FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 6437
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Beitragvon Dave » 03.08.22 @ 8:53

Ruud Gullit hat geschrieben:Ich hoffe unser Staff und unsere Spieler nehmen den Gegner wirklich ernst und gehen nicht mit der Überheblichkeit der Forum User ins Spiel.
Es geht nur über den Kampf, nehmen wir diesen an, werden wir punkten/siegen.


Bin ich ganz bei dir. Kenne Linfield und die Liga und deren Niveau nicht. Was sie aber vermutlich können ist kämpfen. Ich erwarte ein mühsames Spiel,
in der derzeitigen Form haben wir gegen jeden Gegner Mühe.
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."
Ancillo Canepa


Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 659
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Beitragvon Ruud Gullit » 03.08.22 @ 9:00

Dave hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:Ich hoffe unser Staff und unsere Spieler nehmen den Gegner wirklich ernst und gehen nicht mit der Überheblichkeit der Forum User ins Spiel.
Es geht nur über den Kampf, nehmen wir diesen an, werden wir punkten/siegen.


Bin ich ganz bei dir. Kenne Linfield und die Liga und deren Niveau nicht. Was sie aber vermutlich können ist kämpfen. Ich erwarte ein mühsames Spiel,
in der derzeitigen Form haben wir gegen jeden Gegner Mühe.


Auch ich hoffe, dass wir die Büchse der Pandora öffnen und alle Gegner die danach kommen wegballern, scheint mir aber nicht realistisch.
Ein Sieg egal mit welchem Resultat, fände ich einen unglaublichen positiven Fortschritt.
Vor allem mit diesem Angsthasenfussball in der 1. Halbzeit.
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5513
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Beitragvon yellow » 03.08.22 @ 9:48

Ruud Gullit hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:Ich hoffe unser Staff und unsere Spieler nehmen den Gegner wirklich ernst und gehen nicht mit der Überheblichkeit der Forum User ins Spiel.
Es geht nur über den Kampf, nehmen wir diesen an, werden wir punkten/siegen.


Bin ich ganz bei dir. Kenne Linfield und die Liga und deren Niveau nicht. Was sie aber vermutlich können ist kämpfen. Ich erwarte ein mühsames Spiel,
in der derzeitigen Form haben wir gegen jeden Gegner Mühe.


Auch ich hoffe, dass wir die Büchse der Pandora öffnen und alle Gegner die danach kommen wegballern, scheint mir aber nicht realistisch.
Ein Sieg egal mit welchem Resultat, fände ich einen unglaublichen positiven Fortschritt.
Vor allem mit diesem Angsthasenfussball in der 1. Halbzeit.


Schön zu sehen, dass ich nicht der Einzige im Forum bin, der denkt, dass man auch gegen Linfield zuerst mal weiterkommen muss. Auch das 8:0 sollte man nicht überbewerten. Nach dem Platzverweis ging's ziemlich schnell. Zumal die Hauptwaffe der Nordiren, ihr unbändiger Kampfgeist, nicht mehr zum Tragen kam.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3479
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Beitragvon eifachöppis » 03.08.22 @ 9:49

Ruud Gullit hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:Ich hoffe unser Staff und unsere Spieler nehmen den Gegner wirklich ernst und gehen nicht mit der Überheblichkeit der Forum User ins Spiel.
Es geht nur über den Kampf, nehmen wir diesen an, werden wir punkten/siegen.


Bin ich ganz bei dir. Kenne Linfield und die Liga und deren Niveau nicht. Was sie aber vermutlich können ist kämpfen. Ich erwarte ein mühsames Spiel,
in der derzeitigen Form haben wir gegen jeden Gegner Mühe.


Auch ich hoffe, dass wir die Büchse der Pandora öffnen und alle Gegner die danach kommen wegballern, scheint mir aber nicht realistisch.
Ein Sieg egal mit welchem Resultat, fände ich einen unglaublichen positiven Fortschritt.
Vor allem mit diesem Angsthasenfussball in der 1. Halbzeit.


Ich finde es nicht überheblich, wenn man von unseren Vollprofis, welche alle vom Lohn ihres privilegierten Beruf wohlwollend ihren Lebensunterhalt bestreiten können, die Erwartung hat, eine Mannschaft aus Nordirland mit "Halbprofis", sprich die Spieler gehen noch einer "normalen" Arbeit neben dem Beruf/Hobby nach, über 2 Spiele hinweg zu bezwingen.

Ja, die Nordiren werden kämpfen und keinen Meter schenken.
Es liegt am Coach/Staff, unsere Spieler auf diese 2 Spiele richtig einzustellen. Denn fussballerisch sollten wir eigentlich auf sämtlichen Positionen dem Gegner überlegen sein.

Und was Heart of Midlothian anbelangt:
Da ist zumindest auf dem Papier der FCZ Favorit.
Ein Ausscheiden wäre jedoch verkraftbar, da zumindest die Conf. League Gruppenphase auf sicher wäre.
Aber nach diesem "Losglück" sollte das eigentliche Ziel die EL-Gruppenphase sein und ich hoffe, dieses Ziel wird intern auch entsprechend kommuniziert.

Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 2356
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Beitragvon zuerchergoalie » 03.08.22 @ 9:53

yellow hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:Ich hoffe unser Staff und unsere Spieler nehmen den Gegner wirklich ernst und gehen nicht mit der Überheblichkeit der Forum User ins Spiel.
Es geht nur über den Kampf, nehmen wir diesen an, werden wir punkten/siegen.


Bin ich ganz bei dir. Kenne Linfield und die Liga und deren Niveau nicht. Was sie aber vermutlich können ist kämpfen. Ich erwarte ein mühsames Spiel,
in der derzeitigen Form haben wir gegen jeden Gegner Mühe.


Auch ich hoffe, dass wir die Büchse der Pandora öffnen und alle Gegner die danach kommen wegballern, scheint mir aber nicht realistisch.
Ein Sieg egal mit welchem Resultat, fände ich einen unglaublichen positiven Fortschritt.
Vor allem mit diesem Angsthasenfussball in der 1. Halbzeit.


Schön zu sehen, dass ich nicht der Einzige im Forum bin, der denkt, dass man auch gegen Linfield zuerst mal weiterkommen muss. Auch das 8:0 sollte man nicht überbewerten. Nach dem Platzverweis ging's ziemlich schnell. Zumal die Hauptwaffe der Nordiren, ihr unbändiger Kampfgeist, nicht mehr zum Tragen kam.


Wenn man das 8:0 nicht überbewerten darf, dann aber bitte auch nicht das 1:0 zuhause von Linfield. Die hatten gehöriges Glück, dass Bodo so oft sündigte im Abschluss. Das darf uns nie und nimmer passieren.
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019
Schönbi #27 Immer eine vo ois.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 4461
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Beitragvon MetalZH » 03.08.22 @ 10:11

eifachöppis hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
Dave hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:Ich hoffe unser Staff und unsere Spieler nehmen den Gegner wirklich ernst und gehen nicht mit der Überheblichkeit der Forum User ins Spiel.
Es geht nur über den Kampf, nehmen wir diesen an, werden wir punkten/siegen.


Bin ich ganz bei dir. Kenne Linfield und die Liga und deren Niveau nicht. Was sie aber vermutlich können ist kämpfen. Ich erwarte ein mühsames Spiel,
in der derzeitigen Form haben wir gegen jeden Gegner Mühe.


Auch ich hoffe, dass wir die Büchse der Pandora öffnen und alle Gegner die danach kommen wegballern, scheint mir aber nicht realistisch.
Ein Sieg egal mit welchem Resultat, fände ich einen unglaublichen positiven Fortschritt.
Vor allem mit diesem Angsthasenfussball in der 1. Halbzeit.


Ich finde es nicht überheblich, wenn man von unseren Vollprofis, welche alle vom Lohn ihres privilegierten Beruf wohlwollend ihren Lebensunterhalt bestreiten können, die Erwartung hat, eine Mannschaft aus Nordirland mit "Halbprofis", sprich die Spieler gehen noch einer "normalen" Arbeit neben dem Beruf/Hobby nach, über 2 Spiele hinweg zu bezwingen.

Ja, die Nordiren werden kämpfen und keinen Meter schenken.
Es liegt am Coach/Staff, unsere Spieler auf diese 2 Spiele richtig einzustellen. Denn fussballerisch sollten wir eigentlich auf sämtlichen Positionen dem Gegner überlegen sein.

Und was Heart of Midlothian anbelangt:
Da ist zumindest auf dem Papier der FCZ Favorit.
Ein Ausscheiden wäre jedoch verkraftbar, da zumindest die Conf. League Gruppenphase auf sicher wäre.
Aber nach diesem "Losglück" sollte das eigentliche Ziel die EL-Gruppenphase sein und ich hoffe, dieses Ziel wird intern auch entsprechend kommuniziert.


Die Linfield-Spieler sind keine Halbprofis. Im Medienfred hat Fischbach (danke!) einen Artikel aus den Edinburgh News gepostet, der leider in sechs Seiten Bickel-Diskussion untergegangen ist. Dort steht jedenfalls, dass Linfield letztes Jahr den Wechsel zu einem voll professionellen Club abgeschlossen hat. Hier nochmals der Link:
https://www.edinburghnews.scotsman.com/ ... ld-3791165

Ich finde auch, dass wir Linfield eigentlich schlagen müssen, aber sie werden ein sehr unbequemer Gegner sein, der alles für Spiele wie dieses gibt. Wir hatten zudem immer Mühe mit Teams, die unseren Zauberfüsschen auf die Knochen hauen.

Ich hoffe, dass wir uns in Belfast zumindest ein Untentschieden erknorzen und sie im Letzi dann schlagen.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
johnny
Beiträge: 322
Registriert: 08.02.06 @ 16:51

Re: FCZ UEFA Saison Europa 2022 - Champions League etc.

Beitragvon johnny » 03.08.22 @ 16:19

Wenn man bedenkt, dass nach Qarabag und Ferencvaros Tiraspol oder Pilsen gewartet hätte, nervts halt doch ein bisschen. Ist jetzt nicht das allerschwierigste Los gewesen.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“