt es nur am Gegner. Aber gegen Linfield sind auch schon einige Teams gestrauchelt.
Deshalb bin ich stolz über die Leistung unserer Jungs. Fussballerisch noch nicht das gelbe vom Ei aber nach einem solchen schwachen Start in die Saison konnte man das auch noch nicht erwarten.
Wichtig ist es aber, dass wir nun endlich den gebrauchten Sieg holen konnten. Jetzt wissen die Jungs und der Trainerstaff das man noch gewinnen kann. Die Probe folgt am Sonntag gegen Sitten.
FCZ

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 6412
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Beitragvon Dave » 05.08.22 @ 8:36

Mir gefällt das Spiel unserer Mannschaft nicht. Wir spielen nicht mehr schnell und vertikal nach vorne, viel zu viel quer und brotlose Kunst. Man könnte es auch als "umebölele" bezeichnen. Aber immerhin mal das erste Spiel gewonnen.
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."
Ancillo Canepa

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3462
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 05.08.22 @ 8:44

CT hat geschrieben:
Sandman hat geschrieben:Ausser dem Sieg und der damit tollen Ausgangslage fürs Rückspiel habe ich nicht viel Aufbauendes gesehen. Ein Grottenkick sondergleichen, nie auf dem Niveau der 2. HZ in St. Gallen. Man hatte das Gefühl, die 11 Spieler hätten sich erst kurz vor dem Spiel das erste Mal getroffen. Laufwege, Zusammenspiel, Abstimmung............bis auf eine handvoll Ausnahmen ein Fremdwort.

Herausragend war nur etwas und das waren die 300 Fans auf der Tribüne.

die gegenwehr von st.gallen war aber - ohne görtler und ruiz - eh etwas limitiert. und wirklich druck bauten wir erst auf, als sie zu zehnt spielten.


Ich sehe das wie User Sandman.
Das war wirklich ein Grottenkick.
Laufwege, Abstimmung, System? Fehlanzeige.
Und wie lausig die Konter zu Ende gespielt wurden...

Hauptsache mal wieder ein Sieg, welcher hoffentlich dem Team das notwendige Selbstvertrauen bringt.
Aber Foda und Staff müssen dringendst mit dem Team die notwenigen Automatismen festigen.
Ein solcher Hünerhaufen habe ich letzte Saison nie gesehen. Man könnte meinen, der Trainer kennt seine Jungs gerade mal ein paar Tage...

Benutzeravatar
PASCOLO1896
Beiträge: 746
Registriert: 20.04.20 @ 20:42

Re: Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Beitragvon PASCOLO1896 » 05.08.22 @ 8:47

Es ist ein super Sieg, alles andere zählt nicht!
Das wichtigste ist, dass wir mind. die Conference League erreichen und dies sollte sehr gut machbar sein, mit einer konzentrierten Leistung, nächste Woche im Letzi!!

Zur Erinnerung.. Basel hat vor 2 Wochen gegen Crusaders (4. Tabellenplatz und 13 Punkte Rückstand auf Linfield) auswärts nur 1:1 gespielt!!! auch keine Glanzleistung...
Gegen diese Teams ist es auswärts immer enorm schwierig, da sie sehr heimstark sind und über den Kampf ins Spiel finden... und gegen solche Mannschaften sahen wir nie wirklich super aus...
-1896 FC ZÜRICH 1896-

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4725
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: Linfield FC - FCZ, EL Q3, Do. 04.08.2022, 20.45 Uhr

Beitragvon Demokrit » 05.08.22 @ 9:30

wie kann man nur so abbauen nach der Sommerpause, so verunsichert, so trist.

Was hast Du denn erwartet?
Es braucht nur wenig und Vieles geht nicht mehr. Die Spannung des Titels ist weg, der VetrauensTrainer, zwei wichtige Stammspieler, wichtige Auswechselspieler und Spieler die sich mit den neuen Anforderungen des Trainers nicht zurecht finden. Meiner Meinung nach eine der spannendsten Saisons die uns in Bezug auf Aktion und Reaktion bevor steht.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, CHSami, Fczbabo, Köbis Neffe, spitzkicker, yellow, zuerchergoalie, Zurigo, Zürcherflyer, züriischois und 402 Gäste