FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2689
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon MetalZH » 04.03.19 @ 20:56

spitzkicker hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ja der gefoulte war Winter. Wieso er ausgewechselt wurde konnte man leider nicht in Erfahrung bringen aber das mit der Verletzung war wohl naheliegend und auch meine Vermutung.

Vielleicht, weil er zu faul war, um den Ball zu kämpfen, den er verloren hat, was schliesslich zum Siegtor von Lugano führte (siehe Analyse auf Zoom).


In dieser Szene ist er wohl der Letzte, der auf den Deckel bekommen sollte. Bin da überhaupt nicht mit Zubi einverstanden. Wenn Winter diesen Ball zu holen versucht, riskiert er ein Foul, das zu einem Freistoss aus recht guter Position führen würde. Gerndt hat drei (!) andere Spieler direkt vor sich, die ihm mehr Probleme bereiten könnten, weil er auf sie zuläuft. Die könnten bzw. müssten ihn ohne ein Foul stoppen oder zumindest abdrängen.
Dass Gerndt dort mit einem einfach Doppelpass gegen so viele FCZler durchkommt, ist einfach ein schlechter Witz der gesamten Defensive und sicher nicht vor allem Winters Fehler.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4620
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon yellow » 04.03.19 @ 21:17

MetalZH hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ja der gefoulte war Winter. Wieso er ausgewechselt wurde konnte man leider nicht in Erfahrung bringen aber das mit der Verletzung war wohl naheliegend und auch meine Vermutung.

Vielleicht, weil er zu faul war, um den Ball zu kämpfen, den er verloren hat, was schliesslich zum Siegtor von Lugano führte (siehe Analyse auf Zoom).


In dieser Szene ist er wohl der Letzte, der auf den Deckel bekommen sollte. Bin da überhaupt nicht mit Zubi einverstanden. Wenn Winter diesen Ball zu holen versucht, riskiert er ein Foul, das zu einem Freistoss aus recht guter Position führen würde. Gerndt hat drei (!) andere Spieler direkt vor sich, die ihm mehr Probleme bereiten könnten, weil er auf sie zuläuft. Die könnten bzw. müssten ihn ohne ein Foul stoppen oder zumindest abdrängen.
Dass Gerndt dort mit einem einfach Doppelpass gegen so viele FCZler durchkommt, ist einfach ein schlechter Witz der gesamten Defensive und sicher nicht vor allem Winters Fehler.


Ich bin immer wieder überrascht, welch hohes Standing Winter im Forum hat. Ich finde ihn nicht schlecht, aber wirklich gut ist er mMn auch nicht. Aber er 'isch halt eine vo eus'.
Abgesehen davon bin ich eigentlich mit deiner Einschätzung bezüglich des Gegentreffers absolut einverstanden.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2689
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon MetalZH » 05.03.19 @ 0:09

yellow hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ja der gefoulte war Winter. Wieso er ausgewechselt wurde konnte man leider nicht in Erfahrung bringen aber das mit der Verletzung war wohl naheliegend und auch meine Vermutung.

Vielleicht, weil er zu faul war, um den Ball zu kämpfen, den er verloren hat, was schliesslich zum Siegtor von Lugano führte (siehe Analyse auf Zoom).


In dieser Szene ist er wohl der Letzte, der auf den Deckel bekommen sollte. Bin da überhaupt nicht mit Zubi einverstanden. Wenn Winter diesen Ball zu holen versucht, riskiert er ein Foul, das zu einem Freistoss aus recht guter Position führen würde. Gerndt hat drei (!) andere Spieler direkt vor sich, die ihm mehr Probleme bereiten könnten, weil er auf sie zuläuft. Die könnten bzw. müssten ihn ohne ein Foul stoppen oder zumindest abdrängen.
Dass Gerndt dort mit einem einfach Doppelpass gegen so viele FCZler durchkommt, ist einfach ein schlechter Witz der gesamten Defensive und sicher nicht vor allem Winters Fehler.


Ich bin immer wieder überrascht, welch hohes Standing Winter im Forum hat. Ich finde ihn nicht schlecht, aber wirklich gut ist er mMn auch nicht. Aber er 'isch halt eine vo eus'.
Abgesehen davon bin ich eigentlich mit deiner Einschätzung bezüglich des Gegentreffers absolut einverstanden.


