Assan Ceesay

Jedem Spieler ein Thema
Etoundi14
Beiträge: 159
Registriert: 02.12.14 @ 20:59
Wohnort: Züri City
Kontaktdaten:

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Etoundi14 » 03.04.19 @ 21:58

Schlechtiste Stürmer vode Liga

Benutzeravatar
Baumschullehrer
Beiträge: 489
Registriert: 24.03.10 @ 21:15
Wohnort: Barrio La America, Medellin

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Baumschullehrer » 04.04.19 @ 0:22

Etoundi14 hat geschrieben:Schlechtiste Stürmer vode Liga


Hat man auch mal von Hassli behauptet...

*holzalange*
i wett i hett es happy bett

Benutzeravatar
Brolin
Beiträge: 1620
Registriert: 04.05.04 @ 15:07
Wohnort: Pro Schwedischer Bulle!

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Brolin » 05.04.19 @ 12:38

Das Herumgehacke auf Ceesay ist erbärmlich. Tiefstes Provinzler-Niveau... egal, ich hoffe, er wird all den Motzern den «Mund stopfen».
«Wir freuen uns auf die Rückkehr von Pa Modou und wünschen ihm viel Erfolg mit dem FC Zürich.»

Benutzeravatar
Sandman
Beiträge: 4840
Registriert: 06.10.02 @ 21:38
Wohnort: Heute hier morgen dort

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Sandman » 05.04.19 @ 12:49

Brolin hat geschrieben:Das Herumgehacke auf Ceesay ist erbärmlich. Tiefstes Provinzler-Niveau... egal, ich hoffe, er wird all den Motzern den «Mund stopfen».

Jetzt sei mal nicht so empfindlich, da mussten sich andere Spieler in der Vergangenheit deutlich mehr Kritik gefallen lassen im Forum. Angesichts der 2 Mio. Ablöse ist sein Leistungsausweis nun mal mehr als ungenügend. Er ist bei weitem nicht der einzige Schwachpunkt im Team, aber dafür ein äusserst teurer.
"Das grösste Geheimnis der Engländer ist, warum sie nicht auswandern." (E. Kishon)

Benutzeravatar
Sektor D
Beiträge: 3124
Registriert: 21.07.10 @ 12:30

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Sektor D » 05.04.19 @ 12:53

Brolin hat geschrieben:Das Herumgehacke auf Ceesay ist erbärmlich. Tiefstes Provinzler-Niveau... egal, ich hoffe, er wird all den Motzern den «Mund stopfen».


1. waren bisher vor allem Ceesay's Leistungen erbärmlich, 2. hoffe ich das auch... seit 15 (!!!) Spielen (wenn man der Statistik auf fcz.ch glauben darf).

Sorry, von einem Stürmer, der ein siebenstellige Summe kostet, darf auch etwas erwartet werden und die Kritiken sind meiner Meinung nach berechtigt. Natürlich gäbe es auch noch andere Spieler, auf die das zutreffen würde. Aber ein Stürmer ohne Tore und kaum guten Szenen, ja der wird eben (zurecht!) kritisiert.
In addition, credo quod Basilee habet destrui. (o.V.)

«Nein. Diese Frage langweilt mich!» by A.C. /14.09.2020

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4929
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Assan Ceesay

Beitragvon yellow » 05.04.19 @ 15:28

Sektor D hat geschrieben:
Brolin hat geschrieben:Das Herumgehacke auf Ceesay ist erbärmlich. Tiefstes Provinzler-Niveau... egal, ich hoffe, er wird all den Motzern den «Mund stopfen».


1. waren bisher vor allem Ceesay's Leistungen erbärmlich, 2. hoffe ich das auch... seit 15 (!!!) Spielen (wenn man der Statistik auf fcz.ch glauben darf).

Sorry, von einem Stürmer, der ein siebenstellige Summe kostet, darf auch etwas erwartet werden und die Kritiken sind meiner Meinung nach berechtigt. Natürlich gäbe es auch noch andere Spieler, auf die das zutreffen würde. Aber ein Stürmer ohne Tore und kaum guten Szenen, ja der wird eben (zurecht!) kritisiert.


Bin ganz klar bei Brolin, obwohl Ceesays Leistungsausweis bisher schon sehr bescheiden ist.
Vielleicht sollte man ein paar Dinge mitberücksichtigen. Mich ärgert masslos, dass immer wieder sein Preis ins Feld geführt wird. Es ist sicherlich nicht Cessays Fehler, dass er so viel kostete. Man hatte es beim FCZ schlicht und ergreifend einfach versäumt nach Dwamenas Abgang einen neuen Stürmer zu verpflichten. Offensichtlich hatte man damit gerechnet, dass Frey und Odey schon genügen würden.
Ceesay kann auch nichts dafür, dass wir kaum einen Spieler in unseren Reihen haben, der einen Stürmer richtig lancieren kann. Die Spieler, die dafür geeignet wären, konnten diese Aufgabe bisher nur selten wahrnehmen. Einer ist dauerverletzt, ein andererfast noch häufiger verletzt als Ceesay selber und der dritte scheint in Magnins Ranking sehr schlechte Karten zu haben.
In der Offensive läuft bei uns seit einigen Spielen rein gar nichts mehr und daran ist nun wahrlich nicht nur Ceesay schuld.
Immerhin darf man Ceesay keinen mangelnden Einsatz vorwerfen. Und wenn ich sehe, dass es auch andere Spieler gab, die in dieser Saison auch nicht viel mehr als totalen Einsatz zu bieten hatten und dafür hier im Forum abgefeiert wurden, dann muss ich schon ab und zu den Kopf schütteln.
Damit keine Missverständnisse entstehen: Auch ich bin bisher enttäuscht von Ceesays Leistungen. Doch ich bin -wie Brolin- überzeugt, dass er nur ein Teil unserer Probleme ist, und es deshalb unfair ist, immer auf ihm rumzuhacken.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 5463
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Assan Ceesay

Beitragvon schwizermeischterfcz » 05.04.19 @ 21:16

Heki hätte bspw. diese Kritik viel mehr verdient, da bei ihm nicht mal Kampf/Wille erkennbar ist
Köbi für immer

Benutzeravatar
Kiyomasu
Beiträge: 5008
Registriert: 01.07.16 @ 11:46

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Kiyomasu » 06.04.19 @ 10:44

Ich habe im letzten Herbst das Spiel Lugano gegen GC gestreamt. Habe schon da angefangen, die Spieler der Hoppers zu verfolgen, weil es mir Spass gemacht hat, wie die jeweils verkackt haben.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ceesay mit einer extrem starken Leistung in diesem Spiel, das Potenzial müsste vorhanden sein. Nur ist er wohl nicht zwingend einer, der die Mannschaft in schlechten Zeiten mitreissen kann. Merkt man v.a. daran, dass seine Kritiker erst laut geworden sind, seit dem er mehr Verantwortung übernehmen muss. Vorher, als es ohne ihn gut lief, hat das noch niemand interessiert.

Denke der kommt noch, auch wenn mein Geduldsfaden langsam am Reissen ist. Nächste Chance kriegt er vermutlich heute.

Wer sich seinen Auftritt gegen GC anschauen will:



Quali ist aus welchem Grund auch immer komplett scheisse...


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mr Mike, Stogerman. und 43 Gäste