Kader 2021/22

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 892
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Kader 2021/22

Beitragvon Mushu » 09.10.21 @ 20:20

züribueb1896 hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:Auch deshalb muss dringend noch ein IV her. Ist man an diesem Majstorovic oder wie er heisst noch dran? Andererseits hat auch Kamberi m.E. eine Chance verdient. Scheint mir ein Leader Typ zu sein.

Ich nehme an du meinst Milosevic. Ich verfolge ihn seit längerer Zeit. In Schweden ist er bei AIK Teil der besten Defensive der Liga und hat 20 von 22möglichen Spielen bestritten. Zudem läuft sein Vertrag im Winter aus, wodurch er eine super Option wäre. Ich könnte mir auch Vorstellen, dass es bei Milosevic für einen "grösseren" Club genügt.
Er wäre definitiv eine Verstärkung, denke aber, dass er zu stark währe für unsere Bank. Die Frage wäre dann, wie AB das handhaben würde. Rotieren? oder muss Aliti oder Mirlind platz machen? Hoffe aber auch auf seine Verpflichtung.

Egal wer.

Wir haben weiterhin keinen defensiven Leader im Team; darum erhalten wir gegen starke Teams zuviele Tore. Daher 100 % pro Milosevic; und klar als unbestrittener Stammspieler!!


camelos
Beiträge: 2203
Registriert: 06.05.09 @ 10:52

Re: Kader 2021/22

Beitragvon camelos » 09.10.21 @ 20:44

Mushu hat geschrieben:
züribueb1896 hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:Auch deshalb muss dringend noch ein IV her. Ist man an diesem Majstorovic oder wie er heisst noch dran? Andererseits hat auch Kamberi m.E. eine Chance verdient. Scheint mir ein Leader Typ zu sein.

Ich nehme an du meinst Milosevic. Ich verfolge ihn seit längerer Zeit. In Schweden ist er bei AIK Teil der besten Defensive der Liga und hat 20 von 22möglichen Spielen bestritten. Zudem läuft sein Vertrag im Winter aus, wodurch er eine super Option wäre. Ich könnte mir auch Vorstellen, dass es bei Milosevic für einen "grösseren" Club genügt.
Er wäre definitiv eine Verstärkung, denke aber, dass er zu stark währe für unsere Bank. Die Frage wäre dann, wie AB das handhaben würde. Rotieren? oder muss Aliti oder Mirlind platz machen? Hoffe aber auch auf seine Verpflichtung.

Egal wer.

Wir haben weiterhin keinen defensiven Leader im Team; darum erhalten wir gegen starke Teams zuviele Tore. Daher 100 % pro Milosevic; und klar als unbestrittener Stammspieler!!


Mutig!

Ohne dich angreifen zu wollen, wann hast du Milosevic das letzte Mal über 90 Minuten gesehen? ( Bei mir war’s als er in Hannover gespielt hat und da war er meistens heillos überfordert, nicht aussagekräftig aber immerhin)
Was macht dich so sicher das er überhaupt wechseln will?
( Das letzte Interview mit ihm war, das er sich sehr wohl fühlt und nach seinen Wanderjahren angekommen ist)
Finde es schwierig, Spieler zu fordern, von denen man nicht weiß ob sich überhaupt wechseln wollen, geschweige den finanzierbar sind.
Nein, erst muss sich der FCZ schonungslos eingestehen, was er in den letzten Jahren war: ein Club, der sich jeweils die Latte gerne sehr hoch setzt – um dann mit Anlauf untendurch zu rennen.
Tagi 26,5.21

Benutzeravatar
Mushu
Beiträge: 892
Registriert: 30.03.15 @ 23:18

Kader 2021/22

Beitragvon Mushu » 09.10.21 @ 22:07

camelos hat geschrieben:
Mushu hat geschrieben:
züribueb1896 hat geschrieben:
Danilo hat geschrieben:Auch deshalb muss dringend noch ein IV her. Ist man an diesem Majstorovic oder wie er heisst noch dran? Andererseits hat auch Kamberi m.E. eine Chance verdient. Scheint mir ein Leader Typ zu sein.

Ich nehme an du meinst Milosevic. Ich verfolge ihn seit längerer Zeit. In Schweden ist er bei AIK Teil der besten Defensive der Liga und hat 20 von 22möglichen Spielen bestritten. Zudem läuft sein Vertrag im Winter aus, wodurch er eine super Option wäre. Ich könnte mir auch Vorstellen, dass es bei Milosevic für einen "grösseren" Club genügt.
Er wäre definitiv eine Verstärkung, denke aber, dass er zu stark währe für unsere Bank. Die Frage wäre dann, wie AB das handhaben würde. Rotieren? oder muss Aliti oder Mirlind platz machen? Hoffe aber auch auf seine Verpflichtung.

Egal wer.

Wir haben weiterhin keinen defensiven Leader im Team; darum erhalten wir gegen starke Teams zuviele Tore. Daher 100 % pro Milosevic; und klar als unbestrittener Stammspieler!!


Mutig!

Ohne dich angreifen zu wollen, wann hast du Milosevic das letzte Mal über 90 Minuten gesehen? ( Bei mir war’s als er in Hannover gespielt hat und da war er meistens heillos überfordert, nicht aussagekräftig aber immerhin)
Was macht dich so sicher das er überhaupt wechseln will?
( Das letzte Interview mit ihm war, das er sich sehr wohl fühlt und nach seinen Wanderjahren angekommen ist)
Finde es schwierig, Spieler zu fordern, von denen man nicht weiß ob sich überhaupt wechseln wollen, geschweige den finanzierbar sind.

Ich fordere ihn nicht; es gab mehrfach Gerüchte über ihn. Von dem, was man hört, hätte er das Potential, der seit Jahren gesuchte defensive Leader/Anker zu sein.

Da 100 % pro Verpflichtung. Egal, ob er jemand der heutigen IV verdrängt (was ich erwarte).

Aber evtl. geht ja auch unser 4er (wobei ich das derzeit eher nicht erwarte).

Benutzeravatar
DJ Hattrick
Beiträge: 2
Registriert: 22.09.21 @ 14:14

Re: Kader 2021/22

Beitragvon DJ Hattrick » 10.10.21 @ 13:48

Eigentlich schade, dass man die ganze Zeit von einem zusätzlichen externen Innenverteidiger spricht. Dabei haben wir viel Eigengewächs (Wallner, Kamberi, Sauter), welches das klare Potenzial hat, in entstehende Lücken zu stapfen. Ein bisschen Mut verträgt die aktuelle Mannschaftssituation durchaus. Omeragic und Stergiou sind in der Superleague gereift, weil sie als blutjunge Spieler die Chance dazu erhalten haben. Wir haben genügend Optionen auf die wir zurückgreifen können, wenn Omeragic mal nicht mehr da ist oder andere Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Schade, dass man den Jungen diese Saison viel weniger Möglichkeiten gibt, sich zu bestätigen. Auch Rohner hätte m.E. mehr Spielzeit verdient.

old guy
Beiträge: 79
Registriert: 06.03.18 @ 21:08

Re: Kader 2021/22

Beitragvon old guy » 10.10.21 @ 15:35

DJ Hattrick hat geschrieben:Eigentlich schade, dass man die ganze Zeit von einem zusätzlichen externen Innenverteidiger spricht. Dabei haben wir viel Eigengewächs (Wallner, Kamberi, Sauter), welches das klare Potenzial hat, in entstehende Lücken zu stapfen. Ein bisschen Mut verträgt die aktuelle Mannschaftssituation durchaus. Omeragic und Stergiou sind in der Superleague gereift, weil sie als blutjunge Spieler die Chance dazu erhalten haben. Wir haben genügend Optionen auf die wir zurückgreifen können, wenn Omeragic mal nicht mehr da ist oder andere Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Schade, dass man den Jungen diese Saison viel weniger Möglichkeiten gibt, sich zu bestätigen. Auch Rohner hätte m.E. mehr Spielzeit verdient.


