FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1174
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon zuerchergoalie » 16.03.19 @ 13:50

Ein Sieg wäre wieder einmal schön, ein Unentschieden wahrscheinlicher und eine Niederlage absolut verboten!

Deshalb meine Devise: Auf keinen Fall verlieren!

Brecher
Rüegg Umaru Maxsø Kharabadze
Khelifi Sertic Domgjoni Kololli
Odey Ceesay

Bank: Vanins, Omeragic, Dixon, H. Kryeziu, Schönbi, Zumberi, Kasai
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4497
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.03.19 @ 19:52

Fakt ist: Bleibt es in Sion bei einem Heimsieg und wir sollten verlieren morgen, wird die Lage für uns nicht gemütlicher. Aber für GC noch vieeel ungemütlicher.
Trotzdem: Ein Sieg muss her morgen, Xamax solls gegen andere richten und vorallem wir dann im letzten Derby
Köbi für immer

Benutzeravatar
spitzkicker
Beiträge: 2111
Registriert: 04.03.12 @ 10:36

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon spitzkicker » 16.03.19 @ 20:58

schwizermeischterfcz hat geschrieben:Fakt ist: Bleibt es in Sion bei einem Heimsieg und wir sollten verlieren morgen, wird die Lage für uns nicht gemütlicher. Aber für GC noch vieeel ungemütlicher.
Trotzdem: Ein Sieg muss her morgen, Xamax solls gegen andere richten und vorallem wir dann im letzten Derby

Wir brauchen vor allem Tore. Und zwar vorne, nicht hinten. Und wenn ich gesehen habe, welche Kiste Gerndt für Lugano gegen St. Gallen geschossen hat, dann frage ich mich nicht zum ersten Mal: Warum spielt der nicht bei uns? Und warum sitzt Janko bei Lugano auf der Bank - und steht nicht bei uns auf dem Feld. Ich weiss schon: Die beiden haben ein gewisses Alter, den Nachwuchsbonus können sie nicht mehr einziehen. Aber in unserer Lage wäre mir ein über 30er lieber, als Youngster, die nicht treffen.

Wäre schön, wenn diese Zeilen gegen Xamax Lügen gestraft würden...

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4497
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.03.19 @ 23:04

Morgen oder nie mehr!
Bei einem Sieg von uns und einem Remis in Thun, sind wir auf Platz 4 mit 5 Punkten Rückstand auf Thun. Dann muss Luzern nach Basel und Bern, es wäre plötzlich wieder alles möglich.
Bei einer Niederlage müssen wir uns wohl bald einmal aus dem Schneckenrennen um Europa verabschieden und den Strichkampf begrüssen, wir würden uns morgen Abend auf Platz 7 (!!) wiederfinden! Wie motiviert Sion dann wäre in 2 Wochen ist wohl allen klar, wir wären verdammt viel schneller beim Barrageplatz als uns lieb ist!

Also siegen oder zittern!
Köbi für immer

wixer
Beiträge: 2236
Registriert: 26.09.06 @ 16:57
Wohnort: der wixer hinterlässt überall seine spuren....

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon wixer » 17.03.19 @ 3:40

Wenn man gegen den Zweitletzten zuhause nicht gewinnt hat man keine guten Argumente mehr, um vor dem zweitletzten platziert zu sein. Aber vermutlich holen wir ein Unentschieden und schleppen uns in dieser Saison gerade nochmals so über die Ziellinie. Ich gehe davon aus und hoffe sehr, dass wir uns für nächste Saison NICHT europäisch qualifizieren (auch nicht über den Cup). Das hätten wir uns nach dieser Saison einfach nicht verdient. Ich denke, dass in dieser Saison diese Doppelbelastung genau das Quäntchen zu viel war und uns in der Meisterschaft zu viel gekostet hat.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4748
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon yellow » 17.03.19 @ 9:03

wixer hat geschrieben:Wenn man gegen den Zweitletzten zuhause nicht gewinnt hat man keine guten Argumente mehr, um vor dem zweitletzten platziert zu sein. Aber vermutlich holen wir ein Unentschieden und schleppen uns in dieser Saison gerade nochmals so über die Ziellinie. Ich gehe davon aus und hoffe sehr, dass wir uns für nächste Saison NICHT europäisch qualifizieren (auch nicht über den Cup). Das hätten wir uns nach dieser Saison einfach nicht verdient. Ich denke, dass in dieser Saison diese Doppelbelastung genau das Quäntchen zu viel war und uns in der Meisterschaft zu viel gekostet hat.


Mag sicherlich auch ein Grund gewesen sein. Ich erwische mich aber immer wieder dabei, mir vorzustellen, wie diese Saison mit einem "richtigen" Stürmer verlaufen wäre. Dann noch ein spielerisch starker Spielgestalter mit Ausstrahlung und der angestrebte zweite Platz wäre wohl keine Illusion geblieben. (Ist als Traum deklariert, deshalb ist der Konjunktiv erlaubt)

PS. Damit will ich nichts gegen Odey und Marchesano gesagt haben, aber der eine ist noch zu jung und der andere eindeutig zu verletzungsanfällig.

wixer
Beiträge: 2236
Registriert: 26.09.06 @ 16:57
Wohnort: der wixer hinterlässt überall seine spuren....

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon wixer » 17.03.19 @ 9:35

Mal träumt man von einem effizienten Sturm, dann von einer starken Innenverteidigung und hie und da mal wieder von einem stabilen Torwart. Der Stoff zum Träumen geht uns beim FCZ wohl nie aus. Ich finde nur, man sollte zuerst in der Meisterschaft stabil aufgestellt sein, bevor man an die EL denkt. Das ist wie wenn man vom Dessert träumt obwohl man schon vom Hauptgang völlig zermürbt ist. Das rächt sich spätestens auf dem Klo.

Benutzeravatar
11i
Beiträge: 829
Registriert: 21.02.08 @ 15:23
Wohnort: Kreis 9

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon 11i » 17.03.19 @ 11:46

Sind doch immerhin noch 30 Punkte zu vergeben. Da ist noch vieles möglich.
Aber ja man sollte doch langsam in die Spur kommen.

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3940
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon Kiyomasu » 17.03.19 @ 15:05

Wer im Glashaus sitzt, scheisst im Keller.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 2073
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: FC Zürich - Xamax So. 17.03.19, 16:00

Beitragvon eifachöppis » 17.03.19 @ 15:25

4 Zentrale Mittelfeldspieler in der Start-11... wirkt ein wenig nach Angsthasen-Fussball, und dies in einem Heimspiel gegen den Zweitletzten.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mr Mike, Shorunmu, Taschendieb und 152 Gäste