Schweizer Cup

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 886
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: Schweizer Cup

Beitragvon Ruud Gullit » 09.11.22 @ 5:59

CT hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
CT hat geschrieben:mangels fredi schmeiss ich's hier rein:

rotkreuz, huere geil! sicher e fetti party am laufe. HOLED DE CHÜBEL!
(wo isch das eigentlich? solothurn?)


Wer sucht der findet. Tor in der Nachspielzeit: Krasniqi. Mit unserem verwandt?
Mag es gönnen!

whoops... merci, gäll! (scho glöscht!)
edit meint noch, rotkreuz ist im kanton zug. so so.


Übrigens:
Rotkreuz heisst schon länger nicht mehr Rotkreuz sondern Rochèkreuz als Anlehnung an die dort ansässige Firma Rochè (F. La Hoffmann-La Rochè).
Knapp 3000 Mitarbeiter in Roschchrüz (Diagnostik), kommen auf 8800 Einwohner. War per Zufall erst gerade im neuen Rochè-Turm zu Basel, 47.Stock, da kam das Thema Rotkreuz/Rochèkreuz auf ;P.
Abartig was da in den nächsten paar Jahren in Basel noch gebaut wird. Alleine 3000 Mitarbeiter für F&E und Biochemie werden in den nächsten Monaten/Jahre(n) gesucht.
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit


Benutzeravatar
riot666
Döner-petzer
Beiträge: 8548
Registriert: 04.07.06 @ 10:12
Wohnort: 4057

Re: Schweizer Cup

Beitragvon riot666 » 09.11.22 @ 6:21

Ruud Gullit hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
CT hat geschrieben:mangels fredi schmeiss ich's hier rein:

rotkreuz, huere geil! sicher e fetti party am laufe. HOLED DE CHÜBEL!
(wo isch das eigentlich? solothurn?)


Wer sucht der findet. Tor in der Nachspielzeit: Krasniqi. Mit unserem verwandt?
Mag es gönnen!

whoops... merci, gäll! (scho glöscht!)
edit meint noch, rotkreuz ist im kanton zug. so so.


Übrigens:
Rotkreuz heisst schon länger nicht mehr Rotkreuz sondern Rochèkreuz als Anlehnung an die dort ansässige Firma Rochè (F. La Hoffmann-La Rochè).
Knapp 3000 Mitarbeiter in Roschchrüz (Diagnostik), kommen auf 8800 Einwohner. War per Zufall erst gerade im neuen Rochè-Turm zu Basel, 47.Stock, da kam das Thema Rotkreuz/Rochèkreuz auf ;P.
Abartig was da in den nächsten paar Jahren in Basel noch gebaut wird. Alleine 3000 Mitarbeiter für F&E und Biochemie werden in den nächsten Monaten/Jahre(n) gesucht.

Kleine Frage: wie kommst du darauf, dass Roche, am Schluss ein „è“ hat?
Burt hat geschrieben:Ich bin so schlecht da gibts gar kein stöhnen :)

Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 886
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: Schweizer Cup

Beitragvon Ruud Gullit » 09.11.22 @ 8:40

riot666 hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
CT hat geschrieben:mangels fredi schmeiss ich's hier rein:

rotkreuz, huere geil! sicher e fetti party am laufe. HOLED DE CHÜBEL!
(wo isch das eigentlich? solothurn?)


Wer sucht der findet. Tor in der Nachspielzeit: Krasniqi. Mit unserem verwandt?
Mag es gönnen!

whoops... merci, gäll! (scho glöscht!)
edit meint noch, rotkreuz ist im kanton zug. so so.


Übrigens:
Rotkreuz heisst schon länger nicht mehr Rotkreuz sondern Rochèkreuz als Anlehnung an die dort ansässige Firma Rochè (F. La Hoffmann-La Rochè).
Knapp 3000 Mitarbeiter in Roschchrüz (Diagnostik), kommen auf 8800 Einwohner. War per Zufall erst gerade im neuen Rochè-Turm zu Basel, 47.Stock, da kam das Thema Rotkreuz/Rochèkreuz auf ;P.
Abartig was da in den nächsten paar Jahren in Basel noch gebaut wird. Alleine 3000 Mitarbeiter für F&E und Biochemie werden in den nächsten Monaten/Jahre(n) gesucht.

Kleine Frage: wie kommst du darauf, dass Roche, am Schluss ein „è“ hat?


Ganz ehrlich habe ich mich das auch gefragt, jedoch beide Schreibweisen schon gesehen. Gemäss der off. Homepage hast du aber recht, ohne é.
Der Fritz Hoffmann-La Roche hat sich ohne é geschrieben, der Schriftsteller Hans-Pierre Roché jedoch mit. Eländs huere Franz, ich wirds nie lerne ;P
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 1475
Registriert: 31.01.06 @ 17:46

Re: Schweizer Cup

Beitragvon neinei » 09.11.22 @ 9:06

Ruud Gullit hat geschrieben:
riot666 hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
CT hat geschrieben:mangels fredi schmeiss ich's hier rein:

rotkreuz, huere geil! sicher e fetti party am laufe. HOLED DE CHÜBEL!
(wo isch das eigentlich? solothurn?)


Wer sucht der findet. Tor in der Nachspielzeit: Krasniqi. Mit unserem verwandt?
Mag es gönnen!

whoops... merci, gäll! (scho glöscht!)
edit meint noch, rotkreuz ist im kanton zug. so so.


Übrigens:
Rotkreuz heisst schon länger nicht mehr Rotkreuz sondern Rochèkreuz als Anlehnung an die dort ansässige Firma Rochè (F. La Hoffmann-La Rochè).
Knapp 3000 Mitarbeiter in Roschchrüz (Diagnostik), kommen auf 8800 Einwohner. War per Zufall erst gerade im neuen Rochè-Turm zu Basel, 47.Stock, da kam das Thema Rotkreuz/Rochèkreuz auf ;P.
Abartig was da in den nächsten paar Jahren in Basel noch gebaut wird. Alleine 3000 Mitarbeiter für F&E und Biochemie werden in den nächsten Monaten/Jahre(n) gesucht.

Kleine Frage: wie kommst du darauf, dass Roche, am Schluss ein „è“ hat?


Ganz ehrlich habe ich mich das auch gefragt, jedoch beide Schreibweisen schon gesehen. Gemäss der off. Homepage hast du aber recht, ohne é.
Der Fritz Hoffmann-La Roche hat sich ohne é geschrieben, der Schriftsteller Hans-Pierre Roché jedoch mit. Eländs huere Franz, ich wirds nie lerne ;P


«La Roche» (frz. Fels) ist der Ehrentitel der Familie wegen ihrer Legionärsvergangenheit unter Louis XIV und hat keine accents.
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Benutzeravatar
Ruud Gullit
Beiträge: 886
Registriert: 17.07.06 @ 9:37

Re: Schweizer Cup

Beitragvon Ruud Gullit » 09.11.22 @ 9:12

neinei hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
riot666 hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
CT hat geschrieben:mangels fredi schmeiss ich's hier rein:

rotkreuz, huere geil! sicher e fetti party am laufe. HOLED DE CHÜBEL!
(wo isch das eigentlich? solothurn?)


Wer sucht der findet. Tor in der Nachspielzeit: Krasniqi. Mit unserem verwandt?
Mag es gönnen!

whoops... merci, gäll! (scho glöscht!)
edit meint noch, rotkreuz ist im kanton zug. so so.


Übrigens:
Rotkreuz heisst schon länger nicht mehr Rotkreuz sondern Rochèkreuz als Anlehnung an die dort ansässige Firma Rochè (F. La Hoffmann-La Rochè).
Knapp 3000 Mitarbeiter in Roschchrüz (Diagnostik), kommen auf 8800 Einwohner. War per Zufall erst gerade im neuen Rochè-Turm zu Basel, 47.Stock, da kam das Thema Rotkreuz/Rochèkreuz auf ;P.
Abartig was da in den nächsten paar Jahren in Basel noch gebaut wird. Alleine 3000 Mitarbeiter für F&E und Biochemie werden in den nächsten Monaten/Jahre(n) gesucht.

Kleine Frage: wie kommst du darauf, dass Roche, am Schluss ein „è“ hat?


Ganz ehrlich habe ich mich das auch gefragt, jedoch beide Schreibweisen schon gesehen. Gemäss der off. Homepage hast du aber recht, ohne é.
Der Fritz Hoffmann-La Roche hat sich ohne é geschrieben, der Schriftsteller Hans-Pierre Roché jedoch mit. Eländs huere Franz, ich wirds nie lerne ;P


«La Roche» (frz. Fels) ist der Ehrentitel der Familie wegen ihrer Legionärsvergangenheit unter Louis XIV und hat keine accents.


Danke, mer lernt nie us, für das isch das Forum ja da ;P
„Du hörst erst mit Lernen auf, wenn du aufgibst.“
Ruud Gullit

Benutzeravatar
neinei
Beiträge: 1475
Registriert: 31.01.06 @ 17:46

Re: Schweizer Cup

Beitragvon neinei » 09.11.22 @ 9:15

Ruud Gullit hat geschrieben:
neinei hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
riot666 hat geschrieben:
Ruud Gullit hat geschrieben:
CT hat geschrieben:
Zürcherflyer hat geschrieben:
CT hat geschrieben:mangels fredi schmeiss ich's hier rein:

rotkreuz, huere geil! sicher e fetti party am laufe. HOLED DE CHÜBEL!
(wo isch das eigentlich? solothurn?)


Wer sucht der findet. Tor in der Nachspielzeit: Krasniqi. Mit unserem verwandt?
Mag es gönnen!

whoops... merci, gäll! (scho glöscht!)
edit meint noch, rotkreuz ist im kanton zug. so so.


Übrigens:
Rotkreuz heisst schon länger nicht mehr Rotkreuz sondern Rochèkreuz als Anlehnung an die dort ansässige Firma Rochè (F. La Hoffmann-La Rochè).
Knapp 3000 Mitarbeiter in Roschchrüz (Diagnostik), kommen auf 8800 Einwohner. War per Zufall erst gerade im neuen Rochè-Turm zu Basel, 47.Stock, da kam das Thema Rotkreuz/Rochèkreuz auf ;P.
Abartig was da in den nächsten paar Jahren in Basel noch gebaut wird. Alleine 3000 Mitarbeiter für F&E und Biochemie werden in den nächsten Monaten/Jahre(n) gesucht.

Kleine Frage: wie kommst du darauf, dass Roche, am Schluss ein „è“ hat?


Ganz ehrlich habe ich mich das auch gefragt, jedoch beide Schreibweisen schon gesehen. Gemäss der off. Homepage hast du aber recht, ohne é.
Der Fritz Hoffmann-La Roche hat sich ohne é geschrieben, der Schriftsteller Hans-Pierre Roché jedoch mit. Eländs huere Franz, ich wirds nie lerne ;P


«La Roche» (frz. Fels) ist der Ehrentitel der Familie wegen ihrer Legionärsvergangenheit unter Louis XIV und hat keine accents.


Danke, mer lernt nie us, für das isch das Forum ja da ;P


Obwohl für manche Zürcher das unter «unnützes Wissen» laufen wird ;)
Officer Jon Baker: I'd like to nominate my partner, Frank Poncherello.

Benutzeravatar
eifachöppis
Herr Oberholzer
Beiträge: 3757
Registriert: 10.08.11 @ 13:47

Re: Schweizer Cup

Beitragvon eifachöppis » 01.02.23 @ 12:24

Habt ihr den drittel Luzerner Penalty gesehen?
Durfte wiederholt werden, weil die Schiris meinten, der Goalie habe sich zu früh von der Linie wegbewegt.
https://www.srf.ch/sport/fussball/schwe ... n-moeglich

Für mich ein riesen Skandal!
Einen Penalty wiederholen zu lassen darf man nur, wenn man sich 100% sicher ist.
Zum Glück wurde dieser grobfahrlässige Fehler nicht bestraft und Thun ist verdient eine Runde weiter.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trooe und 333 Gäste