Assan Ceesay

Jedem Spieler ein Thema
Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4917
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Assan Ceesay

Beitragvon yellow » 28.09.18 @ 9:31

ouagi hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:
nicht hat geschrieben:Hatte ja genau Zwei Aufgaben: Ball halten und Kopfbälle gewinnen. Scheissegal wie lange du mit einem Team dabei bist, entweder kannst du das oder du kannst es halt nicht. Und er kann es halt nicht, schade...

Sehe keinen Grund wieso der sich in dieser Beziehung noch steigern soll, hat ja auch ziemlich schwache Kopfball-Stats für seine Grösse.


15 Minuten gegen Larnaca und du beurteilst einen neu zum Team gestossenen Spieler schon mit, man kann es oder kann es halt nicht und er kann es nicht!? Zum Glück hat er dich gestern schon ein erstes mal Lügen gestraft mit einem schönen Tor und einer schönen Aktion zusätzlich. Weiter so Assan Ceesay...


Stimmt schon was Du sagst, Yekini. Nichtsdestotrotz hatte er auch gestern wieder ein, zwei unnötige Ballverluste während seiner kurzen Einsatzzeit. Da muss er sich gewaltig steigern. Und sich Odey zum Vorbild nehmen, dem dies mit mehr Einsatzzeit weniger passiert. (Kann mich auch täuschen.)


Mit den ein, zwei unnötigen Ballverlusten war er aber gestern bei uns in sehr guter Gesellschaft. Wenn du jetzt mit der kurzen Spielzeit antworten willst, werde ich dir selbstverständlich sein Tor dagegenhalten.

Wir sind doch hier nicht im Wilden Westen und brauchen deshalb auch keine Schnellschüsse. Ich bin absolut überzeugt, dass man einen Spieler erst nach einem halben Jahr richtig beurteilen kann. Und selbst dann kann man noch in beide Richtungen überrascht/enttäuscht werden.

pluto
Beiträge: 1827
Registriert: 31.01.15 @ 1:45

Re: Assan Ceesay

Beitragvon pluto » 28.09.18 @ 9:49

Auf jeden Fall hat er uns gestern 3pt. gesichert mit seinem Goal! (auch wenn man Kololli durchaus auch zutrauen könnte, diesen selber zu versenken).
Also erst mal alles richtig gemacht.

Benutzeravatar
ouagi
Beiträge: 12129
Registriert: 25.06.04 @ 12:57
Wohnort: am Wäldre

Re: Assan Ceesay

Beitragvon ouagi » 28.09.18 @ 10:08

yellow hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:
nicht hat geschrieben:Hatte ja genau Zwei Aufgaben: Ball halten und Kopfbälle gewinnen. Scheissegal wie lange du mit einem Team dabei bist, entweder kannst du das oder du kannst es halt nicht. Und er kann es halt nicht, schade...

Sehe keinen Grund wieso der sich in dieser Beziehung noch steigern soll, hat ja auch ziemlich schwache Kopfball-Stats für seine Grösse.


15 Minuten gegen Larnaca und du beurteilst einen neu zum Team gestossenen Spieler schon mit, man kann es oder kann es halt nicht und er kann es nicht!? Zum Glück hat er dich gestern schon ein erstes mal Lügen gestraft mit einem schönen Tor und einer schönen Aktion zusätzlich. Weiter so Assan Ceesay...


Stimmt schon was Du sagst, Yekini. Nichtsdestotrotz hatte er auch gestern wieder ein, zwei unnötige Ballverluste während seiner kurzen Einsatzzeit. Da muss er sich gewaltig steigern. Und sich Odey zum Vorbild nehmen, dem dies mit mehr Einsatzzeit weniger passiert. (Kann mich auch täuschen.)


Mit den ein, zwei unnötigen Ballverlusten war er aber gestern bei uns in sehr guter Gesellschaft. Wenn du jetzt mit der kurzen Spielzeit antworten willst, werde ich dir selbstverständlich sein Tor dagegenhalten.

Wir sind doch hier nicht im Wilden Westen und brauchen deshalb auch keine Schnellschüsse. Ich bin absolut überzeugt, dass man einen Spieler erst nach einem halben Jahr richtig beurteilen kann. Und selbst dann kann man noch in beide Richtungen überrascht/enttäuscht werden.


Locker bliebe. Geht mir nur um die Ballverluste. Da muss er sich echt noch steigern. Das Winning Goal war tiptop. Aber darüber habe ich nicht geschrieben.

Peace. 3 Pünkt. :)

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4917
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Assan Ceesay

Beitragvon yellow » 28.09.18 @ 11:21

ouagi hat geschrieben:
yellow hat geschrieben:
ouagi hat geschrieben:
Yekini_RIP hat geschrieben:
nicht hat geschrieben:Hatte ja genau Zwei Aufgaben: Ball halten und Kopfbälle gewinnen. Scheissegal wie lange du mit einem Team dabei bist, entweder kannst du das oder du kannst es halt nicht. Und er kann es halt nicht, schade...

Sehe keinen Grund wieso der sich in dieser Beziehung noch steigern soll, hat ja auch ziemlich schwache Kopfball-Stats für seine Grösse.


15 Minuten gegen Larnaca und du beurteilst einen neu zum Team gestossenen Spieler schon mit, man kann es oder kann es halt nicht und er kann es nicht!? Zum Glück hat er dich gestern schon ein erstes mal Lügen gestraft mit einem schönen Tor und einer schönen Aktion zusätzlich. Weiter so Assan Ceesay...


