Cup 2022/23 (CH)

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 8658
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: Cup 2022/23 (CH)

Beitragvon Don Ursulo » 22.08.22 @ 6:43

Kiyomasu hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:Konnte sich Okita in Szene setzen? Der Junge braucht unbedingt ein paar Erfolgserlebnisse


Nope, der blieb auch heute wie gewohnt in 9/10 Dribblings hängen.


Beängstigend vorallem wie er in diese Dribblings steigt, z.T. ohne Speed und ohne Trick, er läuft richtiggehend in den gegnerischen Spieler herein ... so eine Art auflaufen, wenn er abspielt ist es ok, aber er wählt 3 v. 4mal den Alleingang, und bleibt dann häufig auch stehen bei Ballverlust... Da müssen sie über die Bücher mit ihm.
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)


Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 4842
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: Cup 2022/23 (CH)

Beitragvon Jea » 22.08.22 @ 7:35

Zürcherflyer hat geschrieben:
Ja. Und allzubitter das eben dieser unterklassige gc bekommt. Wieso haben wir im Cup in letzter Zeit immer so Pech?


ja, wir haben teilweise schwierigere Lose, aber fangen wir jetzt wirklich an zu jammern wie die anderen??

Wer Cupsieger werden will, muss jeden schlagen... egal wann welches Los kommt.

ich freu mich aufs Spiel gegen Magnins Mannschaft, welches übrigens am 17./18. September stattfinden wird
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...

Benutzeravatar
HEAVYWEIGHT
Beiträge: 710
Registriert: 18.11.03 @ 21:20
Wohnort: züri 4

Re: Cup 2022/23 (CH)

Beitragvon HEAVYWEIGHT » 22.08.22 @ 8:10

Mit der Spielansetzung wird man wohl bis nach Donnerstag zuwarten.

Stade Lausanne-Ouchy – YB
Lausanne-Sport - FCZ


Scheidet YB aus, spielen wir fix am Sonntag, würde ich meinen.
Kommen die Berner weiter, warten sie vielleicht die Ansetzung der internationalen Spiele ab.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5580
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Cup 2022/23 (CH)

Beitragvon yellow » 22.08.22 @ 8:26

Jea hat geschrieben:[

Wer Cupsieger werden will, muss jeden schlagen... egal wann welches Los kommt.


Hast du die CHF 5 schon ins Phrasenschwein geworfen?

Wobei es ab und zu vorkommt, dass andere Clubs die härtesten Gegner aus dem Weg räumen. Hoffe mal, dass Aarau gegen Basel zu Höchstform auflaufen wird.

Eigentlich hast du natürlich recht, aber wenn man die einzige Alternative, die blieb, anschaut, und diese nun die Chinesen haben, dann tut's halt schon ein bisschen weh.
Auf ein Wiedersehen mit Ludo. Wow, was wird er seine Jungs heiss machen.

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18649
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Cup 2022/23 (CH)

Beitragvon devante » 22.08.22 @ 8:28

yellow hat geschrieben:
Jea hat geschrieben:[

Wer Cupsieger werden will, muss jeden schlagen... egal wann welches Los kommt.


Hast du die CHF 5 schon ins Phrasenschwein geworfen?

Wobei es ab und zu vorkommt, dass andere Clubs die härtesten Gegner aus dem Weg räumen. Hoffe mal, dass Aarau gegen Basel zu Höchstform auflaufen wird.

Eigentlich hast du natürlich recht, aber wenn man die einzige Alternative, die blieb, anschaut, und diese nun die Chinesen haben, dann tut's halt schon ein bisschen weh.
Auf ein Wiedersehen mit Ludo. Wow, was wird er seine Jungs heiss machen.

meinst du wie Forte letztes jahr im cup? :)
BORGHETTI

Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 4842
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: Cup 2022/23 (CH)

Beitragvon Jea » 22.08.22 @ 8:33

yellow hat geschrieben:
Jea hat geschrieben:[

Wer Cupsieger werden will, muss jeden schlagen... egal wann welches Los kommt.


Hast du die CHF 5 schon ins Phrasenschwein geworfen?



hab ein Abo gelöst fürs ganze jahr ;)
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5580
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Cup 2022/23 (CH)

Beitragvon yellow » 22.08.22 @ 10:52

devante hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
Jea hat geschrieben:[

Wer Cupsieger werden will, muss jeden schlagen... egal wann welches Los kommt.


Hast du die CHF 5 schon ins Phrasenschwein geworfen?

Wobei es ab und zu vorkommt, dass andere Clubs die härtesten Gegner aus dem Weg räumen. Hoffe mal, dass Aarau gegen Basel zu Höchstform auflaufen wird.

Eigentlich hast du natürlich recht, aber wenn man die einzige Alternative, die blieb, anschaut, und diese nun die Chinesen haben, dann tut's halt schon ein bisschen weh.
Auf ein Wiedersehen mit Ludo. Wow, was wird er seine Jungs heiss machen.

meinst du wie Forte letztes jahr im cup? :)


Muss zugeben, dass dies mein erster Gedanke war. Und vergiss nicht, er ist der Mann für die grossen Spiele. Und das Match gegen uns ist zumindest für ihn ein sehr grosses Spiel.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chewbacca und 85 Gäste