Kader 2020/21

Diskussionen zum FCZ
Stogerman.
Beiträge: 1706
Registriert: 28.12.15 @ 0:01

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Stogerman. » 19.08.20 @ 9:32

eifachöppis hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ich könnte mir sehr gut Holger Badstuber vorstellen bei uns als Abwehrchef. Er wäre nach Pescu und Tihinnen wieder einmal eine echte Persönlichkeit. Ist 31 Jahre alt und gerade eben in Stuttgart in die zweite Mannschaft verbannt worden. Der FCZ sollte doch gute Kontakte haben nach Stuttgart. Ein Versuch wäre es wert.

Finde ich ein guter Vorschlag, ohne Badstuber genau zu kennen (der Name ist mir logischerweise Begriff). Hier könnte man auch eine langfristige Investition rechtfertigen.

Mit Verteidigern, die in Stuttgart auf der Abschussliste standen, haben wir ja beste Erfahrungen gemacht :D


Top Vorschlag... für die 1. Bundesliga wird es ihm wohl nicht mehr reichen.
Magnin/Higl sollten ihre Kontakte spielen lassen.
Aber ja, wäre ich Badstuber, dann könnte der FCZ eine Option sein, würde ein Konzept vorhanden sein, würde realistische Aussicht bestehen, vorne mitzuspielen, wären internationale Spiele im Bereich des möglichen...
Würde ich mich als Badstuber über den aktuellen FCZ informieren, dann sähe ich schlichtweg kein Argument, nach Zürich zu wechseln.

Aber lass uns ein wenig träumen.
Badstuber wäre DER dringend benötigte Abwehrchef.
Bringt unglaublich viel Erfahrung mit. Ist erst 31 Jahre alt, kann locker noch 4-6 Jahre auf SL-Niveau spielen.
Omeragic könnte an der Seite von Badstuber wachsen.

Ja, ein solcher Transfer von einem Abwehrchef fordere ich seit dem Abgang von Tihinnen...


So, und wer setzt jetzt ein Mail auf? :-)


Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3123
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Sektor D » 19.08.20 @ 10:13

Kiyomasu hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/news/2020/krasniqi-sauter-wechseln-leihweise-fc-wil-1900/


Finde ich sehr gut!
Nur: Wäre/ist Sauter noch nicht ready für unsere 1. Mannschaft?
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5007
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Kiyomasu » 19.08.20 @ 10:22

Sektor D hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/news/2020/krasniqi-sauter-wechseln-leihweise-fc-wil-1900/


Finde ich sehr gut!
Nur: Wäre/ist Sauter noch nicht ready für unsere 1. Mannschaft?


Ich fand ihn gegen Basel sehr stark, gegen YB sah er dann wiederum nicht so gut aus.

Im Moment würde ich also noch sagen, dass Kamberi ein bisschen weiter ist als Sauter. Deswegen die Leihe sehr gut, da eine Art Tausch und Ilan hat jetzt nächste Saison Zeit, auf ein noch höheres Level zu kommen.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2437
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2020/21

Beitragvon eifachöppis » 19.08.20 @ 10:35

Kiyomasu hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/news/2020/krasniqi-sauter-wechseln-leihweise-fc-wil-1900/


Finde ich sehr gut!
Nur: Wäre/ist Sauter noch nicht ready für unsere 1. Mannschaft?


Ich fand ihn gegen Basel sehr stark, gegen YB sah er dann wiederum nicht so gut aus.

Im Moment würde ich also noch sagen, dass Kamberi ein bisschen weiter ist als Sauter. Deswegen die Leihe sehr gut, da eine Art Tausch und Ilan hat jetzt nächste Saison Zeit, auf ein noch höheres Level zu kommen.


Genau Kiyo
Dies wurde in den letzten Wochen ja bereits mehrfach im Forum durchgekaut :)
Für Sauter ist es aktuell genau der richtige Moment, 1 Saison als unangefochtener Stammspieler in der ChL zu spielen.
Für seine Entwicklung ist dies gold wert.
Und ich hoffe wirklich sehr, dass Krasniqi nächste Saison einen grossen Schritt vorwärts machen kann. Das muss er, um in der Superleague bestehen zu können.
Und wie bereits mehrfach geschrieben, hoffe ich dass er dies in Wil auf der 10-er Position machen kann und sein Auftritt dominanter und fordernder wird und sich dies schlussendlich in Toren/Assists wiederspiegelt.
Damit dies geschieht, müsste halt der aktuelle 10er von Wil wegtransferiert werden. Ganz ehrlich, wer in der Superleague hätte bessere Karten in der Hand? Wil profitiert nun das zweite Jahr von mindestens 2 jungen Teamstützen und eine weitere Leihe ist nicht ausgeschlossen. Wir werden sehen, was die nächsten Tage bringen.

Benutzeravatar
Salocin27
Beiträge: 135
Registriert: 25.02.16 @ 11:32

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Salocin27 » 19.08.20 @ 10:40

Rohner ist bereits in der Kaderliste. (Kamberi noch nicht.)

Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5647
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: Kader 2020/21

Beitragvon fczlol » 19.08.20 @ 10:43

eifachöppis hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:
Sektor D hat geschrieben:
Kiyomasu hat geschrieben:https://www.fcz.ch/de/profis/news/2020/krasniqi-sauter-wechseln-leihweise-fc-wil-1900/


Finde ich sehr gut!
Nur: Wäre/ist Sauter noch nicht ready für unsere 1. Mannschaft?


Ich fand ihn gegen Basel sehr stark, gegen YB sah er dann wiederum nicht so gut aus.

Im Moment würde ich also noch sagen, dass Kamberi ein bisschen weiter ist als Sauter. Deswegen die Leihe sehr gut, da eine Art Tausch und Ilan hat jetzt nächste Saison Zeit, auf ein noch höheres Level zu kommen.


Genau Kiyo
Dies wurde in den letzten Wochen ja bereits mehrfach im Forum durchgekaut :)
Für Sauter ist es aktuell genau der richtige Moment, 1 Saison als unangefochtener Stammspieler in der ChL zu spielen.
Für seine Entwicklung ist dies gold wert.
Und ich hoffe wirklich sehr, dass Krasniqi nächste Saison einen grossen Schritt vorwärts machen kann. Das muss er, um in der Superleague bestehen zu können.
Und wie bereits mehrfach geschrieben, hoffe ich dass er dies in Wil auf der 10-er Position machen kann und sein Auftritt dominanter und fordernder wird und sich dies schlussendlich in Toren/Assists wiederspiegelt.
Damit dies geschieht, müsste halt der aktuelle 10er von Wil wegtransferiert werden. Ganz ehrlich, wer in der Superleague hätte bessere Karten in der Hand? Wil profitiert nun das zweite Jahr von mindestens 2 jungen Teamstützen und eine weitere Leihe ist nicht ausgeschlossen. Wir werden sehen, was die nächsten Tage bringen.


Wenn ich es recht im Kopf habe ist Sauter ein linksfuss. Dies ist für den Spielaufbau nicht zu unterschätzen. Wenn man einen Links - und einen Rechtsfuss in der Innenverteidigung hat kann dies ein grosses Plus sein.

Aber auch ich kann damit leben wenn er sich nun 1 Jahr bei Wil voll durchsetzt und sich als Stammspieler entwickeln kann. Wird somit eine Win - Win Situation. Dann hoffe ich, dass Kamberi bei uns weiter Fortschritte macht und in 1-2 Jahren zusammen mit Sauter unser IV Duo bildet (ausser wir können Omeragic langfristig halten).
FCZ

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6460
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 19.08.20 @ 10:52

Stogerman. hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:
Zhyrus hat geschrieben:
Stogerman. hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ich könnte mir sehr gut Holger Badstuber vorstellen bei uns als Abwehrchef. Er wäre nach Pescu und Tihinnen wieder einmal eine echte Persönlichkeit. Ist 31 Jahre alt und gerade eben in Stuttgart in die zweite Mannschaft verbannt worden. Der FCZ sollte doch gute Kontakte haben nach Stuttgart. Ein Versuch wäre es wert.

Finde ich ein guter Vorschlag, ohne Badstuber genau zu kennen (der Name ist mir logischerweise Begriff). Hier könnte man auch eine langfristige Investition rechtfertigen.

Mit Verteidigern, die in Stuttgart auf der Abschussliste standen, haben wir ja beste Erfahrungen gemacht :D


Top Vorschlag... für die 1. Bundesliga wird es ihm wohl nicht mehr reichen.
Magnin/Higl sollten ihre Kontakte spielen lassen.
Aber ja, wäre ich Badstuber, dann könnte der FCZ eine Option sein, würde ein Konzept vorhanden sein, würde realistische Aussicht bestehen, vorne mitzuspielen, wären internationale Spiele im Bereich des möglichen...
Würde ich mich als Badstuber über den aktuellen FCZ informieren, dann sähe ich schlichtweg kein Argument, nach Zürich zu wechseln.

Aber lass uns ein wenig träumen.
Badstuber wäre DER dringend benötigte Abwehrchef.
Bringt unglaublich viel Erfahrung mit. Ist erst 31 Jahre alt, kann locker noch 4-6 Jahre auf SL-Niveau spielen.
Omeragic könnte an der Seite von Badstuber wachsen.

Ja, ein solcher Transfer von einem Abwehrchef fordere ich seit dem Abgang von Tihinnen...


So, und wer setzt jetzt ein Mail auf? :-)


Mail an T. Bickel. Erledigt! :)
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 252 Gäste