Kader 2022/23

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Porto
Beiträge: 494
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Kader 2022/23

Beitragvon Porto » 05.08.22 @ 15:51

Yekini_RIP hat geschrieben:Doumbia verdiente bem FCZ als er von Winterthur kam 12000 pro Monat fix ohne Punkteprämien. Man offerierte ihm dann 30'000 Fixum pro Monat für die Verlängerung des Vertrages. Lugano bot 35'000 Fixum pro Monat. Quelle Spielerberater.



Ok dann war die 4- jährige Vertragslaufzeit entscheidend pro Lugano
Zuletzt geändert von Porto am 05.08.22 @ 15:53, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 11368
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Kader 2022/23

Beitragvon Krönu » 05.08.22 @ 15:52

Porto hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Doumbia verdiente bem FCZ als er von Winterthur kam 12000 pro Monat fix ohne Punkteprämien. Man offerierte ihm dann 30'000 Fixum pro Monat für die Verlängerung des Vertrages. Lugano bot 35'000 Fixum pro Monat. Quelle Spielerberater.



Ok dann war die 4- jährige Vertragslaufzeit entscheident pro Lugano


Oder doch die Eigentumswohnung in Paradiso mit Blick auf den See? ;)
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
Valderrama
Beiträge: 247
Registriert: 26.07.20 @ 15:12

Re: Kader 2022/23

Beitragvon Valderrama » 05.08.22 @ 16:27

Porto hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Doumbia verdiente bem FCZ als er von Winterthur kam 12000 pro Monat fix ohne Punkteprämien. Man offerierte ihm dann 30'000 Fixum pro Monat für die Verlängerung des Vertrages. Lugano bot 35'000 Fixum pro Monat. Quelle Spielerberater.



Ok dann war die 4- jährige Vertragslaufzeit entscheidend pro Lugano


Oder die rund 60k Lohndifferenz! ;-)

Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18592
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Re: Kader 2022/23

Beitragvon devante » 05.08.22 @ 16:37

Valderrama hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Doumbia verdiente bem FCZ als er von Winterthur kam 12000 pro Monat fix ohne Punkteprämien. Man offerierte ihm dann 30'000 Fixum pro Monat für die Verlängerung des Vertrages. Lugano bot 35'000 Fixum pro Monat. Quelle Spielerberater.



Ok dann war die 4- jährige Vertragslaufzeit entscheidend pro Lugano


Oder die rund 60k Lohndifferenz! ;-)

oder die x00k handgeld?
BORGHETTI

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 977
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Southend of Winti

Re: Kader 2022/23

Beitragvon roliZ » 05.08.22 @ 16:56

devante hat geschrieben:
Valderrama hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:Doumbia verdiente bem FCZ als er von Winterthur kam 12000 pro Monat fix ohne Punkteprämien. Man offerierte ihm dann 30'000 Fixum pro Monat für die Verlängerung des Vertrages. Lugano bot 35'000 Fixum pro Monat. Quelle Spielerberater.



Ok dann war die 4- jährige Vertragslaufzeit entscheidend pro Lugano


Oder die rund 60k Lohndifferenz! ;-)

oder die x00k handgeld?

Doumbia ist nun unfreiwillig die Retourkutsche für Luganos zu teuren Verkauf von Cessay an uns. Gut um Nachhinein hat es sich gelohnt. Ob Lugano auch so viel Geduld aufbringt, bezweifle ich.
ME13TER 2022 !!! FCK PTN!!

Zhyrus
Beiträge: 12561
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Kader 2022/23

Beitragvon Zhyrus » 05.08.22 @ 17:06

Ceesay hat uns mit zum Meistertitel geschossen. Er hat seine Ablöse in der letzten Saison rechtfertigen können. Kein Groll, keine Retourkutsche.

Der FCZ hat zudem Null vom Transfer von Doumbia profitiert, ausserdem würde ich auch ihn nicht nach ein paar Spielen abschreiben. Es scheint einfach, dass der Meisterschaftsblues nach der intensiven letzten Saison eben nicht nur Akteure betrifft, die von Foda trainiert werden.

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 1149
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Kader 2022/23

Beitragvon Mushu » 05.08.22 @ 17:55

Zhyrus hat geschrieben:Ceesay hat uns mit zum Meistertitel geschossen. Er hat seine Ablöse in der letzten Saison rechtfertigen können. Kein Groll, keine Retourkutsche.

Der FCZ hat zudem Null vom Transfer von Doumbia profitiert, ausserdem würde ich auch ihn nicht nach ein paar Spielen abschreiben. Es scheint einfach, dass der Meisterschaftsblues nach der intensiven letzten Saison eben nicht nur Akteure betrifft, die von Foda trainiert werden.

Meisterblues?

Oder evtl. letzte Saison soviel Wettkampf-Glück beansprucht, dass wir das Guthaben aufgebraucht haben, und uns wieder im "Normalmodus" befinden?


Zurück zu „Fussball Club Zürich“