FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
trellez
ADMIN
Beiträge: 1705
Registriert: 03.10.02 @ 10:28

FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon trellez » 08.03.21 @ 17:52

Fassen wir einmal kurz zusammen:

dieses Wochenende
Lugano-FCZ 0:1
Lausanne-Sion 1:3
letzte Woche
Sion-Lugano 0:3

Mich würde es nicht wundern, wenn es im Letzigrund zu einer weiteren Niederlage kommen wird...















(Achtung: nur Spass..!)
Wer spät zu Bett geht und früh heraus muss, weiss, woher das Wort Morgengrauen kommt. (R. Lembke)


Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4473
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon bluesoul » 08.03.21 @ 18:07

Tja, alle schlagen alle. Vielleicht ausser bei YB gilt das definitiv diese Saison. Darum mein Tipp:

Sie gewinnen oder sie verlieren, vielleicht spielen sie unentschieden. Möglicherweise spielen sie einen Scheiss zusammen, vielleicht machen sie ein gutes Spiel. Kramer verstolpert jeden Ball oder vielleicht auch nur beinahe und er schiesst ein Tor. Heki hält den Laden zusammen mit Nathan dicht oder leistet sich den entscheidenden Bock. Brecher schimpft und hält, was er kann, wenn er nicht im dümmsten Moment an einem Ball vorbeisegelt... Zwischen 4:0 und 0:4 ist schlicht alles möglich.

Hauptsache, sie kämpfen!

Alles andere wird sich zeigen. :-)

Hopp FCZ!

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 3625
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon MetalZH » 08.03.21 @ 18:33

bluesoul hat geschrieben:Tja, alle schlagen alle. Vielleicht ausser bei YB gilt das definitiv diese Saison. Darum mein Tipp:

Sie gewinnen oder sie verlieren, vielleicht spielen sie unentschieden. Möglicherweise spielen sie einen Scheiss zusammen, vielleicht machen sie ein gutes Spiel. Kramer verstolpert jeden Ball oder vielleicht auch nur beinahe und er schiesst ein Tor. Heki hält den Laden zusammen mit Nathan dicht oder leistet sich den entscheidenden Bock. Brecher schimpft und hält, was er kann, wenn er nicht im dümmsten Moment an einem Ball vorbeisegelt... Zwischen 4:0 und 0:4 ist schlicht alles möglich.

Hauptsache, sie kämpfen!

Alles andere wird sich zeigen. :-)

Hopp FCZ!


Muahahahaha, geilster Post seit langem, danke!

Du bringst es präzise auf den Punkt. :-)
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

ZürcherusZÜRI
Beiträge: 28
Registriert: 21.06.20 @ 19:08
Wohnort: Villmergen

Re: FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon ZürcherusZÜRI » 08.03.21 @ 18:36

bluesoul hat geschrieben:Tja, alle schlagen alle. Vielleicht ausser bei YB gilt das definitiv diese Saison. Darum mein Tipp:

Sie gewinnen oder sie verlieren, vielleicht spielen sie unentschieden. Möglicherweise spielen sie einen Scheiss zusammen, vielleicht machen sie ein gutes Spiel. Kramer verstolpert jeden Ball oder vielleicht auch nur beinahe und er schiesst ein Tor. Heki hält den Laden zusammen mit Nathan dicht oder leistet sich den entscheidenden Bock. Brecher schimpft und hält, was er kann, wenn er nicht im dümmsten Moment an einem Ball vorbeisegelt... Zwischen 4:0 und 0:4 ist schlicht alles möglich.

Hauptsache, sie kämpfen!

Alles andere wird sich zeigen. :-)

Hopp FCZ!


so geil!! +1

Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 422
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon chuk » 11.03.21 @ 12:33

Nächstes wichtiges Spiel um Boden auf den Barrage-Platz gut zu machen:

Ziemlich schwierig eine Aufstellung zu antizipieren, da es wohl zu Änderungen auf der Verletztenliste kommt. Wenn morgen die Vorschau online geht, wissen wir mehr:

Anhand der TV-Bilder befürchte ich, dass uns Seiler und Ceesay nicht zur Verfügung stehen. Auch Omeragic hat nicht gut ausgesehen als er sich nach Schlusspfiff am Boden gekrümmt hat. Ich hoffe aber, es ist nichts schlimmes - wäre in der jetzigen Situation ein brutaler Rückschlag für uns.

Dafür kommen vielleicht die am Samstag fraglichen Domgjoni und Kololli zurück, auch der kranke Rohner dürfte wieder dabei sein.

Entsprechend diesen Annahmen komme ich zu folgender Aufstellung:

Brecher
Rohner, Omeragic, Nathan, Aliti
Domgjoni (Dzemaili HZ2), Dumbia
Khelifi, Marchesano, Schönbi
Kramer (Kololli HZ2)

Auch die Lausanner beklagen momentan viele Verletzte unter den arrivierten Spielern zudem fehlt ihnen ihr immer besserwerdendes Stürmertalent Hicham Mahou wegen einer Gelbsperre.

Ich bin zuversichtlicher als gegen Luzern oder Lugano. Auf Züri!

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 5676
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon Dave » 11.03.21 @ 17:29

bluesoul hat geschrieben:Tja, alle schlagen alle. Vielleicht ausser bei YB gilt das definitiv diese Saison. Darum mein Tipp:

Sie gewinnen oder sie verlieren, vielleicht spielen sie unentschieden. Möglicherweise spielen sie einen Scheiss zusammen, vielleicht machen sie ein gutes Spiel. Kramer verstolpert jeden Ball oder vielleicht auch nur beinahe und er schiesst ein Tor. Heki hält den Laden zusammen mit Nathan dicht oder leistet sich den entscheidenden Bock. Brecher schimpft und hält, was er kann, wenn er nicht im dümmsten Moment an einem Ball vorbeisegelt... Zwischen 4:0 und 0:4 ist schlicht alles möglich.

