FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
chuk
Beiträge: 392
Registriert: 24.04.05 @ 18:33
Wohnort: Alt-Wiedikon

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon chuk » 30.06.20 @ 11:29

gelbeseite hat geschrieben:
chuk hat geschrieben:
Danke, ich hatte bez. Rotation so ziemlich die gleichen Ideen. Weisst du ob Pa Modou fit ist? Kempter würde ich dann trotzdem mit aufs Matchblatt nehmen und ihn so in der 60. für Pa einwechseln.

Was ist mit Kramer? Ich hatte den Eindruck, er wurde am Sonntag leistungsbedingt ausgewechselt, entsprechend auch seine saure Miene? Dann hätte ich nämlich mit ihm in der Spitze angefangen und Kololli auf den linken Flügel für den überbeanspruchten Schönbi.



Kramer ist gelbgesperrt (ich glaube seine 8. in der laufenden Saison). Er war schön glücklos auf dem Platz, aber nachdem er zu unrecht den Karton gesehen hat und später nach einem jähen Foul nur verwarnt wurde, wollte Magnin wohl einfach kein Gelb/Rot riskieren, es hat nicht viel dazu gefehlt.


Ups, danke

Benutzeravatar
Florian
Beiträge: 5010
Registriert: 01.10.02 @ 18:05

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon Florian » 30.06.20 @ 11:29

chuk hat geschrieben:Danke, ich hatte bez. Rotation so ziemlich die gleichen Ideen. Weisst du ob Pa Modou fit ist? Kempter würde ich dann trotzdem mit aufs Matchblatt nehmen und ihn so in der 60. für Pa einwechseln.

Pa Modou und Bangura wurden immer nur als "nicht im Aufgebot" geführt und nie als verletzt. Kempter würde ich nicht auf die Bank nehmen aus dem gleichen Grund, wie bisher auch Pa Modou nie auf der Bank war: weil er nur genau diese eine Position als LV spielen kann. Würde Kempter auf der Bank sitzen, hätte Britto keinen Platz mehr, wenn dann aber Rüegg ausfallen würde, nützt es wenig Kempter auf der Bank zu haben. Britto hingegen kann als RV und LV einspringen bei Bedarf, deshalb ist er auf der Bank wertvoller als ein Pa Modou oder Kempter.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2561
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon Shorunmu » 30.06.20 @ 11:48

Josi hat geschrieben:Ich glaube, dass alle genannten nicht spielen werden. Bei Tosin und Omeragic hat es nicht gut ausgesehen und riskieren will man wohl nichts. Gut so, wie ich meine. Da Kramer und wohl Tosin fehlen, ist praktisch der Sturm weg. So muss Kolloli wohl als einzige Spitze her. Doch dieser ist ja gut drauf und die Hoffnung auf einen Sieg in Thun ist berechtigt, die Mannschaft scheint zu leben. Dennoch, diese Meisterschaft birgt für Überraschungen. Ich will den Tag nicht vor dem Abend loben. Bin gespannt.


Gibt es den Statusmeldungen seitens des FCZ zu den Verletzungen von Tosin und Omeragic?
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3124
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon Sektor D » 30.06.20 @ 13:01

Shorunmu hat geschrieben:Gibt es den Statusmeldungen seitens des FCZ zu den Verletzungen von Tosin und Omeragic?


Bisher nichts offizielles. Könnte mir vorstellen, dass man aus taktischen Gründen (aufgrund des engen Spielplans) hier nicht allzu offensiv informiert.

Gegner verwirren und so :)
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6462
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 30.06.20 @ 13:30

Sektor D hat geschrieben:
Shorunmu hat geschrieben:Gibt es den Statusmeldungen seitens des FCZ zu den Verletzungen von Tosin und Omeragic?


Bisher nichts offizielles. Könnte mir vorstellen, dass man aus taktischen Gründen (aufgrund des engen Spielplans) hier nicht allzu offensiv informiert.

Gegner verwirren und so :)


Konnte bisher folgendes in Erfahrung bringen: Omeragic (Hirnerschütterung) fürs Thun-Spiel sehr fraglich.
Tosin leider.....(Innenband, Knie) genaue Diagnose noch ausstehend.
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

CT
Beiträge: 633
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon CT » 30.06.20 @ 14:07

Yekini_RIP hat geschrieben:Gehe davon aus, dass zumindest Tosin und Omeragic nicht spielen werden aber auch bei Mahi (gefühlt immer verletzt) mache ich mir jetzt nicht allzu grosse Hoffnungen. (...)

ganz de chikhaoui. da hat canepa ebe scho rächt.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5649
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon fczlol » 30.06.20 @ 15:43

Nun mit all den gesperrten und Verletzten würde ich wohl so aufstellen:

Brecher
Rüegg, Nathan, Kryeziu, Kempter
Domgjoni, Kryeziu
Schönbächler, Marchesano, Kolloli
Koide

Oder:

Brecher
Rüegg, Nathan, Kryeziu, Kempter
Domgjoni, Kryeziu
Winter, Marchesano, Schönbächler
Kolloli
FCZ

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5468
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Thun - FCZ, Mi. 01.07.2020, 20:30

Beitragvon schwizermeischterfcz » 30.06.20 @ 16:14

Tosin ist auf dem Home-Trainer, so schlimm kanns nicht sein denke ich

https://instagram.com/stories/vaninsand ... vjb5ocvns3
Köbi für immer


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fczlol, Joan, MetalZH und 366 Gäste