EM-Qualifikation 2020

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4656
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon yellow » 16.10.19 @ 11:46

eifachöppis hat geschrieben:Vielleicht muss man halt wirklich noch 1-2 Jahre warten... doch bald schon wird Elvedi bei einem Verein wie Man City oder Barcelona spielen, spätestens dann sollte er vermehrt Beachtung der Medien und SRF erhalten.


Mit solchen Prognosen wäre ich sehr vorsichtig. Gerade bei einem anderen ehemaligen FCZ-Spieler (Rodriguez) sehen wir, dass der Weg zur absoluten Spitze doch recht steinig sein kann. Wie oft wurde er schon mit den besten der besten Teams in Verbindung gebracht.
Und auf gar keinen Fall wünsche ich Elvedi eine Karriere à la Kraftwürfel, der sich mit zwei Championsleague-Titeln brüstet, die seine Kollegen errungen haben.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1979
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon eifachöppis » 16.10.19 @ 12:05

yellow hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:Vielleicht muss man halt wirklich noch 1-2 Jahre warten... doch bald schon wird Elvedi bei einem Verein wie Man City oder Barcelona spielen, spätestens dann sollte er vermehrt Beachtung der Medien und SRF erhalten.


Mit solchen Prognosen wäre ich sehr vorsichtig. Gerade bei einem anderen ehemaligen FCZ-Spieler (Rodriguez) sehen wir, dass der Weg zur absoluten Spitze doch recht steinig sein kann. Wie oft wurde er schon mit den besten der besten Teams in Verbindung gebracht.
Und auf gar keinen Fall wünsche ich Elvedi eine Karriere à la Kraftwürfel, der sich mit zwei Championsleague-Titeln brüstet, die seine Kollegen errungen haben.


Du hast schon recht... aber bei Elvedi stimmt einfach sehr viel.
Passspiel/Geschwindigkeit/Zweikampfstärke/Alter (Jahrgang 96) + Erfahrung

Wenige IV haben in diesem Alter bereits so viele Spiele auf höchstem Niveau bestritten.
Fast keine IV (weltweit) haben eine bessere Passquote als Elvedi. Wenn ich mich nicht täusche, war er letzte Saison der passsicherste IV der Bundesliga und auch diese Saison liegt er auf Platz 1.
Es gibt nicht viele IV, welche schneller sind als Elvedi. Elvedi ist unglaublich schnell für einen IV.
Elvedi begeht fast keine Fouls. Saubere Zweikampfführung. Für einen derart jungen IV ist dies aussergewöhnlich.
Elvedi kann problemlos den rechen IV sowie auch den linken IV spielen, in einer 3er Kette alle 3 Positionen.
Auch dies ist nicht selbstverständlich.

Vieles spricht dafür, dass Elvedi eine ganz grosse Karriere machen wird.


Rodriguez, da hast du recht, ist nicht ganz soweit gekommen, wie viele hier im Forum erwartet haben.
Bei genauerem Hinschauen konnte man jedoch sehr rasch sein grösstes Hindernis zum Weg an die absolute Spitze erkennen.
Rodriguez ist schlichtweg zu langsam. Seine fehlende Sprintfähigkeiten kann er jedoch sehr gut mit ausgezeichnetem Stellungsspiel kaschieren.
Aber für die absoluten Top-Clubs wird es Rodriguez leider nicht reichen, zumindest nicht als Stammspieler.

Benutzeravatar
Shorunmu
Beiträge: 2035
Registriert: 27.07.06 @ 11:54
Wohnort: bim Letzi

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Shorunmu » 16.10.19 @ 13:07

Xhaka, Lichtsteiner und Elvedi gestern top

Seferovic, Zakaria, Schär (ausser seine komische Rettungsaktion die kurz vor Schluss zu einem Eckball führte) und Sommer gut

Der Rest genügend bis okay. Ungenügend fand ich keinen.

Zu Embolo: Weiss nicht was der Moderater gesehen hat. Er kämpfte zwar wie ein Löwe aber kaum hatte er den Ball verlor er ihn oder spielte einen schlechten Pass. Der ist einfach unglaublich limitiert am Ball und grauenhaft überschätzt.

Zu Rodriguez: Der stagniert seit zwei Jahren. Schade... glaube nicht, dass wir da noch mehr erwarten können.

Zu Akanji: ihm merkt man die bislang schlechte Saison an. War nicht schlecht gestern, strahlte aber nichts aus. Da muss er durch. Kommt schon wieder
Deco (auf die Frage "Wenn Sie kein Fußballprofi wären - was wären Sie dann?"): Irgendwas mit Fußball. Vielleicht Zuschauer.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4656
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon yellow » 16.10.19 @ 14:39

eifachöppis hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
eifachöppis hat geschrieben:Vielleicht muss man halt wirklich noch 1-2 Jahre warten... doch bald schon wird Elvedi bei einem Verein wie Man City oder Barcelona spielen, spätestens dann sollte er vermehrt Beachtung der Medien und SRF erhalten.


