FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
blanco
Beiträge: 2123
Registriert: 30.11.08 @ 12:18
Wohnort: ZH

Re: FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Beitragvon blanco » 30.07.22 @ 21:34

Z hat geschrieben:
Will hat geschrieben:
johnny hat geschrieben:
DJ Hattrick hat geschrieben:Guerrero und Bora ein Schatten ihrer selbst?

Die beiden sind in der Viererkette verschenkt. Never change a winning system!

Zeigte sich heute ein Mal mehr. Alle unsere Top-Spieler der letzten Saison bringen keinen Schuh vor den anderen. An was liegt das?

Die zweite Halbzeit zwar klar besser, jedoch hat St. Gallen stark nachgelassen oder heruntergefahren.


Gehe davon aus, dass diese AB nachtrauern und keine Lust haben, sich gegenüber FF zu „beweisen“…


Finde diese Aussage unfair gegenüber den Spielern. Letzte Saison haben alle gezeigt was für ein Potential in ihnen steckt. Viele hier haben bereits vergessen, dass wir alle Assan bereits als Millionen Fehlkauf abgestempfelt haben bis AB kann. Kein Trainer vermochte ihn 'richtig' einzusetzen. Meiner Meinung nach liegt es hauptsächlich am Trainer, wenn Leistungsträger aus der letzten Saison kein Bein vors andere bringen. Ist FF nicht dazu fähig? Ich weiss es nicht, die Zeit wird es uns zeigen.
fat hat geschrieben:Es wird noch 2,3 Stunden dauern, da die Mannschaft in einer weiteren basisdemokratischen Abstimmung selbst ihren neuen Coach wählt. Das läuft jetzt so beim Fcz. Danach wird noch abgestimmt ob man bei diesem Sauwetter überhaupt draussen trainieren soll.


Benutzeravatar
Will
Beiträge: 2357
Registriert: 01.08.08 @ 19:44

Re: FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Beitragvon Will » 30.07.22 @ 21:43

blanco hat geschrieben:
Z hat geschrieben:
Will hat geschrieben:
johnny hat geschrieben:
DJ Hattrick hat geschrieben:Guerrero und Bora ein Schatten ihrer selbst?

Die beiden sind in der Viererkette verschenkt. Never change a winning system!

Zeigte sich heute ein Mal mehr. Alle unsere Top-Spieler der letzten Saison bringen keinen Schuh vor den anderen. An was liegt das?

Die zweite Halbzeit zwar klar besser, jedoch hat St. Gallen stark nachgelassen oder heruntergefahren.


Gehe davon aus, dass diese AB nachtrauern und keine Lust haben, sich gegenüber FF zu „beweisen“…


Finde diese Aussage unfair gegenüber den Spielern. Letzte Saison haben alle gezeigt was für ein Potential in ihnen steckt. Viele hier haben bereits vergessen, dass wir alle Assan bereits als Millionen Fehlkauf abgestempfelt haben bis AB kann. Kein Trainer vermochte ihn 'richtig' einzusetzen. Meiner Meinung nach liegt es hauptsächlich am Trainer, wenn Leistungsträger aus der letzten Saison kein Bein vors andere bringen. Ist FF nicht dazu fähig? Ich weiss es nicht, die Zeit wird es uns zeigen.

Genau dies ist meine Befürchtung
Egal wo, egal wänn,mir STÖND immer für dich da!!!!! FCZ

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 2356
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Beitragvon zuerchergoalie » 30.07.22 @ 22:07

Das war heute einfach nichts und das konnte man leider auch schon bei der Aufstellung erahnen... Musste man wirklich so viel rotieren? Wir stehen ja noch am Anfang der Saison. Naja, bitte gegen Linfield wieder mit den besten und dem 3-5-2.

Positiv zu erwähnen für mich heute Brecher, Krasniqi und der Einsatz von Tosin. Es muss dann aber einfach auch mal eine rein. Okita mit Licht und Schatten. Der Rest ungenügend.

Einiges schlimmer als das Resultat waren heute (wieder einmal) die richtig dämlichen rassistischen Kommentare von einigen St. Galler Fans. Schämt euch ihr verdammten Idioten! Eure Sitzplatznummer ist gemerkt und wird auch weitergegeben. Weiss echt nicht wie man so durchs Leben gehen kann.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019
Schönbi #27 Immer eine vo ois.

Benutzeravatar
Valderrama
Beiträge: 247
Registriert: 26.07.20 @ 15:12

Re: FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Beitragvon Valderrama » 30.07.22 @ 23:05

So jetzt kann es nur noch bergauf gehen! ;)

Dass wir heute wieder ohne Tor dastehen, ist dann doch auch fehlendem Glück zuzuschreiben. Wie oft haben wir Alu getroffen?!

schwizermeischterfcz
Beiträge: 7933
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 31.07.22 @ 0:16

Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 5489
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Beitragvon Sandman » 31.07.22 @ 0:28

Keine Punkte, das schleckt keine Geiss weg. Abgesehen davon hat man aber Eier gezeigt in HZ2 und ein Punkt wäre mehr als verdient gewesen. SG ist sehr gut bedient letztendlich, auch weil gewisse Spieler heute ihre Chance nicht nutzen konnten und wenig Werbung in eigener Sache gemacht haben. Gerade von Mets habe ich eigentlich mehr erwartet.
Was mich viel mehr ärgert als die Niederlage sind die Social Media Einträge von sogenannten FCZ-Fans. Ich wünschte man könnte sollte Leute sperren. Sachlich seine Unzufriedenheit zu äussern ist das eine, Trainer und Präsident in Fäkaliensprache anzugreifen was anderes.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Benutzeravatar
Z
Beiträge: 4121
Registriert: 04.10.04 @ 11:09
Wohnort: Osttribüne

Re: FCSG - FCZ, Samstag 30.07.2022, 18.00 Uhr

Beitragvon Z » 31.07.22 @ 1:31

Nach diesem Spieltag werden wir den 10. Platz übernehmen.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chiiswaerch, Dusan14, El-Capitàn, Funkateer, Google [Bot], Google Adsense [Bot], Jungzuercher, Kollegah, mbudget, MetalZH, Pete Castiglione, Ruud Gullit, spitzkicker, Sveerin, Vapor, yellow, zuerchergoalie und 367 Gäste