Ich bin immer wieder überrascht, was hier teilweise in Posts reininterpretiert wird.

Ich bin kein grosser Winter-Jünger, das ist einfach meine Meinung zu dieser Szene. Er ist mMn kein besonders guter Spieler, aber er hat in den letzten Spielen wenigstens noch einigermassen beherzt gekämpft.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4620
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon yellow » 05.03.19 @ 9:02

MetalZH hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ja der gefoulte war Winter. Wieso er ausgewechselt wurde konnte man leider nicht in Erfahrung bringen aber das mit der Verletzung war wohl naheliegend und auch meine Vermutung.

Vielleicht, weil er zu faul war, um den Ball zu kämpfen, den er verloren hat, was schliesslich zum Siegtor von Lugano führte (siehe Analyse auf Zoom).


In dieser Szene ist er wohl der Letzte, der auf den Deckel bekommen sollte. Bin da überhaupt nicht mit Zubi einverstanden. Wenn Winter diesen Ball zu holen versucht, riskiert er ein Foul, das zu einem Freistoss aus recht guter Position führen würde. Gerndt hat drei (!) andere Spieler direkt vor sich, die ihm mehr Probleme bereiten könnten, weil er auf sie zuläuft. Die könnten bzw. müssten ihn ohne ein Foul stoppen oder zumindest abdrängen.
Dass Gerndt dort mit einem einfach Doppelpass gegen so viele FCZler durchkommt, ist einfach ein schlechter Witz der gesamten Defensive und sicher nicht vor allem Winters Fehler.


Ich bin immer wieder überrascht, welch hohes Standing Winter im Forum hat. Ich finde ihn nicht schlecht, aber wirklich gut ist er mMn auch nicht. Aber er 'isch halt eine vo eus'.
Abgesehen davon bin ich eigentlich mit deiner Einschätzung bezüglich des Gegentreffers absolut einverstanden.


Ich bin immer wieder überrascht, was hier teilweise in Posts reininterpretiert wird.

Ich bin kein grosser Winter-Jünger, das ist einfach meine Meinung zu dieser Szene. Er ist mMn kein besonders guter Spieler, aber er hat in den letzten Spielen wenigstens noch einigermassen beherzt gekämpft.


Und ich bin immer überrascht, wie persönlich gewisse User gewisse Postings nehmen. Spätestens bei meinem letzten Satz hättest du merken müssen, dass meine Aussage zu Winters Popularität nicht auf dich, sondern auf mehrere User im Forum gemünzt war.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2689
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon MetalZH » 05.03.19 @ 9:49

yellow hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ja der gefoulte war Winter. Wieso er ausgewechselt wurde konnte man leider nicht in Erfahrung bringen aber das mit der Verletzung war wohl naheliegend und auch meine Vermutung.

Vielleicht, weil er zu faul war, um den Ball zu kämpfen, den er verloren hat, was schliesslich zum Siegtor von Lugano führte (siehe Analyse auf Zoom).


In dieser Szene ist er wohl der Letzte, der auf den Deckel bekommen sollte. Bin da überhaupt nicht mit Zubi einverstanden. Wenn Winter diesen Ball zu holen versucht, riskiert er ein Foul, das zu einem Freistoss aus recht guter Position führen würde. Gerndt hat drei (!) andere Spieler direkt vor sich, die ihm mehr Probleme bereiten könnten, weil er auf sie zuläuft. Die könnten bzw. müssten ihn ohne ein Foul stoppen oder zumindest abdrängen.
Dass Gerndt dort mit einem einfach Doppelpass gegen so viele FCZler durchkommt, ist einfach ein schlechter Witz der gesamten Defensive und sicher nicht vor allem Winters Fehler.


Ich bin immer wieder überrascht, welch hohes Standing Winter im Forum hat. Ich finde ihn nicht schlecht, aber wirklich gut ist er mMn auch nicht. Aber er 'isch halt eine vo eus'.
Abgesehen davon bin ich eigentlich mit deiner Einschätzung bezüglich des Gegentreffers absolut einverstanden.


Ich bin immer wieder überrascht, was hier teilweise in Posts reininterpretiert wird.

Ich bin kein grosser Winter-Jünger, das ist einfach meine Meinung zu dieser Szene. Er ist mMn kein besonders guter Spieler, aber er hat in den letzten Spielen wenigstens noch einigermassen beherzt gekämpft.


