Rodrigo Pollero

Jedem Spieler ein Thema
Infant
Beiträge: 245
Registriert: 15.11.19 @ 13:45

Re: Rodrigo Pollero

Beitragvon Infant » 04.10.21 @ 8:59

Forza1896 hat geschrieben:Ich frage mich bei jedem Spiel, welcher Gegner der "richtige" für ihn ist um sich zeigen / eine Chance zu erhalten?
Der Junge tut mir fast schon ein bisschen leid. Er wurde ja nicht umsonst ausgeliehen. Hätte ihn gestern zum Beispiel nach dem 4:2 gebracht um ihm auch die Spielpraxis zu geben.


Schwierig und sicher auch nachvollziehbar deine Gedanken.
Aber, ich vertraue da voll auf unseren Trainer dies einschätzen und auch einplanen zu können.

Wegen den Gegner, nach dem Derby kam St. Gallen (schwieriger Match), Kriens (Eingewechselt), YB und später Basel (kaltes Wasser, zu heftiger Gegner vielleicht) sowie Servette, nach 4 Spielen ohne Sieg bzw. 2 Niederlagen in der Liga.
Das danach gegen Sion weniger Experimente gemacht wurden, wenn auch Spieler fit bzw. einsatzfähig sind, verstehe ich auch aus Trainer und Fan Sicht.

Weiter wurde gestern grundsätzlich bis auf Hornschuh 1:1 Wechsel in der Offensive oder eben für die Offensive gewechselt, was mMn auch korrekt war (siehe Match-Thread) und Ceesay konnte man gestern einfach nicht Auswechseln :)
Demnach auch Pech(?) gestern.

Würde ihn aber sicherlich auch gerne mal Spielen sehen und drücke die Daumen, dass wir Lugano zur Halbzeit schon abgeschossen haben und Pollero eine Chance erhält.



Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste