Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Diskussionen zum FCZ
Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 4923
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon Dave » 25.11.18 @ 11:30

Also ich habe mich gestern ziemlich geärgert.
Unsere Defensive ist ein ziemlicher Hühnerhaufen momentan, hatte bei jedem Angriff von Xamax schiss.
Brecher hat ein riesen Ei kassiert, dank den guten Leistungen diese Saison kann ich ihm das verzeihen.
Das Tor von Nef war für mich klar regulär, war aber kein krasser Fehlentscheid.
Die Moral in der Mannschaft stimmt, aber mit einer so löchrigen Defensive ist es schwierig, Spiele zu gewinnen.

PS: Heki, dörfsch also öfters mal abdrucke.
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!

Sekion "Ludo chasch vereise" reloaded

Benutzeravatar
CHEFF
Beiträge: 640
Registriert: 29.07.10 @ 13:54
Wohnort: Zürich-West

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon CHEFF » 25.11.18 @ 11:37

Porto hat geschrieben:@ Schmiedi:
sorry du kommst rüber « wie s Mami » von einem nicht aufgebotenen Spieler.

Dixon spielt(e) weil Ludo es so will, so klar und einfach zu verstehen ist das.


Ich kann Schmiedi schon verstehn (bin keis mami :) )
Klar hat er seine Sache nicht schlecht gemacht für seinen ersten Einsatz, aber man hat auch gleichzeitig seine Schwächen gesehen. Würdest du mehr die U21 beobachten, würdest du seine Schwächen kennen. Zudem hat er auch Recht, das sie denselben Berater haben (Degens haben fast die halbe Manschaft nun..). Wenn man seine U21 Saison anschaut war er kein Überflieger, die hälfte der Spiele war er auf der Bank im Zweikampf mit Sadiku. Aber ja glück des tüchtigen, hoffe Rüegg kommt schnell wieder, dann haben wir dieses Thema vom Tisch.

Fakt ist wir haben gegen 2 „schwache“ Teams (Sion, Xamax) nicht gewonnen und 5 Gegentore bekommen, und nun gegen das Pack.. hoffe es kommt gut.

Könnte mir auch Kolloli als RV/LV vorstellen, hat bei Lausanne und Kosovo oft so gespilt.

Benutzeravatar
fcz333
Beiträge: 2166
Registriert: 28.02.06 @ 19:57
Wohnort: Züri

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon fcz333 » 25.11.18 @ 11:47

Schmiedrich hat geschrieben:@yekini und co.
Tut mir leid, kann eure Dixon Euphorie nicht teilen, war zwar bei den Toren beteiligt, hatte jedoch sonst seine Mühe. Verlor einige Zweikämpfe, viele Pässe landeten beim Gegner. Ausserdem ist Xamax kein Team, das presst. Bei solchen kriegt er aufgrund seiner technischen Schwachstellen sonst jeweils recht probleme.

Ich bin wirklich der letzte, der einen Jungen in der ersten Mannschaft schlechtredet und freue mich für jeden, der den Durchbruch schafft. Aber ich finde es nicht okay, wenn Spieler nur aufgrund der langsam etwas zu guten beziehungen ihrer Berater zum FCZ spielen.

Ernsthaft? Wir haben einen anderen Dixon, wahrscheinlich sogar ein anderes Spiel gesehen. Der Junge kam rein und hatte eine gute Szene nach der anderen. So gut wie jede Aktion war gelungen. Zweikampfstarkmit guter Übersicht. Dixon war gestern mein Lichtblick.

Benutzeravatar
Schmiedrich
YB-Fanboy
Beiträge: 2865
Registriert: 15.04.15 @ 22:41
Wohnort: Ostkurve

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon Schmiedrich » 25.11.18 @ 12:24

BoboBotteron hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:@yekini und co.
Tut mir leid, kann eure Dixon Euphorie nicht teilen, war zwar bei den Toren beteiligt, hatte jedoch sonst seine Mühe. Verlor einige Zweikämpfe, viele Pässe landeten beim Gegner. Ausserdem ist Xamax kein Team, das presst. Bei solchen kriegt er aufgrund seiner technischen Schwachstellen sonst jeweils recht probleme.

Ich bin wirklich der letzte, der einen Jungen in der ersten Mannschaft schlechtredet und freue mich für jeden, der den Durchbruch schafft. Aber ich finde es nicht okay, wenn Spieler nur aufgrund der langsam etwas zu guten beziehungen ihrer Berater zum FCZ spielen.


Sorry Schmiedi! Entweder absolute Fake-News von dir oder du wirst absolut unglaubwürdig! Einen anderen Rechtsverteidiger haben wir nicht und Dixon hat in seinem ersten Spiel seine Sache nicht schlecht gemacht. Sprich offen was du meinst oder schreibe nie mehr einen solchen Scheiss hier rein!!!!!!!!!!


Wir haben durchaus andere Möglichkeiten, man könnte dort auch Kololli, Winter, Sadiku oder gar Nef spielen lassen oder eine 3er Abwehr, was bei Magnin nicht selten ist.

Er hat seine Sache nicht schlecht gemacht, aber auch nicht sehr gut. Ich verfolge seit Jahren die U21 und tiefere Mannschaften, und dort hat sich Dixon selten so präsentiert, dass ein Auftritt in der ersten Mannschaft gerechtfertigt wäre. Er und Sadiku (der zwar mmn. etwas besser wäre, jedoch auch kein Überflieger) wechselten sich wie Cheff es schon sagte jeweils ab. Daneben gibt es in der U21 einige Spieler mit einem deutlich besseren Leistungsausweis, die noch nie in der ersten Mannschaft auf der Bank sassen.

Und was ich damit meine solltest du eigentlich merken... ich schreibe sowas bewusst nicht hier rein.
——————————————————
Retter des Nachwuchses

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4378
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon schwizermeischterfcz » 25.11.18 @ 12:27

Ob die Degens da irgendwelche Abmachungen mit dem Verein haben würde mich schon auch interessieren. Habt ihr mitbekommen vom Beraterverbot bei Minderjährigen, das bei GC eingeführt wurde? Ob sie vielleicht gemeint waren mit diesen störenden Beratern, die immer noch jüngeren Spielern hinterherjagen?
Köbi für immer

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2994
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon Yekini_RIP » 25.11.18 @ 12:37

CHEFF hat geschrieben:
Porto hat geschrieben:@ Schmiedi:
sorry du kommst rüber « wie s Mami » von einem nicht aufgebotenen Spieler.

Dixon spielt(e) weil Ludo es so will, so klar und einfach zu verstehen ist das.


Ich kann Schmiedi schon verstehn (bin keis mami :) )
Klar hat er seine Sache nicht schlecht gemacht für seinen ersten Einsatz, aber man hat auch gleichzeitig seine Schwächen gesehen. Würdest du mehr die U21 beobachten, würdest du seine Schwächen kennen. Zudem hat er auch Recht, das sie denselben Berater haben (Degens haben fast die halbe Manschaft nun..). Wenn man seine U21 Saison anschaut war er kein Überflieger, die hälfte der Spiele war er auf der Bank im Zweikampf mit Sadiku. Aber ja glück des tüchtigen, hoffe Rüegg kommt schnell wieder, dann haben wir dieses Thema vom Tisch.

Fakt ist wir haben gegen 2 „schwache“ Teams (Sion, Xamax) nicht gewonnen und 5 Gegentore bekommen, und nun gegen das Pack.. hoffe es kommt gut.

Könnte mir auch Kolloli als RV/LV vorstellen, hat bei Lausanne und Kosovo oft so gespilt.


Sorry aber auch wer die U21 genauer studiert, kann nie genau sagen, wer es denn wirklich packt, auch ihr 2 Experten nicht. Denn manche fallen in der U21 nicht auf, starten dann im 1 aber durch und umgekehrt und da sieht man auch dann gut, wenn Spieler der 1. Mannschaft wieder runtermüssen (infolge Aufbau nach Verletzungen oder weil sie Spielpraxis brauchen) und überhaupt nicht gross auffallen.
Und Schmiedi fasselte was davon, dass man Dixon (im übrigen U19 Nati Spieler) auf keinen Fall bringen soll und wenn er dann trotzdem spielt und seine Sache noch top macht, kommen plötzlich andere fadenscheinige Gründe. Aber Sadiku, der genau 14 Einsätze im ganzen Jahr hatte, soll gemäss Schmiedi dieses Jahr so wahnsinnige Fortschritte gemacht haben. Und dann kommt von ihm wieder ein Seitenhieb Richtung Ludo, wie schon bei seiner Anstellung als er davon sprach, dass der Assi in der U21 die Taktik vorgebe und solchen Scheiss.
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
Yekini_RIP
Beiträge: 2994
Registriert: 12.02.16 @ 8:40
Wohnort: Republik GERSAU

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon Yekini_RIP » 25.11.18 @ 12:43

Schmiedrich hat geschrieben:
BoboBotteron hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:@yekini und co.
Tut mir leid, kann eure Dixon Euphorie nicht teilen, war zwar bei den Toren beteiligt, hatte jedoch sonst seine Mühe. Verlor einige Zweikämpfe, viele Pässe landeten beim Gegner. Ausserdem ist Xamax kein Team, das presst. Bei solchen kriegt er aufgrund seiner technischen Schwachstellen sonst jeweils recht probleme.

Ich bin wirklich der letzte, der einen Jungen in der ersten Mannschaft schlechtredet und freue mich für jeden, der den Durchbruch schafft. Aber ich finde es nicht okay, wenn Spieler nur aufgrund der langsam etwas zu guten beziehungen ihrer Berater zum FCZ spielen.


Sorry Schmiedi! Entweder absolute Fake-News von dir oder du wirst absolut unglaubwürdig! Einen anderen Rechtsverteidiger haben wir nicht und Dixon hat in seinem ersten Spiel seine Sache nicht schlecht gemacht. Sprich offen was du meinst oder schreibe nie mehr einen solchen Scheiss hier rein!!!!!!!!!!


Wir haben durchaus andere Möglichkeiten, man könnte dort auch Kololli, Winter, Sadiku oder gar Nef spielen lassen oder eine 3er Abwehr, was bei Magnin nicht selten ist.

Er hat seine Sache nicht schlecht gemacht, aber auch nicht sehr gut. Ich verfolge seit Jahren die U21 und tiefere Mannschaften, und dort hat sich Dixon selten so präsentiert, dass ein Auftritt in der ersten Mannschaft gerechtfertigt wäre. Er und Sadiku (der zwar mmn. etwas besser wäre, jedoch auch kein Überflieger) wechselten sich wie Cheff es schon sagte jeweils ab. Daneben gibt es in der U21 einige Spieler mit einem deutlich besseren Leistungsausweis, die noch nie in der ersten Mannschaft auf der Bank sassen.

Und was ich damit meine solltest du eigentlich merken... ich schreibe sowas bewusst nicht hier rein.


Mir schreibst du aber, dass du in letzter Zeit nicht mehr oft dazu kommst, U21 Spiele zu verfolgen...
Und welche anderen Spieler sollen denn noch auf die Bank kommen, ausser eurem Liebling Kamberi!? Dazu hatten wir mit Rüegg einen Ausfall auf der unter besetzten RAV Position, warum also soll das jetzt so ein Drama sein Dixon mal in die 1. Mannschaft zu nehmen!?
Ich bin Yekini...angemeldet eigentlich 2002...dann gehackt worden ca. 2014...jetzt wieder auferstanden als Yekini_RIP

Metti, RoMario, Duo Infernale, Züri Fans uf ewig...

Benutzeravatar
starman
Der Mann, der vom Himmel fiel.
Beiträge: 2534
Registriert: 13.11.02 @ 20:12
Wohnort: 5 Stock

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon starman » 25.11.18 @ 13:01

Ach schon wieder 2 Punkte gegen den Aufsteiger verschenkt.
Ok das Geschenk von Brecher und das nicht gegebene reguläre Goal, da kann Magnin wirklich nichts dafür.

Ich war sehr überascht als er den Captain raussnahm und die Nummer 34 einwechselte,
wer ist denn das waren meine Gedanken, he der gefällt mir...

Es kommt gut mit Magnin
Lausanne-Trainer Laurent Roussey: «In Basel werden von den Schiedsrichtern gewisse Entscheidungen schon vor Spielanpfiff getroffen.»
Quelle Blick 29.7.2013

Porto
Beiträge: 156
Registriert: 05.03.18 @ 12:38

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon Porto » 25.11.18 @ 13:05

Bei den Skinachwuchsfahrern sieht man oft wie die Nachwuchs Nr 4 beim Einsatz bei den Aktiven plötzlich der Nachwuchs Nr 1 davon fährt

Benutzeravatar
CHEFF
Beiträge: 640
Registriert: 29.07.10 @ 13:54
Wohnort: Zürich-West

Re: Xamax - FC Zürich, Samstag, 24. November 2018, 19:00

Beitragvon CHEFF » 25.11.18 @ 13:09

Yekini_RIP hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:
BoboBotteron hat geschrieben:
Schmiedrich hat geschrieben:@yekini und co.
Tut mir leid, kann eure Dixon Euphorie nicht teilen, war zwar bei den Toren beteiligt, hatte jedoch sonst seine Mühe. Verlor einige Zweikämpfe, viele Pässe landeten beim Gegner. Ausserdem ist Xamax kein Team, das presst. Bei solchen kriegt er aufgrund seiner technischen Schwachstellen sonst jeweils recht probleme.

Ich bin wirklich der letzte, der einen Jungen in der ersten Mannschaft schlechtredet und freue mich für jeden, der den Durchbruch schafft. Aber ich finde es nicht okay, wenn Spieler nur aufgrund der langsam etwas zu guten beziehungen ihrer Berater zum FCZ spielen.


Sorry Schmiedi! Entweder absolute Fake-News von dir oder du wirst absolut unglaubwürdig! Einen anderen Rechtsverteidiger haben wir nicht und Dixon hat in seinem ersten Spiel seine Sache nicht schlecht gemacht. Sprich offen was du meinst oder schreibe nie mehr einen solchen Scheiss hier rein!!!!!!!!!!


Wir haben durchaus andere Möglichkeiten, man könnte dort auch Kololli, Winter, Sadiku oder gar Nef spielen lassen oder eine 3er Abwehr, was bei Magnin nicht selten ist.

Er hat seine Sache nicht schlecht gemacht, aber auch nicht sehr gut. Ich verfolge seit Jahren die U21 und tiefere Mannschaften, und dort hat sich Dixon selten so präsentiert, dass ein Auftritt in der ersten Mannschaft gerechtfertigt wäre. Er und Sadiku (der zwar mmn. etwas besser wäre, jedoch auch kein Überflieger) wechselten sich wie Cheff es schon sagte jeweils ab. Daneben gibt es in der U21 einige Spieler mit einem deutlich besseren Leistungsausweis, die noch nie in der ersten Mannschaft auf der Bank sassen.

Und was ich damit meine solltest du eigentlich merken... ich schreibe sowas bewusst nicht hier rein.


Mir schreibst du aber, dass du in letzter Zeit nicht mehr oft dazu kommst, U21 Spiele zu verfolgen...
Und welche anderen Spieler sollen denn noch auf die Bank kommen, ausser eurem Liebling Kamberi!? Dazu hatten wir mit Rüegg einen Ausfall auf der unter besetzten RAV Position, warum also soll das jetzt so ein Drama sein Dixon mal in die 1. Mannschaft zu nehmen!?


Ich kann nicht für andere sprechen aber ich schaue mir 80% aller u21 Spiele an, wieso du jetzt Kamberi erwähnst weiss ich auch nicht, er spielt IV und nicht RV (was er aber auch schon gespielt hat). Da sind noch Ndau und Zumberi die alle 3 U20 Natispieler sind! Was ich sagen will ist, die 3 hätten es verdient gehabt mal ins 1, aber es geht jetzt nicht um die sondern um die RV Position. Wie gesagt wir haben genügend Notalternativen (Kolloli, Winter) Da gebe ich der sportlichen Leitung die Schuld, 1 Saison mit nur einem RV ist blödsin (3 Wettbewerbe immerhin).


Zurück zu „Fussball Club Zürich“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 48 Gäste