Und ich bin immer überrascht, wie persönlich gewisse User gewisse Postings nehmen. Spätestens bei meinem letzten Satz hättest du merken müssen, dass meine Aussage zu Winters Popularität nicht auf dich, sondern auf mehrere User im Forum gemünzt war.


Dann solltest du vielleicht nicht irgendwelche allgemeinen Feststellungen, die nichts mit irgendeinem der zitierten Posts zu tun haben, direkt unter meinen Post setzen, der Winter in Schutz nimmt.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4620
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon yellow » 05.03.19 @ 10:28

MetalZH hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
MetalZH hat geschrieben:
spitzkicker hat geschrieben:
Blerim_Dzemaili hat geschrieben:Ja der gefoulte war Winter. Wieso er ausgewechselt wurde konnte man leider nicht in Erfahrung bringen aber das mit der Verletzung war wohl naheliegend und auch meine Vermutung.

Vielleicht, weil er zu faul war, um den Ball zu kämpfen, den er verloren hat, was schliesslich zum Siegtor von Lugano führte (siehe Analyse auf Zoom).


In dieser Szene ist er wohl der Letzte, der auf den Deckel bekommen sollte. Bin da überhaupt nicht mit Zubi einverstanden. Wenn Winter diesen Ball zu holen versucht, riskiert er ein Foul, das zu einem Freistoss aus recht guter Position führen würde. Gerndt hat drei (!) andere Spieler direkt vor sich, die ihm mehr Probleme bereiten könnten, weil er auf sie zuläuft. Die könnten bzw. müssten ihn ohne ein Foul stoppen oder zumindest abdrängen.
Dass Gerndt dort mit einem einfach Doppelpass gegen so viele FCZler durchkommt, ist einfach ein schlechter Witz der gesamten Defensive und sicher nicht vor allem Winters Fehler.


Ich bin immer wieder überrascht, welch hohes Standing Winter im Forum hat. Ich finde ihn nicht schlecht, aber wirklich gut ist er mMn auch nicht. Aber er 'isch halt eine vo eus'.
Abgesehen davon bin ich eigentlich mit deiner Einschätzung bezüglich des Gegentreffers absolut einverstanden.


Ich bin immer wieder überrascht, was hier teilweise in Posts reininterpretiert wird.

Ich bin kein grosser Winter-Jünger, das ist einfach meine Meinung zu dieser Szene. Er ist mMn kein besonders guter Spieler, aber er hat in den letzten Spielen wenigstens noch einigermassen beherzt gekämpft.


Und ich bin immer überrascht, wie persönlich gewisse User gewisse Postings nehmen. Spätestens bei meinem letzten Satz hättest du merken müssen, dass meine Aussage zu Winters Popularität nicht auf dich, sondern auf mehrere User im Forum gemünzt war.


Dann solltest du vielleicht nicht irgendwelche allgemeinen Feststellungen, die nichts mit irgendeinem der zitierten Posts zu tun haben, direkt unter meinen Post setzen, der Winter in Schutz nimmt.


Ich reagiere halt gerne auf Posts. Irgendwie habe ich so das Gefühl, dass eine Art Austausch von Ansichten entsteht. Dies finde ich eigentlich interessanter, als wenn jeder User einfach seinen Post ohne dirketen Bezug hier reinstellt.
In den letzten Wochen der doch eher schwachen Leistungen des FCZ habe ich mich recht oft gewundert, dass immer wieder Winter als löbliche Ausnahme hingestellt wurde. Dass ich dann gerade auf deinen Post reagiert habe, war reiner Zufall. Eigentlich wollte ich schon lange mal schreiben: Bin ich eigentlich der Einzige hier drin, der Winters Leistungen nicht so toll findet. Und dann kam halt dein Post, in dem du Winter -nach einem Angriff auf ihn- verteidigt hast
Ich gelobe Bessserung und werde in Zukunft meine Beiträge (fast) nie mehr mit einem Zitat beginnen.