Stimmt schon was Du sagst, Yekini. Nichtsdestotrotz hatte er auch gestern wieder ein, zwei unnötige Ballverluste während seiner kurzen Einsatzzeit. Da muss er sich gewaltig steigern. Und sich Odey zum Vorbild nehmen, dem dies mit mehr Einsatzzeit weniger passiert. (Kann mich auch täuschen.)


Mit den ein, zwei unnötigen Ballverlusten war er aber gestern bei uns in sehr guter Gesellschaft. Wenn du jetzt mit der kurzen Spielzeit antworten willst, werde ich dir selbstverständlich sein Tor dagegenhalten.

Wir sind doch hier nicht im Wilden Westen und brauchen deshalb auch keine Schnellschüsse. Ich bin absolut überzeugt, dass man einen Spieler erst nach einem halben Jahr richtig beurteilen kann. Und selbst dann kann man noch in beide Richtungen überrascht/enttäuscht werden.


Locker bliebe. Geht mir nur um die Ballverluste. Da muss er sich echt noch steigern. Das Winning Goal war tiptop. Aber darüber habe ich nicht geschrieben.

Peace. 3 Pünkt. :)


Meine "Kritik" richtete sich in erster Linie auch nicht gegen dich. Da war ein User, der ihn nach fünfzehn Minuten Spielzeit als unbrauchbar abqualifizierte.
Mir ging es in erster Linie darum, etwas Ruhe zu bewahren und jedem Spieler, der sich entschieden hat, für den FCZ zu spielen, eine faire Chance einzuräumen.

Benutzeravatar
Mogli
Beiträge: 2502
Registriert: 10.05.06 @ 13:03
Wohnort: Incheon (KOR)

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Mogli » 20.11.18 @ 17:23

Während der Nati-Pause hat sich #FCZ-Stürmer Assan Ceesay im Qualifikationsspiel zum AFCON 2019 gegen Benin einen Muskelfaserriss zugezogen. Der 24-Jährige wird dem #Stadtclub damit mehrere Wochen fehlen.

Wir wünschen Assan eine rasche Genesung & gute Besserung! #fczuerich


veritas / aequitas

Benutzeravatar
bluesoul
Beiträge: 4418
Registriert: 03.08.06 @ 13:56
Wohnort: Ostblock

Re: Assan Ceesay

Beitragvon bluesoul » 20.11.18 @ 17:40

Föck... Gute Besserung. Und auf einen tollen Frühling beim FCZ.

Benutzeravatar
Bartholomeus
Beiträge: 1115
Registriert: 18.11.04 @ 10:25
Wohnort: Zwüsched Schützi und Letzi

Re: Assan Ceesay

Beitragvon Bartholomeus » 25.02.19 @ 9:05

Mr Mike hat geschrieben:Über die Ablösemodalitäten haben die beiden Vereine Stillschweigen vereinbart.


Stimmt es eigentlich, dass wir für Ceesay 1.5 Millionen ausgegeben haben?

Es wird anhand Ceesay wieder mal klar, dass zwischen Challenge League und Super League doch ein gewisser Niveauunterschied besteht. Auch wenn man technisch unterdurchschnittlich begnadet ist, kann man in der Challenge League trotzdem ein paar Töpfe und Assists schieben. In der Super League reicht es dann aber wegen der fehlenden Technik oftmals nicht mehr.

Thomas Bickel hätte das erkennen müssen. Falls man tatsächlich 1.5 Millionen ausgegeben hat, ist das erste richtig fette "Tolggen" in Thomas Bickels Reinheft.

Benutzeravatar
yellow
Beiträge: 4917
Registriert: 08.10.02 @ 20:01

Re: Assan Ceesay

Beitragvon yellow » 25.02.19 @ 10:13

Bartholomeus hat geschrieben:
Mr Mike hat geschrieben:Über die Ablösemodalitäten haben die beiden Vereine Stillschweigen vereinbart.


Stimmt es eigentlich, dass wir für Ceesay 1.5 Millionen ausgegeben haben?

Es wird anhand Ceesay wieder mal klar, dass zwischen Challenge League und Super League doch ein gewisser Niveauunterschied besteht. Auch wenn man technisch unterdurchschnittlich begnadet ist, kann man in der Challenge League trotzdem ein paar Töpfe und Assists schieben. In der Super League reicht es dann aber wegen der fehlenden Technik oftmals nicht mehr.

Thomas Bickel hätte das erkennen müssen. Falls man tatsächlich 1.5 Millionen ausgegeben hat, ist das erste richtig fette "Tolggen" in Thomas Bickels Reinheft.


Lasst diesen Ceesay doch zuerst einmal ein paar Spiele absolvieren. Auch ich bin bisher nicht gerade begeistert, aber sein Einsatz stimmt. Leider verfügen wir nicht über einen absolut überzeugenden Spielgestalter und wenn dann Kololli noch Spiele wie gestern abliefert, dann wird es halt für Ceesay doppelt schwierig. Zudem vertrete ich generell die Auffassung, dass man einem Spieler Zeit lassen muss. Ich habe Leute wie Akale, Keita etc. gesehen und auch die hatten zu Beginn ihre Probleme.
Zwei Punkte scheinen mir aber klar: Der Abgang von Michi Frei war offensichtlich überhaupt nicht vorgesehen und deshalb musste man relativ schnell reagieren. Und zweitens habe ich so meine Bedenken, ob es wirklich so sinnvoll ist, mit einem Einmannsturm zu spielen.


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste