FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 904
Registriert: 31.01.06 @ 17:46
Wohnort: Züri 8

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon neinei » 25.06.20 @ 22:48

Florian hat geschrieben:
Florian hat geschrieben:Ich denke ganz einfach aus sportlichen Gründen, denn wenn alle anderen Zuschauer reinlassen und nur der FCZ nicht, dann rauben wir uns selbst den Heimvorteil, der ja erwiesenermassen durch die Geisterspiele weggefallen ist. Besser ein bischen Stimmung als gar keine...ob das dann am Ende sich in Punkte auswirkt wird man nie wissen können...

Die St. Galler Fans zeigen heute eindrücklich den Unterschied zwischen 0 und 750 Fans auf....darauf kann ein Club schlicht nicht verzichten und ich hoffe "unsere" 750 Glücklichen werden am Sonntag genau so stimmstark auftreten.


Jetzt muss halt die Westtribüne mal mehr liefern, als stimmliches Backup vom D31 zu bekommen ;)
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5723
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon 1896_ » 26.06.20 @ 8:10

Ich möchte nicht auf die Euphoriebremse treten, aber erwartet von unserem FCZ einfach nicht zu viel am Sonntag. :-) Denn schlussendlich ist es immer noch unser FCZ - welcher eben auf eine starke Leistung eine schwache zeigt. Trotzdem hoffe ich sehr stark auf drei Punkte, dann könnten wir den Schwung aus den ersten beiden Partien mitnehmen. Denn auch gegen YB war es durchaus eine ansprechende Leistung. Und das Schöne: Wir schiessen plötzlich wieder Tore! Also die Testspielsiege mit den vielen erzielten Tore haben vielleicht trotzdem einen Einfluss auf den Re-Saisonstart.

Aber natürlich reicht am Sonntag auch ein Tor, sofern Brecher die Null hält.. ;-)
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5647
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 26.06.20 @ 8:14

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Wo bleibt eigentlich Cillos Konsequenz? Sagte doch entweder mit der Südkurve oder gar nicht?


Nicht falsch verstehen (ich stehe selbst in der SK) aber wieso sollten die anderen Saisonkarten Inhaber weniger anrecht haben? Ich finde die Lösung mit dem Verlosen unter allen Saisonkarten haltern eine gute Lösung. Wäre die Auslosung öffentlich wäre ich auch genervt aber so unter den SK Besitzern finde ich es Sinnvoll.
FCZ

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5647
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 26.06.20 @ 8:19

Nun gilt es den Schwung vom St. Gallen Sieg mitzunehmen. Lugano hat gegen Servette 1:1 gespielt und gegen Luzern 2:0 gewonnen. Sie scheinen also relativ souverän drauf zu sein. Zudem sind sie eher ein "Angstgegner" von uns. Aber ich bin dennoch positiv gestimmt, dass wir es packen werden! Ein 4:0 Sieg gegen den Leader sollte unsere Jung weiter pushen! Da es nur zwei Tage der Regeneration sind würde ich wie folgt aufstellen:

Brecher
Rüegg, Nathan, Omeragic, Kempter
Sohm, Janjicic
Tosin, Mahi, Schönbächler
Kolloli

Ich würde bewusst Domgjonni und Kryeziu eine Pause gönnen in defensiven Mittelfeld. Zum einen denke ich, dass wir mit Vasi und Simon zwei gute Alternativen haben und zum anderen hat mich auch Heki noch nicht voll überzeugt. Mahi würde ich von Beginn bringen und Marche eine Pause gönnen.
FCZ

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 12146
Registriert: 25.06.04 @ 12:57
Wohnort: am Wäldre

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon ouagi » 26.06.20 @ 8:23

fczlol hat geschrieben:Nun gilt es den Schwung vom St. Gallen Sieg mitzunehmen. Lugano hat gegen Servette 1:1 gespielt und gegen Luzern 2:0 gewonnen. Sie scheinen also relativ souverän drauf zu sein. Zudem sind sie eher ein "Angstgegner" von uns. Aber ich bin dennoch positiv gestimmt, dass wir es packen werden! Ein 4:0 Sieg gegen den Leader sollte unsere Jung weiter pushen! Da es nur zwei Tage der Regeneration sind würde ich wie folgt aufstellen:

Brecher
Rüegg, Nathan, Omeragic, Kempter
Sohm, Janjicic
Tosin, Mahi, Schönbächler
Kolloli

Ich würde bewusst Domgjonni und Kryeziu eine Pause gönnen in defensiven Mittelfeld. Zum einen denke ich, dass wir mit Vasi und Simon zwei gute Alternativen haben und zum anderen hat mich auch Heki noch nicht voll überzeugt. Mahi würde ich von Beginn bringen und Marche eine Pause gönnen.


Kololli ist gesperrt. 4. Gelbe.

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5647
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon fczlol » 26.06.20 @ 8:36

ouagi hat geschrieben:
fczlol hat geschrieben:Nun gilt es den Schwung vom St. Gallen Sieg mitzunehmen. Lugano hat gegen Servette 1:1 gespielt und gegen Luzern 2:0 gewonnen. Sie scheinen also relativ souverän drauf zu sein. Zudem sind sie eher ein "Angstgegner" von uns. Aber ich bin dennoch positiv gestimmt, dass wir es packen werden! Ein 4:0 Sieg gegen den Leader sollte unsere Jung weiter pushen! Da es nur zwei Tage der Regeneration sind würde ich wie folgt aufstellen:

Brecher
Rüegg, Nathan, Omeragic, Kempter
Sohm, Janjicic
Tosin, Mahi, Schönbächler
Kolloli

Ich würde bewusst Domgjonni und Kryeziu eine Pause gönnen in defensiven Mittelfeld. Zum einen denke ich, dass wir mit Vasi und Simon zwei gute Alternativen haben und zum anderen hat mich auch Heki noch nicht voll überzeugt. Mahi würde ich von Beginn bringen und Marche eine Pause gönnen.


Kololli ist gesperrt. 4. Gelbe.


Dann Kramer rein ;-)
FCZ

Benutzeravatar
lapen
Beiträge: 1868
Registriert: 19.09.05 @ 0:01
Wohnort: bi mir dihei

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon lapen » 26.06.20 @ 9:06

1896_ hat geschrieben:Denn schlussendlich ist es immer noch unser FCZ - welcher eben auf eine starke Leistung eine schwache zeigt.

Du fandest die Leistung gegen YB also nicht stark?
GANZ ZÜRI ISCH OIS!

https://soundcloud.com/lucienforever/rec0730-143005 © by phil rip

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5723
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: FCZ - FC Lugano, 28.06.2020, 16.00 Uhr

Beitragvon 1896_ » 26.06.20 @ 11:25

lapen hat geschrieben:
1896_ hat geschrieben:Denn schlussendlich ist es immer noch unser FCZ - welcher eben auf eine starke Leistung eine schwache zeigt.

Du fandest die Leistung gegen YB also nicht stark?


Ich wollte damit sagen, dass sich bei uns Hochs & Tiefs leider sehr regelmässig abwechseln. Doch, ich fand die Leistung stark. Trotzdem möchte ich nicht, dass wir jetzt nach einem 4:0-Auswärtssieg beim "Lieblingsgegner" allzu euphorisch werden. Das ist das einzige.
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hubi.muench, laberspace, Stogerman. und 374 Gäste