Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
dennisov
Beiträge: 3000
Registriert: 02.02.12 @ 18:05
Wohnort: In Züri, wo suscht?

Re: Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Beitragvon dennisov » 18.07.21 @ 12:53

Kiyomasu hat geschrieben:
dennisov hat geschrieben:Mit dem vorhandenen Kader und dem Breitenreiter 3-5-1 System würde ich wohl so aufstellen:
Brecher; Omeragic, Kamberi, Aliti; Doumbia, Seiler; Rohner, Marchesano, Gnonto; Pollero

Seiler muss unbedingt seine Chance kriegen, genau so wie Kamberi auch, sie waren die paar wenigen Lichtblicke in den letzten Spielen und kennen den Rhythmus bereits. Pollero ist vermutlich der einäugige unter den blinden Stürmern, solange Tosin nicht zurück ist und soll seine Chance verdienen. Von den anderen habe ich immer noch eine unverdaute Überdosis...


So gut ist die Vorbereitung jetzt auch nicht verlaufen, dass wir mit einem Mann weniger antreten sollten...


Stimmt, wobei die Vorbereitung sowieso selten aussagekräftig ist ;)
Ein 3-5-2 System liess Breitenreiter spielen, so fehlt mir also noch ein Stürmer.. hmmm
!!!LEGALIZE IT NOW!!!
Für ein Fascho-freies Forum. FCKNZS!
Und wenn du denkst, schlimmer gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein QAnon Spinner her
UEFA & FIFA equal shit


Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3732
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Beitragvon Yekini_RIP » 18.07.21 @ 14:25

Würde vorest bei der 4er Kette bleiben, 4-2-3-1 oder was anderes. In diesem System, so scheint es mir, sind wir momentan noch sattelfester.
Und Ceesay muss man ja jetzt in Lugano eigentlich von Anfang an bringen...Spiel der allerletzten Chance für ihn sozusagen...knipst er weiter, findet er vielleicht ja noch in die Spur à la Yekini 98..;-)
Brecher
Bora, Omeragic (Horns.), Kamberi (Aliti), Aliti (Guerrero)
Doumbia
Rohner, Krasinqi, Marchesano, Gnonto
Ceesay
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4521
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Beitragvon bluesoul » 18.07.21 @ 14:38

Yekini_RIP hat geschrieben:Würde vorest bei der 4er Kette bleiben, 4-2-3-1 oder was anderes. In diesem System, so scheint es mir, sind wir momentan noch sattelfester.
Und Ceesay muss man ja jetzt in Lugano eigentlich von Anfang an bringen...Spiel der allerletzten Chance für ihn sozusagen...knipst er weiter, findet er vielleicht ja noch in die Spur à la Yekini 98..;-)
Brecher
Bora, Omeragic (Horns.), Kamberi (Aliti), Aliti (Guerrero)
Doumbia
Rohner, Krasinqi, Marchesano, Gnonto
Ceesay


WORD, vor allem, was Ceesay betrifft. Dä chunnt no. :-)

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 5189
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Beitragvon Florian » 18.07.21 @ 21:29

dennisov hat geschrieben:Mit dem vorhandenen Kader und dem Breitenreiter 3-5-1 System würde ich wohl so aufstellen:
Brecher; Omeragic, Kamberi, Aliti; Doumbia, Seiler; Rohner, Marchesano, Gnonto; Pollero

2 Punkte:
1. Ich finde wir dürfen ruhig mit 11 Mann spielen...
2. Wenn man hinten mit 3er-Kette spielt, braucht es Defensivflügel im Mittelfeld. Und während Rohner polyvalent ist und auch diese defensive Rolle spielen könnte, so wäre Gnonto definitiv fehl am Platz als Defensivflügel.

