Akaki "Andy" Gogia

Jedem Spieler ein Thema
Benutzeravatar
devante
ADMIN
Beiträge: 18279
Registriert: 26.01.05 @ 11:19

Akaki "Andy" Gogia

Beitragvon devante » 28.07.21 @ 14:08

Der FC Zürich verpflichtet Offensivspieler Akaki Gogia
ERSTE MANNSCHAFT, 28. JULI 2021, FSU
Der 29-jährige Offensivspieler Akaki "Andy" Gogia wechselt per sofort zum Stadtclub und unterschreibt einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2023.

Der gebürtige Georgier kam 2001 nach Deutschland, wo er in den Jugendabteilungen des FSV 67 Halle, Hannover 96 sowie dem VfL Wolfsburg seine fussballerische Ausbildung absolvierte und 2009 in die zweite Mannschaft des VfL kam. Nach Leihen beim FC Augsburg in der ersten sowie beim FC St. Pauli in der zweiten Bundesliga wechselte Akaki Gogia, der sieben Einsätze in den deutschen Nachwuchsnationalmannschaften bestritt, zur Spielzeit 2013/2014 zum Halleschen FC. Weitere Stationen waren der englische Zweitligist FC Brentford sowie Dynamo Dresden. Seit Sommer 2017 stand der offensive Allrounder beim 1. FC Union Berlin unter Vertrag, wo er in 64 Pflichtspielen acht Treffer und 12 Assists erzielte.

FCZ-Sportchef Marinko Jurendic kommentiert den Neuzugang wie folgt: "Andy verfügt über aussergewöhnliche technische Qualitäten und über viel Spielwitz. Mit seiner variablen Spielweise bekommen wir in unserem Offensivspiel zusätzliche Möglichkeiten. Zudem ist er ein echter Teamplayer, der zu uns passt und auch mit seiner Erfahrung unser Team weiter stärken wird."

Beim FC Zürich wird Gogia die Trikotnummer 39 tragen.
BORGHETTI


schwizermeischterfcz
Beiträge: 7078
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Akaki "Andy" Gogia

Beitragvon schwizermeischterfcz » 28.07.21 @ 14:42

Dijbril Sow: „Steven Zuber spielt auch mit mir in Frankfurt, aber der ist ein Hopper, das machts etwas schwierig“

Benutzeravatar
Jea
Beiträge: 4208
Registriert: 04.10.02 @ 11:08
Wohnort: Züri-City

Re: Akaki "Andy" Gogia

Beitragvon Jea » 28.07.21 @ 14:49

Sympathisch... wünsche "andy" :D einen guten Start

mal schauen, wie viele male der Nachname falsch gesagt wird :D
Der Unterlegene spielt nicht, um Meister zu werden und verstaubte Pokale zu ergattern, sondern um seine Ehre mit Stolz zu verteidigen...

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3064
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Akaki "Andy" Gogia

Beitragvon eifachöppis » 28.07.21 @ 15:01

Könnte ein richtig guter Transfer werden.
Spielt bevorzugt auf dem rechten Flügel, kann jedoch auch problemlos im zentralen offensiven Mittelfeld eingesetzt werden.
Kommt er wieder annähernd in Form wie vor seinem Kreuzbandriss, dann hat er das Potential, in der Super League stark zu performen.
Bringt Routine mit und scheint ein Spassvogel zu sein.

Ja, dieser Transfer gefällt

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4548
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Akaki "Andy" Gogia

Beitragvon bluesoul » 28.07.21 @ 17:52

Jea hat geschrieben:Sympathisch... wünsche "andy" :D einen guten Start

mal schauen, wie viele male der Nachname falsch gesagt wird :D



Nun, ich hätte das nicht gewusst. Dabei ist es ganz einfach, einfach alle Buchstaben nacheinander aussprechen. Gogia. Und jetzt, alle zusammen: Gogia.

Willkommen in Zürich, Andy. Und schenk uns und dir ganz viele Tore. :-)

Zürcherflyer
Beiträge: 184
Registriert: 24.06.20 @ 17:54
Wohnort: Giesshübel

Re: Akaki "Andy" Gogia

Beitragvon Zürcherflyer » 28.07.21 @ 22:54

4-2-2: Seit Sommer 2017 stand der offensive Allrounder bei Union Berlin unter Vertrag, wo er in 64 Pflichtspielen acht Treffer und 12 Assists erzielte.

Ich schätze Union Berlin und dessen Gegner nicht viel besser als uns ein, vorallem da die ersten 1-2 Jahre nach 2017, in der zweiten Bundesliga spielten. von daher mal einen vergleich.
Mit diesem Toreschnitt kommt er auf etwa vier Tore in einer Saison mit dem FCZ.
Das sind glaub nicht sehr viel mehr Tore als unsere jetzigen Stürmer. Täusche ich mich? Hatte Gogia von den 64 Pflichtspielen viele Teileinsätze? Hat er andere Stärken als das Toreschiessen? Ansonsten wären es nur jedes achte Spiel ein Tor was für einen Offensivspieler eher wenig ist. Meiner Meinung nach reicht sein Toreschnitt alleine nicht und deshalb würde ich es nicht in die Kategorie „zu gut für die Super League“ einstufen.

Benutzeravatar
gelbeseite
ADMIN
Beiträge: 5538
Registriert: 15.06.06 @ 10:17

Re: Akaki "Andy" Gogia

Beitragvon gelbeseite » 28.07.21 @ 23:01

Zürcherflyer hat geschrieben:4-2-2: Seit Sommer 2017 stand der offensive Allrounder bei Union Berlin unter Vertrag, wo er in 64 Pflichtspielen acht Treffer und 12 Assists erzielte.

Ich schätze Union Berlin und dessen Gegner nicht viel besser als uns ein, vorallem da die ersten 1-2 Jahre nach 2017, in der zweiten Bundesliga spielten. von daher mal einen vergleich.
Mit diesem Toreschnitt kommt er auf etwa vier Tore in einer Saison mit dem FCZ.
Das sind glaub nicht sehr viel mehr Tore als unsere jetzigen Stürmer. Täusche ich mich? Hatte Gogia von den 64 Pflichtspielen viele Teileinsätze? Hat er andere Stärken als das Toreschiessen? Ansonsten wären es nur jedes achte Spiel ein Tor was für einen Offensivspieler eher wenig ist. Meiner Meinung nach reicht sein Toreschnitt alleine nicht und deshalb würde ich es nicht in die Kategorie „zu gut für die Super League“ einstufen.


Nur um nochmals nachzuhaken: Du schätzt den FCZ, der bis zum zweitletzten Spieltag in der Super League um den Abstieg spielte, etwa gleich stark ein wie Union... Union das sich in der Bundesliga für die Conference League qualifiziert hat und 2 Punkte weniger als Leverkusen und 1 Punkt mehr als Borussia Mönchengladbach erreicht hat letzte Saison?
Suedkurvler hat geschrieben:Ich habe gehört, dass FCZ-Hooligans morgen Abend an die Hombrechtiker Chilbi gehen, um dort gegen Rechtsradikale zu "schlegle".
Vielleicht ist es ja auch nur ein Gerücht.
Wer weiss mehr?


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste