Schweizer Cup

Hier kommt alles über Fussball rein, das nicht mit dem FCZ zu tun hat.
Zhyrus
Beiträge: 12820
Registriert: 10.09.10 @ 13:49

Re: Schweizer Cup

Beitragvon Zhyrus » 15.05.22 @ 20:18

Grossartig von Hüppi wie er auf die Chaoten zugeht! Respekt!

Ich habe mit einigen St. Gallern zwar meine liebe Mühe, angefangen beim Trainer, aber ich hätte es dem St. Galler Anhang, der auch während der Saison den Weg in's Stadion findet, gegönnt, wenn deren Team die starke Rückrunde vergolden hätten können.

Lugano war - mindestens nach der Zusammenfassung beurteilt - heute ein Klasse besser! Toller Topf von Maren!


Ulldrael
Beiträge: 197
Registriert: 28.12.04 @ 15:57
Wohnort: Züri, what else?

Re: Schweizer Cup

Beitragvon Ulldrael » 15.05.22 @ 20:36

Wer sich bei der Choreo schon quasi als Sieger feiern lässt, hat nichts anderes als eine Niederlage verdient. Karma und so...
Basel lässt grüssen. Denen ergings am 13. Mai auch nicht anders.
"Züri sinder nie gsi, jetzt sinder nöd mal me GC"

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5584
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Schweizer Cup

Beitragvon yellow » 15.05.22 @ 20:49

Beim Blick online scheint das Resultat absolute Nebensache zu sein. Zuerst zwei Berichte über Hüppi, dann St. Galler Frustsaufen, dann Görtler

und erst dann "Cupfinal: Lugano demontiert St. Gallen und ist zum vierten Mal Cupsieger"

kokalol
Beiträge: 514
Registriert: 06.07.07 @ 1:12
Wohnort: Winterthur

Re: Schweizer Cup

Beitragvon kokalol » 15.05.22 @ 22:24

Dass Lugano den Cup holt ist das Sahnehäubchen auf diese legendäre Saison.
Aufstieg Winti wär jetzt noch die Kirsche :)

CT
Beiträge: 1080
Registriert: 25.05.03 @ 12:48

Re: Schweizer Cup

Beitragvon CT » 15.05.22 @ 23:25

kokalol hat geschrieben:Dass Lugano den Cup holt ist das Sahnehäubchen auf diese legendäre Saison.
Aufstieg Winti wär jetzt noch die Kirsche :)

du hast noch den abstieg der hoppers vergessen. das wär dann der hammer.
“Bis dann bleibe ich cool und leide.” (Höi, 5.9.22)

Benutzeravatar
Dave
Beiträge: 6560
Registriert: 17.09.03 @ 18:40
Wohnort: Vice City

Re: Schweizer Cup

Beitragvon Dave » 16.05.22 @ 8:19

Irgendwie habe ich etwas Schadenfreude bei St. Gallen, obwohl ich es ihnen gegönnt hätte. Die sahen sich teilweise schon besser als wir, weil sie einen guten Lauf hatten in der Rückrunde. Wird schwierig, wenn die Spiele vor dem Cupfinal so verkackt werden, da kann man nicht einfach den Schalter umlegen. Respekt vor Hüppi, das war ziemlich mutig von ihm und hat dem Club schlechte Schlagzeilen erspart. Zeidler mag ich es gönnen, ich mag den Typen nicht.
"Wenn jemand sagt, der FCZ sei kein Spitzenclub, habe ich Mühe, weiter zu diskutieren."
Ancillo Canepa

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 5584
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Schweizer Cup

Beitragvon yellow » 16.05.22 @ 8:44

Die Niederlagenserie der St. Galler (Luzern, FCZ, YB, Cupfinal) wertet die Konstanz des FCZ noch zusätzlich auf. Wie hat man doch die Ostschweizer zuvor, v.a. medial gehypt. Da wurde vom klar stärksten Team der Rückrunde geschrieben und gesprochen, und dies obwohl sie punktemässig meist sogar noch einen Punkt hinter uns lagen. Aber eben, im Gegensatz zum FCZ ist St. Gallen richtiggehend eingebrochen.

Nach dem 1. Viertel (10 Verlustpunkge) hat der FCZ eine unglaubliche Konstanz an den Tag gelegt (2.Viertel: 4VP!!, 3.Viertel: 5VP! und letztes Viertel bisher 7VP). Und ich hoffe schwer, dass wir die magische 80-Punkte-Grenze noch knacken können.

Das würde hoffentlich den GC-Journis (v.a. TA, Nau und z.T. NZZ), die immmer wieder vom schwächsten Schweizer Meister seit Einführung der Superleague schwafelten, endgültig das Maul stopfen.


Zurück zu „Fussball allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alään, ted mosby und 72 Gäste