Also wenn mit 3er-Kette dann wohl irgendwie so:

Brecher;
Omeragic, Kamberi, Aliti;
Boranijasevic, Doumbia, Krasniqi, Rohner;
Marchesano;
Kramer, Pollero

Ja, ich weiss schon dass Rohner eigentlich nicht auf links gehört, aber da mich Guerrero noch nicht überzeugt hat in den Testspiel-Livestreams und es schade wäre Boranijasevic oder Rohner auf die Bank zu setzen, es aber in einem 3-5-2 nur für einen rechten Flügel Platz hat, habe ich Rohner jetzt eben umplatziert. Aber genau weil Boranijasevic und Rohner eigentlich beide aufs Feld gehören, würde ich vorerst auch mal noch beim altbewährten 4-2-3-1 bleiben, auch wenn die bisherigen Transferaktivitäten, wo man fast alle Offensivflügel abgegeben und durch Defensivflügel ersetzt hat eigentlich langfristig dann schon auf die 3er-Kette hindeuten.

Brecher;
Boranijasevic, Omeragic, Kamberi, Aliti;
Doumbia, Krasniqi;
Rohner, Marchesano, Gnonto;
Kramer

Benutzeravatar
gelbeseite
ADMIN
Beiträge: 5463
Registriert: 15.06.06 @ 10:17

Re: Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Beitragvon gelbeseite » 18.07.21 @ 21:59

Ich freue mich auf die Reise nach Lugano! Wird geil sein zu sehen, wie die Stimmung (auch hier drin) je nach Resultat kippt. Und wenn wir mit 9 Punkten aus 3 Spielen da stehen, träumen wieder alle vom Double.. als ob wir es nicht besser wüssten, aber so ist halt nun mal der FCZ und sein Umfeld.
Suedkurvler hat geschrieben:Ich habe gehört, dass FCZ-Hooligans morgen Abend an die Hombrechtiker Chilbi gehen, um dort gegen Rechtsradikale zu "schlegle".
Vielleicht ist es ja auch nur ein Gerücht.
Wer weiss mehr?

camelos
Beiträge: 2039
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Beitragvon camelos » 18.07.21 @ 22:21

gelbeseite hat geschrieben:Ich freue mich auf die Reise nach Lugano! Wird geil sein zu sehen, wie die Stimmung (auch hier drin) je nach Resultat kippt. Und wenn wir mit 9 Punkten aus 3 Spielen da stehen, träumen wieder alle vom Double.. als ob wir es nicht besser wüssten, aber so ist halt nun mal der FCZ und sein Umfeld.



Ich denke( obwohl ich nicht dabei sein werde), das 90% dem neuen FCZ eine Chance geben und auch den steinigen Weg mit marschieren werden.
Wichtig für mich persönlich ist, das man eine realistische Zielsetzung formuliert und nicht beim kleinsten Gegenwind alles über den Haufen wirft, junge eigene Spieler integriert und weiterentwickelt. Wenn das alles gemacht wird, bin ich auch mit dem Ligaerhalt zufrieden.
Nein, erst muss sich der FCZ schonungslos eingestehen, was er in den letzten Jahren war: ein Club, der sich jeweils die Latte gerne sehr hoch setzt – um dann mit Anlauf untendurch zu rennen.
Tagi 26,5.21

Josi
Beiträge: 999
Registriert: 18.08.03 @ 11:05
Wohnort: In der Zentrale

Re: Saisonstart / 1. Spieltag: FC Lugano - FC Zürich (25. Juli 2021 um 14.15 Uhr)

Beitragvon Josi » 19.07.21 @ 11:02

Ich schaue mit gemischten Gefühlen auf die kommende Saison. Der Top-Transfer ist meiner Meinung nach ausgeblieben. Angekündigt war was anderes. Ich hoffte auf zugkräftige Namen. So gesehen wird sich der FCZ gegen hinten orientieren müssen, so wie in den letzten Jahren auch. Mir fehlt der gestandene Innenverteidiger, ohne Omeragic bleibt, dann ist es aus meiner Sicht hinten okay. Mir fehlt der Ballverteiler neben Marchesano und dann natürlich der Vollblutstürmer. Ich staune, dass Ceesay und Kramer noch da sind. Unser neues Stürmerjuwel, ich hoffe dass er nicht ein zweiter Rossini wird. Insgesamt ist die Mannschaft nicht stärker geworden, so bleibt der Gedanke, dass es wieder um den Abstieg geht. Dennoch werde ich mit das Jubi-T-Shirt bestellen und hoffe...
"I don't know what it is, but i Love it"
Chris Rea


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 18_FCZ_96, Google Adsense [Bot], Joan und 474 Gäste