Hauptsache, sie kämpfen!

Alles andere wird sich zeigen. :-)

Hopp FCZ!


Das Leben eines FCZ-Fans perfekt zusammengefasst, Amen!
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."
Ancillo Canepa

Victor Jara
Beiträge: 599
Registriert: 10.05.16 @ 23:50

Re: FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon Victor Jara » 12.03.21 @ 9:52

chuk hat geschrieben:Nächstes wichtiges Spiel um Boden auf den Barrage-Platz gut zu machen....

Ich bin zuversichtlicher als gegen Luzern oder Lugano. Auf Züri!


Um die allgemeine Zuversicht zu stärken (Achtung wir spielen im Letzi) noch eine schöne Erinnerung an ein vorentscheidendes Spiel zum Meistertitel 80 / 81

https://www.dbfcz.ch/spiel.php?spiel_id=1586

16.05.1981 - 90 Min.


Ligaspiel (Rückrunde) - Runde: 23

FCZ - Lausanne-Sports 2:0 (1:0)

24. Walter Seiler (Hanspeter Zwicker) 1:0, 70. Franz Peterhans (Walter Iselin) 2:0

FCZKarl Grob, Heinz Lüdi, Walter Iselin, Alberto Erba, Ruedi Landolt, Roger Kundert, Jure Jerković, Gianpietro Zappa, Ruedi Elsener, Walter Seiler (31. Franz Peterhans), Hanspeter Zwicker (79. Manfred Moser) – TrainerDaniel Jeandupeux

Lausanne-SportsErich Burgener, Gabet Chapuisat, Christian Rytz (82. Jean-Michel Guillaume), Urs Bamert, Claude Ryf, Robertino Lei-Ravello, Marcel Parietti, Gérard Castella (63. Georges Diserens), Robert Kok, Yves Mauron, Pierre-Albert Tachet – TrainerCharly Hertig

Stadion/OrtLetzigrund, Zürich
Zuschauer*innen10'000
Schiedsrichter*inRenzo Peduzzi, Roveredo

Gelbe Karten47. Gabet Chapuisat (Reklamieren), 71. Ruedi Elsener (Reklamieren)

Bemerkungen30. Pfostenschuss Tachets, 47. Lattenschuss Zappas; Kopftore Seilers (7.) und Kunderts (43.) wegen Abseits nicht anerkannt
20. Seiler bricht sich nach Zusammenstoss mit Burgener das Wadenbein, muss sich aber erst 9 Minuten später – nachdem er ein Tor erzielt hat (24.) – ersetzen lassen.
Mein 1. Matchbesuch im Letzi am 04.09.1966 vor 11'000 Z: YF - GC 1:0 und FCZ - Biel 5:0...Dank an http://www.dbfcz.ch
Tommie Smith - John Carlos - Muhammad Ali- Vincent Matthews - Wayne Collett - Colin Kaepernick - Megan Rapinoe - Milwaukee Bucks

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: FCZ-Lausanne - Samstag, 13.03.2021; 18:15 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 12.03.21 @ 10:06

https://www.dbfcz.ch/spiel.php?spiel_id=1214

Skandal Spiel!!! Wir wurden betrogen aber so richtig betrogen!!! Sass auf der Höhe des Strafraumes, zarte 10 Jahre alt, auf der damaligen Estrade und sah dieses Foulspiel, dass in der 90. Minute zum "Elfmeter" führte, ganz nahe vor mir. Diese Foul fand mindestens 2-3 Meter vor dem 16er statt, gefühlt sogar 10 Meter!!!...habe mich noch immer nicht beruhigt...

Ligaspiel (Hinrunde) - Runde: 9
FCZ - Lausanne-Sports 2:3 (2:2)

5. Roland Häusermann (Markus Schneider) 1:0, 8. Alain Ruchat (Steen Thychosen) 1:1, 23. Steen Thychosen 1:2, 39. Wynton Rufer 2:2, 90. Steen Thychosen (Penalty) 2:3

FCZKarl Grob, Heinz Lüdi, Roger Kundert, Ruedi Landolt, Urs Schönenberger, Andreas Gretschnig, Thomas Bickel, Roland Häusermann, Markus Schneider (46. Werner Schwaller), Wynton Rufer, Massimo Alliata – TrainerVáclav Ježek

Lausanne-SportsJean-Claude Milani, Gianpietro Zappa, Gianfranco Seramondi, Jean-François Henry, Stéphane Bissig, Philippe Hertig, Agapios Kaltaveridis, Mustapha El Haddaoui, Pierre-Albert Tachet (64. Bernard Brodard), Steen Thychosen, Alain Ruchat (77. Michel Duc) – TrainerRadu Nunweiler

Stadion/OrtLetzigrund, Zürich
Zuschauer*innen4'100
Schiedsrichter*inJean-Claude Tagliabue, Siders

Gelbe KartenUrs Schönenberger (Reklamieren), Jean-François Henry (Foul), Heinz Lüdi (Foul)

Bemerkungen; Aufgrund einiger sehr umstrittenen Entscheidungen (Penalty, obwohl zuerst Freistoss kommuniziert; keine Nachspielzeit, obwohl vorher angezeigt) musste der Schiedsrichter Tagliabue den Letzigrund durch einen Hinterausgang und unter Polizeischutz verlassen.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baloo, din Vater, Google Adsense [Bot], ted mosby und 422 Gäste