Mit solchen Prognosen wäre ich sehr vorsichtig. Gerade bei einem anderen ehemaligen FCZ-Spieler (Rodriguez) sehen wir, dass der Weg zur absoluten Spitze doch recht steinig sein kann. Wie oft wurde er schon mit den besten der besten Teams in Verbindung gebracht.
Und auf gar keinen Fall wünsche ich Elvedi eine Karriere à la Kraftwürfel, der sich mit zwei Championsleague-Titeln brüstet, die seine Kollegen errungen haben.


Du hast schon recht... aber bei Elvedi stimmt einfach sehr viel.
Passspiel/Geschwindigkeit/Zweikampfstärke/Alter (Jahrgang 96) + Erfahrung

Wenige IV haben in diesem Alter bereits so viele Spiele auf höchstem Niveau bestritten.
Fast keine IV (weltweit) haben eine bessere Passquote als Elvedi. Wenn ich mich nicht täusche, war er letzte Saison der passsicherste IV der Bundesliga und auch diese Saison liegt er auf Platz 1.
Es gibt nicht viele IV, welche schneller sind als Elvedi. Elvedi ist unglaublich schnell für einen IV.
Elvedi begeht fast keine Fouls. Saubere Zweikampfführung. Für einen derart jungen IV ist dies aussergewöhnlich.
Elvedi kann problemlos den rechen IV sowie auch den linken IV spielen, in einer 3er Kette alle 3 Positionen.
Auch dies ist nicht selbstverständlich.

Vieles spricht dafür, dass Elvedi eine ganz grosse Karriere machen wird.


Rodriguez, da hast du recht, ist nicht ganz soweit gekommen, wie viele hier im Forum erwartet haben.
Bei genauerem Hinschauen konnte man jedoch sehr rasch sein grösstes Hindernis zum Weg an die absolute Spitze erkennen.
Rodriguez ist schlichtweg zu langsam. Seine fehlende Sprintfähigkeiten kann er jedoch sehr gut mit ausgezeichnetem Stellungsspiel kaschieren.
Aber für die absoluten Top-Clubs wird es Rodriguez leider nicht reichen, zumindest nicht als Stammspieler.


Ich will die Leistungen von Elvedi auf keinen Fall kleinreden. Und ich würde mich unglaublich freuen, wenn einer von uns den Schritt zu einer absoluten Topmannschaft schaffen könnte, obwohl es kaum eine Topmannschaft gibt, die mir sympathisch ist. Allerdings sollte es dann nicht so eine Pseudo-Karriere wie beim Kraftwürfel sein.
Schauen wir mal, wie er sich weiter entwickelt.

Bei Rodriguez hoffe ich natürlich, dass er die Kurve wieder kriegt. Beim AC Milan läuft ja vieles schief, und so gesehen wäre ein Clubwechsel für ihn von Vorteil. Schneller wird er dadurch natürlich nicht, aber bei einem guten Verein mit einem Trainer, der auf ihn setzt, kann er hoffentlich wieder aufblühen.

Benutzeravatar
Demokrit
Beiträge: 3885
Registriert: 03.12.03 @ 7:33
Wohnort: Turicum.

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Demokrit » 18.10.19 @ 11:41

Zu Embolo: Weiss nicht was der Moderater gesehen hat. Er kämpfte zwar wie ein Löwe aber kaum hatte er den Ball verlor er ihn oder spielte einen schlechten Pass. Der ist einfach unglaublich limitiert am Ball und grauenhaft überschätzt.


Das finde ich schon seit er in der Nati spielt. Vielleicht braucht er noch Zeit und wenn er sich bei BMG gefestigt hat wird er auch wieder besser spielen.

Die Ausgangslage für die CH ist nun wirklich sehr gut zwei Siege und es dürfte reichen.
Wir waren schon schlechter dran.
Wenn nicht dann eine Baragge gegen die Türkei oder BRDDR oder gar gegen England....
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. Noël Coward, britischer Dramatiker (1899 - 1973)

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 1979
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon eifachöppis » 18.10.19 @ 13:48

Demokrit hat geschrieben:
Zu Embolo: Weiss nicht was der Moderater gesehen hat. Er kämpfte zwar wie ein Löwe aber kaum hatte er den Ball verlor er ihn oder spielte einen schlechten Pass. Der ist einfach unglaublich limitiert am Ball und grauenhaft überschätzt.


Das finde ich schon seit er in der Nati spielt. Vielleicht braucht er noch Zeit und wenn er sich bei BMG gefestigt hat wird er auch wieder besser spielen.

