Unvergessliche FCZ Spiele

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
hm³
Beiträge: 593
Registriert: 18.03.04 @ 15:38
Wohnort: Siebnen SZ

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon hm³ » 11.06.20 @ 13:56

-Makalakalane- hat geschrieben:Ich pack das Mal hier rein.
Hatten gestern Abend eine lustige Diskussion über FCZ Spieler. Gerne will ich von Euch wissen, wer war für Euch:
Der schnellste FCZ Spieler: alhasane keita
Der langsamtste FCZ Spieler: caesar
Der ausdauernste FCZ Spieler: aegerter
Der kleinste FCZ Spieler: pallas
Der grösste Holzfuss: veli lampi

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4121
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Kiyomasu » 11.06.20 @ 14:11

hm³ hat geschrieben:
-Makalakalane- hat geschrieben:Ich pack das Mal hier rein.
Hatten gestern Abend eine lustige Diskussion über FCZ Spieler. Gerne will ich von Euch wissen, wer war für Euch:
Der schnellste FCZ Spieler: alhasane keita
Der langsamtste FCZ Spieler: caesar
Der ausdauernste FCZ Spieler: aegerter
Der kleinste FCZ Spieler: pallas
Der grösste Holzfuss: veli lampi


Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
Antabus
Beiträge: 866
Registriert: 07.08.07 @ 11:48

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Antabus » 11.06.20 @ 14:40

Kiyomasu hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
-Makalakalane- hat geschrieben:Ich pack das Mal hier rein.
Hatten gestern Abend eine lustige Diskussion über FCZ Spieler. Gerne will ich von Euch wissen, wer war für Euch:
Der schnellste FCZ Spieler: alhasane keita
Der langsamtste FCZ Spieler: caesar
Der ausdauernste FCZ Spieler: aegerter
Der kleinste FCZ Spieler: pallas
Der grösste Holzfuss: veli lampi


Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.


Irgendwo müsste doch der Stucki noch einen Platz haben :-)
ich trinkä wenig und sältä, aber wänn dänn viel und oft

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2873
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Sektor D » 11.06.20 @ 14:49

Kiyomasu hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
-Makalakalane- hat geschrieben:Ich pack das Mal hier rein.
Hatten gestern Abend eine lustige Diskussion über FCZ Spieler. Gerne will ich von Euch wissen, wer war für Euch:
Der schnellste FCZ Spieler: alhasane keita
Der langsamtste FCZ Spieler: caesar
Der ausdauernste FCZ Spieler: aegerter
Der kleinste FCZ Spieler: pallas
Der grösste Holzfuss: veli lampi


Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.


War nicht Tico der mit dem Schüüüüss? Oder hab ich das falsch abgespeichert? :)
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 4121
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Kiyomasu » 11.06.20 @ 15:09

Sektor D hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
-Makalakalane- hat geschrieben:Ich pack das Mal hier rein.
Hatten gestern Abend eine lustige Diskussion über FCZ Spieler. Gerne will ich von Euch wissen, wer war für Euch:
Der schnellste FCZ Spieler: alhasane keita
Der langsamtste FCZ Spieler: caesar
Der ausdauernste FCZ Spieler: aegerter
Der kleinste FCZ Spieler: pallas
Der grösste Holzfuss: veli lampi


Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.


War nicht Tico der mit dem Schüüüüss? Oder hab ich das falsch abgespeichert? :)


Kann schon sein, mag mich einfach noch dran erinnern, dass bei Aegerters Schuss alle Schüüsss gerufen haben, weil er so viel Platz hatte.

Siehe das 1:0 hier:
Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
Krönu
Szeni-Bünzlikacker
Beiträge: 9766
Registriert: 18.09.08 @ 21:00
Wohnort: Limmattal

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Krönu » 11.06.20 @ 15:24

Kiyomasu hat geschrieben:
Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.


Der hat doch sogar gegen Real Madrid getopft? So habe ich es zumindest im Kopf....

edit: Tatsächlich, und das per Kopf nach einem Corner. https://www.fcz.ch/de/profis/news/2009/ ... madrid-25/
Gemäss einer Studie der Fairleigh Dickinson Uni (2011) sind Fox News Zuschauer nicht nur schlechter informiert als die Zuschauer anderer News Sender, sondern sind im Schnitt sogar etwas schlechter informiert als Menschen, die gar keine Nachrichten sehen.

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 2873
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Sektor D » 11.06.20 @ 15:49

Krönu hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.


Der hat doch sogar gegen Real Madrid getopft? So habe ich es zumindest im Kopf....

edit: Tatsächlich, und das per Kopf nach einem Corner. https://www.fcz.ch/de/profis/news/2009/ ... madrid-25/


Hach ja.. trotz 2:5-Niederlage ein geiles Spiel und ein Fussballabend, an den ich mich gerne zurückerinnere. CR7, Raul, Kaka, Casillas… schön, diese Spieler einmal live gesehen zu haben :)
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

FREE SMALLTALK-FRED

Benutzeravatar
Charlie Brown
ich bin än mönch, sorry.
Beiträge: 11704
Registriert: 04.03.04 @ 19:09
Wohnort: Kreis 3

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Charlie Brown » 11.06.20 @ 15:57

ich glaube Buff kann man auch zu den langsamsten Spielern zählen.

Von Stucki war ich Fan. Es braucht auch in jeder Mannschaft limitierte Kampfsäue.
Sektion: gestrählt & gebügelt
Pro mehr Purzelbäume

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 3089
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon Yekini_RIP » 11.06.20 @ 20:15

Kiyomasu hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
-Makalakalane- hat geschrieben:Ich pack das Mal hier rein.
Hatten gestern Abend eine lustige Diskussion über FCZ Spieler. Gerne will ich von Euch wissen, wer war für Euch:
Der schnellste FCZ Spieler: alhasane keita
Der langsamtste FCZ Spieler: caesar
Der ausdauernste FCZ Spieler: aegerter
Der kleinste FCZ Spieler: pallas
Der grösste Holzfuss: veli lampi


Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.


War nicht Tico der mit dem Schüüüüss? Oder hab ich das falsch abgespeichert? :)


Kann schon sein, mag mich einfach noch dran erinnern, dass bei Aegerters Schuss alle Schüüsss gerufen haben, weil er so viel Platz hatte.

Siehe das 1:0 hier:

Guet de Bürki, wieder zwiet vor de Kiste und trotzdem haltbar;-D
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

FritzRosa
Beiträge: 559
Registriert: 03.01.06 @ 15:56

Re: Unvergessliche FCZ Spiele

Beitragvon FritzRosa » 11.06.20 @ 21:29

Kiyomasu hat geschrieben:
hm³ hat geschrieben:
-Makalakalane- hat geschrieben:Ich pack das Mal hier rein.
Hatten gestern Abend eine lustige Diskussion über FCZ Spieler. Gerne will ich von Euch wissen, wer war für Euch:
Der schnellste FCZ Spieler: alhasane keita
Der langsamtste FCZ Spieler: caesar
Der ausdauernste FCZ Spieler: aegerter
Der kleinste FCZ Spieler: pallas
Der grösste Holzfuss: veli lampi


Aegerter war ein geiler Typ. Unvergesslich sein Tor gegen GC (Schüüüüüüüüüsssss!!) und der Platzverweis gegen Lugano (oder war es Bellinzona), als er den Freistoss schnell ausführen wollte und den Gegner traf, der sich den Ball gschnappt hat.


Das war in St. Gallen beim 2:2, das mit dazu beigetragen hat, den Titel mit Urs Fischer in der Saison 2010/2011 nicht zu gewinnen. Aegerter brannte kurzzeitig die Sicherung durch. St. Gallen stieg trotz dieses Punktgewinns gegen den FCZ Ende Saison ab. Und Schiedsrichter Hänni stellte in diesem Spiel Brice Owona unter Denkmalschutz. Der St.Galler Stürmer hätte in jener Szene mit Aegerter allein nach dem taktischen Foul die gelbe Karte erhalten müssen, stellte sich direkt vor den Ball, hätte auch dafür verwarnt werden müssen und durfte bis zu seiner Auswechslung weiter durch Herumgewälze auf dem Boden oder durch absichtliche Zeitverzögerung bei seiner Auswechslung provozieren. Denn Saibene nahm den Spieler dann kurz nach der endlich erhaltenen gelben Karte dann doch noch vom Feld. Owona hatte kurz nach Spielbeginn das 1:0 erzielt. Die Szene mit Aegerter passierte nach einer knappen Viertelstunde. Der FCZ rannte danach fast die ganze Spielzeit mit einem Mann weniger dem Ausgleich nach, den der eingewechselte Nikci dann auch erzielte. Dennoch gelang Muntwiler kurz vor Schluss das 2:1, ehe Djuric mit einem Freistoss aus ca. 35 Metern Lopar überraschte und zum 2:2 traf, ausgerechnet in der 93. Minute. Eine Minute später verhinderte Lopar gegen Kukuruzovic zusammen mit der Latte überragend das 2:3 und Mehmedi vergab den Nachschuss. Es war eines der fünf Schlüsselspiele, in denen der FCZ 2011 den Titel vergab, teilweise selbst verschuldet, teilweise wegen krasser Fehlleistungen der Schiedsrichter.

Owona war auch neben dem Platz nicht harmlos. Denn ein Jahr später wurde er wegen Vergewaltigung vom Kreisgericht St.Gallen zu zwei Jahren bedingter Gefängnisstrafe verurteilt. Die Tat geschah etwa fünf Monate nach dem Spiel in St.Gallen.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 218 Gäste