WM 2022 Katar

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
hm³
Beiträge: 682
Registriert: 18.03.04 @ 15:38
Wohnort: Siebnen SZ

Re: WM 2022 Katar

Beitragvon hm³ » 03.12.22 @ 19:10

Cuk hat geschrieben:Jetzt dürfen die Serben endlich wieder mit den Ehefrauen der Mitspieler schlafen. Bon nuit allerseits.



Sorry und gewisse leute springen genauso auf den zug auf und koennen die provokationen nicht sein lassen. Hueben wie drueben.
Ich sehs schon die schweiz geht 0-4 unter und alle weinen wieder ueber die provokationen. Drecks medien sowieso. Voellig hirnverbrannt. Schreibt man nicht mehr ueber den krieg, weil wm ist, macht man da neue brandherde auf.
Erbaermlich

Serbien hat gestern verloren weil sie schlicht und einfach die schlechtere mannschaft war, nicht wegen albanien oder albanern die sich fuer die schweiz entschieden haben UND gestern mit der SCHWEIZ gewonnen haben.


camelos
Beiträge: 3040
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: WM 2022 Katar

Beitragvon camelos » 03.12.22 @ 19:48

hm³ hat geschrieben:
Cuk hat geschrieben:Jetzt dürfen die Serben endlich wieder mit den Ehefrauen der Mitspieler schlafen. Bon nuit allerseits.



Sorry und gewisse leute springen genauso auf den zug auf und koennen die provokationen nicht sein lassen. Hueben wie drueben.
Ich sehs schon die schweiz geht 0-4 unter und alle weinen wieder ueber die provokationen. Drecks medien sowieso. Voellig hirnverbrannt. Schreibt man nicht mehr ueber den krieg, weil wm ist, macht man da neue brandherde auf.
Erbaermlich

Serbien hat gestern verloren weil sie schlicht und einfach die schlechtere mannschaft war, nicht wegen albanien oder albanern die sich fuer die schweiz entschieden haben UND gestern mit der SCHWEIZ gewonnen haben.


+1
Interessant auch wenn man mit Serben in der Schweiz spricht. Der größte Teil ist mehr Schweizer als ich zum Beispiel.
Die wurden durch Anfragen und Berichterstattung erst richtig "giggerig" gemacht..
Sind wir ehrlich, der Griff in die "Schälle" von Granit, easy! Aber es kann mir doch keiner sagen, dass die Aktion mit dem Jashari Trikot einfach ein Freundesdienst an einen jungen Teamkameraden war, wenn man die traurige Familiengeschichte von Xhaka Senior kennt.
Ich bleibe dabei, was ich auch bei Diego selig immer gesagt habe:
Ein großer Fußballer, aber ein kleiner Mensch.
5.2.22 Derby GCN-FCZ 1:3
Transpi in der SK:
ZÜRI SINDER NO NIE GSI, JETZT SINDER NÖD MAL ME GC

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 9166
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: WM 2022 Katar

Beitragvon Don Ursulo » 03.12.22 @ 20:16

camelos hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
Cuk hat geschrieben:Jetzt dürfen die Serben endlich wieder mit den Ehefrauen der Mitspieler schlafen. Bon nuit allerseits.



Sorry und gewisse leute springen genauso auf den zug auf und koennen die provokationen nicht sein lassen. Hueben wie drueben.
Ich sehs schon die schweiz geht 0-4 unter und alle weinen wieder ueber die provokationen. Drecks medien sowieso. Voellig hirnverbrannt. Schreibt man nicht mehr ueber den krieg, weil wm ist, macht man da neue brandherde auf.
Erbaermlich

Serbien hat gestern verloren weil sie schlicht und einfach die schlechtere mannschaft war, nicht wegen albanien oder albanern die sich fuer die schweiz entschieden haben UND gestern mit der SCHWEIZ gewonnen haben.


+1
Interessant auch wenn man mit Serben in der Schweiz spricht. Der größte Teil ist mehr Schweizer als ich zum Beispiel.
Die wurden durch Anfragen und Berichterstattung erst richtig "giggerig" gemacht..
Sind wir ehrlich, der Griff in die "Schälle" von Granit, easy! Aber es kann mir doch keiner sagen, dass die Aktion mit dem Jashari Trikot einfach ein Freundesdienst an einen jungen Teamkameraden war, wenn man die traurige Familiengeschichte von Xhaka Senior kennt.
Ich bleibe dabei, was ich auch bei Diego selig immer gesagt habe:
Ein großer Fußballer, aber ein kleiner Mensch.


Wer Diego als kleiner Mensch betitelt hat einfach schlicht keine Ahnung von was er spricht ...
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
hm³
Beiträge: 682
Registriert: 18.03.04 @ 15:38
Wohnort: Siebnen SZ

Re: WM 2022 Katar

Beitragvon hm³ » 03.12.22 @ 20:33

Ich bleibe dabei. Mir egal was sie fuer menschen sind,woher sie kommen, wie gross oder klein sie sind. Mich interessiert der fussball und nicht die menschen.
Genau das soll fussball auch sein.
Mich regen die medien,jourbalisten und deren mitläufer auf, welche stets in jeder emotionalen aktion/reaktion davon, ein fass aufmachen und dabei nicht die geringste ahnung haben.

camelos
Beiträge: 3040
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: WM 2022 Katar

Beitragvon camelos » 03.12.22 @ 22:28

Don Ursulo hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
Cuk hat geschrieben:Jetzt dürfen die Serben endlich wieder mit den Ehefrauen der Mitspieler schlafen. Bon nuit allerseits.



Sorry und gewisse leute springen genauso auf den zug auf und koennen die provokationen nicht sein lassen. Hueben wie drueben.
Ich sehs schon die schweiz geht 0-4 unter und alle weinen wieder ueber die provokationen. Drecks medien sowieso. Voellig hirnverbrannt. Schreibt man nicht mehr ueber den krieg, weil wm ist, macht man da neue brandherde auf.
Erbaermlich

Serbien hat gestern verloren weil sie schlicht und einfach die schlechtere mannschaft war, nicht wegen albanien oder albanern die sich fuer die schweiz entschieden haben UND gestern mit der SCHWEIZ gewonnen haben.


+1
Interessant auch wenn man mit Serben in der Schweiz spricht. Der größte Teil ist mehr Schweizer als ich zum Beispiel.
Die wurden durch Anfragen und Berichterstattung erst richtig "giggerig" gemacht..
Sind wir ehrlich, der Griff in die "Schälle" von Granit, easy! Aber es kann mir doch keiner sagen, dass die Aktion mit dem Jashari Trikot einfach ein Freundesdienst an einen jungen Teamkameraden war, wenn man die traurige Familiengeschichte von Xhaka Senior kennt.
Ich bleibe dabei, was ich auch bei Diego selig immer gesagt habe:
Ein großer Fußballer, aber ein kleiner Mensch.


Wer Diego als kleiner Mensch betitelt hat einfach schlicht keine Ahnung von was er spricht ...


Wer Trump als großen Präsidenten bezeichnet noch weniger…

Btw: Um in der Fussballersprache zu bleiben:
Du teilst aus wie Pepe und steckst ein wie Neymar.
So sad!
5.2.22 Derby GCN-FCZ 1:3
Transpi in der SK:
ZÜRI SINDER NO NIE GSI, JETZT SINDER NÖD MAL ME GC

Benutzeravatar
Don Ursulo
König der Narren
Beiträge: 9166
Registriert: 07.02.06 @ 18:03
Wohnort: San José, Costa Rica

Re: WM 2022 Katar

Beitragvon Don Ursulo » 03.12.22 @ 23:50

camelos hat geschrieben:
Don Ursulo hat geschrieben:
camelos hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
Cuk hat geschrieben:Jetzt dürfen die Serben endlich wieder mit den Ehefrauen der Mitspieler schlafen. Bon nuit allerseits.



Sorry und gewisse leute springen genauso auf den zug auf und koennen die provokationen nicht sein lassen. Hueben wie drueben.
Ich sehs schon die schweiz geht 0-4 unter und alle weinen wieder ueber die provokationen. Drecks medien sowieso. Voellig hirnverbrannt. Schreibt man nicht mehr ueber den krieg, weil wm ist, macht man da neue brandherde auf.
Erbaermlich

Serbien hat gestern verloren weil sie schlicht und einfach die schlechtere mannschaft war, nicht wegen albanien oder albanern die sich fuer die schweiz entschieden haben UND gestern mit der SCHWEIZ gewonnen haben.


+1
Interessant auch wenn man mit Serben in der Schweiz spricht. Der größte Teil ist mehr Schweizer als ich zum Beispiel.
Die wurden durch Anfragen und Berichterstattung erst richtig "giggerig" gemacht..
Sind wir ehrlich, der Griff in die "Schälle" von Granit, easy! Aber es kann mir doch keiner sagen, dass die Aktion mit dem Jashari Trikot einfach ein Freundesdienst an einen jungen Teamkameraden war, wenn man die traurige Familiengeschichte von Xhaka Senior kennt.
Ich bleibe dabei, was ich auch bei Diego selig immer gesagt habe:
Ein großer Fußballer, aber ein kleiner Mensch.


Wer Diego als kleiner Mensch betitelt hat einfach schlicht keine Ahnung von was er spricht ...


Wer Trump als großen Präsidenten bezeichnet noch weniger…

Btw: Um in der Fussballersprache zu bleiben:
Du teilst aus wie Pepe und steckst ein wie Neymar.
So sad!


und wieder ... Thema Diego und nun sind wir wieder bei Trump ... Du merkst es definitiv nicht ... gestern war es meine Gesundheit, heute wieder Trump, Morgen?
Werde mich nun definitiv hüten mit dir in Diskussionen zu treten, hat keinen wert - absolutamente zero!
PS: Neymar steckt mittlerweile gut ein, der hat sich zum Gegensatz zu dir seit 2014 entwickelt ...
EDI NAEGELI - G.O.A.T. - #TBE
Don&Don - Thunder Buddies for Life !!!
Wer alles zu tun begehrt, was ihn gelüstet, muß entweder als König
oder als Narr geboren sein.
(Römisches Sprichwort)

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4966
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: WM 2022 Katar

Beitragvon bluesoul » 04.12.22 @ 12:06

Don Ursulo hat geschrieben:PS: Neymar steckt mittlerweile gut ein, der hat sich zum Gegensatz zu dir seit 2014 entwickelt ...


Weiterentwickeln wäre bei dir, die Einsicht, dass Trump einfach nur ein verlogenes, bösartiges Arschloch ist. ;-)


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: camelos, mbudget und 536 Gäste