FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
zuerchergoalie
Beiträge: 1091
Registriert: 02.03.16 @ 15:59

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon zuerchergoalie » 16.12.18 @ 9:36

____________Brecher______________
Winter___Umaru__Maxsø__Guenouche
Khelifi___Kryeziu____Palsson___Kololli
__________Odey____Kasai__________

Für mich die ideale Aufstellung für heute mit all denn Verletzten. Ich hoffe unsere Mannschaft beherrscht auch ein einfaches 4-4-2. Hab jetzt mal Palsson genommen, weil er halt Captain ist, jedoch könnte dort auch gut und gerne Domgjoni spielen angesichts der etwas schlechteren Form von Palsson. Vorne unbedingt Kasai bringen, da Odey einfach einmal ein wenig Entlastung braucht. Laut eigener Aussagen von ihm (wenn ich mich nicht täusche) spielt er sowieso lieber in einem Zweiersturm. Guenouche hat mir sehr gefallen in seinem letzten Auftritt, der kommt langsam! Winter mangels Alternativen auf der RV-Position. Dixon hat mich bisher nur einmal in einer 3-er Kette überzeugt.

Diese 3 Punkte müssen unbedingt geholt werden vor der Winterpause!!
MS27: «Die Journalisten schreiben ab und zu einen Mist zusammen. Und wir spielen ab und zu einen Mist zusammen.» Dann lacht er.
Tagesanzeiger, 23.11.2019

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 3386
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Kiyomasu » 16.12.18 @ 11:24

zuerchergoalie hat geschrieben:____________Brecher______________
Winter___Umaru__Maxsø__Guenouche
Khelifi___Kryeziu____Palsson___Kololli
__________Odey____Kasai__________

Für mich die ideale Aufstellung für heute mit all denn Verletzten. Ich hoffe unsere Mannschaft beherrscht auch ein einfaches 4-4-2. Hab jetzt mal Palsson genommen, weil er halt Captain ist, jedoch könnte dort auch gut und gerne Domgjoni spielen angesichts der etwas schlechteren Form von Palsson. Vorne unbedingt Kasai bringen, da Odey einfach einmal ein wenig Entlastung braucht. Laut eigener Aussagen von ihm (wenn ich mich nicht täusche) spielt er sowieso lieber in einem Zweiersturm. Guenouche hat mir sehr gefallen in seinem letzten Auftritt, der kommt langsam! Winter mangels Alternativen auf der RV-Position. Dixon hat mich bisher nur einmal in einer 3-er Kette überzeugt.

Diese 3 Punkte müssen unbedingt geholt werden vor der Winterpause!!


Mit der momentanen Verletzungsliste wohl das beste, was wir auf den Platz stellen können.

+1
JohnyJLucky hat geschrieben:Wissen eigentlich die Fundis das statistisch gesehen mehr Homosexuelle durch Heterosexuelle gezeugt werden als umgekehrt?

Danilo
Beiträge: 628
Registriert: 23.12.05 @ 11:42

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Danilo » 16.12.18 @ 12:52

Come on FCZ. Bitte nochmals eine konzentrierte und engagierte Leistung heute und die 3 Punkte einfahren. Wäre sehr wichtig!

fischbach
Beiträge: 2854
Registriert: 03.10.02 @ 12:39

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon fischbach » 16.12.18 @ 15:04


Benutzeravatar
Schweri
Beiträge: 1917
Registriert: 20.12.04 @ 13:35

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Schweri » 16.12.18 @ 18:09

Ich bleibe dabei. Wir sind keinen Schritt weiter als unter Forte.
1-2 tolle Spiele pro Saison reichen nicht. Nicht zu Unrecht hat man zusammen mit Xamax und Lugano die meisten Unentschieden der Liga. 6 Siege in 18 Spielen ist zudem sehr dürftig. Dazu die vielen Grottenspiele wie heute und einen Haufen auf dem Platz und der Trainerbank, die ständig am Reklamieren sind.
Zum Glück ist Winterpause.

Pyle
Beiträge: 1423
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Pyle » 16.12.18 @ 18:37

Leider wirklich kein bisschen besser als unter Forte. Magnin kann aber auch nichts dafür, dass er von Boulevard, Tagi, Präsident und Fans zum Heilsbringer hochstilisiert wird. Erstere beiden betreiben mittlerweile fast schon Hofberichterstattung.