100% einverstanden. Hornschuh haben wir auch noch als Ersatz. Wer soll denn auf die Bank? Mirlind? Omeragic? Aliti? Der Schrei nach einem neuen IV war vielleicht berechtigt, als noch nicht erkenntlich war, dass Mirlind endlich sein Potential ausschöpfen kann. Mit ihm haben wir nun einen Top IV; für mich ist das wie ein Neuzugang.

züribueb1896
Beiträge: 7
Registriert: 22.09.21 @ 12:45

Re: Kader 2021/22

Beitragvon züribueb1896 » 10.10.21 @ 16:40

DJ Hattrick hat geschrieben:Eigentlich schade, dass man die ganze Zeit von einem zusätzlichen externen Innenverteidiger spricht. Dabei haben wir viel Eigengewächs (Wallner, Kamberi, Sauter), welches das klare Potenzial hat, in entstehende Lücken zu stapfen. Ein bisschen Mut verträgt die aktuelle Mannschaftssituation durchaus. Omeragic und Stergiou sind in der Superleague gereift, weil sie als blutjunge Spieler die Chance dazu erhalten haben. Wir haben genügend Optionen auf die wir zurückgreifen können, wenn Omeragic mal nicht mehr da ist oder andere Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Schade, dass man den Jungen diese Saison viel weniger Möglichkeiten gibt, sich zu bestätigen. Auch Rohner hätte m.E. mehr Spielzeit verdient.

In Sachen fördern der Jungen bin ich ganz deiner Meinung dennoch finde ich, braucht es in unser Abwehr eine Führungsposition, der die Jungen leitet und von dem sie lernen können. Solch ein Spieler sehe ich momentan nicht wirklich in unserer Mannschaft.
Bezüglich Rohner denke ich, dass er momentan einfach nicht in das Spiel von Breitenreiter passt. Im Spiel gegen Sion hat er mich leider wieder nicht überzeugt und mit seiner Auswechslung wurde die defensive Sicherheit aus meiner Sicht gestärkt. Dennoch könnte man zu Gunsten der Jugend solche Spieler mehr Spielzeit geben, auch wenn diese noch nicht überragend spielen.
Kamberi würde ich sehr gerne Mal sehen.

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 1095
Registriert: 31.01.06 @ 17:46
Wohnort: Züri 8

Re: Kader 2021/22

Beitragvon neinei » 10.10.21 @ 16:44

old guy hat geschrieben:
DJ Hattrick hat geschrieben:Eigentlich schade, dass man die ganze Zeit von einem zusätzlichen externen Innenverteidiger spricht. Dabei haben wir viel Eigengewächs (Wallner, Kamberi, Sauter), welches das klare Potenzial hat, in entstehende Lücken zu stapfen. Ein bisschen Mut verträgt die aktuelle Mannschaftssituation durchaus. Omeragic und Stergiou sind in der Superleague gereift, weil sie als blutjunge Spieler die Chance dazu erhalten haben. Wir haben genügend Optionen auf die wir zurückgreifen können, wenn Omeragic mal nicht mehr da ist oder andere Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Schade, dass man den Jungen diese Saison viel weniger Möglichkeiten gibt, sich zu bestätigen. Auch Rohner hätte m.E. mehr Spielzeit verdient.


100% einverstanden. Hornschuh haben wir auch noch als Ersatz. Wer soll denn auf die Bank? Mirlind? Omeragic? Aliti? Der Schrei nach einem neuen IV war vielleicht berechtigt, als noch nicht erkenntlich war, dass Mirlind endlich sein Potential ausschöpfen kann. Mit ihm haben wir nun einen Top IV; für mich ist das wie ein Neuzugang.


Das Gegenargument der Befürworter eines weiteren IVs sind die vielen erhaltenen Gegentore. Und die des fehlenden «Leaders in der Verteidigung». Ganz ehrlich: brauchts einen solchen wirklich?

Diese Gegentore entstanden meiner Erinnerung nach aber fast nicht auf individuelle oder Stellungsfehler der IV, sondern wegen Lücken auf den Seiten oder nicht aufgerücktem DMF. Deshalb bin ich auch eher dagegen, mehr IV zu verpflichten. Im Vertrauen darauf, Hornschuh und unsre Eigengewächse füllen allfällige Lücken. Bis anhin haben Sie das, soweit ersichtlich, ja erfüllt.

Rohner sehe ich bei der Dreierkette leider als enorme Gefahr, da einfach zu wenig defensive Arbeit geleistet wird.
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joan und 287 Gäste