Kader 2021/22

Diskussionen zum FCZ
Danilo
Beiträge: 821
Registriert: 23.12.05 @ 11:42

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Danilo » 11.02.22 @ 9:42

Kiyomasu hat geschrieben:
Forza1896 hat geschrieben:Fragen an alle / jemand der vllt mehr Infos dazu hat:
Kann es sein, dass wir an Roger Assale - ausgeliehen von Dijon an Bremen - dran sind?

In Bremen wird er kaum berücksichtigt und erhält nicht die gewünschte Chance.
Bremen möchte ihn loswerden, Dijon will ihn spielen sehen.

Habe heute morgen nur mitbekommen, dass Assale in der Schweiz angeboten wird - erstmal zur Leihe.

Vllt weiß jemand mehr dazu.

Danke euch schon mal.


Hab dazu leider keine Infos, aber ich glaube ich sprech für alle User wenn ich sage, dass ich diesem Schwalbenkönig nie beim FCZ sehen will…

Und der Schwalbenkönig ist auch nur 1.67 m, also nIcht gerade ein Kopfballungeheuer :-)


Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 1431
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Uf dä richtige Siite vo dä Gleis / Palestine

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Gha_Züri » 11.02.22 @ 9:57

Danilo hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Forza1896 hat geschrieben:Fragen an alle / jemand der vllt mehr Infos dazu hat:
Kann es sein, dass wir an Roger Assale - ausgeliehen von Dijon an Bremen - dran sind?

In Bremen wird er kaum berücksichtigt und erhält nicht die gewünschte Chance.
Bremen möchte ihn loswerden, Dijon will ihn spielen sehen.

Habe heute morgen nur mitbekommen, dass Assale in der Schweiz angeboten wird - erstmal zur Leihe.

Vllt weiß jemand mehr dazu.

Danke euch schon mal.


Hab dazu leider keine Infos, aber ich glaube ich sprech für alle User wenn ich sage, dass ich diesem Schwalbenkönig nie beim FCZ sehen will…

Und der Schwalbenkönig ist auch nur 1.67 m, also nIcht gerade ein Kopfballungeheuer :-)


Da kommt es mal nicht auf die Grösse an, unsere Kopfballungeheuer sind ja auch um die 1.68m :)
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Forza1896
Beiträge: 422
Registriert: 09.06.21 @ 18:26
Wohnort: Memmingen / DE

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Forza1896 » 11.02.22 @ 10:30

Gha_Züri hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Forza1896 hat geschrieben:Fragen an alle / jemand der vllt mehr Infos dazu hat:
Kann es sein, dass wir an Roger Assale - ausgeliehen von Dijon an Bremen - dran sind?

In Bremen wird er kaum berücksichtigt und erhält nicht die gewünschte Chance.
Bremen möchte ihn loswerden, Dijon will ihn spielen sehen.

Habe heute morgen nur mitbekommen, dass Assale in der Schweiz angeboten wird - erstmal zur Leihe.

Vllt weiß jemand mehr dazu.

Danke euch schon mal.


Hab dazu leider keine Infos, aber ich glaube ich sprech für alle User wenn ich sage, dass ich diesem Schwalbenkönig nie beim FCZ sehen will…

Und der Schwalbenkönig ist auch nur 1.67 m, also nIcht gerade ein Kopfballungeheuer :-)


Da kommt es mal nicht auf die Grösse an, unsere Kopfballungeheuer sind ja auch um die 1.68m :)


Gut, dann hätten wir das mit der "Größe" auch geklärt ;-)
Aber dennoch hoffe ich, dass einer was zu Assale sagen kann / würde dies aus eurer Sicht überhaupt Sinn ergeben?
**Züri sinder no nie gsi - jetzt sinder nöd mal meh gc**

YSa-17
Beiträge: 52
Registriert: 20.12.19 @ 19:56

Re: Kader 2021/22

Beitragvon YSa-17 » 11.02.22 @ 10:32

Zhyrus hat geschrieben:Welcher taugliche "Knipser" würde schon zum FCZ auf die Bank wechseln und sich mit Brosamen an Einsatzzeiten begnügen? Selbst als Leihspieler finde ich unser Angebot im Sturm kaum interessant. Das hat man unlängst bei Pollero gesehen.

Wir sollten Gnonto und Tosin weiter fördern und Ceesay macht seinen Job diese Saison einfach sehr gut. Kramer ist auch noch da. Diese Breite haben wir auf keiner Position.

Wenn sich Brecher, Boranijasevic, Guerrero, Doumbia verletzen, ist die Lücke meines Erachtens viel grösser als wenn einer der Stürmer ausfallen würde.


Dazu wäre ein erfahrener Spieler vorteilhaft, da dieser Mann auch bei wenig Spielpraxis funktionieren sollte. Es gäbe in meinen Augen hier einige Optionen in der Challenge League, wobei wahrscheinlich kein Verein ihren Stürmer abgeben will, ausser ein Verein will nicht Aufsteigen.
Gerndt, Rapp, Mafouta, Kone, Buess oder Prtajin wären solche Spieler welche ich alle stärker sehe als Kramer.