Tatsache ist, dass Magin kein neuer Lulu, sondern ein unerfahrener Jungtrainer einer maximal mittelmässigen Mannschaft ist und wohl das Optimum aus dem Kader rausholt, einen ganz passablen Job macht. Wir sind nunmal nicht mehr als Durchschnitt ...

Ein Lob an Kolloli, wenigstens einer, der auf dem Feld Emotionen zeigt. Was auch immer der Grund dafür war ...

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4103
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon schwizermeischterfcz » 16.12.18 @ 18:45

Pyle hat geschrieben:Leider wirklich kein bisschen besser als unter Forte. Magnin kann aber auch nichts dafür, dass er von Boulevard, Tagi, Präsident und Fans zum Heilsbringer hochstilisiert wird. Erstere beiden betreiben mittlerweile fast schon Hofberichterstattung.

Tatsache ist, dass Magin kein neuer Lulu, sondern ein unerfahrener Jungtrainer einer maximal mittelmässigen Mannschaft ist und wohl das Optimum aus dem Kader rausholt, einen ganz passablen Job macht. Wir sind nunmal nicht mehr als Durchschnitt ...

Ein Lob an Kolloli, wenigstens einer, der auf dem Feld Emotionen zeigt. Was auch immer der Grund dafür war ...


Auf dem Feld ja aber nicht nebenan, sorry geht gar nicht für mich. Der wird hoffentlich eine Strafe kassieren. Fakt ist dass wir dank diesem Doppelwechsel endlich begannen Fussball zu spielen. Schade ging Kasais Kopfball in der 92‘ nicht rein. Bin enttäuscht. 6 Siege in 18 Spielen. Gut ist Pause
Köbi für immer

Pyle
Beiträge: 1423
Registriert: 11.08.08 @ 17:58

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Pyle » 16.12.18 @ 18:48

Naja, wenn er sich über seine Leistung und den Grottenkick aufgeregt hat, dann ist das die bessere Antwort, als teilnahsmlos auf der Bank zu sitzen und in die Kamera zu winken.

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9210
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Zhyrus » 16.12.18 @ 19:11

Ein Grottenspiel von A bis Z! Gut ist Pause!
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2860
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: FCZ- FC Lugano, So. 16.12.2018, 16.00 Uhr

Beitragvon Yekini_RIP » 16.12.18 @ 19:12

"Haltet die Fresse ihr" würde Ludo wohl sagen. Ich schreibe, nicht weiter als unter Forte, das ich nicht lache.
Innert 10 Monaten Cupsieg und europäisches Überwintern sprechen klar für Ludo.
Dazu kommt, dass man Ludo den gesamten Sturm kurz vor Saisonbeginn plus den polyvalentesten Verteidiger CB verkauft hat. Forte jammerte schon als Koné ging, obwohl er fast nie gebracht hat, genauso wenig wie in. ein Brecher, Domgjoni oder Odey.
Letzte Saison sind wir zudem im Herbst/Winter teilweise reglerecht eingebrochen, haben das Derby 0-4 !verloren und sind beim Absteiger 1-5! untergegangen und dies notabene ohne Europacup.
Dazu kamen im den letzten Wochen grosse Verletzungs-sorgen, so dass diverese Junge wie Guenoche, Dixon, Sohm, Krasniqi, Kasai ins kalte Wasser geworfen wurden, ob ULF das auch so gemacht hätte...
Vor allem aber die Schlüsselpositionen auf den Aussen und somit die Ausfälle von Rüegg und Pa Modou machten sich daher brutal bemerkbar, dazu die Unterbesetzung im Sturm und das Odey so fast alles durchspielen musste, haben wir vor allem punktemässig leider heftig bezahlen müssen. Obwohl wir in 8 von 9 Spielen im 2. Quartal die bessere Mannschaft waren, haben wir nur 10 Punkte geholt.

Trotzdem Viertelfinal im Cup erreicht, 4. in der Meisterschaft und nur 5 Punkte hinter Platz 2, dazu 1/16 Finale in der EL inkl. der morgigen Auslosug, ich freue mich jetzt schon auf die Rückrunde, mit dem einen oder anderen Zuzug dazu.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 stadt 1 verein!, Chewbacca, EL-E, Google Adsense [Bot], Los Tioz und 89 Gäste