Benutzeravatar
MetalZH
Beiträge: 2689
Registriert: 05.01.16 @ 16:44
Wohnort: K5

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon MetalZH » 05.03.19 @ 14:35

yellow hat geschrieben:Ich reagiere halt gerne auf Posts. Irgendwie habe ich so das Gefühl, dass eine Art Austausch von Ansichten entsteht. Dies finde ich eigentlich interessanter, als wenn jeder User einfach seinen Post ohne dirketen Bezug hier reinstellt.
In den letzten Wochen der doch eher schwachen Leistungen des FCZ habe ich mich recht oft gewundert, dass immer wieder Winter als löbliche Ausnahme hingestellt wurde. Dass ich dann gerade auf deinen Post reagiert habe, war reiner Zufall. Eigentlich wollte ich schon lange mal schreiben: Bin ich eigentlich der Einzige hier drin, der Winters Leistungen nicht so toll findet. Und dann kam halt dein Post, in dem du Winter -nach einem Angriff auf ihn- verteidigt hast
Ich gelobe Bessserung und werde in Zukunft meine Beiträge (fast) nie mehr mit einem Zitat beginnen.


Ich finde den Austausch auch am spannendsten. Du hast allerdings eben nicht direkt auf die von dir zitierten Posts reagiert, sondern auf andere Aussagen aus dem Forum, ohne darauf hinzuweisen. Daher das Missverständnis und meine Klarstellung. Aber sorry für mein Rumgezicke, bin gerade nicht so gut drauf.
Unter anderem wegen dem FCZ... :)
Du bist jedenfalls nicht der Einzige bez. Winter, ich bin ganz deiner Meinung.
Gegen das Reagieren auf Zitate spricht sicher nichts.
We are Motörhead. And we play Rock'n'Roll.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4620
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon yellow » 05.03.19 @ 16:38

MetalZH hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:Ich reagiere halt gerne auf Posts. Irgendwie habe ich so das Gefühl, dass eine Art Austausch von Ansichten entsteht. Dies finde ich eigentlich interessanter, als wenn jeder User einfach seinen Post ohne dirketen Bezug hier reinstellt.
In den letzten Wochen der doch eher schwachen Leistungen des FCZ habe ich mich recht oft gewundert, dass immer wieder Winter als löbliche Ausnahme hingestellt wurde. Dass ich dann gerade auf deinen Post reagiert habe, war reiner Zufall. Eigentlich wollte ich schon lange mal schreiben: Bin ich eigentlich der Einzige hier drin, der Winters Leistungen nicht so toll findet. Und dann kam halt dein Post, in dem du Winter -nach einem Angriff auf ihn- verteidigt hast
Ich gelobe Bessserung und werde in Zukunft meine Beiträge (fast) nie mehr mit einem Zitat beginnen.


Ich finde den Austausch auch am spannendsten. Du hast allerdings eben nicht direkt auf die von dir zitierten Posts reagiert, sondern auf andere Aussagen aus dem Forum, ohne darauf hinzuweisen. Daher das Missverständnis und meine Klarstellung. Aber sorry für mein Rumgezicke, bin gerade nicht so gut drauf.
Unter anderem wegen dem FCZ... :)
Du bist jedenfalls nicht der Einzige bez. Winter, ich bin ganz deiner Meinung.
Gegen das Reagieren auf Zitate spricht sicher nichts.


Alles bestens!

Züri Live
Beiträge: 1003
Registriert: 05.10.15 @ 7:46

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon Züri Live » 07.03.19 @ 13:11

Sturmkrise! FCZ – Lugano 0:1 Analyse:
http://www.zuerilive.ch/2019/03/sturmkr ... 1-analyse/

Benutzeravatar
1896
Beiträge: 1563
Registriert: 18.05.05 @ 14:29
Wohnort: Züri-Chreis 9

Re: FC Zürich - FC Lugano So 03.03.19, 16:00

Beitragvon 1896 » 07.03.19 @ 14:45

Züri Live hat geschrieben:Sturmkrise! FCZ – Lugano 0:1 Analyse:
http://www.zuerilive.ch/2019/03/sturmkr ... 1-analyse/


Was mir in dem Text fehlt, ist das Bemängeln, dass der FCZ auch dieses Heimspiel nur mit einem nominellen Stürmer antrat. Zudem liegt es am Mittelfeld die Stürmer oder den Stürmer zu füttern. Aber eben, das ZM ist seit Saisonbeginn einfach zu schwach und technisch zu limitiert um hier was produktives an den Tag zu legen.


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Deepblue, Gha_Züri, spitzkicker, xavier89, yellow und 62 Gäste

cron