Kader 2020/21

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3206
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2020/21

Beitragvon eifachöppis » 27.07.20 @ 9:28

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Thommy Bickel hat im Eisnull-Interview gesagt, dass sie klare Vorstellungen haben wie es mit den ausgeliehenen Spielern weitergeht. Hoffen wir mal...

Im Reden war unser Thommy schon immer gut.

Und ja, Rohner gehört die Zukunft hinten rechts bei uns.
Er bringt alles mit, was von einem modernen AV benötigt wird.
Man kann ja irgendwie versuchen, den Güllern den Britto anzudrehen (wird wohl ein zweiter Fall Sarr. Nicht brauchbar fürs eigene Team, kein Interesse anderer Vereine, Vertrag absitzen beim FCZ).

Rüegg sollte wechseln, sofern ein Angebot vorliegt. Mit den 2-3 Mio kann zum einen ein Teil des Defizits gedeckt werden und zum anderen sollte man endlich Hefti von Thun holen.
Mit Rohner/Hefti hätte der FCZ 2 junge, gut ausgebildete, offensiv ausgerichtete AV. Und ja, Hefti ist machbar! Denn aktuell werden wohl weder Basel noch YB ernsthaftes Interesse an Hefti haben.


Pescadito
Despacito
Beiträge: 488
Registriert: 25.05.16 @ 23:53

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Pescadito » 27.07.20 @ 11:14

eifachöppis hat geschrieben:wird wohl ein zweiter Fall Sarr. Nicht brauchbar fürs eigene Team, kein Interesse anderer Vereine, Vertrag absitzen beim FCZ).


Gemäss Blick wechselt dieser zu Schaffhausen, nachdem sein Vertrag Ende Juni ausgelaufen ist. Und dies obwohl hier im Forum verschiedentlich eine höhere Ablöse als bei Dwamena prophezeit wurde...

Benutzeravatar
roliZ
Beiträge: 805
Registriert: 10.02.03 @ 17:56
Wohnort: Turbenthal

Re: Kader 2020/21

Beitragvon roliZ » 27.07.20 @ 11:23

eifachöppis hat geschrieben:
schwizermeischterfcz hat geschrieben:Thommy Bickel hat im Eisnull-Interview gesagt, dass sie klare Vorstellungen haben wie es mit den ausgeliehenen Spielern weitergeht. Hoffen wir mal...

Im Reden war unser Thommy schon immer gut.

Und ja, Rohner gehört die Zukunft hinten rechts bei uns.
Er bringt alles mit, was von einem modernen AV benötigt wird.
Man kann ja irgendwie versuchen, den Güllern den Britto anzudrehen (wird wohl ein zweiter Fall Sarr. Nicht brauchbar fürs eigene Team, kein Interesse anderer Vereine, Vertrag absitzen beim FCZ).

Rüegg sollte wechseln, sofern ein Angebot vorliegt. Mit den 2-3 Mio kann zum einen ein Teil des Defizits gedeckt werden und zum anderen sollte man endlich Hefti von Thun holen.
Mit Rohner/Hefti hätte der FCZ 2 junge, gut ausgebildete, offensiv ausgerichtete AV. Und ja, Hefti ist machbar! Denn aktuell werden wohl weder Basel noch YB ernsthaftes Interesse an Hefti haben.

Unter normalen Umständen hätten wir Chancen Thuner Spieler zu ködern, aber mal ehrlich, würdest Du von einer durchschnittlichen Mannschaft zur anderen wechseln, wenn Du die Wahl hättest zwischen einem Fussballgott Trainer mit Wohlfühlambiente und einem cholerischen Jungtrainer, der alles in Panik versetzt? Ist jetzt etwas überspitzt, bei Thun ist auch nicht alles in Butter, aber mehr Kompetenz in allen Hierarchiestufen.
Alles, nur nöd normal, euse FCZ !!!

Benutzeravatar
Cavoka
Beiträge: 234
Registriert: 28.07.04 @ 16:04

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Cavoka » 27.07.20 @ 22:49

Kennt jemand diesen Vonmoos aus Wil? Scheint seine Tore zu machen...auch gegen GC.

Kollegah
Beiträge: 1886
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Kader 2020/21

Beitragvon Kollegah » 27.07.20 @ 22:51

Cavoka hat geschrieben:Kennt jemand diesen Vonmoos aus Wil? Scheint seine Tore zu machen...auch gegen GC.

Der ging von GC zu Basel für über 1 Million Franken. Wird auch von Degen beraten und ist aktuell nur ausgeliehen.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3206
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2020/21

Beitragvon eifachöppis » 28.07.20 @ 7:07

Cavoka hat geschrieben:Kennt jemand diesen Vonmoos aus Wil? Scheint seine Tore zu machen...auch gegen GC.


4 FCZ'ler beim Sieg gegen GC in der Start-11

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3206
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Kader 2020/21

Beitragvon eifachöppis » 28.07.20 @ 9:23

Kooperation FC Zürich / FC Wil für die Saison 2020/21

Die Kooperation mit dem FC Wil hat sich diese Saison bewährt und sollte unbedingt weitergeführt werden.

Übersicht Saison 2019/20

Leihspieler FCZ
Kamberi, 20 Jahre alt, Innenverteidiger, Stammspieler, 2902 Spielminuten in der laufenden Spielzeit, 0 Tore/0 Assists => Für ihn muss beim FCZ ein Kaderplatz freigehalten werden.
Rohner, 21 Jahre alt, vorwiegend rechter Verteidiger, Stammspieler, 2047 Spielminuten in der laufenden Spielzeit, 1 Tor/4 Assists => Muss zwingend beim FCZ eingeplant werden und darf gerne mehr als nur eine Alternative als RV sein.
Krasniqi, 19 Jahre alt, vorwiegend auf dem Flügel eingesetzt, Stamm/Ergänzung, 1737 Spielminuten in der laufenden Spielzeit, 2 Tore/1 Assist => Sollte nochmals ein Jahr an Wil ausgeliehen und Leistungsträger werden

Kaderspieler Wil aus dem FCZ Nachwuchs
Ndau, 21 Jahre alt, zentral defensiver Mittelfeldspieler, Ergänzungsspieler, 1013 Spielminuten in der laufenden Spielzeit, 0 Tore/3 Assists => Kommt immer besser in Form. Für ihn war der fixe Transfer zu Wil der richtige Schritt.
Stojilkovic, 20 Jahre alt, Mittelstürmer, Stammspieler, 1260 Spielminuten bis zur Winterpause, 8 Tore/4 Assists => Wechselte zu Sion, definitiv der falsche Verein ausgesucht. Hätte beim FCZ mehr Spielzeit erhalten.


Mögliche Deals für die Saison 2020/21

Leihspieler FCZ
Sauter, 19 Jahre alt, Innenverteidiger => Sollte die kommende Spielzeit an Wil ausgeliehen werden und die Position von Kamberi übernehmen. Für seine Entwicklung wäre dies der richtige Schritt
Aliu, 20 Jahre alt, zentraler Mittelfeldspieler => Mit Chiasso wurde der falsche Leih-Verein ausgewählt. Immerhin konnte er regelmässig eingesetzt werden. Ihm würde 1 Saison in Wil gut tun.
Krasniqi, 19 Jahre alt, Offensivspieler => Nochmals 1 Saison in Wil und den nächsten grossen Schritt machen. Muss Leistungsträger werden. Hat das Potential dazu. Soll fix die Position von Fazliu übernehmen und ähnlich dominant aufspielen.

Transfer zum FCZ
Fazliu, 24 Jahre alt, zentraler offensiver Mittelfeldspieler, 10 Tore/13 Assists in der laufenden Spielzeit => Sollte das Transferziel vom FCZ sein. Entwicklung ist noch nicht am Ende. Spielt eine überragende Saison. Transfer wäre sicherlich machbar, vor allem wenn man Wil die 3 oben genannten Spieler für die Spielzeit 2020/21 anbietet (z.B. ohne Leihgebühr).


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blerim_Dzemaili, chirüz, Funkateer, Mushu, Napule, Sammy, Zürcherflyer, ZüriAlain und 497 Gäste