Benjamin Kololli

Jedem Spieler ein Thema
Kollegah
Beiträge: 1339
Registriert: 02.03.10 @ 1:24
Wohnort: ZH

Re: Benjamin Kololli

Beitragvon Kollegah » 26.09.19 @ 0:24

Viele wollen dies nicht akzeptieren oder wahr haben. Kololli hat uns in der letzten Saison immerhin einige Tore und Vorlagen beschert. Kein einfache Typ, jedoch ein Spieler der Sorte „kann für den Unterschied sorgen“.

schwizermeischterfcz
Beiträge: 4043
Registriert: 21.01.16 @ 16:35

Re: Benjamin Kololli

Beitragvon schwizermeischterfcz » 26.09.19 @ 8:06

Kollegah hat geschrieben:Viele wollen dies nicht akzeptieren oder wahr haben. Kololli hat uns in der letzten Saison immerhin einige Tore und Vorlagen beschert. Kein einfache Typ, jedoch ein Spieler der Sorte „kann für den Unterschied sorgen“.


Kann sein. Viel mehr fehlen uns aber unterschätzte Spieler wie ein RoRo, ein Voser, ein verletzter Adi Winter, ein Thelander/Maxsø, ein Nef sowieso, ein Cedi etc.

Unglaublich eigentlich, dass man wirklich das Gefühl hat, einige hier drin wären bessere Sportchefs als die aktuelle Führung. Aber es ist gut möglich denke ich
Babu65 hat geschrieben:
NZZaS vom 21.7. hat geschrieben:

Eine Mannschaft spielt immer so, wie der Verein organisiert ist. Thun: einfach, bodenständig. So spielen sie.


FCZ: Amateurhaft, Chaotisch. So spielen sie.

Benutzeravatar
komalino
Beiträge: 2857
Registriert: 07.05.04 @ 13:05
Wohnort: Im Kreis 4. Beiträge: Ja

Re: Benjamin Kololli

Beitragvon komalino » 26.09.19 @ 9:16

Kollegah hat geschrieben:Viele wollen dies nicht akzeptieren oder wahr haben. Kololli hat uns in der letzten Saison immerhin einige Tore und Vorlagen beschert. Kein einfache Typ, jedoch ein Spieler der Sorte „kann für den Unterschied sorgen“.

Welcher Art ist eigentlich die Veletzung von Kololli? Habe diesbezüglich nichts gehört von offizieller Seite. Handelt es sich eventuell gar um eine Magninerträglichkeitsintolleranz (auch im umgekehrten Sinn denkbar)?
Niveau ist keine Hautcreme !

Benutzeravatar
1896_
Beiträge: 5182
Registriert: 14.09.08 @ 15:33

Re: Benjamin Kololli

Beitragvon 1896_ » 26.09.19 @ 9:24

komalino hat geschrieben:
Kollegah hat geschrieben:Viele wollen dies nicht akzeptieren oder wahr haben. Kololli hat uns in der letzten Saison immerhin einige Tore und Vorlagen beschert. Kein einfache Typ, jedoch ein Spieler der Sorte „kann für den Unterschied sorgen“.

Welcher Art ist eigentlich die Veletzung von Kololli? Habe diesbezüglich nichts gehört von offizieller Seite. Handelt es sich eventuell gar um eine Magninerträglichkeitsintolleranz (auch im umgekehrten Sinn denkbar)?


Ich weiss es auch nicht. Bin einfach irgendwie der Meinung, dass verletzte Spieler (kurzzeitige) auch auf der Tribüne Platz nehmen könnten und nicht das Ganze von Zuhause aus auf dem Sofa anschauen dürfen.
Libanese Blonde hat geschrieben:min coiffeur isch übrigens dä einzig typ uf däm planet woni s'oke gib wänners mir am schluss no schnäll vo hine zeigt.

Benutzeravatar
Los Tioz
Beiträge: 2295
Registriert: 05.03.04 @ 12:05
Wohnort: Im Süden

Re: Benjamin Kololli

Beitragvon Los Tioz » 26.09.19 @ 9:52

Kollegah hat geschrieben:Viele wollen dies nicht akzeptieren oder wahr haben. Kololli hat uns in der letzten Saison immerhin einige Tore und Vorlagen beschert. Kein einfache Typ, jedoch ein Spieler der Sorte „kann für den Unterschied sorgen“.


Das bestreite ich nicht, aber genau darum nervt mich seine lustlose und arrogante Art in letzter Zeit um so mehr! Er hat definitiv enorme Qualitäten, und er kann definitiv für den Unterschied sorgen, nur hat er in den letzten Monaten gefühlt 1 von 10 Spielen eine gute Leistung gezeigt, ansonsten ist er mir hauptsächlich durch Hände verwerfen, lustloses zurücklaufen bei gegnerischen Angriffen und unnötige Tricks und Dribblings "für die Galerie" aufgefallen.
Fussball ist ein Way of Life, etwas, das Aussenseiter nie verstehen werden, etwas, von dem die Medienvertreter gerne fehlerhaft und skandalträchtig aus der Geborgenheit ihrer plüschbesesselten Büros berichten - ohne jegliches Verständnis der Realität.


Zurück zu „Spielerthreads“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste