FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
fczlol
Beiträge: 5255
Registriert: 08.09.06 @ 15:41

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon fczlol » 14.12.19 @ 21:13

Geiler Sieg gegen einen starken Gegner. Man sollte diese Leistung heute - auch nach dem Debakel am letzten Sonntag - richtig würdigen! Unsere Jungs mit einer super Teamleistung bei der jeder einzelne gefightet hat für diesen Sieg! Grandios auch einzelne Szenen wo sich die Jungs gegenseitig und/oder selbst gepusht haben. Ich habe es schon im Liveticker geschrieben aber muss es nochmals machen: Einfach nur geil wie Nathan gelungene Tacklings abfeiert!

Ich möchte keinen Spieler herausheben, weil es wirklich eine super Teamleistung war aber die Rückkehr von Kramer (Assist und Penalty rausgeholt) und Tosin (Tor) war doch sehr wichtig.

Kann man die Abwesenheit von Ceesay, Bangura und Popovic als Potentielle Abgänge registrieren? Wenn ja wäre ich damit einverstanden auch wenn ich gerade Popovic doch eine Steigerung zu trauen würde. Wir haben da halt im Moment andere (Zürcher) Optionen!

Wenn man das Team auch noch gezielt verstärken kann ist in der Rückrunde noch alles Möglich. Und ich meine alles.

Ich bin trotz dem schwachen Start in die Saison und den zu hohen Niederlagen doch ziemlich zufrieden mit der Hinrunde und bin gleichzeitig auch beeindruckt was Magnin doch noch mit dem Team geschafft hat! Well done, Ludo!
FCZ

Benutzeravatar
Blerim_Dzemaili
Beiträge: 6199
Registriert: 03.04.04 @ 19:03
Wohnort: Thalwil / ZH
Kontaktdaten:

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Blerim_Dzemaili » 14.12.19 @ 21:19

fczlol hat geschrieben:Geiler Sieg gegen einen starken Gegner. Man sollte diese Leistung heute - auch nach dem Debakel am letzten Sonntag - richtig würdigen! Unsere Jungs mit einer super Teamleistung bei der jeder einzelne gefightet hat für diesen Sieg! Grandios auch einzelne Szenen wo sich die Jungs gegenseitig und/oder selbst gepusht haben. Ich habe es schon im Liveticker geschrieben aber muss es nochmals machen: Einfach nur geil wie Nathan gelungene Tacklings abfeiert!

Ich möchte keinen Spieler herausheben, weil es wirklich eine super Teamleistung war aber die Rückkehr von Kramer (Assist und Penalty rausgeholt) und Tosin (Tor) war doch sehr wichtig.

Kann man die Abwesenheit von Ceesay, Bangura und Popovic als Potentielle Abgänge registrieren? Wenn ja wäre ich damit einverstanden auch wenn ich gerade Popovic doch eine Steigerung zu trauen würde. Wir haben da halt im Moment andere (Zürcher) Optionen!

Wenn man das Team auch noch gezielt verstärken kann ist in der Rückrunde noch alles Möglich. Und ich meine alles.

Ich bin trotz dem schwachen Start in die Saison und den zu hohen Niederlagen doch ziemlich zufrieden mit der Hinrunde und bin gleichzeitig auch beeindruckt was Magnin doch noch mit dem Team geschafft hat! Well done, Ludo!

+1 du hast mir das Schreiben abgenommen :) geiler Sieg! Bin happy und zufrieden. Geniesst den Abend und allen schöne Ferien und schöne Festtage! Hopp FCZ!
GÖTTER:IKE,FISCHER,PESCU,TIHINEN,RiRo,GYGI,DZEMAILI,DJURIC,CESAR,NONDA,BARTLETT,CHASSOT,KEITA,PHÖNSI, RAFFA,MEHMEDI,CHERMITI,GAVRA,DRMIC,MS27,CEDI,NEF
*********************************************************************

Kollegah
Beiträge: 1437
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Kollegah » 14.12.19 @ 21:38

Ich wusste, dass der FCZ mit Tosin und Kramer anders spielt. Klar, St. Gallen war ein starker Gegner und als Heimteam haben sie mehr Druck gemacht. Der FCZ hat in vielen Phasen bei Balleroberung mit hohem Tempo und schnellen Pässen den direkten Weg zum Tor gesucht. Spielerisch sind wir besser als St. Gallen.

Nun bin ich gespannt auf die Transferphase. Wir brauchen einen spielstarken und schnellen Stürmer (ähnlich wie Tosin) neben Kramer und zusätzlich einen Backup für Pa Modou. Solche Kanterniederlagen dürfen nicht mehr passieren, sonst kommen wir keinen Schritt weiter.

Benutzeravatar
Baumschullehrer
Beiträge: 435
Registriert: 24.03.10 @ 21:15
Wohnort: Barrio La America, Medellin

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Baumschullehrer » 14.12.19 @ 21:48

100% Identifikation mit diesen Jungs.
aber was Tosin an Kondition hat.. unglaublich...
i wett i hett es happy bett

Benutzeravatar
Philippescu
ADMIN
Beiträge: 2329
Registriert: 21.09.02 @ 15:24
Kontaktdaten:

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Philippescu » 14.12.19 @ 22:06


Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 4004
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Demokrit » 14.12.19 @ 22:12

- das 1:0 war totales Glück, der Schuss wäre einen Meter am Tor vorbei gerollt
- der Penalty zum 1:1 ein Witz
- der Penalty zum 1:2 noch der grössere Witz
- 3:1 toller letzter Pass mit schönem Abschluss

Fazit: das 0:5 weggesteckt und zurück gekommen ausgerechnet in St.Gallen.........Chapeau!!! Hätte ich nie gedacht.
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Gazza65
Beiträge: 172
Registriert: 16.04.09 @ 13:47

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Gazza65 » 14.12.19 @ 22:31

Dieser Sieg hat einen Namen - Nathan - unglaublich gute Performance, Chapeau!!!
Alle die hinter meinem Rücken reden, sind in der besten Position, mich am Arsch zu lecken.

Fussballverückter
Beiträge: 444
Registriert: 24.02.04 @ 10:36

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Fussballverückter » 14.12.19 @ 22:41

Rüegg schreibt auf Insta: "Danke fürt Unterstützig, bis nächst Jahr!" Auch wenn das Wort eines einzelnen im modernen Fussball leider nicht mehr viel wert ist, bin ich doch frohen Mutes, dass er uns bis im Sommer erhalten bleibt!

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2109
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon spitzkicker » 14.12.19 @ 23:00

Gazza65 hat geschrieben:Dieser Sieg hat einen Namen - Nathan - unglaublich gute Performance, Chapeau!!!

Nathan grande! Aber dieser Sieg hat noch einen zweiten Namen: Marchesano.

Sein Pass auf Kramer hat das 1:0 durch Schönbächler eingeleitet.
Sein Pass auf Kramer hat zum Penalty geführt, den Marchesano selbst verwandelt hat.
Sein Pass auf Tosin führte zum 3:1.

Hoffe, dass Mahi die Position von Marchesano ausfüllen kann, wenn dieser einmal gesperrt ist. Sonst sehe ich viele Kämpfer und Fighter, aber keine kreativen Spieler, die den entscheidenden Pass regelmässig spielen können.

Benutzeravatar
Brolin
Beiträge: 1514
Registriert: 04.05.04 @ 15:07
Wohnort: Pro Schwedischer Bulle!

Re: FC St.Gallen - FC Zürich Sa. 14.12.19 19:00h

Beitragvon Brolin » 14.12.19 @ 23:01

Demokrit hat geschrieben:- das 1:0 war totales Glück, der Schuss wäre einen Meter am Tor vorbei gerollt
- der Penalty zum 1:1 ein Witz
- der Penalty zum 1:2 noch der grössere Witz
- 3:1 toller letzter Pass mit schönem Abschluss


Sehe das 1:0 auch so, das 3:1 auch. Bei den Penalties bin ich dezidiert anderer Meinung. Der erste ist sehr berechtigt, Mirlind geht zu ungestüm rein und macht’s dem St. Galler und dem Schiri leicht, ein klarer Elfmeter. Der zweite zum 2:1 ist letztlich ebenso klar. Hätte San nicht gepfiffen, wäre wohl umgehend Sursee aktiv geworden. Der St. Galler trifft Blaž heftig von hinten am Fuss, der Goalie schlittert auch noch rein. Auch hier: ein richtiger Entscheid, meines Erachtens. Und ein cleverer FCZ als gegen Servette. Ganz wichtig war heute das Glück beim frühen 1:0 ^^
«Wir freuen uns auf die Rückkehr von Pa Modou und wünschen ihm viel Erfolg mit dem FC Zürich.»


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 56 Gäste