Aber wahrscheinlich werden wir versuchen mit Ceesay durchzuziehen.

Benutzeravatar
Gha_Züri
Beiträge: 1431
Registriert: 11.10.18 @ 10:43
Wohnort: Uf dä richtige Siite vo dä Gleis / Palestine

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Gha_Züri » 11.02.22 @ 10:35

Forza1896 hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Forza1896 hat geschrieben:Fragen an alle / jemand der vllt mehr Infos dazu hat:
Kann es sein, dass wir an Roger Assale - ausgeliehen von Dijon an Bremen - dran sind?

In Bremen wird er kaum berücksichtigt und erhält nicht die gewünschte Chance.
Bremen möchte ihn loswerden, Dijon will ihn spielen sehen.

Habe heute morgen nur mitbekommen, dass Assale in der Schweiz angeboten wird - erstmal zur Leihe.

Vllt weiß jemand mehr dazu.

Danke euch schon mal.


Hab dazu leider keine Infos, aber ich glaube ich sprech für alle User wenn ich sage, dass ich diesem Schwalbenkönig nie beim FCZ sehen will…

Und der Schwalbenkönig ist auch nur 1.67 m, also nIcht gerade ein Kopfballungeheuer :-)


Da kommt es mal nicht auf die Grösse an, unsere Kopfballungeheuer sind ja auch um die 1.68m :)


Gut, dann hätten wir das mit der "Größe" auch geklärt ;-)
Aber dennoch hoffe ich, dass einer was zu Assale sagen kann / würde dies aus eurer Sicht überhaupt Sinn ergeben?


mMn ist der FCZ kaum interessant für ihn. Sollte man ihn wirklich holen, dann als Backup für Ceesay (evtl. Tosin & Gnonto) und er will ja nicht die zweite Geige spielen. Als Backup aber wahrscheinlich auch spielerisch zu gut und sicherlich zu teuer.
"You can't find the sun in a locked room" - Ghassan Kanafani

Forza1896
Beiträge: 422
Registriert: 09.06.21 @ 18:26
Wohnort: Memmingen / DE

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Forza1896 » 11.02.22 @ 10:39

Gha_Züri hat geschrieben:
Forza1896 hat geschrieben:
Gha_Züri hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Forza1896 hat geschrieben:Fragen an alle / jemand der vllt mehr Infos dazu hat:
Kann es sein, dass wir an Roger Assale - ausgeliehen von Dijon an Bremen - dran sind?

In Bremen wird er kaum berücksichtigt und erhält nicht die gewünschte Chance.
Bremen möchte ihn loswerden, Dijon will ihn spielen sehen.

Habe heute morgen nur mitbekommen, dass Assale in der Schweiz angeboten wird - erstmal zur Leihe.

Vllt weiß jemand mehr dazu.

Danke euch schon mal.


Hab dazu leider keine Infos, aber ich glaube ich sprech für alle User wenn ich sage, dass ich diesem Schwalbenkönig nie beim FCZ sehen will…

Und der Schwalbenkönig ist auch nur 1.67 m, also nIcht gerade ein Kopfballungeheuer :-)


Da kommt es mal nicht auf die Grösse an, unsere Kopfballungeheuer sind ja auch um die 1.68m :)


Gut, dann hätten wir das mit der "Größe" auch geklärt ;-)
Aber dennoch hoffe ich, dass einer was zu Assale sagen kann / würde dies aus eurer Sicht überhaupt Sinn ergeben?


mMn ist der FCZ kaum interessant für ihn. Sollte man ihn wirklich holen, dann als Backup für Ceesay (evtl. Tosin & Gnonto) und er will ja nicht die zweite Geige spielen. Als Backup aber wahrscheinlich auch spielerisch zu gut und sicherlich zu teuer.


Sehe ich in Punkto Kosten auch so. Aber mal seine Situation betrachtet: in Bremen kommt er so gut wie nie zum Zug / gar nicht. Frage ist deshalb: will er weiter gar nicht spielen?? Viele Optionen / Auswahlmöglichkeiten hat er nicht und ich glaube auch, dass er aktuell nicht in der Position ist sich den "Lieblingsverein" auszusuchen. so entwickelt er sich ja auch nicht weiter und bei uns könnte er ggf. mehr spielen für einen gewissen Zeitraum / bis zur neuen Saison.
Ich glaube auch nicht an eine Verpflichtung, aber ich kann mir nicht vorstellen wer sonst noch einen Backup brauchen könnte aus der Super League - aber vllt. übersehe ich da auch etwas?!
**Züri sinder no nie gsi - jetzt sinder nöd mal meh gc**

Benutzeravatar
Z
Beiträge: 4094
Registriert: 04.10.04 @ 11:09
Wohnort: Osttribüne

Re: Kader 2021/22

Beitragvon Z » 11.02.22 @ 12:17

Am ehesten wäre Gerndt ein interessanter Fall…und ich könnte mir das sogar sehr gut vorstellen..!!


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Köbis Neffe und 328 Gäste