FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr [neu Mi. 4.11.20, 18.00 Uhr]

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2441
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon eifachöppis » 18.10.20 @ 13:48

Julian hat geschrieben:Achja und wir mussten ja mit der U21 antreten


Vergesslich?

Gegen Sion mussten wir nicht antreten, da zu kurzfristig. Der FCZ spielte dann mit einer verstärkten U21 gegen Basel und YB.

Basels U21 verlor gestern! gegen unsere U21.
Logisch muss die U21 nicht heute! gegen den FCZ spielen.

Das Spiel darf jedoch gerne auf Dienstag oder Mittwoch verlegt werden, damit der Spielplan nicht zu fest durcheinander gerät. Und dann müssen sie halt mit Spielern antreten welche gemäss Kantonsarzt spielberechtigt sind.

Das Spiel zeitnah neu anzusetzen muss sein, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass die nächsten Monate noch mehrere Spiele umorganisiert werden müssen.

hiphoptic
Beiträge: 7
Registriert: 06.01.15 @ 22:30

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon hiphoptic » 18.10.20 @ 13:49

BoboBotteron hat geschrieben:Wieso mussten wir letzte Saison mit der U21 antreten und der FCB jetzt nicht???!


Vielleicht besser so, wollen ja nicht gegen eine u21 verlieren ;)
Und hätten wir gegen die u21 gewonnen, hiesse es, dass wir nur deswegen gewonnen hätten.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5463
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 18.10.20 @ 13:50

Das Spiel analog zum Juli neu ansetzen in wenigen Tagen und Basel muss mit der U21 spielen.

Btw: Karma! Unvergessen, wie die Basler sagten damals, dass der FCZ selber schuld sei an den Fällen und die U21-Ansetzung die richtige Strafe ist.
Köbi für immer

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5011
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon Kiyomasu » 18.10.20 @ 13:50

Jetzt die U21 der Basler zu fordern macht keinen Sinn. Erstens zu kurzfristig und Zweites sind wir damals nur mit der U21 angetreten, damit man die Saison nicht abbrechen musste. Man wird für das Spiel gegen Basel einen Ersatztermin finden, das wäre gegen Ende letzte Saison nicht möglich gewesen.

Jetzt ist zwar mein Sonntag versaut, aber unsere Siegeschancen sind sicher nicht tiefer, wenn Rizzo nochmals eine Woche mit dem ganzen Team trainieren kann.

zberg
Beiträge: 257
Registriert: 10.01.06 @ 22:36

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr [ABGESAGT!]

Beitragvon zberg » 18.10.20 @ 14:05

Ahhh hab mich so gefreut endlich wieder fussball in zürich und jetzt wieder nix. Verdammter kack!!

MF2000
Beiträge: 26
Registriert: 24.06.20 @ 17:54

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr [ABGESAGT!]

Beitragvon MF2000 » 18.10.20 @ 14:24

Wir haben letzte Saison mit der U 21 gespielt weil der FCZ so entschieden hat fairerweise. Die hätten auch auf eine Verschiebung beharren dürfen. Deshalb erwarte ich von basel das die genauso fair sind. Nun ist die Chance für basel sich bei uns zu bedanken das wir die Liga letzte Saison gerettet haben.

Benutzeravatar
chirüz
Beiträge: 394
Registriert: 16.07.06 @ 16:17
Wohnort: Schweiz

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr [ABGESAGT!]

Beitragvon chirüz » 18.10.20 @ 14:29

An das müssen wir uns wohl gewöhnen.
Ist schon Kacke, da freust du dich wieder einmal in Letzi zu pilgern und dann.....
Zeitpunkt der Kommunikation ist lächerlich.

Benutzeravatar
Brolin
Beiträge: 1620
Registriert: 04.05.04 @ 15:07
Wohnort: Pro Schwedischer Bulle!

Re: FCZ - FCB, So. 18.10.2020, 16.00 Uhr [ABGESAGT!]

Beitragvon Brolin » 18.10.20 @ 14:38

(Es wird nicht passieren, dass die Bisler mit der U21 antreten müssen. Sie haben einerseits aus dem Mirlind-Fall gelernt/lernen können und andererseits würden die das ohnehin niemals machen.)
«Wir freuen uns auf die Rückkehr von Pa Modou und wünschen ihm viel Erfolg mit dem FC Zürich.»


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dusan14, Mogli und 412 Gäste