Die Ausgangslage für die CH ist nun wirklich sehr gut zwei Siege und es dürfte reichen.
Wir waren schon schlechter dran.
Wenn nicht dann eine Baragge gegen die Türkei oder BRDDR oder gar gegen England....


Mit 2x Sieg reicht es bestimmt.
Es kann sogar 1 einziger Punkt gegen eines der beiden Schwergewichte Georgien und Gibraltar reichen, sofern Irland gegen Dänemark verliert.

4 Punkte reichen sicher, auch wenn Irland Dänemark schlagen sollte... dann hätten alle 3 Mannschaften gleich viele Punkte... je nach Resultat würde Irland oder Dänemark auf dem undankbaren 3. Platz landen.

Simon Le Bon
Beiträge: 332
Registriert: 17.06.03 @ 11:28

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Simon Le Bon » 18.11.19 @ 11:27

Hat eigentlich jemand mal etwas von Sanktionen oder Strafen gegen den türkischen- bzw. den bulgarischen Fussballverband mitbekommen nach den Vorkommnissen im Oktober?

Benutzeravatar
Zhyrus
Beiträge: 9211
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Zhyrus » 18.11.19 @ 12:13

Simon Le Bon hat geschrieben:Hat eigentlich jemand mal etwas von Sanktionen oder Strafen gegen den türkischen- bzw. den bulgarischen Fussballverband mitbekommen nach den Vorkommnissen im Oktober?

Bulgarien bekam ein Geisterspiel und ein weiteres auf Bewährung (falls es in den nächsten 2 Jahren wieder zu Vorfällen kommt). Sie müssen zweimal.ein "no to racism" Banner mit dem UEFA-Logo zeigen (kein Witz!). Zudem sind 75'000 € für den Rassismus und 10'000 € für die Störung der Nationalhymne fällig. England zahlt übrigens auch 5'000 € für Letzteres.

Das Türkei-Urteil ist meines Wissens noch nicht gefällt.

https://www.uefa.com/insideuefa/disciplinary/index.html
Sinkt zu Staube, erzittert in Demut, und suhlt euch in der Aura von Blaz Kramer Fussballgott, form-perfekter Heilsbringer, der über Basel, Thun, Sion, Luzern und Neuenburg thront!

Benutzeravatar
1 stadt 1 verein!
Beiträge: 46
Registriert: 29.09.03 @ 18:32

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon 1 stadt 1 verein! » 18.11.19 @ 13:50

Zhyrus hat geschrieben:
Simon Le Bon hat geschrieben:Hat eigentlich jemand mal etwas von Sanktionen oder Strafen gegen den türkischen- bzw. den bulgarischen Fussballverband mitbekommen nach den Vorkommnissen im Oktober?

Bulgarien bekam ein Geisterspiel und ein weiteres auf Bewährung (falls es in den nächsten 2 Jahren wieder zu Vorfällen kommt). Sie müssen zweimal.ein "no to racism" Banner mit dem UEFA-Logo zeigen (kein Witz!). Zudem sind 75'000 € für den Rassismus und 10'000 € für die Störung der Nationalhymne fällig. England zahlt übrigens auch 5'000 € für Letzteres.

Das Türkei-Urteil ist meines Wissens noch nicht gefällt.

https://www.uefa.com/insideuefa/disciplinary/index.html


Lord Bentner kassierte für seinen Unterhosen-Jubel an der EM 2012 übrigens eine Busse über 100'000 € sowie eine Spielsperre. So viel zur Verhältnismässigkeit.
...

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 1097
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: EM-Qualifikation 2020

Beitragvon Bartholomeus » 19.11.19 @ 0:38

Habe mich mal ein wenig schlau gemacht, wie das mit der EM-Auslosung funktioniert. Fazit: komplizierter geht es fast nicht. Dafür ist die "Schoggi" EM-Gruppe ist schon fast sicher: Belgien, Russland, Dänemark sowie ein easy Gegner aus Topf 4.

Denn falls die Deutschen morgen gegen Nordirland zuhause gewinnen, dann kommt Ukraine aus Topf 1 zu Gastgeber Holland (aus Topf 2) in eine Gruppe gelost (weil Ukraine nicht gegen Russland spielen darf). Und die Schweiz wird sicher nicht in diese Gruppe gelost, da sie auch in Topf 2 sind.

Die Schweiz muss dann sicher gegen die Hochkaräter und Gastgeber Deutschland, Italien, England oder Spanien ran. Zudem drohen auch starke Gegner aus Topf 3 wie Portugal oder Türkei.

Quelle zum Nachrechnen: https://www.eurosport.de/fussball/em-qualifikation/2020/em-2020-deutschland-droht-trotz-lostopf-1-hammer-gruppe_sto7542060/story.shtml

Richtig kompliziert, gute Nacht!


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste